Gelöst Packtisch+: Wie Status "fertig zum Picken" aus Auftragsbearbeitung übergeben?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

ongnamo

Sehr aktives Mitglied
31. März 2013
850
47
Hallo,

ich möchte Packtisch+ einsetzen und frage mich, wie man die Information, dass ein/meherere Aufträge freigegeben sind zur Kommissionierung und Versand, am geschicktesten an den Lagermitarbeiter (Nutzer von Packtisch+) übergibt.

Vorausgeschickt sei: Nur weil ein Auftrag lieferbar ist, heißt es noch lange nicht, dass er versendet werden darf. Er muss von der Auftragsbearbeitung quasi freigeschaltet werden. Bisher passiert das eben so, dass die Versandpapiere von der Auftragsbearbeitern erstellt werden. Das ist jedoch nicht die Idee von Packtisch+

Urspr. dachte ich, man könnte im Auftragsmodul nach inhaltlicher Bearbeitung eines Auftrages (=Freigabe) diesen gleich dort auf die Packliste setzen. Das geht aber leider nur im Modul Versand , weshalb man als extra das Modul wechseln muss, den Auftrag auf die Pickliste setzt und dann springt man wieder zurück in die Auftragsbearbeitung. Das ist umständlich.

Gibt es eine Art Best Practice, um die Freigabeinformation im Packtisch sichtbar zu machen? Wie macht Ihr das?
Gibt es einen Workflow, der hier helfen könnte? Oder muss man mit Farben arbeiten, die den Status repräsentieren?

Freue mich über hilfreiche Vorschläge,

Thomas
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.030
350
Hürth
Du kannst einfach jeden neuen Auftrag sperren (Auf Zurückhalten setzen), diese tauchen dann in JTL- Packtisch+ unter "Auftrag verpacken" nicht mehr auf.

Sobald ein Auftrag fertig ist, kannst du ihn manuell freigeben.
 

ongnamo

Sehr aktives Mitglied
31. März 2013
850
47
Danke für die schnelle Antwort.

Das wäre vielleicht eine Möglichkeit. Funktioniert, wenn der Verpacker im Warenausgang des Packtischess auf die Auftragsliste geht.
Da ich aus bestimmten Gründen allerdings gern mit Picklisten arbeiten würde, müsste diese nach der Freigabe noch erzeugt werden. Da gewinne ich ggü. dem Ausgangsproblem eigentlich nichts.
Es sei denn, man könnte eine Pickliste mit Setzen des Status automatisch erzeugen.

Ist schade, dass man die Picklisten nicht gleich im Modul Auftrag anlegen kann.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.030
350
Hürth
Na, dann ist die Antwort doch eigentlich noch viel leichter?

Der Mitarbeiter hat nur etwas zu tun, wenn die Kollegen im Büro für einen (oder mehrere) Aufträge die Pickliste angelegt haben.

Der Mitarbeiter muss nur noch die angelegten oder ausgedruckten Picklisten abarbeiten.

Die "Packliste" werdet ihr dann nicht weiter benutzen, sondern dann die "Pickliste", erfüllt den selben Zweck und kann auch ausgedruckt werden.
 

ongnamo

Sehr aktives Mitglied
31. März 2013
850
47
Hallo Stephan,

sorry, wenn ich mich da nicht klar ausgedrückt habe. Die Begriffe Packliste und Pickliste hatte ich synonym verwendet, meinte aber immer Pickliste.
Und ich habe erst heute gelernt, dass der Verpacker am Packtisch sich nicht selbst die Pickliste erzeugen kann. Er kann nur vorhandene Picklisten drucken. Insofern führt mein ursprünglicher Gedanke, "fertige" Aufträge zu kennzeichnen, nicht weiter, wenn man mit Picklisten arbeiten will.

