Neu Teillieferung bei Dropshipping-Aufträgen inkl. Versanddatenimport

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

MTombuelt

Mitglied
19. Juli 2019
3
0
Hallo zusammen,

wir würden unsere Dropshipping-Aufträge gerne automatisieren und dazu bei unserem Dropshipping-Hauptlieferanten den Versanddatenimport nutzen.

Allerdings bereitet uns eine Konstellation Kopfschmerzen, welche ich kurz beschreiben möchte:

1. Eingang Kundenbestellung mit Artikeln, die wir per Dropshipping bedienen
2. Der Auftrag wird über die WAWI ausgeliefert, dabei wird nur die Lieferantenbestellung erzeugt und per E-Mail verschickt. Wir können zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob der Dropshipping-Lieferant alle Artikel vorrätig hat.
(3. Der Dropshipping-Lieferant schickt die AB)
4. Der Dropshipping-Lieferant schickt eine Versandbestätigung über einen Teil der im Auftrag enthaltenen Artikel. Der Rest kommt später. Wir können somit den Lieferschein noch nicht bearbeiten und keine Tracking-ID an den Kunden verschicken, weil der Kunde sonst eine Benachrichtigung über alle Positionen erhalten würde.
5. Der Dropshipping-Lieferant schickt einige Tage später Versandbestätigung Nr. 2 über die restlichen Artikel und die Rechnung. Wir bearbeiten den Lieferschein, der Kunde erhält die Versandmail inkl. Tracking-ID.

Diese Konstellation kommt bei uns vergleichsweise häufig vor.
Wir möchten zukünftig gerne den Versanddatenimport nutzen, um die Tracking-ID vom Dropshipping-Lieferanten automatisiert einzulesen. Allerdings drängt sich hier dasselbe Problem auf wie bei der manuellen Bearbeitung: ein bereits ausgelieferter Auftrag kann im Nachhinein nicht mehr gesplittet werden, die Positionen im bereits erzeugten Lieferschein können nicht bearbeitet werden.

Gibt es jemanden, der Erfahrungen mit dieser Konstellation gesammelt hat und diese mit uns teilen kann?

Besten Dank im Voraus!
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
144
90
Hallo @MTombuelt,

Wenn ein Lieferschein erstellt wurde, ist keine nachträgliche Splittung des Lieferscheins mehr möglich. Sinnvoller wäre die folgende Herangehensweise.
1. Den Auftrag über einen Workflow Exportieren mit allen Feldern, die für den Dropshipper nötig sind. Gleichzeitig wird für den Auftrag ein Eigener Rückhaltegrund hinterlegt.
2. Sendet der Dropshipper nun die Informationen, das Teile des Auftrags versendet wurden, kann man den Auftrag nun Teilversenden und die korrekten Informationen an den Endkunden senden. Der restliche Auftrag bleibt dann nochoffen.
3. Kommt der Rest durch den Dropshipper noch rein, wird der rstliche teil des Auftrags versendet und ein zweiter Lieferschein erstellt, den man ebenfalls an den Endkunden senden kann.

Viele Grüße

Christopher
 

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
1.172
103
Hallo zusammen,

ist eine Teillieferung denn überhaupt möglich, wenn ein Rückhaltegrund eingestellt ist? Der RHG sperrt doch einen Auftrag.
Und was passiert, wenn der Dropshipper alles vorrätig hat und nur eine Lieferung benötigt?
Dann steht der Auftrag ebenfalls mit RHG und kann m.W. nicht versendet werden.

VG
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
144
90
Hallo @jendris,

der Rückhaltegrund kann ja bei Auslieferung aufgehoben werden. Nach der Teillieferung kann der Rest dann wieder zurückgehalten werden. Kommt vom Dropshipper die Meldung, dass alles versendet wurde, dann kann man einfach den kompletten Auftrag ausliefern.

Viele Grüße

Christopher
 

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
1.172
103
Ok, dass würde aber bedeuten, dass alles manuell gesteuert werden muß.
Besser wäre es, dass die Meldungen des Lieferanten reinkommen, und die Wawi steuert den Versand der Daten an den Kunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

MTombuelt

Mitglied
19. Juli 2019
3
0
Danke @Christopher.S für deine Antwort, das ist ein gangbarer Weg.

Ich hatte in der Zwischenzeit noch Folgendes überlegt:

Der Auftrag wird ganz normal ausgeliefert und über die Auslieferung erhält der Dropshipper die Lieferantenbestellung.
Teilt der Dropshipper nun mit, dass nur ein Teil ausgeliefert werden kann, wird der erzeugte Lieferschein gelöscht. Der Auftrag kann dann teilgeliefert werden, diesmal ohne erneute Lieferantenbestellung.

Da der Dropshipper einen eigenen Briefkopf vorliegen hat und die Lieferscheine selbst verschickt, dürfte das auch ein Weg sein. Ich hatte das mal lokal getestet und es gab keine Probleme, außer dass halt die ursprüngliche Lieferscheinnummer ggf. verloren geht. Ob das rechtlich im Hinblick auf die Dokumentationspflichten in Ordnung ist, wäre noch zu prüfen.

