Neu Update Fehler auf JTL-Wawi Open Beta 1.6.31.2

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

Tenten-Boats

Aktives Mitglied
22. August 2010
50
0
Hallo,

beim einspielen des Updates auf die JTL Wawi Open Beta 1.6.31.2 erhalte ich während des Updates einen Fehler in der Version 1.6.0.0 (siehe unten).
Daraufhin wird das Update abgebrochen und das zuvor installierte Backup eingespielt.

Kennt jemand das Problem oder hat eine Lösung dafür?

Gruß Kevin

----

Unbehandelte Ausnahme #959190594F6282F vom Typ System.Exception in
System.Exception: 02:07:04 Fehler in der Version 1.6.0.0 beim Befehl:
==============================================
--
-- Migration Rechnung
--
SET IDENTITY_INSERT Rechnung.tRechnung ON;
INSERT INTO Rechnung.tRechnung (kRechnung,
kBenutzer,
kKunde,
cRechnungsnr,
dErstellt,
dValutadatum,
cKundennr,
cKundengruppe,
kKundengruppe,
cFirma,
kFirmaHistory,
nZahlungszielTage,
fSkonto,
nSkontoInTage,
nMahnstop,
nStatus,
cVersandlandISO,
cVersandlandBundeslandkuerzel,
cVersandlandWaehrung,
fVersandlandWaehrungsfaktor,
cWaehrung,
fWaehrungsfaktor,
kZahlungsart,
cZahlungsart,
kSprache,
kFarbe,
nSteuereinstellung,
cUstId,
nIstExterneRechnung,
nArchiv,
nExistierendeRechnungDrucken,
cVersandart,
dLeistungsdatum)
SELECT trechnung.kRechnung,
trechnung.tBenutzer_kBenutzer,
trechnung.tKunde_kKunde,
ISNULL(trechnung.cRechnungsNr, ''),
trechnung.dErstellt,
trechnung.dErstellt,
tkunde.cKundenNr,
tKundenGruppe.cName,
tkunde.kKundenGruppe,
tFirmaHistory.cName,
tFirmaHistory.kFirmaHistory,
trechnung.nZahlungsziel,
tAuftrag.fSkonto,
tAuftrag.nSkontoTage,
trechnung.nMahnstopp,
0 AS nStatus,
tAuftrag.cVersandlandISO,
tAuftrag.cVersandlandBundeslandKuerzel,
tAuftrag.cVersandlandWaehrung,
tAuftrag.fVersandlandWaehrungFaktor,
tAuftrag.cWaehrung,
tAuftrag.fFaktor,
tAuftrag.kZahlungsart,
tZahlungsart.cName,
tAuftrag.kSprache,
tAuftrag.kFarbe,
tAuftrag.nSteuereinstellung,
tAuftrag.cUstId,
tAuftrag.nIstExterneRechnung,
0,
tAuftrag.nArchiv,
tVersandart.cName,
NULL
FROM dbo.trechnung
JOIN Verkauf.vAuftrag AS tAuftrag ON trechnung.tBestellung_kBestellung = tAuftrag.kAuftrag
JOIN tFirmaHistory ON tFirmaHistory.kFirmaHistory = tAuftrag.kFirmaHistory
LEFT JOIN dbo.tKunde ON tRechnung.tKunde_kKunde = tkunde.kKunde
LEFT JOIN dbo.tKundengruppe ON tKundenGruppe.kKundenGruppe = tkunde.kKundenGruppe
LEFT JOIN dbo.tShop ON tShop.kShop = tAuftrag.kShop
LEFT JOIN dbo.tVersandart ON tVersandart.kVersandArt = tAuftrag.kVersandArt
LEFT JOIN dbo.tZahlungsart ON tZahlungsart.kZahlungsart = tAuftrag.kZahlungsart
LEFT JOIN (SELECT DISTINCT tAuftragPosition.kAuftrag, MAX(ebay_buyer.[Name]) AS [Name]
FROM Verkauf.tAuftragPosition
JOIN ebay_transaction ON tAuftragPosition.kEbayTransaction = ebay_transaction.kTransaction
JOIN ebay_buyer ON ebay_transaction.kBuyer = ebay_buyer.kBuyer
GROUP BY tAuftragPosition.kAuftrag
) AS EbayBuyer ON EbayBuyer.kAuftrag = tAuftrag.kAuftrag
==============================================
Message: Der Wert NULL kann in die dErstellt-Spalte, eazybusiness.Rechnung.tRechnung-Tabelle nicht eingefügt werden. Die Spalte lässt NULL-Werte nicht zu. Fehler bei INSERT.
LineNumber: 5
Procedure:


2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tHersteller
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tbenutzer
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.pf_amazon_angebot
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tlieferant
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.ebay_xx_is
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.ebay_last_synch
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.Ticketsystem.tNachrichtRetoure
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.ebay_shippingprofiles
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tWarenLagerEingangHistorie
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tPicklistePos
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tStatistikBenutzerordner
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tFormularDruckEinstellung
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.trechnungsadresse
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tShopWaehrung
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tB2BArtikel
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.pf_amazon_Mapping_VariationThemes
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tKundenGruppe
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tFile
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.dbo.tDownload
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - [TableCache] Invalidate: eazybusiness.FulfillmentNetwork.tFulfillerLieferscheinRef
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - SELECT * FROM [tOptions]
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - Dauer: 18ms, (bis zum Reader)
2021-11-07T14:07:04 DEBUG - Dauer: 20ms, 158 Zeilen
2021-11-07T14:07:48 DEBUG - SELECT (CASE WHEN SERVERPROPERTY('MACHINENAME') = HOST_NAME() THEN 'local' ELSE 'remote' END) AS instance
2021-11-07T14:07:48 DEBUG - Dauer: 19ms, Result: remote
Zeitstempel: 2021-11-07T14:13:44
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.6.31.2
Plattform: Wawi
WawiSeed: 2.4.00360.8301
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 546607104 / Peak: 587272192
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:17,765625
CPU-Zeit (System): 0:00:08,4375
Page-Size (Sytem): 2411696 / Peak: 616194048
Page-Size: 564404224 / Peak: 616194048
Offene Handles: 1976
Database:
Build: 2110191414 7e3e2d561de2af3c69287f28a7b39ec2de07b093
 

fm

Gut bekanntes Mitglied
20. April 2008
161
3
Habe auch eine Fehler erhalten. Update von 1.3.0.32 auf 1.30.32.1
Hier noch die Fehlermeldung.
Datenbandk reparieren und erneut Update ausführen hat den gleichen Fehler gebracht.


Unbehandelte Ausnahme #959190594F6282F vom Typ System.Exception in
System.Exception: Datenbank-Sortierungskonflikt.
In der Datenbank wurde ein Konflikt in den Sortiereinstellungen (Collations) festgestellt. Bitte öffnen Sie die JTL-Wawi-Datenbankverwaltung und wählen dort Datenbank reparieren um das Problem zu beheben. Danach können Sie das Update durchführen.

