Gelöst Rechnungen für Amazon Business EU Kunden - Ust Frei - Mwst wird bei Wawi doch ausgewiesen

  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Wartungsarbeiten - Kundencenter: Vom 23.07.24 ab 21 Uhr bis 24.07.24 vormittags. Das Kundencenter wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

ROGUE

Sehr aktives Mitglied
11. September 2013
429
52
Hallo Zusammen,

folgendes Problem.

1) Heute haben wir durch einen Zufall entdeckt, dass bei einem Business Kunden aus einem EU Land bei Amazon nur der Netto Preis (58,74€) angezeigt wird. (Der tatsächliche Bruttobetrag ist aber 69,90€) Ist auch soweit richtig, da der Kunde seine Ust-ID. bei Amazon hinterlegt hat. Somit ist die Rechnung "Ust. frei IGL"
Doch bei Wawi erkennt den Netto Betrag 58,74€ als Brutto Betrag und hängt 19% Mwst dahinter, so dass der netto Betrag 49.36€ wird was in diesem Fall falsch ist. Wawi erkennt nicht, dass es ein Business Kunde ist und die Ust von dem Kunden ist auch bei Wawi nicht hinterlegt, ist aber Pflicht um es unter "Ust. frei IGL" einzustufen. Ist das eine Einstellung Sache? Wawi muss automatisch erkennen, dass es ein Business Kunde ist und keine 19% vergeben und es als Ust. Frei einstufen.

Brauche bitte von euch einen Tipp was man da machen muss.

2) Daraus hat sich ein Problem ergeben, dass wir die letzte Jahren wie es aussieht, falsche Rechnungen für EU Business Kunden versendet haben. Wie können wir diese Kunden bei Wawi auf die Schnelle filtern und die Rechnungen anpassen und unserem Steuerberater geben, damit er es dementsprechend richtig bucht. Denn in unserem Fall hat er alle Beträge als Brutto Beträge gebucht. Beispiel zum Verständnis: Wir haben "X -Summe" auf Amazon verfügbar, diese "X-Summer" wird auf unser Bankkonto gebucht und der Steuerberater hat diesen Betrag immer als Bruttobetrag gesehen und dementsprechend 19% daraus an das FA berechnet. Somit hat FA etwas zu viel von dem Steuer erhalten.

3) Eine Amazon Frage, da ich schon bei dem Thema bin. Ich habe Berichte gefunden (Berichte>Steuerdokumente>Amazon-Umsatzsteuerrechnungen), bei denen sich Links befinden für Kundenrechnungen, welche Amazon erstellt hat. Heißt es, wir nehmen an dem "Umsatzsteuer-Services bei Amazon" teil oder werden diese Rechnungen schon bei allen Händlern erstellt, so dass die Rechnungen bei Wawi für Amazon Kunden gar nicht mehr erstellt werden müssen?

Vielen Dank für eure Zeit im Voraus.

Gruß
 

MBS

Aktives Mitglied
2. Januar 2014
55
7
Hallo an Alle,

wir haben heute das selbe bei uns festgestellt. Ich denke durch den Aufruf von Amazon gibt es nun immer mehr Business Kunden im Ausland (bei uns bevorzugt Österreich), die ihre USt-ID bei Amazon hinterlegen. Diese landen aber nicht in der Wawi.

Kann uns jemand helfen welche Einstellung man hier treffen muss?

Vielen Dank und Gruß

B. Briechle
 

ROGUE

Sehr aktives Mitglied
11. September 2013
429
52
Hallo an Alle,

wir haben heute das selbe bei uns festgestellt. Ich denke durch den Aufruf von Amazon gibt es nun immer mehr Business Kunden im Ausland (bei uns bevorzugt Österreich), die ihre USt-ID bei Amazon hinterlegen. Diese landen aber nicht in der Wawi.

Kann uns jemand helfen welche Einstellung man hier treffen muss?