Dann müsste jedenfalls kein Workflow und entsprechender Export erzeugt werden.

Viele Grüße

Markus
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Teillieferung in Wawi - Auslieferung in WMS - zwei Picklisten für einen Auftrag nicht möglich? Wie genau funktioniert die Teillieferung? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Fehler bei Versandklassen/Versandarten ? JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 1
Neu Problem bei Tabelleneinstellung Artikelstammdaten Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Wie kann ich ein Massenupdaten oder per Ameise bei ebay den Haken für die "Umsatzsteuer senden" ändern? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Länder bei Zahlarten einstellen JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu JTL-Shop Erstinstallation (Test) max_execution_time bei all-inkl.com Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu Neue Warenpost mit DHL Probleme bei Einbindung "Produkt ungültig" JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu Fehlermeldungen bei Workflow an Ebaykunden eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Onlineshop-Abgleich bricht ab bei Bildübertragung: (500) interner Serverfehler WooCommerce-Connector 2
Neu Fehler bei der Zuordnung der Seriennummern - Auslieferung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Gelöst Nachkommastellen bei Preisen, Beständen usw Gelöste Themen in diesem Bereich 9
In Bearbeitung Repricer arbeitet nicht bei allen Artikeln trotz Bestand JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 5
Neu Preisanzeige bei Amazon User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
In Bearbeitung Fehler bei Amazon Bestandssynchronisation: [Bestand] [Code: 92003]: Doppelte Aktualisierungen wurden unterdrückt. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Mwst automatisch bei Auftrag automatisch aktiv stellen Installation von JTL-Wawi 25
Neu JTL Shop 5 PayPal-Plugin Fehler bei PayPal-Express? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Gelöst Problem bei Druckerauswahl für CN22 und CN23 bei Parcel.One Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Externe Bestellnummer bei Auftragszusammenfassung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst Problem mit Preisanzeige bei Variationskombis Einrichtung von JTL-Shop 7
Neu Artikelabgleich bei 2 Mandanten Schnittstellen Import / Export 0
Gelöst Falsche Kategorien bei Shops in Unterverzeichnissen Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Verwiesen an Support Berechtigungsproblem bei Workflow ausführen JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu JTL WAWI & JTL-Packtisch druckt falschen EAN Code bei Etikettendruck Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu "Sofort lieferbar!" bei Vorbestellungen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Massenupdate Artikelmerkmale bei Ebay User helfen Usern 0
Neu Fehler bei DHL versenden JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Grundeinstellung bei Rechnungsvorlage ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Fehler beim Update der WAWI auf eine Version ab 29.0 - Lösung bei mir... Installation von JTL-Wawi 0
Neu bei "einzustellende Angebote" sind Artikel hellblau markiert und ich kann nichts tun Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Problem: geparkter Bon wird bei Bezahlung mit falschem Datum im DATEV exportiert JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Neu Höherversicherung bei DHL abhängig vom Warenwert Einrichtung von JTL-Shop 1
Neu Fehlermeldung bei Connector 2.12.1 Gambio-Connector 14
Beantwortet JTL Shop 5 - Sortierung Variationen bei KindArtikel Einrichtung von JTL-Shop 7
Neu Keine Zahlungsart an JTL WaWi übertragen bei bei Nullbon (Umtausch gegen Artikel gleichen Warenwertes) JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Gelöst Vorname Ansprechpartner nicht verfügbar bei Import Gelöste Themen in diesem Bereich 2
In Diskussion Darstellung von Artikelmenge bei Mail durch Workflow JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu DHL langsam nur bei uns oder... JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Gelöst Ticketstatus auf offen ändern bei neuem Maileingang Servicedesk (Beta) 1
Neu Varianten im Shop anzeigen -Farbe und Größe - bei Aufruf des Artikels wird erst bei der Auswahl der zweiten Variante Größe die Farbe angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion WARENPOST 2.0 ... Vorsicht, es werden wohl fehlerhafte Versandetiketten nicht bei Deutschen Post storniert JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 34
Neu EC-Beleg-Druck bei Kassenschnitt JTL-POS - Fehler und Bugs 4
Gelöst Kommastellen bei Stücklisten JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 6
Gelöst Amazon Abgleichsfehler seit 5:27, bei noch jemanden? eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Fehlermeldung bei Shop Abgleich WooCommerce-Connector 2
Neu Globale Bilder (z.B. Testurteile/Siegel) bei ausgewählten Artikeln hinterlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Abgelehnt Packtisch hängt bei Artikelscann / Warenausgang JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
Neu Probleme bei der Einrichtung SWC V6 Synchronisation nicht möglich Shopware-Connector 1
Neu Warum ist der Betrag bei der Rechnungskorrektur nicht "negativ"? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Hilfe bei Umzug der JTL WAWI und des Servers gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Gelöst Attribute werden bei neu angelegten Artikeln nicht angezeigt Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Ähnliche Themen