2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 9ms
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - SELECT ISNULL(MAX(kUpdateLog), 0) FROM tUpdateLog
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 2ms, (bis zum Reader)
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - SELECT * FROM [tversion]
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 4ms, (bis zum Reader)
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 5ms, 1 Zeilen
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - [TableCache] Invalidate: Full Cache
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tOptions entfernt - Removed
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tversion entfernt - Removed
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - DELETE FROM tOptions WHERE cKey = 'UpdateGestartet'
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 5ms, AffectedRows: 1
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - DECLARE @collation NVARCHAR(255);
SELECT @collation = CONVERT(NVARCHAR(255), SERVERPROPERTY('Collation'));
IF (CONVERT (nvarchar(255), DATABASEPROPERTYEX(DB_NAME(), 'collation')) <> @collation)
BEGIN
SELECT 1
END ELSE BEGIN
SELECT
COUNT(*)
FROM
sys.columns
JOIN
sys.types ON sys.types.system_type_id = sys.columns.system_type_id AND sys.types.user_type_id = sys.columns.user_type_id
JOIN
sys.tables ON sys.tables.object_id = sys.columns.object_id
JOIN
sys.schemas ON sys.schemas.schema_id = sys.tables.schema_id
WHERE
sys.columns.collation_name <> @collation AND
sys.types.name IN ('char', 'nchar', 'varchar', 'nvarchar', 'text', 'ntext') AND
(sys.tables.name LIKE 'ameise_%' OR sys.tables.name LIKE 'pf_%' OR sys.tables.name LIKE 'ebay_%' OR sys.tables.name LIKE 't%')
END
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 106ms, Result: 1
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - SELECT * FROM tUpdateLog WHERE kUpdateLog > @kUpdateLog
kUpdateLog = 0
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 1ms, (bis zum Reader)
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 2ms, 0 Zeilen
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Neue Verbindungsparameter: Data Source=VMD36518\JTLWAWIMBL;Initial Catalog=eazybusiness;Integrated Security=False;Persist Security Info=True;User ID=sa;Password=;MultipleActiveResultSets=True;Connect Timeout=5;Application Name="1 - Administrator JTL-Wawi C#";Current Language=German
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - [TableCache] Invalidate: Full Cache
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - SELECT * FROM [tOptions]
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 0ms, (bis zum Reader)
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 1ms, 75 Zeilen
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - SELECT (CASE WHEN SERVERPROPERTY('MACHINENAME') = HOST_NAME() THEN 'local' ELSE 'remote' END) AS instance
2021-11-25T13:43:15 DEBUG - Dauer: 0ms, Result: local
2021-11-25T13:43:15 DEBUG -
USE [master];
ALTER DATABASE JTL_SIM_eazybusiness SET SINGLE_USER WITH ROLLBACK IMMEDIATE;
DROP DATABASE JTL_SIM_eazybusiness;
2021-11-25T13:43:18 DEBUG - Dauer: 3093ms
Zeitstempel: 2021-11-25T13:43:27
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.6.32.1
Plattform: Wawi
WawiSeed: 8.7.10533.213801
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 480133120 / Peak: 483336192
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:24,875
CPU-Zeit (System): 0:00:10,6875
Page-Size (Sytem): 2328736 / Peak: 432963584
Page-Size: 427556864 / Peak: 432963584
Offene Handles: 1955
Database:
Build: 2111231012 94718b6f9580b0d20efe00cb595ee12ac5a1c760
 

jandanex

Mitglied
25. September 2021
7
2
Ich habe den gleichen Fehler beim Update von 1.6.32.1 auf 1.6.32.2. Die Updates vorher liegen problemlos durch. Die Sortierung mit SQL_Latin ... lässt sich auch leider nicht mehr im SQL Konfiguration Manager auf Latin1... ändern. Da gibt es auch eine Fehlermeldung hinsichtlich des Schemas.
Die Reparatur über den Datenbankmanager bringt in diesem Fall nix, da die Änderung der Collation ja kein Bestandteil mehr ist.
 

fm

Gut bekanntes Mitglied
20. April 2008
161
3
Habe Versuch das Update von 1.6.0.33 einzuspielen. Leider erhalte ich eine Fehlermeldung.

Seit der Version 1.6.0.32 können keine Updates mehr eingespielt werden.
Es wäre gut, wenn sich jemand von Support dies einmal anschauen könnte und auch eine Antwort geben!
.
Unbehandelte Ausnahme #959190594F6282F vom Typ System.Exception in
System.Exception: Datenbank-Sortierungskonflikt.
In der Datenbank wurde ein Konflikt in den Sortiereinstellungen (Collations) festgestellt. Bitte öffnen Sie die JTL-Wawi-Datenbankverwaltung und wählen dort Datenbank reparieren um das Problem zu beheben. Danach können Sie das Update durchführen.

