Gelöst Variationsartikel mit WMS in den Lager aufnehmen

karabey

Gut bekanntes Mitglied
28. November 2012
621
13
Hallo,

Artikel mit Bestand angelegt und in den Variationen noch die Artikelnummern eingetragen.
Nun wenn ich versuche über WMS den Bestand für jede Artikelnummer einzupflegen habe ich die Meldung das es nicht gefunden wurde oder nicht eindeutig ist.

Setze ich im Artikel unter Lagerbestand mit Variationen einen haken, kann ich die Menge unter Variationen einspielen aber nicht auf WMS.
So gesehen ist Bestand da ohne Lagerplatz.

Variationskombination ist nicht vorgesehen.

LG
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.629
256
Hürth
Korrekt. JTL- WMS setzt die Verwendung von *Variationskombinationen* voraus. Klassische Varianten und Bestand in Varianten werden von JTL-WMS nicht unterstützt. Spätestens ab einer zweiten Dimension (bspw. Größe und Farbe bei Kleidung) wäre nicht mehr klar, welches Kleidungsstück tatsächlich in welcher Menge verfügbar ist.

Das funktioniert nur, mit den "VarKombis". Diese einmalig anzulegen ist schnell erledigt und bringt zahlreiche Vorteile.

Siehe auch: https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/variationskombinationen-erstellen/

Wichtig! Ab JTL-Wawi 1.6 werden die klassischen Bestände in Variationen ersatzlos entfallen! Möchte man Lagerbestand für verschiedene Größen, Farben etc. pflegen ist es zwingend erforderlich, dass man mit Variationskombinationen arbeitet.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü