Shopabgleich nicht mehr möglich

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

petras-traumladen

Neues Mitglied
9. Juni 2022
2
0
Hallo liebe Community,

wir haben gestern den Shop auf 1.6.38.2 aktualisiert.
Beim Shop-Abgleich kommt nun immer der gleiche Fehler und ich kann keine Bestellungen mehr abholen.

"Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine akt"

Ich habe überall die aktuellste Version installiert bzw. Updates gemacht. Sonst haben wir auch nichts geändert.
Hat da jemand Erfahrung bzw. wie kann ich das Problem beheben?


Im Fehlerlog steht folgendes:

Unbehandelte Ausnahme #69ED112F8FE0769D vom Typ JTL.Wawi.Sync.Core.Domain.dbeS.DbeSProtocolException in Void MoveNext()
JTL.Wawi.Sync.Core.Domain.dbeS.DbeSProtocolException: Received invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine akt
bei JTL.Wawi.Sync.Core.Services.dbeS.DbeSClient.<RequestInitAsync>d__43.MoveNext()
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
bei JTL.Wawi.Sync.Core.Services.dbeS.DbeSClient.<SendInitRequest>d__42.MoveNext()
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
bei JTL.Wawi.Sync.Core.Services.dbeS.DbeSClient.<SendInit>d__32.MoveNext()
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
bei JTL.Wawi.Sync.Core.Services.DbeSStepAbstract.<ExecuteDbeSCallAsync>d__36.MoveNext()

Unbehandelte Ausnahme #69ED112F8FE0769D vom Typ JTL.Wawi.Sync.Core.Domain.dbeS.DbeSProtocolException in Void MoveNext(): Received invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine akt

Unbehandelte Ausnahme #959190594F6282F vom Typ System.Exception in : Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.

2022-06-09T16:57:55 DEBUG - [DbeSClient]RequestInitAsync...
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - [DbeSClient]RequestInitAsync PostAsync...
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - [DbeSClient]RequestInitAsync PostAsync Finished
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - [DbeSClient]RequestInitAsync Finished
2022-06-09T16:57:55 ERROR - [DbeSClient]Received invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine aktReceived invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine akt
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - DECLARE @Identities TABLE (Id INT NOT NULL);
INSERT INTO [Sync].[tDbeSLogeintrag] ([kSyncLogsitzung], [dZeitpunkt], [nSchweregrad], [kShop], [cMeldung], [nCallType], [cExtendedMessage]) OUTPUT INSERTED.[kDbeSLogeintrag] AS [Id] INTO @Identities VALUES (@kSyncLogsitzung, @dZeitpunkt, @nSchweregrad, @Kshop, @cMeldung, @nCallType, @cExtendedMessage),
(@kSyncLogsitzung1, @dZeitpunkt1, @nSchweregrad1, @kShop1, @cMeldung1, @nCallType1, @cExtendedMessage1),
(@kSyncLogsitzung2, @dZeitpunkt2, @nSchweregrad2, @kShop2, @cMeldung2, @nCallType2, @cExtendedMessage2),
(@kSyncLogsitzung3, @dZeitpunkt3, @nSchweregrad3, @kShop3, @cMeldung3, @nCallType3, @cExtendedMessage3),
(@kSyncLogsitzung4, @dZeitpunkt4, @nSchweregrad4, @kShop4, @cMeldung4, @nCallType4, @cExtendedMessage4),
(@kSyncLogsitzung5, @dZeitpunkt5, @nSchweregrad5, @kShop5, @cMeldung5, @nCallType5, @cExtendedMessage5),
(@kSyncLogsitzung6, @dZeitpunkt6, @nSchweregrad6, @kShop6, @cMeldung6, @nCallType6, @cExtendedMessage6),
(@kSyncLogsitzung7, @dZeitpunkt7, @nSchweregrad7, @kShop7, @cMeldung7, @nCallType7, @cExtendedMessage7),
(@kSyncLogsitzung8, @dZeitpunkt8, @nSchweregrad8, @kShop8, @cMeldung8, @nCallType8, @cExtendedMessage8),
(@kSyncLogsitzung9, @dZeitpunkt9, @nSchweregrad9, @kShop9, @cMeldung9, @nCallType9, @cExtendedMessage9),
(@kSyncLogsitzung10, @dZeitpunkt10, @nSchweregrad10, @kShop10, @cMeldung10, @nCallType10, @cExtendedMessage10);
SELECT [Id] FROM @Identities ORDER BY [Id];

