Neu Kundendaten löschen - Bestätigung nach DSVGO

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Enno25

Gut bekanntes Mitglied
22. März 2010
144
0
#1
Hallo,

habe von einer lieben Kundin folgende Mail bekommen:

"sind Sie hiermit aufgefordert, mein gestern angelegtes Kundenkonto zu löschen und mir die erfolgte Löschung inkl. aller übermittelter und gespeicherter Daten bis Freitag, 08.03.2019, gemäß DSGVO auf postalischem Weg zu bestätigen. "

1. wie löse ich das Problem technsich im JTL- Shop
2. In wie weit muß ich was wie bestätigen ?

Eine Bestellung wurde nicht versendet. Also keine Weitergabe von Daten bisher erfolgt.
Danke für Hinweise.

Vg.
Enno
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.078
148
#2
Man könnte hier Eingies schreiben, aber:
Kundenkonto als Hardcopy drucken
Alle Mails drucken
Kundenkonto inkl. Shop und Mails löschen
Dem Kunden die Ausdrucke zusenden mit Brief und Bestätigung der Löschung

Eine Frist mit 8.3.2019 gibt es nach meinem Wissen nicht, du hast alleine 1 Monat Zeit auf den Wunsch zu reagieren.
 

deliman

Gut bekanntes Mitglied
13. Februar 2016
471
22
#4
Dann sollte man aber auch die Datenbank-Backups nicht vergessen, über die die Daten wiederhergestellt werden könnten...

Früh löscht man, am Nachmittag gibt es ein Problem mit der DB und man spielt das Bachup vom Vortag ein und schon ist alles wieder wie es war.
 

Ähnliche Themen