Neu LS-POS erkennt Lizenz nach Windows-Update nicht mehr

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.695
286
Düsseldorf
Luwosoft hat Feiertag und die Kasse funktioniert nicht mehr ... :eek:

Die Nacht hat sich der Kassenrechner aktualisiert und seit dem erkennt LS-POS die Lizenz nicht mehr. Wir können nur noch im Demo oder im Light-Modus starten.

Gibt es irgend eine Chance die Kasse wieder zum laufen zu bringen??? :(
 

mustermann

Gut bekanntes Mitglied
17. September 2015
217
11
Ich korrigiere: Ich hatte dieses Lizenzproblem beim upgrade von Windows 7 auf Windows 10. Da half alles nichts außer einer neuen Lizenz.

Windows 10-updates haben bei mir noch nie Probleme dieser Art verursacht. Wenn es anders kommen sollte, bin ich grundsätzlich auf solche Fälle vorbereitet. Bei mir wird jeder Client-Rechner täglich im Hintergrund gesichert. Windows Server 2016 Essentials kommt dafür durch die Hintertür. Für ein Restore habe ich einen USB-Stick, von dem ich am Client-Rechner ein Minimal-Windows boote und nur das Systemabbild des passenden Rechners und des passenden Datums wählen muss. Das dauert selten länger als 30 Minuten, dann ist der Rechner auf dem Stand vom Vortag wiederhergestellt.

Fällt diese Möglichkeit aus, kann man Folgendes probieren. Diese Kurzanleitung habe ich von @D.Stadelmann erhalten, als ich das eingangs erwähnte upgrade ausgeführt hatte.

=====
bitte versuchen Sie einmal den Lizenzschlüssel noch einmal als Administrator einzuspielen - manchmal verursacht Windows bei einem Update den genannten Fehler:

Hier eine Kurzanleitung zum Einspielen der Lizenz:
- Rechtsklick auf die LSPOS.exe
- Eigenschaften
- Reiter "Kompatibilität"
- Einstellungen für alle Benutzer ändern
- Haken bei "Programm als Administrator ausführen" setzen
- LSPOS starten
- Lizenz wechseln
- Komplette Email "Lizenzkey" kopieren und einfügen
- Rechtsklick auf die LSPOS.exe
- Eigenschaften
- Reiter "Kompatibilität"
- Einstellungen für alle Benutzer ändern
- Haken bei "Programm als Administrator ausführen" entfernen
- LSPOS starten
=====
 

vampsm

Gut bekanntes Mitglied
4. September 2009
154
1
Es sollte wirklich reichen LS-POS "als Adminstrator" zu starten, die Lizenz eingeben und alles geht wieder....
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.695
286
Düsseldorf
Ich bin selber erst heute Abend im Laden. Meine Frau hat sich als Admin angemeldet, hat LS-POS "als Administrator" ausgeführt - hat alles nichts gebracht. Sie hat jetzt die Lizenz noch mal registiert (mit der Datei die bei der Lizenzinfo dabei war). Jetzt läuft es und sie kann anfangen den Vormittag ab zu tippen ...

Ich muss gleich erst mal selber in der Ereignisanzeige nachschauen, was genau passiert ist mit dem Rechner. Es wird kein aktuelles Windows-Update in der Liste der installierten Updates angezeigt, aber heute Morgen war der Rechner heruntergefahren und LS-Pos kannte die Lizenz nicht mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: zwitsch

chris42

Gut bekanntes Mitglied
23. Dezember 2006
263
14
Erkrath
Hatten wir auch schon mehrmals. Das Lizenz Management von LSPOS ist leider nicht optimal. Ich hätte nichts gegen ein Sicherheits Dongel, das verliert wenigsten seinen Inhalt nicht und wenn mir Freitags Abends der Kassenrechner kaputt geht stelle ich Samstags
Morgens einfach einen neuen auf, Dongel dran und geht. Mom ist das leider unmöglich und wir müßten einen Tag schliessen. Wir denken drüber nach einen Ersatzrechner mit einer weiteren Lizenz bereit zu halten, aber das sollte eigentlich nicht die Lösung sein.

mfg chris
 

mustermann

Gut bekanntes Mitglied
17. September 2015
217
11
Ja, das ist eigentlich ein anderes Thema, aber richtig: Wenn am Kassenrechner eine Festplatte ausfällt, sollte in Bayern kein Feiertag sein. Um diesen Lizenz-GAU auszuschließen, muss man gegenwärtig eine zweite Lizenz auf einem zweiten Rechner bereithalten. Das siehst du ganz richtig. Das Thema Floating License ist leider auch eingeschlafen.
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.695
286
Düsseldorf
Kurzes Feedback: Es ist kein Windows-Update sichbar, der Rechner ist über Nacht in den Stromspar-Modus gegangen und unmittelbar vor Ladeneröffnung wieder aufgeweckt worden. Nach ein paar Minuten hat er dann Windows-Store-Apps wie den Kalender aktualisiert, aber mehr nicht.