@kSyncLogsitzung = 22
@dZeitpunkt = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad = 1
@Kshop = 1
@cMeldung = 'Initial: 1. Aufruf - [0,00%][0%]'
@nCallType = 14
@cExtendedMessage = ''
@kSyncLogsitzung1 = 22
@dZeitpunkt1 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad1 = 0
@kShop1 = 1
@cMeldung1 = 'Starte SendeInitCall'
@nCallType1 = 14
@cExtendedMessage1 = ''
@kSyncLogsitzung2 = 22
@dZeitpunkt2 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad2 = 0
@kShop2 = 1
@cMeldung2 = 'Wawi-Version: 1.6.38.2'
@nCallType2 = 14
@cExtendedMessage2 = ''
@kSyncLogsitzung3 = 22
@dZeitpunkt3 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad3 = 0
@kShop3 = 1
@cMeldung3 = 'Führe Initial-Call aus [1]'
@nCallType3 = 14
@cExtendedMessage3 = ''
@kSyncLogsitzung4 = 22
@dZeitpunkt4 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad4 = 0
@kShop4 = 1
@cMeldung4 = '[DbeSClient]SendInit...'
@nCallType4 = 0
@cExtendedMessage4 = ''
@kSyncLogsitzung5 = 22
@dZeitpunkt5 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad5 = 0
@kShop5 = 1
@cMeldung5 = '[DbeSClient]SendRequest...'
@nCallType5 = 0
@cExtendedMessage5 = ''
@kSyncLogsitzung6 = 22
@dZeitpunkt6 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad6 = 0
@kShop6 = 1
@cMeldung6 = '[DbeSClient]RequestInitAsync...'
@nCallType6 = 0
@cExtendedMessage6 = ''
@kSyncLogsitzung7 = 22
@dZeitpunkt7 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad7 = 0
@kShop7 = 1
@cMeldung7 = '[DbeSClient]RequestInitAsync PostAsync...'
@nCallType7 = 0
@cExtendedMessage7 = ''
@kSyncLogsitzung8 = 22
@dZeitpunkt8 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad8 = 0
@kShop8 = 1
@cMeldung8 = '[DbeSClient]RequestInitAsync PostAsync Finished'
@nCallType8 = 0
@cExtendedMessage8 = ''
@kSyncLogsitzung9 = 22
@dZeitpunkt9 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad9 = 0
@kShop9 = 1
@cMeldung9 = '[DbeSClient]RequestInitAsync Finished'
@nCallType9 = 0
@cExtendedMessage9 = ''
@kSyncLogsitzung10 = 22
@dZeitpunkt10 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad10 = 254
@kShop10 = 1
@cMeldung10 = '[DbeSClient]Received invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine aktReceived invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine akt'
@nCallType10 = 0
@cExtendedMessage10 = '8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine aktuelle Version erhalten Sie unter: https://jtl-url.de/wawidownload'
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - Dauer: 7ms, (bis zum Reader)
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - Dauer: 8 ms, 11 Zeilen
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - Initial: Call konnte nicht durchgeführt, beende diesen Step
2022-06-09T16:57:55 ERROR - Received invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine aktReceived invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine akt
2022-06-09T16:57:55 ERROR - Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.
2022-06-09T16:57:55 INFO - Initial - Dauer: 00:00:00.673 für 0/0 Daten. Aufrufe: 2
2022-06-09T16:57:55 INFO - Kunden-Service-Dauer: 00min 00sec
2022-06-09T16:57:55 INFO - Dauer: 00min 00sec | Http-Client-Dauer: 00min 00sec | DB-Dauer: 00min 00sec | Serializer-Dauer: 00min 00sec
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - Beende Sitzung für Kontext ShopAbgleich, Id 21
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - DELETE FROM dbo.tUniqueSession WHERE kSession = @kUniqueSession AND cContext = @cContext
@kUniqueSession = 21
@cContext = 'ShopAbgleich'
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - Dauer: 1ms, AffectedRows: 1
2022-06-09T16:57:55 INFO - Abgleich abgeschlossen[100%]
2022-06-09T16:57:55 INFO - Beende Abgleich: Petras Traumladen
2022-06-09T16:57:55 INFO - Abgleich abgeschlossen[100%]
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - DECLARE @Identities TABLE (Id INT NOT NULL);
INSERT INTO [Sync].[tDbeSLogeintrag] ([kSyncLogsitzung], [dZeitpunkt], [nSchweregrad], [kShop], [cMeldung], [nCallType], [cExtendedMessage]) OUTPUT INSERTED.[kDbeSLogeintrag] AS [Id] INTO @Identities VALUES (@kSyncLogsitzung, @dZeitpunkt, @nSchweregrad, @Kshop, @cMeldung, @nCallType, @cExtendedMessage),
(@kSyncLogsitzung1, @dZeitpunkt1, @nSchweregrad1, @kShop1, @cMeldung1, @nCallType1, @cExtendedMessage1),
(@kSyncLogsitzung2, @dZeitpunkt2, @nSchweregrad2, @kShop2, @cMeldung2, @nCallType2, @cExtendedMessage2),
(@kSyncLogsitzung3, @dZeitpunkt3, @nSchweregrad3, @kShop3, @cMeldung3, @nCallType3, @cExtendedMessage3),
(@kSyncLogsitzung4, @dZeitpunkt4, @nSchweregrad4, @kShop4, @cMeldung4, @nCallType4, @cExtendedMessage4),
(@kSyncLogsitzung5, @dZeitpunkt5, @nSchweregrad5, @kShop5, @cMeldung5, @nCallType5, @cExtendedMessage5),
(@kSyncLogsitzung6, @dZeitpunkt6, @nSchweregrad6, @kShop6, @cMeldung6, @nCallType6, @cExtendedMessage6),
(@kSyncLogsitzung7, @dZeitpunkt7, @nSchweregrad7, @kShop7, @cMeldung7, @nCallType7, @cExtendedMessage7),
(@kSyncLogsitzung8, @dZeitpunkt8, @nSchweregrad8, @kShop8, @cMeldung8, @nCallType8, @cExtendedMessage8);
SELECT [Id] FROM @Identities ORDER BY [Id];