Vielen Dank und Gruß

B. Briechle

Hi, nutzt Ihr VCS Service? Wenn ja, dann überprüf mal ob der "VCS-Aktivieren" bei Wawi auch an gehackt ist. (Unter Marktplätze-->Konto-Anbindung-->Bearbeiten-->VCS-Aktivieren)

Soweit ich mich erinnern kann, war es ein Problem bei uns.
 

MBS

Aktives Mitglied
2. Januar 2014
55
7
Hallo,
nein wir nutzen VCS Service bisher nicht, aber danke für die Antwort!
Ich habe jetzt auch nochmal JTL kontaktiert, weil ja definitiv die Steuer falsch ausgegeben wird.
 

spaxxilein

Sehr aktives Mitglied
27. November 2013
482
25
Wir haben das gleiche Problem. Meiner Meinung nach kann ohne FBA & VCS kein Netto-Preis auf der Amazon Seite angezeigt werden da Amazon ja bei Eigenversand nicht weiß aus welchem Land die Ware an den Kunden verschickt wird. Da du ja bei Amazon Bruttopreise hochlädst, kann Amazon auch nicht sagen welche MwSt. du in den Bruttopreisen veranschlagst da für Amazon das Versandland unbekannt ist.

Wir haben dazu jetzt auch nochmal eine Anfrage an JTL geschickt. Gab es bei dir eine Rückmeldung?

BG

spaxxilein
 

MBS

Aktives Mitglied
2. Januar 2014
55
7
Ich hatte damals ein Ticket erstellt und folgende Rückmeldung bekommen:
------------------------------------------------------------------------------
Ihr bemängeltes Problem wird via https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-36317 gelöst werden bzw. ist für die neueste JTL-Wawi Version gelöst.

Weitergehend sind wir damit auch schon am nächsten Punkt angelangt. Sie haben zum Zeitpunkt der Ticket Eröffnung eine JTL-Wawi in Version 1.3.17.1 eingesetzt welche am 28.02.2018 (!) herausgekommen ist und somit setzen Sie ein 18 Monate alte JTL-Wawi ein.

Gerade wenn Sie mit Amazons VCS arbeiten - müssen Sie stets auf der aktuellsten JTL-Wawi Version unterwegs sein. Gerade bei so einer schnelllebigen Schnittstelle wie der zu eBay und Amazon gibt es permanent Änderungen seitens der Marktplatzanbieter welche wir jeweils in neuen JTL-Wawi Versionen berücksichtigen.
------------------------------------------------------------------------------

Mittlerweile hab ich ein Update auf 1.4.35 durchgeführt, konnte aber bisher die Funktionalität mangels Business Bestellung aus Österreich nicht verifizieren.

VG
B. Briechle
 

FelixZ

Gut bekanntes Mitglied
24. November 2018
101
14
wir haben das gleiche Problem, nutzen VCS lite und haben dies JTL vor ca. einer Woche reportet. Bin da aktuell mit einem JTLer dran und hoffe, dass es bald einen Update gibt, was dieses behebt. Problem ist, dass die UID von AMazon zwar geleifert, aber von JTL nicht an die entsprechende Stelle geschrieben wird. Muss schnellstmöglich behoben werden und eine Möglichkeit gegeben werden, die fehlerhaften Aufträe zu korrigieren.
 

spaxxilein

Sehr aktives Mitglied
27. November 2013
482
25
Wir nutzen aber kein VCS und auch kein VCS Lite sondern IDU. Ist es damit nicht möglich korrekte IGL Rechnungen zu erstellen!?
 

ROGUE

Sehr aktives Mitglied
11. September 2013
429
52
Also, wir haben den scheiß VCS Service deaktiviert und alle Steuereinstellungen richtig eingestellt. Es hat uns ca. 2 Monate gekostet um alles wieder gerade zu biegen. Ich saß Wochenlang und musste die Rechnungen anpassen und ändern. Mein Steuerberater muss manuell ca. 800 Rechnungen buchen und die dazugehörigen Gutschriften zuweisen.