Dass man als Auftragsbearbeiter dem Verpacker eine Pickliste entweder schon gedruckt oder zum Ausdrucken bereitstellen kann, ist durchaus klar, aber leider sehr umständlich. Denn wie ich eingangs schrieb, ist das ständige Wechseln von Auftrags- in das Versandmodul und wieder zurück mühselig, weshalb ich nach einer effizienteren Methode suche, die Pickliste zu erzeugen. Am liebsten direkt aus der Auftragsliste heraus, aber die Funktion fehlt dort leider.

Daher suche nach einer Alternative, wie man halbwegs effizient die Picklisten erzeugt. Zum Beispiel
a) per Workflow direkt eine Pickliste aus dem Auftragsmodul erzeugen (geht das?) oder
b) die bearbeiteten Aufträge so kennzeichnen, dass man zumindest für alle gekennzeichneten Aufträge in einem Rutsch die Pickliste erzeugt.

Andere Ideen sind natürlich willkommen...
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.030
350
Hürth
b) ist möglich, indem du die Aufträge z. B. mit einer Farbe kennzeichnest oder irgendwas anderes was du in der Übersicht filtern oder sortieren kannst.

Pickliste per Workflow ist derzeit nicht möglich, steht auf der ToDo, aber wohl nicht kurzfristig -> wäre ein Thema für das Wawi-Forum bzw. Workflow-Forum. :)

Picklisten über die Auftragsübersicht von JTL-Wawi -> Wawi-Forum. Ich stimme dem aber zu, für kleinere Unternehmen ist das Wechseln lästig, bei größeren Unternehmen sind es tatsächlich häufig unterschiedliche Zuständigkeiten (Buchhaltung / Lager) deshalb die unterschiedlichen Funktionen.

Direkt im Lager automatisch nur freigegebene und lieferbare Aufträge auf die Pickliste setzen, ohne Vorarbeit im Büro -> da wärst du hier im Forum richtig. Genau das kann JTL- WMS, das professionelle große Lagerverwaltungssystem von JTL!

Probier das doch mal aus :)
 

ongnamo

Sehr aktives Mitglied
31. März 2013
850
47
Ohne das WMS genau zu kennen, würde ich vermuten, dass ich da mit einer Kanone auf Spatzen schieße. Das ist hier ein kleines Lager, was wir hier in einer Doppelhaushälfte untergebracht haben. Da werden einige WMS-Nutzer wahrscheinlich schmunzeln ;)

Ich versuche mal als Workaround mit Farben zu arbeiten. Oder mit dem eingangs vorgeschlagenen Sperrstatus. Und dann auf dieser Basis die Lieferbaren Aufträge in einem Rutsch auf die Pickliste(n) setzen.

Danke jedenfalls für die Hilfe.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.030
350
Hürth
Einige meiner größten WMS-Kunden heute haben damals im Keller eines Mehrfamilienhauses begonnen! ;)

Heute 15 Mitarbeiter und 2.500m² Fläche in zwei Lagern. (damals so ca. 50m² Keller, Kartons im Wohnzimmer und Esszimmer) :D

Wer früh optimiert, hat mehr Zeit zum Wachsen. Der erste WMS-Benutzer ist gratis. Wer möchte kann sich eine mobile Lizenz für 49 Euro dazu gönnen, was ich empfehlen würde und dann schaut mal!

Ist geil .. auch für "kleine Spatzen" :)
 

ongnamo

Sehr aktives Mitglied
31. März 2013
850
47
klingt nicht schlecht :thumbsup:. Behalte ich im Hinterkopf und wenn der Packtisch erst mal läuft (ist ja quasi alles vorbereitet inkl. Hardware), beschäftige ich mich mit WMS
 

ongnamo

Sehr aktives Mitglied
31. März 2013
850
47
Ich habe noch eine Frage, die ich nur deshalb hier noch stelle, weil ich wissen will, ob es im WMS dafür eine Lösung gibt.