@kSyncLogsitzung = 22
@dZeitpunkt = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad = 0
@Kshop = 1
@cMeldung = 'Initial: Call konnte nicht durchgeführt, beende diesen Step'
@nCallType = 14
@cExtendedMessage = ''
@kSyncLogsitzung1 = 22
@dZeitpunkt1 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad1 = 254
@kShop1 = 1
@cMeldung1 = 'Received invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine aktReceived invalid response: 8
Ihr JTL-Shop Version 5.0.1 ben�tigt f�r den Datenabgleich mindestens JTL-Wawi Version 1.
Eine akt'
@nCallType1 = 14
@cExtendedMessage1 = ''
@kSyncLogsitzung2 = 22
@dZeitpunkt2 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad2 = 254
@kShop2 = 1
@cMeldung2 = 'Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.'
@nCallType2 = 0
@cExtendedMessage2 = ''
@kSyncLogsitzung3 = 22
@dZeitpunkt3 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad3 = 16
@kShop3 = 1
@cMeldung3 = 'Initial - Dauer: 00:00:00.673 für 0/0 Daten. Aufrufe: 2'
@nCallType3 = 0
@cExtendedMessage3 = ''
@kSyncLogsitzung4 = 22
@dZeitpunkt4 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad4 = 16
@kShop4 = 1
@cMeldung4 = 'Kunden-Service-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType4 = 0
@cExtendedMessage4 = ''
@kSyncLogsitzung5 = 22
@dZeitpunkt5 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad5 = 16
@kShop5 = 1
@cMeldung5 = 'Dauer: 00min 00sec | Http-Client-Dauer: 00min 00sec | DB-Dauer: 00min 00sec | Serializer-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType5 = 0
@cExtendedMessage5 = ''
@kSyncLogsitzung6 = 22
@dZeitpunkt6 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad6 = 1
@kShop6 = 1
@cMeldung6 = 'Abgleich abgeschlossen[100%]'
@nCallType6 = 0
@cExtendedMessage6 = ''
@kSyncLogsitzung7 = 22
@dZeitpunkt7 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad7 = 16
@kShop7 = 0
@cMeldung7 = 'Beende Abgleich: Petras Traumladen'
@nCallType7 = 0
@cExtendedMessage7 = ''
@kSyncLogsitzung8 = 22
@dZeitpunkt8 = '2022-06-09 02:57:55'
@nSchweregrad8 = 1
@kShop8 = 0
@cMeldung8 = 'Abgleich abgeschlossen[100%]'
@nCallType8 = 0
@cExtendedMessage8 = ''
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - Dauer: 6ms, (bis zum Reader)
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - Dauer: 6 ms, 9 Zeilen
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - UPDATE [Sync].[tSyncLogsitzung] SET dEnde = @dEnde_0, nStatus = @nStatus_0, cStatusMeldung = @cStatusMeldung_0 WHERE kSyncLogsitzung = @kSyncLogsitzung_0;