Mir ist bewusst, dass ich bei einem Hardware-Schaden auf jeden Fall auch einen Ausfall haben werde, solange ich keine redundante Hardware vorhalte. Aber mit dem bisherigen Lizenzsystem würde mir das gar nichts helfen, da müsste ich schon die 2. Lizenz auf Reserve kaufen. Sorry, aber da hört es dann für mich auf. Bei der letzten Connect hieß es, dass die Floating-Lizenz in diesem Frühjahr rauskommen soll - ich habe auch nichts mehr davon gehört. Vor mir aus auch gerne eine Dongle-Lösung.

Ich hatte mir schon einen Vermerk gemacht, dass ich Luwosoft auf der Connect mal frage, warum ich die Kasse noch nicht mal als Admin nutzen kann, sondern immer nur mit dem einen "Kassen-Benutzer", unter dem der Lizenzschlüssel installiert wurde.
 

mustermann

Gut bekanntes Mitglied
17. September 2015
217
11
Gute Idee, wenn du zur Connect fährst, spreche mal mit ihnen über das Thema.

Nach ein paar Minuten hat er dann Windows-Store-Apps wie den Kalender aktualisiert
Ist jetzt OT, aber 'get-appxpackage |remove-appxpackage' entsorgt mit einem Rutsch alle Store-Apps, einschließlich des Stores selbst. Je weniger Kram auf den Arbeitsrechnern desto besser.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Kritik - schlechter Support - Pos. Versand falsche MwSt. (4 Monate keine Lösung) JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 5
In Bearbeitung POS Nachträglich die Zahlungsart ändern. JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 1
Issue angelegt POS-1980 - Mindest- und Maximalbetrag Zahlmethode JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu LS-Pos (Hardware und Lizenz) zu verschenken Fragen rund um LS-POS 5
In Bearbeitung JTL POS + Android 12: Bloetooth permission denied JTL-POS - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung JTL-Pos sollte aus Ladenlokal ausbuchen bekommt aber Fehlermeldung JTL-POS - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Rechnung nicht extern erstellen sondern in JTL mit JTL-POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
In Diskussion Verfahrensdokumentation JTL POS für Finanzamt Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Aufträge aus POS geliefert werden in WAW nicht als geliefert markiert Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 12
Neu Kunden aus POS werden nicht in die Wawi übertragen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Gelöst JTL-POS Lizenz vorübergehend deaktivieren Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
In Bearbeitung JTL-POS für Österreich Allgemeine Fragen zu JTL-POS 4
Beantwortet JTL-POS - verhindern, dass aus dem WMS-Lager ausgebucht wird Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Beantwortet Verfahrensdokumentation JTL POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 4
Gelöst lineageos auf Raspberry mit JTL-POS? JTL-POS - Fragen zu Hardware 2
In Diskussion 2 Kassengeräte/POS, 1 Kasse, gemeinsamer Kassensturz/Tagesabschluss Allgemeine Fragen zu JTL-POS 5
In Bearbeitung JTL POS Verbindung zum BT Drucker scheietert Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Gelöst Artikelübersicht in POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu POSBANK Primex Prime POS Sytem LS-POS Premium & Kassenlade Fragen rund um LS-POS 3
Gelöst Pos & FCC installation Allgemeine Fragen zu JTL-POS 9
Neu Datenabgleich an POS unter WAWI 1.6 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung An die Schweizer JTL POS Benutzer, bitte Stimme abgeben JTL-POS - Fehler und Bugs 0
Gelöst JTL POS - SB Kasse - Oberfläche anpassen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Gelöst JTL-POS, Wawi und Vouchers: Ich verstehe die Welt nicht mehr Einrichtung / Updates von JTL-POS 3
Gelöst Vouchers/Gutscheine. JTL-Pos und LS-Pos parallel betreiben? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Wawi erkennt den neuen Connector anscheinend nicht. PrestaShop-Connector 3
Neu PrestaShop Connector erkennt alle Positionen im Auftrag als Freipositionen PrestaShop-Connector 1
Gelöst Ameise erkennt Feldinhalt nicht JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Lizenz/Update-Prüfung Shop Admin 5.15 lädt dauerhaft JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Wawi Lizenz Installation von JTL-Wawi 6

Ähnliche Themen