Neben dem Standardlager haben wir ein sogenanntes Kommissionslager, in dem wir die auf Kommission gelieferte Ware bevorraten. Physisch befinden sich die Kommissionsartikel in den selben Regalen wie die Standardartikel. Die Trennung hatte ich mal vorgenommen, um die Kommissionsartikel beispielsweise aus der Lagerbewertung außen vor zu halten (dier Artikel gehören uns ja nicht).
Nun stelle ich mit Schrecken fest, dass das Login am P+ lagerabhängig ist. Das ist extrem ungünstig, denn damit erscheinen Picklisten mit Artikeln, die zum Komm-Lager gehören, nicht in der normalen Anmeldung zum Standardlager. Es ist dem Verpacker auch nicht zuzumuten, ständig zwischen den Anmeldungen hinundher zu switchen.
Keine Ahnung, ob es dafür eine Lösung beim P+ gibt. Hat man bei WMS das Problem auch?
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.030
350
Hürth
Mit JTL- WMS wird das eher noch komplizierter :) Da die Ware mit eurer eigenen Ware gemischt eingelagert ist. Dank chaotischer Lagerhaltung würde das aber trotzdem alles funktionieren.

Die Lagertrennung ist ein möglicher Weg, aber nicht nötig.

Die Lagerbewertung könnt ihr auf Grundlage sehr vieler Filtermöglichkeiten erstellen.
Ihr müsst also bspw. lediglich die Kommissionsware mit einem "Eigenen Feld" versehen, oder einer eigenen Warengruppe (oder eine von vielen anderen Möglichkeiten wählen), um diese bspw. über Erweiterte Filter in der Lagerbewertung auszuschließen.

Tatsächlich benötigt ihr ja grundsätzlich sogar beide Bewertungen:
- Für die Versicherung ist es erstmal irrelevant, ob die Ware in eurem euch gehört oder nicht. Der gesamte Wert inkl. Kommission muss versichert sein, sonst wird euch der Eigentümer/Lieferant/Hersteller bei einem Brand oder Diebstahl aufs Dach steigen ;)
- Für das Finanzamt ist maßgeblich, welche Ware in eurem Eigentum ist, also schon bezahlt ist.

So wäre es mit einem JTL-WMS Lager sogar noch einfacher.
Physisch könnte man das über Lagerbereiche trennen, muss man aber nicht.

Sobald Kommissionsware verkauft wurde, kann man diese Artikel über JTL-Workflows bspw. automatisch in eine CSV-Datei schreiben lassen.
Anhand der CSV-Datei kann man einen Auftrag oder Lieferantenbestellungen oder oder oder erstellen / importieren, um dann entsprechend abzurechnen.

Die Möglichkeiten sind hier unbegrenzt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: ongnamo

ongnamo

Sehr aktives Mitglied
31. März 2013
850
47
Cool. ich merke schon, wie du mir WMS schmackhaft machen willst :D Ich will das noch nicht einmal auschließen, doch ich bin gerade happy, dass ab heute mein Packtisch+ läuft.

ich nutze das Lagerbewertungstool, das ein Kunde oder Drittanbieter dankenswerter Weise hier über das Forum bereitgestellt hat und mit dem rückwirkend der Lagerwert ermittelt werden kann. In der Tat hatte ich mir bereits überlegt, mit eigenen Feldern zu arbeiten und die Kommissionsartikel mit Excel dann per SVERWEIS rauszurechnen.

