Gelöst Variationsartikel mit WMS in den Lager aufnehmen

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

karabey

Gut bekanntes Mitglied
28. November 2012
671
17
Hallo,

Artikel mit Bestand angelegt und in den Variationen noch die Artikelnummern eingetragen.
Nun wenn ich versuche über WMS den Bestand für jede Artikelnummer einzupflegen habe ich die Meldung das es nicht gefunden wurde oder nicht eindeutig ist.

Setze ich im Artikel unter Lagerbestand mit Variationen einen haken, kann ich die Menge unter Variationen einspielen aber nicht auf WMS.
So gesehen ist Bestand da ohne Lagerplatz.

Variationskombination ist nicht vorgesehen.

LG
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.992
342
Hürth
Korrekt. JTL- WMS setzt die Verwendung von *Variationskombinationen* voraus. Klassische Varianten und Bestand in Varianten werden von JTL-WMS nicht unterstützt. Spätestens ab einer zweiten Dimension (bspw. Größe und Farbe bei Kleidung) wäre nicht mehr klar, welches Kleidungsstück tatsächlich in welcher Menge verfügbar ist.

Das funktioniert nur, mit den "VarKombis". Diese einmalig anzulegen ist schnell erledigt und bringt zahlreiche Vorteile.

Siehe auch: https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/variationskombinationen-erstellen/

Wichtig! Ab JTL-Wawi 1.6 werden die klassischen Bestände in Variationen ersatzlos entfallen! Möchte man Lagerbestand für verschiedene Größen, Farben etc. pflegen ist es zwingend erforderlich, dass man mit Variationskombinationen arbeitet.
 

karabey

Gut bekanntes Mitglied
28. November 2012
671
17
Korrekt. JTL- WMS setzt die Verwendung von *Variationskombinationen* voraus. Klassische Varianten und Bestand in Varianten werden von JTL-WMS nicht unterstützt. Spätestens ab einer zweiten Dimension (bspw. Größe und Farbe bei Kleidung) wäre nicht mehr klar, welches Kleidungsstück tatsächlich in welcher Menge verfügbar ist.

Das funktioniert nur, mit den "VarKombis". Diese einmalig anzulegen ist schnell erledigt und bringt zahlreiche Vorteile.

Siehe auch: https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/variationskombinationen-erstellen/

Wichtig! Ab JTL-Wawi 1.6 werden die klassischen Bestände in Variationen ersatzlos entfallen! Möchte man Lagerbestand für verschiedene Größen, Farben etc. pflegen ist es zwingend erforderlich, dass man mit Variationskombinationen arbeitet.
Das verschafft aber im Shop das man die Artikel nicht mehr einzeln anzeigen kann sondern immer in ein Dropdown, Swatch oder was auch immer liegen muss.
Im Textilbereich ist es vielleicht etwas zuviel aber andere Branchen die wenig Auswahl Möglichkeiten haben, würden die Produkte gerne als einzelnes Produkt darstellen.

Beispiel als einzelne Produkte
  • Sandisk Speicherkarte 32GB
  • Sandisk Speicherkarte 64GB
  • Sandisk Speicherkarte 128GB
Weshalb einzelne Produkte?
  • Ist im Shop direkt sichtbar und anklickbar.
  • Sichtbar für Google und Co.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.992
342
Hürth
Du kannst die Artikel auch einzeln im Shop anbieten. Gerade bei den Speicherkarten hast du doch eh Einzelartikel. Und mit Stücklisten und VarKombis kombiniert kannst du sogar SEO-Optimiert sowohl einen KombiArtikel mit Auswahl, als auch alle Artikel einzeln im Shop und auf Marktplätzen anbieten.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.992
342
Hürth
Die Infos und Entscheidungen hier sind im übrigen unumstößlich, getroffen und umgesetzt. Die klassischen Varianten entfallen. Also der alte Schmarn, der bspw. vom klassischen xt:Commerce Shop noch benutzt wurde.

Die VarKombis sind viel mächtiger und bieten mehr Möglichkeiten mit gleichzeitig korrekter Lager- und Bestandsführung.
 

karabey

Gut bekanntes Mitglied
28. November 2012
671
17
Du kannst die Artikel auch einzeln im Shop anbieten. Gerade bei den Speicherkarten hast du doch eh Einzelartikel. Und mit Stücklisten und VarKombis kombiniert kannst du sogar SEO-Optimiert sowohl einen KombiArtikel mit Auswahl, als auch alle Artikel einzeln im Shop und auf Marktplätzen anbieten.
Heißt es das ich hier einzelne Artikel die angelegt sind in einem KombiArtikel als Dropdown auswählbar wäre?
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.992
342
Hürth
Heißt es das ich hier einzelne Artikel die angelegt sind in einem KombiArtikel als Dropdown auswählbar wäre?
Falls ich dich richtig verstehe, dann heißt es das. Ja.

