1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Neu PayPal Plus - Rechnungskauf - Rechnung nicht mehr änderbar

Dieses Thema im Forum "Arbeitsabläufe in JTL-Wawi ab Version 1.0" wurde erstellt von dotnetpower, 6. Dezember 2017.

  1. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich hatte das Problem bereits früher einmal, das die Rechnungen beim Paypal Rechnungskauf nicht mehr geändert werden konnten. Jetzt ist es wieder da mit der Version 1.3 und wir haben massive Probleme damit.

    Deshalb habe ich beim JTL-Support ein Ticket eröffnet und folgende "faszinierende" Antwort bekommen:

    Sehr geehrter Herr Albert,

    Rechnungen mit Rechnungskauf können und dürfen nicht verändert werden.
    Auch wenn die Summen gleich bleiben.

    Einzige möglichkeit ist ein Storno, und dann eine neue Bestellung.

    Mit freundlichem Gruß
    --


    Es kommt schon mal vor das ein Artikel nicht mehr lieferbar ist, oder der Kunde den doch in einer anderen Farbe haben will oder der Kunde einen Artikel nicht haben möchte und der aus der Rechnung genommen werden soll.

    Es ist UNZUMUTBAR für uns Händler UND für unsere Kunden das wegen einer Änderung der komplette Kauf rückgängig gemacht werden soll. Wir haben manchmal Kunden mit 20 Warenkorbpositionen wenn ich denen Sage sie müssen alles noch einmal neu bestellen erklären die mich für Verrückt und kaufen zukünftig woanders!

    Es gibt ja im Paypal Interface die Möglichkeit Teilrückzahlungen zu senden, falls ein Artikel nicht mehr lieferbar ist,
    ist da doch vorgesehen das man den Rechnungsbetrag ändern kann?

    Wir haben das ganze jetzt umgangen indem wir die komplette Rechnung kopiert und danach storniert haben, aber das ist wirklich Mist da der Kunde dann eine Stornomeldung erhält und ich den dann am Telefon wieder beruhigen muss.

    Ich verlange das dies wieder Rückgängig gemacht wird!
     
  2. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    So, ich habe grade mit Paypal telefoniert und es ist absoluter Blödsinn das die Aufträge nicht mehr verändert werden können, Zitat aus der offiziellen eMail:

    Vielen Dank für Ihre Anfrage an PayPal. Wie bereits telefonisch besprochen, ist es auch bei PayPal Kauf auf Rechnung immernoch möglich, innerhalb einer Transaktion eine Teilrückerstattung (z.B.: weil ein Teil der Lieferung/Bestellung nicht lieferbar oder zurück gesendet worden ist) vorzunehmen.
     
  3. lj-shadow

    lj-shadow Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Meinst Du nicht, dass:

    etwas im Ton vergriffen ist?
    Vielleicht findet sich da 'ne Lösung, aber bei dem Ton hätte ich als Entwickler keine Lust zu antworten.
     
  4. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bei dem was vorher per Ticket gelaufen ist, ist der Ton angebracht! Wir zahlen mehrere hundert Euro jeden Monat an JTL und da muss ich nicht Bittstellen und ich bin ganz kurz davor per Anwalt an die Sache heran zu gehen!
     
  5. Matze7779

    Matze7779 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Warum machst Du nicht einfach eine Rechnungskorrektur für die nicht lieferbaren Artikel?
     
  6. Mirko.Schmidt

    Mirko.Schmidt Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo,
    auch wenn es nicht die gewünschte Antwort ist, ist es der falsche Bereich wenn es hier um Rechnungen aus der Wawi geht. Damit hat der Shop so nichts zu tun. Ich werde es einmal von jemandem ausm Wawi Bereich passend schieben lassen.
     
  7. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wie soll ich denn eine Rechnungskorrektur machen wenn die Ware noch gar nicht ausgeliefert ist? Im schlimmsten Fall ist der Großteil der Bestellung bereits gepickt. Dann muss alles wieder ausgelagert werden, das steht absolut in keinem Verhältnis!
     
  8. Matze7779

    Matze7779 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Verstehe ich nicht.
    - Auftrag kommt rein. 20 Positionen. Eine Pos. nicht lieferbar.
    - Rechnung erstellen
    - RE-Korrektur für den einen nicht lieferbaren Artikel.
    - Teilrückzahlung mit dem Gutschriftsbetrag.

