In Bearbeitung [WAWI-43451] Woher kommt FBA Pending Lager? Bestände dadurch falsch!

Dustin

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2008
2.850
28
Enger
HI alle,

wir haben seit kurzem ein neues Lager in der Wawi und zwar FBA Pending

1582126224604.png

Woher kommt dieses Lager? Und woher die Bestände denn die gibt es garnicht.

Gruß Dustin
 

dazligth

Mitglied
6. September 2018
40
3
Ja ist mir auch Anfang der Woche aufgefallen. Jetzt ist die Ware "Doppelt" erfasst Sie steht jetzt im Pending Lager und im Streckenlager.
Stört uns für den Moment nicht weiter, da es kein Lager ist, dass verfügbar ist und wir sonstige Lagerbestände über SQL und Excel pflegen und das neue Lager ignoriert wird.
 

Dustin

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2008
2.850
28
Enger
Ja ist mir auch Anfang der Woche aufgefallen. Jetzt ist die Ware "Doppelt" erfasst Sie steht jetzt im Pending Lager und im Streckenlager.
Stört uns für den Moment nicht weiter, da es kein Lager ist, dass verfügbar ist und wir sonstige Lagerbestände über SQL und Excel pflegen und das neue Lager ignoriert wird.
Uns stört es in soweit das wir einen Höheren Lagerbestand haben und dadurch die Lagerbewertung (NettoEk) falsch bzw. zu hoch ist.
 

dazligth

Mitglied
6. September 2018
40
3
Das sind ja alles die Vorbereitungen, damit der FBA Bestand in Zukunft besser erfasst wird. Find ich super! Ist echt hilfreich wenn der Lagerbestand "Versand zwischen Versandzentren" bald dabei ist, der hat nämlich immer gefehlt. Insofern war der Bestand oft kurzfristig zu klein und es konnte durchaus passieren das man ne weitere Umlagerung zu Amazon startet obwohl schon eine da ist.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.428
397
Find das Pendig auch gut und eine gute Übersicht, aber viel wichtiger wär, endlich mal eine Lösung für das Streckenlagerproblem und der (oft) nicht vorhandenen Ausbuchung des selbigens.
Macht man das nicht ständig selbst, würden da bei quasi jedem Produkt Dinge im Streckenlager stehen, die teilweise via Ama schon verkauft sind :D
 

dazligth

Mitglied
6. September 2018
40
3
aber viel wichtiger wär, endlich mal eine Lösung für das Streckenlagerproblem und der (oft) nicht vorhandenen Ausbuchung des selbigens.
Macht man das nicht ständig selbst, würden da bei quasi jedem Produkt Dinge im Streckenlager stehen, die teilweise via Ama schon verkauft sind
Ja das passiert bei mir auch immer wieder mal, ich habe aber den Eindruck, dass es bessser geworden ist. Behalte das weiter im Auge. Immerhin kann man schön am Wert"Max unterwegs seit" sehen wo man mal checken muss. Manchmal ist es ja auch Ware die bei Amazon tatsächlich nie angekommen/verloren gegangen ist.