@dEnde_0 = '2022-06-09 02:57:55'
@nStatus_0 = 129
@cStatusMeldung_0 = 'Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.'
@kSyncLogsitzung_0 = 22
2022-06-09T16:57:55 DEBUG - Dauer: 1ms, AffectedRows: 1
Zeitstempel: 2022-06-09T17:04:54
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.6.38.2
Plattform: Wawi
WawiSeed: 0.5.70559.99701
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 568905728 / Peak: 568926208
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:10,046875
CPU-Zeit (System): 0:00:02,328125
Page-Size (Sytem): 2603496 / Peak: 591110144
Page-Size: 591110144 / Peak: 591110144
Offene Handles: 1817
Database:
Build: 2205201521 6c0b063204c6d1697c442ad8b989c2a384700216
 

Rektor

Sehr aktives Mitglied
22. November 2011
519
139
Offensichtlich wird hier Wawi-Version 1.6.XXX mit Shopversion 5.XXX verwechselt...

Es gibt keinen Shop mit der Versionsnummer 1.6.38.2.
 

petras-traumladen

Neues Mitglied
9. Juni 2022
2
0
Hallo,

richtig. Die Wawi-Version ist 1.6.38.2 und die Shopversion ist 5.1.2

es wird aktuell folgender Fehler angezeigt:

Unbehandelte Ausnahme #69ED112F8FE0769D vom Typ JTL.Wawi.Sync.Core.Domain.dbeS.DbeSProtocolException in Void MoveNext()
JTL.Wawi.Sync.Core.Domain.dbeS.DbeSProtocolException: Received invalid response: 3
5.1.2
bei JTL.Wawi.Sync.Core.Services.dbeS.DbeSClient.<RequestInitAsync>d__43.MoveNext()
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
bei JTL.Wawi.Sync.Core.Services.dbeS.DbeSClient.<SendInitRequest>d__42.MoveNext()
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
bei JTL.Wawi.Sync.Core.Services.dbeS.DbeSClient.<SendInit>d__32.MoveNext()
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
bei JTL.Wawi.Sync.Core.Services.DbeSStepAbstract.<ExecuteDbeSCallAsync>d__36.MoveNext()

Unbehandelte Ausnahme #69ED112F8FE0769D vom Typ JTL.Wawi.Sync.Core.Domain.dbeS.DbeSProtocolException in Void MoveNext(): Received invalid response: 3
5.1.2

Unbehandelte Ausnahme #959190594F6282F vom Typ System.Exception in : Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.

