Neu Unterstützung für Amazon VAT Service

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

lobi

Aktives Mitglied
23. Oktober 2017
140
12
#1
Wir nutzen seit kurzem für die Steuermeldungen den Amazon VAT Service.

Dort muss ich auch meine Transaktionen melden welche ich extern hatte, also auf anderen Plattformen.

Es wäre schön wenn die Wawi entweder über die Ameise so dass ich einfach die Ergebnisse dann 1-1 in die Amazon Tabelle übernehmen kann oder wenn die MWS das Unterstützt direkt bedienen könnte.

Habe mal die txt hochgeladen, die Excel Tabelle auch ohne Makros konnte ich nicht uploaden. Mit Musterdaten natürlich.
 

Anhänge

lobi

Aktives Mitglied
23. Oktober 2017
140
12
#2
Jedesmal wenn ich die Transaktionen melden muss, muss ich mit der Ameise ärgern, da Amazon mehr wissen will als ich in einem Export Format anfragen kann. Sprich ich bräuchte bei "Export von" etwa 3-4 verschiedene...

Außerdem wollen die dann auch noch andere Formatierungen.

Wäre schön wenn JTL da was machen würde. Ein Ticket wäre ja schon mal ein Anfang. :D
 

lobi

Aktives Mitglied
23. Oktober 2017
140
12
#5
Du könntest auch mit einer Batchdatei arbeiten und somit die Exporte automatisieren und auch noch vom Format her anpassen lassen.
https://guide.jtl-software.de/CMD-Line-Version_von_JTL-Ameise
Danke für den Hinweis. Aber da bleibt dann noch das Problem das ich 3 Exportvorlagen miteinandere Kombinieren müsste. Amazon braucht für die Steuermeldungen z.B.

  • Rechnungsnummer (für Verkäufer)
  • Gutschriftennummer (für Erstattungen)
  • Gewicht der Verkäufe
  • Anzahl der Artikel
  • Einkaufspreis
  • Versandkosten (Netto, Brutto, MwSt. Satz)
Einige Sachen kann ich garnicht abfragen andere sind wiederrum in zwei oder drei verschiedenen Exportvorlagen.

Wäre schön wenn JTL irgendeinen Anbieter für VAT Returns anbinden könnte. Ob das nun Amazon VAT Service ist oder irgendein anderer ist im Endeffekt egal, aber das würde die arbeit schon extrem erleichtern.
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
45
15
#6
@lobi
Mir ist nicht klar, warum du Amazon über deine externen Verkäufe informieren müsstest. Was habt Ihr konkret vor?
Es gibt zwei Arten von VCS
Bei einem erstellt Amazon die Rechnungen für dich und sendet diese dem Kunden zu.
Bei der zweiten Variante erstellst du die Rechnungen in deinem CI und lädst diese zu Amazon hoch ( an dieser Unterstützung arbeiten wir noch ).

Aber in beiden Fällen basieren alle Rechnungsrelevante Daten ausschließlich auf den von Amazon zur Verfügung gestellten Berichten, welche wir in JTL- Wawi einlesen.

Es gibt in diesen Fällen also gar keine Möglichkeit einen "Bericht" bei Amazon einzureichen.

Kann es daher sein, dass du hier nicht VCS, sprich den Umsatzsteuerberechnungsservice von Amazon meinst?
 

lobi

Aktives Mitglied
23. Oktober 2017
140
12
#7
@lobi
Mir ist nicht klar, warum du Amazon über deine externen Verkäufe informieren müsstest. Was habt Ihr konkret vor?
Es gibt zwei Arten von VCS
Bei einem erstellt Amazon die Rechnungen für dich und sendet diese dem Kunden zu.
Bei der zweiten Variante erstellst du die Rechnungen in deinem CI und lädst diese zu Amazon hoch ( an dieser Unterstützung arbeiten wir noch ).

Aber in beiden Fällen basieren alle Rechnungsrelevante Daten ausschließlich auf den von Amazon zur Verfügung gestellten Berichten, welche wir in JTL- Wawi einlesen.

Es gibt in diesen Fällen also gar keine Möglichkeit einen "Bericht" bei Amazon einzureichen.

Kann es daher sein, dass du hier nicht VCS, sprich den Umsatzsteuerberechnungsservice von Amazon meinst?
Ich muss Amazon über meine externen Verkäufe informieren damit Amazon die Umsatzsteuermeldungen für mich in den jeweiligen Länder abgibt.

Ich habe auch nie von VCS gesprochen sondern vom Amazon VAT Service https://services.amazon.de/programme/umsatzsteuer-services-bei-amazon.html. Also nicht den Umsatzsteuerberechnungsservice sondern den Umsatzsteuerservice. Bisschen blöd gewählte Formulierung von Amazon.

Ich denke einige Händler vorallem die vorher bei Avalara waren nutzen nun diesen.
 
24. November 2018
54
6
#8
@lobi
Mir ist nicht klar, warum du Amazon über deine externen Verkäufe informieren müsstest. Was habt Ihr konkret vor?
Es gibt zwei Arten von VCS
Bei einem erstellt Amazon die Rechnungen für dich und sendet diese dem Kunden zu.
Bei der zweiten Variante erstellst du die Rechnungen in deinem CI und lädst diese zu Amazon hoch ( an dieser Unterstützung arbeiten wir noch ).

Aber in beiden Fällen basieren alle Rechnungsrelevante Daten ausschließlich auf den von Amazon zur Verfügung gestellten Berichten, welche wir in JTL- Wawi einlesen.

Es gibt in diesen Fällen also gar keine Möglichkeit einen "Bericht" bei Amazon einzureichen.

Kann es daher sein, dass du hier nicht VCS, sprich den Umsatzsteuerberechnungsservice von Amazon meinst?
Moin Dominic,
von der zweiten Variante habe ich noch nie etwas gehört. Werden hier die Netto-Preise angezeigt?LG
Felix