2021-12-07T19:04:38 DEBUG - Dauer: 5003 ms, 0 Zeilen
2021-12-07T19:04:38 DEBUG - SELECT [cVersion] FROM [dbo].[tVersion]
2021-12-07T19:04:38 DEBUG - Dauer: 32ms, Result: 1.6.32.0
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - MERGE
INTO [tOptions]
USING (VALUES ('PreUpdateVersion', @p)) AS Source(cKey, cValue) ON dbo.tOptions.cKey = Source.cKey
WHEN MATCHED THEN
UPDATE SET dbo.tOptions.cValue = Source.cValue
WHEN NOT MATCHED BY TARGET THEN
INSERT (cKey, cValue) VALUES (Source.cKey, Source.cValue);
@p = '1.6.32.0'
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - Dauer: 41ms, AffectedRows: 1
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - [TableCache] Invalidate: [tOptions]
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tOptions entfernt - Removed
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - MERGE
INTO [tOptions]
USING (VALUES ('LetztesBackupVorDemUpdate', @p)) AS Source(cKey, cValue) ON dbo.tOptions.cKey = Source.cKey
WHEN MATCHED THEN
UPDATE SET dbo.tOptions.cValue = Source.cValue
WHEN NOT MATCHED BY TARGET THEN
INSERT (cKey, cValue) VALUES (Source.cKey, Source.cValue);
@p = 'C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL14.JTLWAWISQL\MSSQL\Backup\eazybusiness_1-6-32-0_20211207180438.bak'
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - Dauer: 40ms, AffectedRows: 1
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - [TableCache] Invalidate: [tOptions]
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - IF NOT EXISTS
(
SELECT *
FROM sysobjects
WHERE id = object_id(N'[dbo].[tUpdateLog]')
)
BEGIN
CREATE TABLE [dbo].[tUpdateLog]
(
[kUpdateLog] [INT] IDENTITY(1,1) NOT NULL,
[cModul] [VARCHAR](50) NOT NULL,
[dZeitstempel] [DATETIME] NOT NULL,
[nSchweregrad] [INT] NOT NULL,
[kBenutzer] [INT] NOT NULL,
[cMeldung] [VARCHAR](MAX) NOT NULL,
CONSTRAINT [PK_tUpdateLog] PRIMARY KEY CLUSTERED (kUpdateLog ASC)
);
END;
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - Dauer: 33ms
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - SELECT ISNULL(MAX(kUpdateLog), 0) FROM tUpdateLog
2021-12-07T19:04:39 DEBUG - Dauer: 34ms, (bis zum Reader)
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - [TableCache] Invalidate: Full Cache
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tversion entfernt - Removed
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - DELETE FROM tOptions WHERE cKey = 'UpdateGestartet'
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - Dauer: 35ms, AffectedRows: 1
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - DECLARE @collation NVARCHAR(255);
SELECT @collation = CONVERT(NVARCHAR(255), SERVERPROPERTY('Collation'));
IF (CONVERT (nvarchar(255), DATABASEPROPERTYEX(DB_NAME(), 'collation')) <> @collation)
BEGIN
SELECT 1
END ELSE BEGIN
SELECT
COUNT(*)
FROM
sys.columns
JOIN
sys.types ON sys.types.system_type_id = sys.columns.system_type_id AND sys.types.user_type_id = sys.columns.user_type_id
JOIN
sys.tables ON sys.tables.object_id = sys.columns.object_id
JOIN
sys.schemas ON sys.schemas.schema_id = sys.tables.schema_id
WHERE
sys.columns.collation_name <> @collation AND
sys.types.name IN ('char', 'nchar', 'varchar', 'nvarchar', 'text', 'ntext') AND
(sys.tables.name LIKE 'ameise_%' OR sys.tables.name LIKE 'pf_%' OR sys.tables.name LIKE 'ebay_%' OR sys.tables.name LIKE 't%')
END
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - Dauer: 164ms, Result: 1
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - SELECT * FROM tUpdateLog WHERE kUpdateLog > @kUpdateLog
kUpdateLog = 2
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - Dauer: 36ms, (bis zum Reader)
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - Dauer: 37ms, 0 Zeilen
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - SELECT (CASE WHEN SERVERPROPERTY('MACHINENAME') = HOST_NAME() THEN 'local' ELSE 'remote' END) AS instance
2021-12-07T19:04:40 DEBUG - Dauer: 33ms, Result: remote
Zeitstempel: 2021-12-07T19:04:56
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.6.33.0
Plattform: Wawi
WawiSeed: 6.2.63383.500801
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 475484160 / Peak: 475561984
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:12,40625
CPU-Zeit (System): 0:00:03,9375
Page-Size (Sytem): 2390720 / Peak: 495218688
Page-Size: 495136768 / Peak: 495218688
Offene Handles: 1677
Database:
Build: 2112061430 0995a3ec03508de231881daf8f8cd305360477a7
 