2022-06-13T15:56:24 DEBUG - [DbeSClient]RequestInitAsync...
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - [DbeSClient]RequestInitAsync PostAsync...
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - [DbeSClient]RequestInitAsync PostAsync Finished
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - [DbeSClient]RequestInitAsync Finished
2022-06-13T15:56:24 ERROR - [DbeSClient]Received invalid response: 3
5.1.2Received invalid response: 3
5.1.2
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - DECLARE @Identities TABLE (Id INT NOT NULL);
INSERT INTO [Sync].[tDbeSLogeintrag] ([kSyncLogsitzung], [dZeitpunkt], [nSchweregrad], [kShop], [cMeldung], [nCallType], [cExtendedMessage]) OUTPUT INSERTED.[kDbeSLogeintrag] AS [Id] INTO @Identities VALUES (@kSyncLogsitzung, @dZeitpunkt, @nSchweregrad, @Kshop, @cMeldung, @nCallType, @cExtendedMessage),
(@kSyncLogsitzung1, @dZeitpunkt1, @nSchweregrad1, @kShop1, @cMeldung1, @nCallType1, @cExtendedMessage1),
(@kSyncLogsitzung2, @dZeitpunkt2, @nSchweregrad2, @kShop2, @cMeldung2, @nCallType2, @cExtendedMessage2),
(@kSyncLogsitzung3, @dZeitpunkt3, @nSchweregrad3, @kShop3, @cMeldung3, @nCallType3, @cExtendedMessage3),
(@kSyncLogsitzung4, @dZeitpunkt4, @nSchweregrad4, @kShop4, @cMeldung4, @nCallType4, @cExtendedMessage4),
(@kSyncLogsitzung5, @dZeitpunkt5, @nSchweregrad5, @kShop5, @cMeldung5, @nCallType5, @cExtendedMessage5),
(@kSyncLogsitzung6, @dZeitpunkt6, @nSchweregrad6, @kShop6, @cMeldung6, @nCallType6, @cExtendedMessage6),
(@kSyncLogsitzung7, @dZeitpunkt7, @nSchweregrad7, @kShop7, @cMeldung7, @nCallType7, @cExtendedMessage7),
(@kSyncLogsitzung8, @dZeitpunkt8, @nSchweregrad8, @kShop8, @cMeldung8, @nCallType8, @cExtendedMessage8),
(@kSyncLogsitzung9, @dZeitpunkt9, @nSchweregrad9, @kShop9, @cMeldung9, @nCallType9, @cExtendedMessage9),
(@kSyncLogsitzung10, @dZeitpunkt10, @nSchweregrad10, @kShop10, @cMeldung10, @nCallType10, @cExtendedMessage10);
SELECT [Id] FROM @Identities ORDER BY [Id];