Alles ist möglich. Einzelartikel, Kombiartikel mit Dropdown, beides parallel. Im Shop mit Kacheln, mit Dropdown, mit eigenen Plugins arbeiten usw.

Bei den Marktplätzen sieht es ähnlich aus, da bist du lediglich durch die Vorgaben der Platzform beschränkt, die häufig die maximale Anzahl der angebotenen Variationen und die Art der Darstellung beschränken.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Problem mit Bildern Ebay Variationsartikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 8
Neu Variationsartikel mit Lagerbestand anlegen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Excel Profi gesucht - 4 Zeilen aus einer Zelle mit neuer Zelle verketten User helfen Usern 8
Neu Kundenliste mit hinterlegten Emailadressen exportieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Alle Artikel mit einem Preis von 0€ filtern und anzeigen lassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
In Bearbeitung Preiseingabe - Ändern der MwSt mit Mausklick ohne Funktion JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Probleme mit Stücklistenartikeln User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Auftrag per Mail versendet hat 1 CSV-Datei mit Positionsaufstellung im Anhang User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Problem JTL-POS mit OPI Schnittstelle an ICT220 - Abrechnung JTL-Wawi Aufträge über EC-Karte nicht möglich Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
Neu Stückliste mit Varianten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu DHL GKP - was hat es mit dieser Meldung auf sich? JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Neu Workflow Etikett während Verpacken mit WMS EazyShipping drucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu Fragen zu Rechnungnummer auf Etikett und Versand-/Packliste mit Kundenname User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Amazon VCS eine Position mit 0% Steuer Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Anzeige der Artikelanmerkungen Problem mit Zeilenumbruch Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Offen Mit JTL-WMS Mobile können nun Ersatzartikel kommissioniert / Mit JTL-WMS können nun Ersatzartikel verpackt werden JTL-WMS - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Shop Connector: Was passiert mit alten Bestellungen beim Erstimport? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Optimierung nach Auftrag picken/verpacken mit Packtisch+ oder WMS - Anregungen gesucht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Ablgeich der SEO-Daten mit YOAST WooCommerce-Connector 0
Neu Rechnungsvorlage mit schon getätigten Zahlungen Brutto netto und Saldo Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Kategorie als Link anstatt mit Artikeln befüllen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Rechnungsstellung mit falscher Artikelbeschreibung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Meine Artikel samt eigener Attribute mit Ameise importieren Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 1
Neu Anzeige der Angebote ohne Mwst. und mit eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Absenderreferenz für DHL-Labelerzeugung (Versenden 3.0) als Variable um Kundenspezifische Absender (mit Logo) nutzen zu können JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Versandart mit Preisstaffel Einrichtung von JTL-Shop 1
Neu Aktivieren/deaktivieren von Sonderpreisen mit der Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Preisliste mit CrossSelling-Artikeln User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Leistungsdatum in Rechnungsvorlagen als Variable (mit automatischer Ermittlung) JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu JTL Wawi Datenabgleich mit Shopify Shopify-Connector 0
Neu 1.5.24.1 - gesperrtes Lager mit Zulauf? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Angebot mit Lieferadresse versehen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Offen "Ebay Kategorien" werden zu Woocommerce product_attributes Shop Synchronisation mit JTL WooCommerce-Connector 1
Neu Probleme beim Shopabgleich / Bilderübertragung findet nicht statt / bricht mit 404er ab... Shopify-Connector 5
Gelöst Freipositionen mit 19% - Dringend Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Offen Kassierer mit Namen auf dem Kassenbon ausweisen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
In Bearbeitung Rechnungen mit 19% ausgewiesen, da Aufträge schon am 30.06. erstellt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Gelöst Gelöst: Kundenansprache im Shop nur mit Vorname Gelöste Themen in diesem Bereich 0
Offen Import/Export (CSV) - Artikelimport mit PLU Einrichtung / Updates von JTL-POS 2
Neu Neue Kinderartikel mit Problemen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Offen Workflow für Email versenden mit definierter Absender-Emailadresse ermöglichen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Amazon unterschiedliche Stückzahlen mit einem Artikelstamm verknüpfen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Übersicht Versand - lieferbare Aufträge - mit Artikelkurzbezeichnung Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Versandliste mit Artikel in Kurzfassung Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Formular in JTL-Warenwirtschaft mit Datenbankzugriff, Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Gelöst VCS mit eigenen Rechnungen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
Offen Template für neue Artikel/Kategorien mit Gambio-Attributen Gambio-Connector 2
Offen Problem mit Grundpreis Gambio-Connector 3
Gelöst Probleme mit Rechnung versenden/Speichern Workflow Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Artikeletikett mit Sonderpreis, wenn vorhanden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Ähnliche Themen