Neu JTL Shop 5 Release?

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.508
695
Berlin
Okay.. denn ich muss unserern Shop neu aufsetzen... bzw. möchten wir zu JTL Shop wechseln.
Ich würde nicht zu viel Zeit oder Geld in das Template investieren, da es sich lohnen wird, mit dem 5er Shop auf das dann aktuelle Nova Template zu setzen sofern
Ihr nicht direkt eines von einem Anbieter kauft der dann auch die vollwertige 5er Unterstützung bietet.

Das Nova ist um einiges schneller als das Evo und hat dann natürlich sofort alle Funktionen des 5er Shops (z.B. Composer)
 

Ryobu Shinto

Sehr aktives Mitglied
1. Dezember 2012
436
25
Die Frage ist einfach wie lange man denn noch auf den 5er Shop warten soll/will...
JTL hat vor einiger Zeit eine coole Roadmap veröffentlich: https://www.jtl-software.de/roadmap aber was soll die bringen? Beim Shop 5 steht schon seit mind. 4 Monaten das der bei 90% ist, wenn das also stimmen soll, dann wird er nicht vor 2021 erscheinen!

Wir wollen auch schon lange mit dem 5er Shop durchstarten da wir mit dem aktuellen Template nicht mehr so zufrieden sind und auch viele neue Ideen haben, aber noch in den 4er Shop zu Investieren macht eben auch kein sinn.
Scheinbar scheint einfach der Shop für JTL nicht so wichtig zu sein.
 

MyShop

Neues Mitglied
29. September 2019
7
0
Weiß eventuell jemand ob man später von der Tech Preview in die Releases updaten kann? Würde zeitlich genau passen quasi den Shop schon so langsam in Angriff zu nehmen bevor er im 2. Quartal Online gehen soll.
 

memo Software

Gut bekanntes Mitglied
10. Oktober 2009
438
1
Das würde mich auch interessieren. Wenn man nach Release erst nochmal von vorne anfangen muss, geht nochmal Zeit verloren.
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.153
252
Halle
Hallo,
ja, ein technisches Update von der Tech Preview und den RC-Versionen ist immer möglich. Bitte aber beachten, dass alle bisherigen Shop5-Releases nicht für den produktiven Einsatz vorgesehen sind!
 

Ryobu Shinto

Sehr aktives Mitglied
1. Dezember 2012
436
25
Ich kann mich da css-umsetzung anschliessen.
Zudem wollen wir eigentlich schon langer ein neues Template und da macht es kein Sinn noch grossartig viel Geld für den 4er Shop auszugeben.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.606
469
1 -> ja weniger wird wohl kaum möglich sein
2 -> Punkt für dich - hat auf den ersten Blick gut ausgesehen (bis auf das Thema mit - wie üblich - Sprachen)
3 -> Bootstrap 4 was finalized on January 18, 2018, Mark suspended work on Bootstrap 3 on September 6, 2016 -> jo, kann man natürlich als "upgrade" dann in einem Shop, der Ende 2018 angekündigt wurde, als "Meilenstein" verkaufen :D
4 -> na zum Glück hast du nur "etwas" geschrieben -> irgend"etwas" werden wir schon kriegen, Punkt für dich
5 -> :D Klingt wie: in den nächsten Monaten wirds mal Sonne geben
6 -> wenns irgendeine signifikante (neue) Änderung geben würde, wäre die doch schon längst publiziert worden um mögliche Neukunden/Wechsler an der Stange zu halten

@Ryobu Shinto
Klar, wer auf Shop 5 upgraden will, sollte mit dem Template natürlich warten -> das macht jetzt wenig Sinn, sofern eine stable wirklich im Q1/Anfange Q2 rauskommen sollte.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.508
695
Berlin
Ich weiß, ist doof das ich jetzt einfach meinen Senf dazu schreibe aber da musst du jetzt mal durch :)

zu 3)
man kann ein so umfangreiches Template nicht einfach mal auf ein neues Bootstrap Framework umswitchen, da Bootstrap hier einige alte Zöpfe abgeschnitten hat und man sich an vieles neues gewöhnen muss.
Ein ganz großes Thema hierbei ist flexbox. von daher ist es für mich verständlich das es um einiges länger dauert das zu implementieren.