fm

Gut bekanntes Mitglied
20. April 2008
161
3
wollte fragen, ob dieses Problem nur bei uns auftaucht also spezifisch oder auch andere betrifft.

Bitte doch jemanden von JTL auf dieses Problem Stellung zu nehmen.
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
4.015
506
Arnsberg, Sauerland

jandanex

Mitglied
25. September 2021
7
2
Es gibt einen separaten Punkt Collationen reparieren oder so ähnlich.

Wenn das aber auch schon gemacht wurde hilft vermutlich nur ein Ticket bei JTL ...
Diesen Punkt gibt es nicht mehr in der Datenbankverwaltung.

Und der Versuch die Collation direkt über die Management Konsole zu ändern (ich vermute mal auch jtl versucht es direkt in der Datenbank) schlägt auf Grund von Abhängigkeiten innerhalb der Datenbank fehl. Unter 1.5 ging es noch problemlos. Bei mir ist dieses Problem auch erst beim Update Versuch von 1.6.32.0 auf 1.6.32.1 aufgetreten. Die Updates vorher liefen anstandslos durch. Selbst ein Export der kompletten Datenbank und Import in eine leere Datenbank funktioniert nicht. Bei mir habe ich die Stärke Vermutung dass es mit WMS zusammenhängt, das ich erst Mt der 1.6.32.0 zu nutzen angefangen habe. Ich werde noch ein Update abwarten und wenn das auch nicht geht dann ein Ticket erstellen.
 

jandanex

Mitglied
25. September 2021
7
2
Bei mir hat sich das Thema jetzt erledigt. Ich habe in den sauren Apfel gebissen und bei 0 angefangen mit frischer Installation und Import von über 3000 Artikeln, über 200 Kunden und 200 Bestellungen, da kein anderer Weg möglich ist. Erfordert jetzt zwar einiges an händischer Nacharbeit.

Wichtig vielleicht für JTL für die Zukunft und die Dokumentation: Auf einem Windows Server verwendet der SQL Server standardmäßig eine andere Collation (SQL_Latin1_General_CP1_CI_AS) als auf einem lokalen Windows10/11 Rechner (Latin1_General_CI_AS) . Das führt zu genau diesem Problem. Da die Mastertabelle des SQL Server die standardmäßige Collation behält, gibt es das Problem des Updates auch wenn man mit eine Latin1_General_CI_AS Datenbank als Backup auf einem Windows Server einspielt und dann versucht ein Update zu machen. Entweder werden die zukünftigen Versionen (Updates) so erstellt, dass ein Update sowohl mit Latin1_General_CI_AS als auch mit SQL_Latin1_General_CP1_CI_AS möglich ist. Oder es gibt eine Möglichkeit, dass bei der Installation der Wawi die korrekte Collation (Latin1_General_CI_AS) auch auf einem Windows Server während der Installation des SQL Servers automatisch voreingestellt wird. Es mögen zwar alles Einzelfälle sein aber ein Ändern der Collation ist in vielen Fällen nicht mehr möglich. Ein Ticket was ich für mich erstellt habe (Ticket#2021121010002532) kann ignoriert oder geschlossen werden.