Wer kein VCS verwendet, der muss eigentlich die Steuereinstellungen richtig einstellen. Dann sollte alles richtig angezeigt werden.
 

spaxxilein

Sehr aktives Mitglied
27. November 2013
482
25
Wieso wird die UST-ID aus den Bestellberichten nicht in die Kunden übernommen? Das verstehe ich wirklich nicht. Im Bestellbericht ist die ID sogar vorhanden, der Kunde in JTL wird dann wieder ohne ID angelegt.
 

faceofboh

Sehr aktives Mitglied
31. Mai 2011
174
52
Habt ihr ohne VCS nicht das Problem das von Amazon im Report falsche Rechnungsadressen übermittelt werden? (Immer der Name des Kontoinhabers anstatt die vom ihm eingegebene Rechnungsanschrift?)
 

ROGUE

Sehr aktives Mitglied
11. September 2013
429
52
Habt ihr ohne VCS nicht das Problem das von Amazon im Report falsche Rechnungsadressen übermittelt werden? (Immer der Name des Kontoinhabers anstatt die vom ihm eingegebene Rechnungsanschrift?)
Also, bei uns ist es noch nicht aufgefallen. Aber vielleicht ist es ein Amazon BUG. Ich bestelle selbst sehr viel bei Amazon und verstehe nicht, warum manchmal der Firmenname bei den erstellten Rechnungen fehlt oder der Shopname anstatt der Firmenname dem Händler übermittelt wird. Es kommt selten bei einigen Händlern.
 

faceofboh

Sehr aktives Mitglied
31. Mai 2011
174
52
Das sind einfach andere Bestellberichte. Ich hab das schon x-mal alles mit VKS durchgekaut. Die Spalte mit dem Rechnungsadresse (Firmenname) ist im Amazon Fulfilled Shipments Bericht einfach nicht enthalten und auch hin hinzufügbar. Anstatt dessen wird der Name des Accoutinhabers übermittelt. Im VCS Bericht ist sie angeblich vorhanden.

Hat der Kunde jetzt ein privates oder ehemals privates Konto und bestellt etwas mit abweichender Rechnungsanschrift wird dort die erste Zeile (üblicherweise Firmenname) durch den Namen des Account Inhabers ersetzt. Ist der Account direkt auf die Firma angemeldet macht das nichts weil es ja identisch ist.