zu 4)
es ist schon etwas mehr als etwas, es sieht aufgeräumter aus

zu 5)
Das kann man schlecht erklären aber es hat sich hier einiges getan was mehr möglich macht und weil auch die Plugins dann besser zu warten sind

zu 6)
Ja... Marketing war noch so ihr ding :D

Ich kann nur sagen, von dem was ich bisher sehe bin ich in weiten Teilen begeistert, das einzige was mich stört ist der Header vom Nova Template weil ich glaube das der normale Kunde das Menü nicht begreifen wird.
Ich finde es momentan auch besser das JTL sich dieses Mal die Zeit nimmt und einfach sagt... gut dann halt doch noch etwas länger warten.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.606
469
@madeby
Klar, dass macht dann natürlich Sinn, wenn du noch ein paar Monate warten kannst, direkt auf den 5er zu gehen.

@css-umsetzung
3 ) Das ist trotzdem keine Innovation, sondern ein notwendiges Übel (wie die Updates von Win 7 auf Win 10, wo auch diverses Zeug nicht mehr so, sondern anders oder gar nicht geht) Bootstrap 3 war 2016 EOL.
Ist ja ok, dass du meistens JTL in Schutz nimmst, aber das ist nichtmal der Rede wert sondern ein notwendiges Update.

4) ich werd mir mal wieder die letzte Alpha/Beta runterladen und dir dann sagen, was mit: Versandarten zuordenen/einstellen ist, Zahlungsarten, Klicks im Backend auf CMS/Versandarten etc. die dann bei Speichern wieder komplett weg sind und man wieder ganz oben ist, Composer und Spracheinstellungen (ja, ich weiss schon, die wenigsten verwenden Sprachen, aber eins der großen Marketingwörter für Shop 5 ist ja "Internationalisierung"), vielleicht hat sich in den letzten Monaten hier wirklich etwas siginifikant getan und man kann zb. jetzt auch mal endlich Plugins updaten, ohne dann danach wieder "Stunden" an den Einstellungen zu sitzen, oder wenn ein Plugin etwas neues dazubekommt (Zahlungsvarianten zb.) dass man dann nicht das ganze Plugin deinstallieren muss um eine Zusatzzahlform zu haben (+sprache neu, +versandarten einstellen usw)... :)
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.508
695
Berlin
ich werd mir mal wieder die letzte Alpha/Beta runterladen und dir dann sagen, was mit: Versandarten zuordenen/einstellen ist, Zahlungsarten, Klicks im Backend auf CMS/Versandarten etc. die dann bei Speichern wieder komplett weg sind und man wieder ganz oben ist, Composer und Spracheinstellungen (ja, ich weiss schon, die wenigsten verwenden Sprachen, aber eins der großen Marketingwörter für Shop 5 ist ja "Internationalisierung"), vielleicht hat sich in den letzten Monaten hier wirklich etwas siginifikant getan und man kann zb. jetzt auch mal endlich Plugins updaten, ohne dann danach wieder "Stunden" an den Einstellungen zu sitzen, oder wenn ein Plugin etwas neues dazubekommt (Zahlungsvarianten zb.) dass man dann nicht das ganze Plugin deinstallieren muss um eine Zusatzzahlform zu haben (+sprache neu, +versandarten einstellen usw)... :)
Ich sollte dich eventuell eher in mein Backend lassen ;) meld dich nächste Woche einfach mal, da kannst du dann machen was auch immer du möchtest.
Da der Shop 5 nun endlich utf8 kann, kannst du sichergehen das ich für die Sachen die mich nerven etwas programmiere damit es so funktioniert wie ich mir das vorstelle ;)


Ich hatte das auch schon für den 4er Shop gemacht und damit das Backend auf den Kopf gestellt aber immer wenn ich dann die Führung mit Ajax Requests übernommen habe, war es einfach nur noch nervig, sonst wäre das nen feines Tool geworden :).

z.B.:

1579867045809.png