@kSyncLogsitzung = 26
@dZeitpunkt = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad = 1
@Kshop = 1
@cMeldung = 'Initial: 1. Aufruf - [0,00%][0%]'
@nCallType = 14
@cExtendedMessage = ''
@kSyncLogsitzung1 = 26
@dZeitpunkt1 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad1 = 0
@kShop1 = 1
@cMeldung1 = 'Starte SendeInitCall'
@nCallType1 = 14
@cExtendedMessage1 = ''
@kSyncLogsitzung2 = 26
@dZeitpunkt2 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad2 = 0
@kShop2 = 1
@cMeldung2 = 'Wawi-Version: 1.6.38.2'
@nCallType2 = 14
@cExtendedMessage2 = ''
@kSyncLogsitzung3 = 26
@dZeitpunkt3 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad3 = 0
@kShop3 = 1
@cMeldung3 = 'Führe Initial-Call aus [1]'
@nCallType3 = 14
@cExtendedMessage3 = ''
@kSyncLogsitzung4 = 26
@dZeitpunkt4 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad4 = 0
@kShop4 = 1
@cMeldung4 = '[DbeSClient]SendInit...'
@nCallType4 = 0
@cExtendedMessage4 = ''
@kSyncLogsitzung5 = 26
@dZeitpunkt5 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad5 = 0
@kShop5 = 1
@cMeldung5 = '[DbeSClient]SendRequest...'
@nCallType5 = 0
@cExtendedMessage5 = ''
@kSyncLogsitzung6 = 26
@dZeitpunkt6 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad6 = 0
@kShop6 = 1
@cMeldung6 = '[DbeSClient]RequestInitAsync...'
@nCallType6 = 0
@cExtendedMessage6 = ''
@kSyncLogsitzung7 = 26
@dZeitpunkt7 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad7 = 0
@kShop7 = 1
@cMeldung7 = '[DbeSClient]RequestInitAsync PostAsync...'
@nCallType7 = 0
@cExtendedMessage7 = ''
@kSyncLogsitzung8 = 26
@dZeitpunkt8 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad8 = 0
@kShop8 = 1
@cMeldung8 = '[DbeSClient]RequestInitAsync PostAsync Finished'
@nCallType8 = 0
@cExtendedMessage8 = ''
@kSyncLogsitzung9 = 26
@dZeitpunkt9 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad9 = 0
@kShop9 = 1
@cMeldung9 = '[DbeSClient]RequestInitAsync Finished'
@nCallType9 = 0
@cExtendedMessage9 = ''
@kSyncLogsitzung10 = 26
@dZeitpunkt10 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad10 = 254
@kShop10 = 1
@cMeldung10 = '[DbeSClient]Received invalid response: 3
5.1.2Received invalid response: 3
5.1.2'
@nCallType10 = 0
@cExtendedMessage10 = '3
5.1.2'
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - Dauer: 6ms, (bis zum Reader)
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - Dauer: 6 ms, 11 Zeilen
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - Initial: Call konnte nicht durchgeführt, beende diesen Step
2022-06-13T15:56:24 ERROR - Received invalid response: 3
5.1.2Received invalid response: 3
5.1.2
2022-06-13T15:56:24 ERROR - Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.
2022-06-13T15:56:24 INFO - Initial - Dauer: 00:00:00.256 für 0/0 Daten. Aufrufe: 2
2022-06-13T15:56:24 INFO - Kunden-Service-Dauer: 00min 00sec
2022-06-13T15:56:24 INFO - Dauer: 00min 00sec | Http-Client-Dauer: 00min 00sec | DB-Dauer: 00min 00sec | Serializer-Dauer: 00min 00sec
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - Beende Sitzung für Kontext ShopAbgleich, Id 25
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - DELETE FROM dbo.tUniqueSession WHERE kSession = @kUniqueSession AND cContext = @cContext
@kUniqueSession = 25
@cContext = 'ShopAbgleich'
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - Dauer: 1ms, AffectedRows: 1
2022-06-13T15:56:24 INFO - Abgleich abgeschlossen[100%]
2022-06-13T15:56:24 INFO - Beende Abgleich: Petras Traumladen
2022-06-13T15:56:24 INFO - Abgleich abgeschlossen[100%]
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - DECLARE @Identities TABLE (Id INT NOT NULL);
INSERT INTO [Sync].[tDbeSLogeintrag] ([kSyncLogsitzung], [dZeitpunkt], [nSchweregrad], [kShop], [cMeldung], [nCallType], [cExtendedMessage]) OUTPUT INSERTED.[kDbeSLogeintrag] AS [Id] INTO @Identities VALUES (@kSyncLogsitzung, @dZeitpunkt, @nSchweregrad, @Kshop, @cMeldung, @nCallType, @cExtendedMessage),
(@kSyncLogsitzung1, @dZeitpunkt1, @nSchweregrad1, @kShop1, @cMeldung1, @nCallType1, @cExtendedMessage1),
(@kSyncLogsitzung2, @dZeitpunkt2, @nSchweregrad2, @kShop2, @cMeldung2, @nCallType2, @cExtendedMessage2),
(@kSyncLogsitzung3, @dZeitpunkt3, @nSchweregrad3, @kShop3, @cMeldung3, @nCallType3, @cExtendedMessage3),
(@kSyncLogsitzung4, @dZeitpunkt4, @nSchweregrad4, @kShop4, @cMeldung4, @nCallType4, @cExtendedMessage4),
(@kSyncLogsitzung5, @dZeitpunkt5, @nSchweregrad5, @kShop5, @cMeldung5, @nCallType5, @cExtendedMessage5),
(@kSyncLogsitzung6, @dZeitpunkt6, @nSchweregrad6, @kShop6, @cMeldung6, @nCallType6, @cExtendedMessage6),
(@kSyncLogsitzung7, @dZeitpunkt7, @nSchweregrad7, @kShop7, @cMeldung7, @nCallType7, @cExtendedMessage7),
(@kSyncLogsitzung8, @dZeitpunkt8, @nSchweregrad8, @kShop8, @cMeldung8, @nCallType8, @cExtendedMessage8);
SELECT [Id] FROM @Identities ORDER BY [Id];