    Somit stimmen Rechnungen und Gutschriften mit dem Paypal Konto überein.
    So mache ich das zumindest....

    Oder ich stehe gerade auf dem Schlauch?
     
  9. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wir arbeiten mit WMS und haben auch ein etwas größeres Auftragsvolumen. Es geht nicht das man VOR Auslieferung eine Rechnungskorrektur erstellt. Aber wie soll ich denn etwas ausliefern das nicht am Lager ist?
    Mal ganz zu schweigen von der Mehrarbeit die keiner bezahlt. Es ist ja schön wenn ihr so viel Zeit habt und euch das nichts ausmacht sowohl in der Warenwirtschaft als auch später in der Buchhaltung doppelte Datensätze
    zu haben aber bei unserem Auftragsvolumen ist das nicht hinnehmbar.

    Richtig ärgerlich an der Sache ist auch, das es schon einmal gesperrt war, es dann durch JTL aufgehoben wurde und jetzt wieder gesperrt ist.
     
  10. Matze7779

    Matze7779 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    An deinem Sozialverhalten solltest Du echt mal arbeiten.
    Beauftrage doch einen Servicepartner eine Lösung zu finden.
    Aber sorry. Hab jetzt keine Zeit mehr für eine Lösung. Muss Rechnungskorrekturen machen.
     
  11. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn mir jemand so wie du kommt und ein unnötiges Arbeitshindernis verteidigt, brauchst du dich nicht wundern wenn du die ein oder andere spitze Bemerkung kassierst.

    Na zum Glück kann ich das noch einem meiner Mitarbeiter aufbrummen. Das macht es aber Betriebswirtschaftlich gesehen nicht besser.

    Was soll denn ein Servicepartner bei der Angelegenheit nutzen?
     
  12. Matze7779

    Matze7779 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Na dann wirste wohl deinen Anwalt fragen ob er dir das programmiert. :D:D:D

    Du hast wohl den Sinn dieses Forums nicht verstanden. Hier gehts nicht ums "auskotzen" und verlangen.
    Sondern hier opfern JTL Benutzer ihre Zeit um anderen zu helfen. Freiwillig! Und daher verbietet es die Kinderstube das andere (die nur helfen wollen) "Spitze Bemerkungen kassieren".
    Wenn Du keine Hilfe von anderen willst wende dich direkt an JTL. Deren Impressum wirste wohl finden. Ein Feedback System gibts auch.

    Kleiner Tipp (Aber psst! Der ist ganz neu!): Neue Versionen vorher testen!
     
  13. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Na ja wenn ein Hobbyuser der offensichtlich kleine WMS einsetzt den Schlaumeier spielt ist das auch nicht hilfreich. Genaugenommen suche ich hier Unterstützung für einen nicht tragbaren Zustand. Aber ich muss echt JTL mal fragen wie die es geschafft haben Ihre Kunden so abzurichten das sie wenn sie Bockmist bauen das noch verteidigt bekommen.
     
  14. Matze7779

    Matze7779 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja sorry. Mit deinem Spielzeugwaffenimperium kann ich nicht mithalten.
    Aber wie dem auch sei. Mit deinem Verhalten haste jetzt richtig was gerissen. Ich denke bei JTL sitzen schon 10 Programmierer die heute Nacht Überstunden machen müssen. Es scheinen ja auch tausende andere User ein Problem damit zu haben.

    Wieso hab ich nur die ganze Zeit die Netto Werbung im Ohr. Ich weis es auch nicht...

    Kann das hier mal jemand zu machen und nach /dev/null verschieben? :confused:
     
  15. Rico Giesler

    Rico Giesler Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich möchte euch beide höflich bitten bei einem sachlichen Ton zu bleiben.
    @dotnetpower Wäre es denn für euch eine Option die Rechnung erst beim verpacken zu erstellen?
    Dann sollten doch die Probleme gelöst sein!?
    Ihr könntet eine Änderung am Auftrag vornehmen, eine Rückzahlung veranlassen und erst wenn klar ist was im Paket ist, gibt’s eben die Rechnung.
     