Allen einen schönen 3. Advent
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: federicososa

fm

Gut bekanntes Mitglied
20. April 2008
161
3
Schade, dass nicht Jtl eine professionelle Antwort gegeben hat. Es muss ein Neues Mitglied sein obschon das Problem schon länger gemeldet worden ist.
 

fm

Gut bekanntes Mitglied
20. April 2008
161
3
Leider kann ich kein Support Ticket eröffnen, da ich eine freie Version von JTL Wawi habe!
 

Mudla

Neues Mitglied
23. September 2021
22
5
Hallo allerseits,

ich hatte das gleiche Problem.

Nach dem Erstellen eines Support-Tickets (ja, das geht auch mit der "Ich-zahl-nix-Version") wurde ich von einem Supportmitarbeiter zweck eines Termins kontaktiert.
Beim 1. Termin haben die es noch nicht hinbekommen, da am SQL-Reparatur-Script was nicht gepasst hat. Und heute hat er dann meine Datenbank wieder hingebogen.

Ich hoffe mal, die bauen das dann auch beim nächsten Update mit ein :)

Großes Lob an den Support an der Stelle.

Grüße
Daniel
 

fm

Gut bekanntes Mitglied
20. April 2008
161
3
Hier noch ein Screenshot. Kein Support Icon. Ist das korrekt?
 

Anhänge

  • Support Icon fehlt.JPG
    Support Icon fehlt.JPG
    96,3 KB · Aufrufe: 13

Mudla

Neues Mitglied
23. September 2021
22
5
Sorry, hab nicht daran gedacht, dass du die "Free"-Variante hast.
Ich hab "Basic", und da zahl ich auch nichts, kann aber Tickets machen...