Wir haben deswegen jedes Monat viele viele Rechnungen zu korrigieren. Bisher nutzen wir den VCS / VCS Lite noch nicht überlegen aber das bald zu machen um uns diese Arbeit zu ersparen.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Übertragungen von Rechnungen zu Amazon übewr VSC Lite fehlerhaft JTL-Wawi 1.7 0
Neu JTL-Wawi API: Bestellungen, Angebote, Rechnungen, Lieferschein erstellen? Schnittstellen Import / Export 1
Wawi 1.9.4.5 Dashboard Umsätze ohne externe Rechnungen JTL-Wawi 1.9 0
Kundendaten & Bestellungen & Rechnungen löschen JTL-Wawi 1.6 3
Externe Otto Rechnungen von Export ausschließen: DATEV Rechnungsdaten - Rechnungen Otto.de - Anbindung (SCX) 0
Neu eBay Managed Payments in Rechnungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Alle Zahlungen mit dazugehörigen Rechnungen JTL Ameise - Eigene Exporte 0
Neu Eazyauction lädt nicht alle an AMAZON Rechnungen hoch => Lösung !? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 7
JTL-Wawi 1.8 Rechnungen ändern JTL-Wawi 1.8 1
Neu Rechnungen werden nicht an Amazon übertragen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Export Rechnungen - Zolltarifnummer, Ursprungsland JTL-Wawi 1.6 3
OTTO Rechnungen tauchen nur noch unter EXTERNE RECHNUNGENU auf Otto.de - Anbindung (SCX) 1
Neu Wie kann ich mit der Wawi Ebay Rechnungen erstellen und nach ebay hochladen? eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Ameisen-Export Buchungsdaten (Rechnungen) - Mahndatum und Mahnstufe fehlen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Falsches Zahlunsgziel auf Rechnungen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Rechnungen werden nicht mehr erstellt seit Umstieg auf Fulfillment JTL-Wawi 1.8 0
Neu Vom Kleinunternehmer zur Regelbesteuerung, Rechnungen nachträglich anpassen Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Neu Nach Update von 5.0.x auf 5.3.3 funktioniert Checkout für Kunden ausserhalb Deutschland nicht mehr Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Nach Update von 5.0.x auf 5.3.3 funktioniert "Mindestanzahl Verkäufe für Bestseller" Einstellung in Englischer Sprache nicht mehr Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu GLS Retourenlabel für DHL JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Vorkasse für Neukunden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Ändern der Artikelseite / OPC ändert nur Seite für einen Artikel / Suche nach globale Lösung für alle Artikelseiten Templates für JTL-Shop 5
BUG | Verkaufskanäle für Abgleich deaktivieren löscht Artikelname und Beschreibung JTL-Wawi 1.9 4
INSERT FK_Verkauf_tAuftragPosition_kSteuerschluessel nach Hinzufügen von EU-Steuersätzen für OSS JTL-Wawi 1.9 0
Neu Steuereinstellungen für mehrere Firmen kopieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu EAN vergeben und mit SKU für immer verbunden ? Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Neu /admin/cache lädt 20s für leere/defekte Statistik UND der Shop ist 0.3s langsamer - Zusammenhang? JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neue Formulare: Keine Standardvorlage für Retouren-Dokument JTL-Wawi 1.9 0
Beantwortet Versandbestätigung mit Tracking für einzelnen Kunden (bei Nutzung des JTL-FFN) JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Listenansicht kann nicht mehr eingestellt werden (außer für Admins) JTL-Wawi 1.9 0
Restzahlungen für eine Rechnung setzen, direkt aus Zahlungsverkehr JTL-Wawi 1.8 1
Neu Kategorie Beschreibung Import für andere Sprachen Fehler JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu iMin Swan 1 Pro Kabel für Kundendisplay JTL-POS - Fragen zu Hardware 0
Neu CustomWorkflow zum Setzen von einem Hinweis für Auftragspositionen (Wert aus Eigene Felder per Workflow) Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu CS für Update Shop 4.x auf Aktuell gesucht. Smalltalk 5
Neu DHL Label für Hin-und Rückversand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Separater Bon für Pfandartikel Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Neu Feld für Gefahrstoffklasse JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Webstollen EU-Cookie Plugin ab 1.7. nicht mehr für Shop4 ? Plugins für JTL-Shop 19
Neu Partner für JTL Shop WAWI und MS SQL Server gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 2
Neu Hoster Empfehlung für JTL Shop gesucht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 9
Neu Greyhound Empfehlung als Ersatz für den Servicedesk / Datenübertragung / API Servicedesk (Beta) 8
Neu ID für CrossSelling Gruppen vergeben JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
Eircode für Zuschlagslisten Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Druckvorlage für Angebote/Aufträge -> Text Feld nur mit Bedingung anzeigen lassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu offene Lieferantenrechnungen anzeigen für einen bestimmten Zeitraum möglich ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu PayRexx jetzt mit eigenem Plugin für den JTL-Shop Plugins für JTL-Shop 2
Neu Historie für Artikel ohne Bestandsführung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Anfrage bezüglich Popup-Plugin für JTL-Shop Plugins für JTL-Shop 1
Neu Plus-/Minusbuchung im WMS für mehrere Lagerplätze gleichzeitig möglich? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1

Ähnliche Themen