"Sobald Kommissionsware verkauft wurde, kann man diese Artikel über JTL-Workflows bspw. automatisch in eine CSV-Datei schreiben lassen. "
-> Auch eine Idee, die ich prüfen werden. Bisher nutze ich dafür die Statistik, um auf dieser Basis die Abrechnung zu erstellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stephan Handke
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
In Diskussion Packtisch -> Anzeige nur der Aufträge wie unter Wawi->Lieferscheine->Offen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Batch-Aufruf Packtisch+ / WMS Installation von JTL-Wawi 4
Neu JTL Packtisch Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Packtisch+ Anzeige von externer Auftragsnummer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Fenster Grundeinstellung Packtisch zu groß, keine Eingaben/Speichern/verkleinern möglich WIN 7 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Druckprobleme Packtisch User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Packtisch+ Admin fehler User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung [WAWI-47615] Packtisch+ Absturz wegen Deadlock seit der Umstellung auf 1.15.24.1 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 16
Neu Optimierung nach Auftrag picken/verpacken mit Packtisch+ oder WMS - Anregungen gesucht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu EAN oder UPC beim Einbuchen über Packtisch abfragen. User helfen Usern 0
Gelöst Packtisch+ Pickliste bearbeiten, Auftrag schieben Arbeitsabläufe in JTL-WMS 4
Neu Artikelgewicht, Versandgewicht und Packtisch+ Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Abgelehnt Packtisch+ Fehler beim Druck und Speichern von Rechnung: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt JTL-WMS - Fehler und Bugs 6
Verwiesen an Support/SP Packtisch+ vs WMS Installation von JTL-WMS 3
Gelöst JTL Packtisch+ fehler User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Gelöst JTL Packtisch und Erstellung Rechnungskorrektur User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Auftrag und Rechnung splitten - Versand über Packtisch User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Auftrag und Rechnung splitten bei Teillieferung - Versand über Packtisch Arbeitsabläufe in JTL-WMS 1
Gelöst Packtisch+ Absturz [WAWI-46652] JTL-WMS - Fehler und Bugs 5
Neu Packtisch+ "Auftrag verpacken" Infoübersicht anpassen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Rechnungsmail bei bestimmter Versandart bei Änderung im Packtisch nicht versenden? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Offen WMS und Packtisch? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Packtisch+ Wareneingang buchen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Packtisch+ Workflows bei freiem Wareneingang [WAWI-46561] JTL-Workflows - Fehler und Bugs 6
Gelöst Nur Versandetikett drucken Packtisch+ (Internetmarke) Arbeitsabläufe in JTL-WMS 4
Neu Retoure-Buchung über Packtisch erst zu einem späteren Zeitpunk einbuchen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Mobiler Packtisch Fehlbestand Arbeitsabläufe in JTL-WMS 1
Gelöst JTL Packtisch + angezeigte Felder bearbeiten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst Packtisch+ - Teillieferung - Restmenge in neue Aufträge übernehmen Arbeitsabläufe in JTL-WMS 2
Neu WAWI-47796 - Leistungsdatum auf der Rechnung - Wie solls sein? Umfragen rund um JTL 13
Neu Mehrere Artikel aufeinmal löschen/ Wie geht das? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu Pickliste erneut drucken? Wie? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 12
Neu Wie Exporte ich nur bestimmte Artikel unter den Filterregeln? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Bestellvorgang/ Wie gefunden? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 6
Neu Externe Rechnung in JTL Wawi 1.5.15.1; wie verwenden? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JavaScript Libraries with vulnerabilities Security Issue wie Updaten? Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu Wie macht ihr das? Import von mehreren tausend Artikeln... User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel wird immer wieder bei Ebay gestoppt - wie kann ich feststellen warum - workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
In Diskussion JTL WMS mit einem Benutzer nutzen - aber wie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Preiskalkulation wie für Varkombis durchführen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 4
Neu Import von Sonderzeichen wie z.B. ä als Zeichenfolge \u00e4 ??? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Wie handhabt ihr die Preisverwaltung von AW Werten & Löhnen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu HTMLToPlainText - Kleiner "Fehler" und wie man ihn umgehen kann Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Rechnungen GOBD Konform archivieren - wie macht ihr das? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Wie macht Ihr das: Lokale Daten auf Cloud Server bringen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu wie kann man versendete Lieferscheindaten als csv exportieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst Die neue Warenpost ab 01.07.2020 - Einrichtung in JTL Wawi, JTL ShippingLabels und das Drucken eines Labels via Drucker - Aber wie? JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 2
Offen Wie bekommt man die Preise nach der Umstellung auf 16% in den Shop? PrestaShop-Connector 2
Neu wie richtig updaten ? Wawi, connector, shopware Shopware-Connector 1
Neu Wie lösche ich alle Attribute mit "keine preissuchmaschinen" bei allen Artikeln mit Ameise ? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Ähnliche Themen