@kSyncLogsitzung = 26
@dZeitpunkt = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad = 0
@Kshop = 1
@cMeldung = 'Initial: Call konnte nicht durchgeführt, beende diesen Step'
@nCallType = 14
@cExtendedMessage = ''
@kSyncLogsitzung1 = 26
@dZeitpunkt1 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad1 = 254
@kShop1 = 1
@cMeldung1 = 'Received invalid response: 3
5.1.2Received invalid response: 3
5.1.2'
@nCallType1 = 14
@cExtendedMessage1 = ''
@kSyncLogsitzung2 = 26
@dZeitpunkt2 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad2 = 254
@kShop2 = 1
@cMeldung2 = 'Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.'
@nCallType2 = 0
@cExtendedMessage2 = ''
@kSyncLogsitzung3 = 26
@dZeitpunkt3 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad3 = 16
@kShop3 = 1
@cMeldung3 = 'Initial - Dauer: 00:00:00.256 für 0/0 Daten. Aufrufe: 2'
@nCallType3 = 0
@cExtendedMessage3 = ''
@kSyncLogsitzung4 = 26
@dZeitpunkt4 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad4 = 16
@kShop4 = 1
@cMeldung4 = 'Kunden-Service-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType4 = 0
@cExtendedMessage4 = ''
@kSyncLogsitzung5 = 26
@dZeitpunkt5 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad5 = 16
@kShop5 = 1
@cMeldung5 = 'Dauer: 00min 00sec | Http-Client-Dauer: 00min 00sec | DB-Dauer: 00min 00sec | Serializer-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType5 = 0
@cExtendedMessage5 = ''
@kSyncLogsitzung6 = 26
@dZeitpunkt6 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad6 = 1
@kShop6 = 1
@cMeldung6 = 'Abgleich abgeschlossen[100%]'
@nCallType6 = 0
@cExtendedMessage6 = ''
@kSyncLogsitzung7 = 26
@dZeitpunkt7 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad7 = 16
@kShop7 = 0
@cMeldung7 = 'Beende Abgleich: Petras Traumladen'
@nCallType7 = 0
@cExtendedMessage7 = ''
@kSyncLogsitzung8 = 26
@dZeitpunkt8 = '2022-06-13 01:56:24'
@nSchweregrad8 = 1
@kShop8 = 0
@cMeldung8 = 'Abgleich abgeschlossen[100%]'
@nCallType8 = 0
@cExtendedMessage8 = ''
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - Dauer: 6ms, (bis zum Reader)
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - Dauer: 7 ms, 9 Zeilen
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - UPDATE [Sync].[tSyncLogsitzung] SET dEnde = @dEnde_0, nStatus = @nStatus_0, cStatusMeldung = @cStatusMeldung_0 WHERE kSyncLogsitzung = @kSyncLogsitzung_0;