Dann wirst du wohl auf die Community angewiesen sein... oder auf Basic "upgraden"
Leider hat der Supportler das Script, das er bei mir hat laufen lassen, gleich wieder geschlossen, ohne es zu speichern :(
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Update von 5.1.2 auf 5.1.3 SQL Fehler Installation / Updates von JTL-Shop 9
Neu Problem / Fehler beim Update von JTL Connector 2.2.5.3 auf 2.13.0 (Shopware 5.5.10) Shopware-Connector 1
Neu Probleme beim Update auf 1.6 - Datenbank Fehler? Ideen zur Lösung? JTL-Wawi 1.6 1
Neu Fehler beim heutigen Update von 1.6.38.1 auf 1.6.38.2 Installation von JTL-Wawi 1
Beantwortet Update Fehler von 1.6.36 auf 1.6.38 Installation von JTL-Wawi 8
Neu Update 5.1.1 --> 5.1.4: Fehler im Bestellvorgang "unknown tag 'getCountry'" (inc_billing_address_form.tpl) (NOVA) Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu JTL Shop Update 5.1.3 - Datenbank Fehler: 1062 Duplicate entry 'COUNTRY_VIEW' for key 'PRIMARY' Installation / Updates von JTL-Shop 6
Neu Update von 5.1.2 -> 5.1.3 Fehler Dateistruktur Installation / Updates von JTL-Shop 0
Fehler bei Update: "SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1068 Multiple primary key defined" Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu JTL Wawi Update fehler nach Serverumzug JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Fehler beim Update JTL-Wawi 1.6 0
SQL-Abfrage funktioniert seit Update nicht mehr JTL-Wawi 1.6 0
Neu Darstellungsprobleme nach Update auf 5.1.4 JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Seit Update sind Artikel reserviert und können nicht im Packtisch versandt werden JTL-Wawi 1.6 2
Neu Update auf 1.6 FOREIGN KEY-Einschränkung Absturz Servicedesk (Beta) 0
Neu Lizenzproblem bei eigenem Nova Child nach Update auf 5.1.4 JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Update 5.0 auf 5.1.4 Datenbank update funktioniert nicht Installation / Updates von JTL-Shop 1
Beantwortet nach Update von 1.55.5.2 zu 1.6.40.0 kein Scannen des "#Verpacken" mehr möglich JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 2
Neu Nach Shop Update (5.1.4) funzt die Theme Kompilierung nicht mehr. JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu 1.6 Update UmsatzsteuerID nicht mehr auf den Belegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Seit Update auf Wawi 16 werden uns keine Variationen im Shop mehr angezeigt!!!! JTL-Wawi 1.6 16
Gelöst linke Seitenliste in Artikelübersicht verschwunden, einstellen nach Update JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Generelle Update Reihenfolge Leitfaden erwünscht Installation / Updates von JTL-Shop 5
Beantwortet Update unter Windows Server 2012 R2 Installation von JTL-Wawi 5
Neu Nach Update auf 5.1.4: Modifizierte Datei Installation / Updates von JTL-Shop 3
Nach Update Shop4 auf Shop5 keine Neukunden Anmeldung möglich Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu Fehlende Information in Positionstext nach update auf JTL Wawi 1.64 JTL-Wawi 1.6 4
Seit Update auf Worker 2.0 und WaWi 1.6 Fehlermeldungen JTL-Wawi 1.6 3
Issue angelegt Hinzufügen großer Artikelmengen per Touchscreen nach Update nicht mehr möglich [WAWI-62158] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
Datenbank Update: Cannot load template-no template Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Beantwortet Nach update von JTL Shop4 auf 5.1 Bilder von Vaterartikel werden nicht angezeigt Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Nach Update auf JTL Woocommerce Connector 1.37.1 Backend extrem langsam für Order-Quickview WooCommerce-Connector 0
Neu Update 1.6 Begrenzung der Zeichen bei Beschreibung umgehen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Bilder kleiner machen - Update von 1.5 auf 1.6 Datenbank SQL Express JTL-Wawi 1.6 6
Neu JTL Ameise Exportvorlage nach Update fehlerhaft JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Nach Update Linke Seitenleiste oben statt links JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu PP Checkout Error seit Update auf 1.04 Plugins für JTL-Shop 3
Neu Update der Datenbanken von 1.5.55.2 auf 1.6.40.0 schlägt fehl JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Fällige Abonnements können seit Update auf Wawi 1.6.XX.X nicht mehr ausgelöst werden JTL-Wawi 1.6 2
Seit Update von 1.5.5.0 auf 1.6.39.0 funktioniert der Worker nicht mehr JTL-Wawi 1.6 2
Neu Bestand Variantenartikel nach Update 0 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Nach Update (Stunden später) keine Unterseiten mehr aufrufbar - nur Startseite Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Neu Impressum-Update durch Plug-in JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Nach Update auf 1.6 Artikel offline JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Nach Update von 1.5 auf 1.6 Versandlabel merkwürdig trotz angepassten Einstellungen in JTL und DHL Geschäftskundenportal JTL-Wawi 1.6 10
Neu Nach Update Abos fällig Abos nicht sichtbar / teilweise beendet / unterschiedliche Ausführungszeiten / etc JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Update Shop von 5.0.1 auf 5.1.2 Installation / Updates von JTL-Shop 5
Nach WaWi-Update wie Variantenkombis / Kindartikel erstellen!? JTL-Wawi 1.6 2
Nach Update auf die neue Version WAWI 1.6.39.0 alle alten Rechnungen nicht gebucht JTL-Wawi 1.6 6
Beantwortet Neue Artikelinfo -fehlende Features: Feststellmöglichkeit fehlt seit Update, viele neue Infos aber weiter kein Originalpreis bei reduzierten Artikeln JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 2

Ähnliche Themen