Kundengruppe löschen

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

macler

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2012
634
15
Hallo zusammen,

beim Löschen einer Kundengruppe bekomme ich die Meldung, sie hat individuelle Preise und kann deshalb nicht gelöscht werden.
Gibt es eine Möglichkeit heruaszufinden, welche Artikel zu der Kundengruppe individuelle Preise hat, außer jeden Artikel einzeln anzuschauen?
 

rcpt_c.riegger

Gut bekanntes Mitglied
2. September 2012
378
4
Österreich
Hallo zusammen,

beim Löschen einer Kundengruppe bekomme ich die Meldung, sie hat individuelle Preise und kann deshalb nicht gelöscht werden.
Gibt es eine Möglichkeit heruaszufinden, welche Artikel zu der Kundengruppe individuelle Preise hat, außer jeden Artikel einzeln anzuschauen?
Das Thema hatten auch wir und konnten dies nur über die SQL Datenbank machen.
 

bwdcd

Aktives Mitglied
30. April 2021
38
13
Moin,

vielleicht hilft der Export via Ameise?

Ameise --> Export --> Kunden --> Kundenindividuelle Preise


Viele Grüße
Dolli
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jtldudel

bwdcd

Aktives Mitglied
30. April 2021
38
13
Moin,

also zuerst exportieren und schauen, wo kundenindividuelle Preise vorhanden sind und im Anschluss per Import (0) via Auswahl alle Preise vor dem Import löschen.

Viele Grüße
Dolli
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.442
1.661
Bitte beachtet: Kundenindividuelle Preise und Kundengruppenpreise sind zwei verschiedene Paar Schuhe!

Der einfachste Weg ohne Datenbankeingriff:
Du exportierst einmal alle Preise.
Dann importierst Du die wieder, aber nur die, die Du auch behalten möchtest. Die, die gelöscht werden sollen, mappst Du einfach nicht.
Dabei musst du die Einstellungen so anpassen, dass die Preise vorher gelöscht werden.
Das hat allerdings zur Folge, dass natürlich alle Artikel dann im Anschluss mal eben abgeglichen werden.
Wenn Du den Import Preise/Bestände nutzt, dann sollte das dennoch recht fix gehen.
 

macler

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2012
634
15
Mit der Ameise hat gut geklappt. Waren so wenig Sonderpreise dass ich die mit der Excel-Datei abgeglichen und händisch geändert habe.
 

Ähnliche Themen