  16. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist genau unser Problem, das geht nicht. Es ist bei uns so eingestellt das die Rechnung beim Versand gedruckt wird. Wir können aber nicht versenden da ja ein Artikel fehlt den wir nicht tauschen können und meistens ist dann bei uns auch schon vorkommisioniert, das müssen wir so machen sonst schaffen wir es zeitlich mit dem Versand nicht. Aktuell hatten wir grade den Fall das eine Kundin, unter anderem, eine Schutzbrille bestellt hatte die in der Farbe nicht mehr lieferbar war. Sie wollte diese dann in einer anderen Farbe. Wir mussten dann alles zurücklagern, den Auftrag duplizieren und dann den Artikel tauschen.
     
  17. Rico Giesler

    Rico Giesler Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ein kleiner Auszug aus den Paypal-AGB
    Hab ich hier gefunden: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full
     
  18. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe schriftlich von Paypal das:

    Vielen Dank für Ihre Anfrage an PayPal. Wie bereits telefonisch besprochen, ist es auch bei PayPal Kauf auf Rechnung immernoch möglich, innerhalb einer Transaktion eine Teilrückerstattung (z.B.: weil ein Teil der Lieferung/Bestellung nicht lieferbar oder zurück gesendet worden ist) vorzunehmen.

    Und auch obwohl JTL die Bearbeitung gesperrt hat kann ich dennoch entgegen dieser Richtlinie handeln indem ich den gesamten Auftrag storniere. Das ist doch hirnrissig!

    Das kann auch nicht im Interessen des Kunden und von Paypal sein. Manchmal habe ich echt den Eindruck das sich die Entwicklung keinerlei Gedanken macht welch negativen Impact so etwas hat.

    Ich überweise jeden Monat 350,- ohne die zwei Shopsubscriptions, Zahlungsmodul und Multishop an JTL und da ärgere ich mich maßlos das ich als Kunde derart ignoriert werde. Hier bei uns in der Firma fangen auch meine Mitarbeiter an immer mehr Frust zu schieben im Bezug auf die Wawi.

    Zugegeben sie kann wirklich viel, aber sie hat Macken die einem das arbeiten zur Hölle machen und bei mir als Cheff sammelt sich alles und da ich die IT an der Backe habe darf ich auch noch nach Lösungen für die ganzen Probleme suchen.

    Es ist ja nicht nur diese schwachsinnige Sperre nein, seit MONATEN funktioniert die Ratenzahlung nicht (JTL-Shop Thema) und es macht Pingpong zwischen JTL und PayPal und dann jedes mal nach eine Update funktioniert irgend was anderes nicht mehr oder anders als vorher.

    Seit über 10 Jahren bin ich jetzt bei JTL und heute bin ich soweit das ich jetzt ERNSTHAFT nach einer Alternative suchen werde!
     
  19. Rico Giesler

    Rico Giesler Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das was dir da von Paypal geschrieben wurde beschreibt scheinbar nur, dass du eine Rechnungskorrektur machen darfst. Nicht dass du die Rechnung an sich verändern darfst.
    Zumindest lese ich dies so raus.

    Bezüglich Anpassung von Rechnungen hat es ja auch was mit GoDB-Konformität zu tun.

    Ich hätte dir gern eine andere (für euch bessere) Antwort gegeben.
     
  20. dotnetpower

    dotnetpower Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die Rechnung muss für das Finanzamt so oder so in Gedruckter Form vorliegen, es sei denn man nutzt eine zertifizierte Archivierungslösung, dann darf man auch PDFs speichern. Bis zu dem Zeitpunkt an dem die Rechnung an den Kunden rau gegangen und dann archiviert ist, kann ich die verändern so viel wie ich lustig bin.

    Ich denke nicht das die Wawi eine Archivierungslösung werden soll? Und mal ganz davon abgesehen dürften dann die anderen Rechnungen auch nicht verändert werden. Deine Aussage ist also Inkonsistent.

    Es handelt sich hier um eine Einschränkung mit Auswirkung auf Kundenkontakt und verbunden mit unendlich viel Arbeit, weil wir JEDES MAL die Pickbox für den Aufrag wieder leeren müssen. Das ist so nicht akzeptabel.

    Ich würde auch gerne mal das Schreiben sehen in dem Paypal JTL vorschreibt diese Funktion zu deaktivieren.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.