@dEnde_0 = '2022-06-13 01:56:24'
@nStatus_0 = 129
@cStatusMeldung_0 = 'Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.'
@kSyncLogsitzung_0 = 26
2022-06-13T15:56:24 DEBUG - Dauer: 1ms, AffectedRows: 1
Zeitstempel: 2022-06-13T15:56:41
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.6.38.2
Plattform: Wawi
WawiSeed: 0.5.70559.99701
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 313413632 / Peak: 568946688
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:18,234375
CPU-Zeit (System): 0:00:10,1875
Page-Size (Sytem): 2715056 / Peak: 613871616
Page-Size: 607903744 / Peak: 613871616
Offene Handles: 1924
Database:
Build: 2205201521 6c0b063204c6d1697c442ad8b989c2a384700216
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu shopabgleich bestellungen geht nicht mehr JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Prestashop Shopabgleich funktioniert nicht mehr PrestaShop-Connector 1
Neu Shopabgleich wird angefordert aber nicht ausgeführt Shopify-Connector 0
Neu Shopabgleich Aufträge mit digitalen Artikeln werden nicht importiert -Fehler: Lieferland ungültig WooCommerce-Connector 2
Neu Shopabgleich manuell Starten Shopware-Connector 4
Neu Fehlermeldung bei Shopabgleich mit WaWi Betrieb / Pflege von JTL-Shop 8
Shopabgleich per Connector bricht ab JTL-Wawi 1.6 2
Neu Import Staffelpreise über Ameise funktioniert nicht! Bitte um HILFE User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel URL nicht aufrufbar Gambio-Connector 2
Neu Shop Neu Erstellte Kampagnen nicht unter Eigene Kampagnen JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu 1.6.41.2 Ansprechpartner von Kunden werden nicht exportiert JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Testshop einrichten kann das Fenster "Verkaufskanäle" nicht mit speichern beenden... Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
SQL-Abfrage funktioniert seit Update nicht mehr JTL-Wawi 1.6 0
Neu Bewertungen werden nicht eingelesen eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Nach Umstellung auf 1.6 funktioniert der Workflow "Angebote nachhaken" nicht mehr JTL-Wawi 1.6 2
Weitere Plattform: Bildersortierung nicht übernommen JTL-Wawi 1.6 0
Neu PAYPAL Checkout-Plugin Zahlarten nicht benannt Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Nicht verfügbare Attribute ausblenden (Auswahlassistent) Plugins für JTL-Shop 0
Seit Update sind Artikel reserviert und können nicht im Packtisch versandt werden JTL-Wawi 1.6 2
Einew oder mehrere Adressen sind nicht gültig JTL-Wawi 1.6 3
Neu Druckvorlage Variabel wird nicht angezeigt - Screenshots anbei. Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu PAYPAL Plugin 2.1.2. zeigt bei JTL SHOP 5.1.4 unsere Bestellnummern nicht mehr an JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu DHL Versanden 3.0 Retoure nicht auswählbar JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Verwaiste Dateien lassen sich nicht löschen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu PayPal Plugin leitet nicht auf Bestellabschluss-Seite Plugins für JTL-Shop 1
Rechnungen werden bei Auslieferung nicht mehr gedruckt trotz das der Haken aktiviert ist. JTL-Wawi 1.6 1
In Diskussion Epson TSE Fehler "Seriennummer stimmt nicht überein" JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Amazonabgleich - FBA Bestellungen kommen nicht mehr in die Wawi Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Amazon VCS Lite Rechnungen mit 14 Tagen Lieferzeit werden nicht bearbeitet Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Update 5.0 auf 5.1.4 Datenbank update funktioniert nicht Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu cStatus ändert sich nicht bei Stornierung in WAWI JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Ebay Abgleich funktioniert nicht. Fehler: Artikel bereits hinzugefügt was jedoch nicht so ist. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Client Installation geht nicht JTL-Wawi 1.6 7
Neu Connector-Anbindung Shopware 6 kann nicht aktiviert werden - Code 0 | Status 405 Shopware-Connector 4
Neu Kategoriattribute von den Globalen Angebotsvorlagen werden nicht übernommen! eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Google Recaptcha funktioniert nicht mehr bei JTL Shop 4.05 User helfen Usern 1
Neu "Momentan nicht verfügbar" umschreiben in anderen Wortlaut Technische Fragen zu Plugins und Templates 1
Neu Problem bei JTL Vorlage - QR-Coder wird nicht generiert und USt-Id wird nicht angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu PlugIn Wunsch: Preis XXX nicht erhöht seit XXX Plugins für JTL-Shop 0
Neu Nach Shop Update (5.1.4) funzt die Theme Kompilierung nicht mehr. JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu 1.6 Update UmsatzsteuerID nicht mehr auf den Belegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu PAYPAL Plugin 2.1.2. zeigt bei JTL SHOP 5.1.4 unsere Bestellnummern nicht mehr an Plugins für JTL-Shop 2
Kundenindividuelle Preise werden nicht in Auftrag/Rechnung übernommen JTL-Wawi 1.6 0
Neu Dringend - Amazonabgleich funktioniert nicht mehr Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 9
Neu Auftrag duplizieren - ebay-Benutzer wird nicht mit übernommen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
PayPal beim template Evo funktioniert nicht Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Anzahl angezeigter Kunden in Liste nicht begrenzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Ausgabe von Benutzervariablen fehlerhaft (in der Vorlagenvorschau jedoch nicht) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu AmazonPay lässt sich in Shop5 nicht aktualisieren Plugins für JTL-Shop 9
Neu Windows Server 2019 - Fenster lassen sich nicht öffnen ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2

Ähnliche Themen