Neu JTL-Shop 5.0.0 BETA (Aktuelle Version: 5.0.0-beta.3)

  • Das Forum bekommt am 14.11.2019 zwischen 14:00 und (vorraussichtlich) 19:00 Uhr ein Update!
    In der Zeit wird das Forum leider nicht erreichbar sein!

    Das Update wird einige Stunden dauern und wir werden euch mit einer kleinen Hinweisseite auf dem laufenden halten.

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
592
77
#1
Release 5.0.0-beta.1 Tech Preview mit OnPage Composer

WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Größte Neuerungen dieses Releases:
* Wechsel zu UTF-8
* Wechsel zu InnoDB
* OnPage Composer
* Umstieg auf Semantic Versioning
* Umstieg auf neue UST-ID Prüfungsmethode
* Neue Mindest PHP-Version: 7.1
* Neue unterstützte PHP-Versionen: 7.1 und 7.2
* Empfohlene Datenbank: MySQL oder MariaDB 5.6

Alle bisher geänderten Vorgänge findet ihr hier (Diese Liste inkludiert auch Änderungen die nach dem Release von 5.0.0-beta.1 erledigt wurden, achtet ggf. auf das Datum).
Eine Vorstellung zu dem Release findet ihr zudem auf unserer Homepage.

Hinweis: Es handelt sich um ein Release, an dem sich noch vieles ändern wird. Dieses Release ist nicht Feature-Complete.
Fokus dieses Releases:
* OnPage Composer

WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG
Download Komplettpaket:

* Download 5.0.0-beta.1
WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Templateänderungen:
* Template-Diff 4.06.9 zu 5.0.0-beta.1
WICHTIG: Beachtet bitte, dass sich am Template bis zum endgültigen Release noch vieles ändern kann!

Wie kann ich nun testen?

Um Teilzunehmen wird zwingend eine Testumgebung benötigt. Spielt diese Version bitte auf keinen Fall in einer produktiven Umgebung ein!

Eigene Testumgebung
Wenn ihr auf einem eigenen Server/Hostingumgebung eine vorhandene Testumgebung habt, könnt ihr diese updaten.
Falls ihr euch eine neue Testumgebung organisieren wollt, könnt ihr dafür Community-Free-Lizenzen (auf 500 Artikel beschränkt) im Kundencenter selbst anlegen.
Voraussetzungen dafür:
- Einen Webserver mit PHP 7.1 oder PHP 7.2
- Eine leere MySQL oder MariaDB-Datenbank (Empfohlene Version 5.6)
- Einen eigenen Lizenzschlüssel z.B. einen kostenlosen Community-Free-Lizenzschlüssel (JTL- Shop 4 Lizenzschlüssel funktionieren)
- Falls hier nicht abweichend angegeben die normalen JTL-Shop-Systemvoraussetzungen.

Hinweise zur Neu-Installation:
- Nach der Installation muss aktuell noch im Anschluss eine Migration vorhandener Datenbank-Tabellen ausgeführt werden. Das wird später nicht mehr so sein. Folgt einfach dem Hinweis bzgl. Fehler beim Datenbankcheck im Backend (bei der Glocke rechts oben) oder wechselt über System->Wartung->Status zum Datenbank-Check
- Mit dem aktuellen Build ist es nicht möglich in einen Subfolder/Unterordner zu installieren (also z.B. in www.beispiel.de/testshop )
- Neuinstallationen mit 5.0.0-beta.1 führen derzeit zu zerstörten Umlauten. Umgehen könnt ihr das Problem, in dem ihr 4.06 installiert und dann mit 5.0.0-beta.1 updated! Eine Neu-Installation ist auch nach Austausch einer Datei möglich. Siehe hier.

Für das Update könnt Ihr unsere normalen Anleitungen nutzen:
WICHTIG: Nachdem die Shopdateien hochgeladen wurden muss man sich im Backend neu einloggen, ansonsten erhält man beim Datenbank-Update den Fehler: "" is not a valid SemVer
WICHTIG: Nachdem Datenbank-Update müsst Ihr noch zum Datenbank-Check über System->Wartung->Status wechseln und die Tabellen-Migration durchführen.

* Sie nutzen eine älteres Testsystem als JTL-Shop 5.0.0? So führen Sie ein Update auf die aktuellste Shopversion durch
* Sie nutzen noch JTL-Shop 3 Testsystem? So führen Sie ein Update von JTL-Shop 3 auf JTL-Shop 4 durch (Ein Update von JTL-Shop3 direkt auf JTL-Shop 5.0.0 ist nicht möglich!)

Testumgebung bei JTL
Wenn ihr keine eigene Testumgebung habt, könnt ihr einen Testshop bei uns anfordern. Dieser wird zunächst in der 4.06 Version aufgesetzt. Antwortet einfach auf die Testshop-Erstell-Bestätigungs-Mail mit der Bitte, den Shop auf die aktuelle Beta-Version zu updaten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass je nach Anzahl der Anfragen und aktuellem Tagesgeschäft das Update etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Hinweis: Produktive JTL-Shops können/werden wir weder vom Fremdhostern, noch von JTL-Hostings in Testshops kopieren!
WICHTIG: Ein auf die Beta-Version aktualisierter Testshop kann nicht in ein produktives Hosting umgewandelt werden!

Testumgebung mit Daten befüllen
Um die Testumgebung mit Artikeldaten zu befüllen gibt es drei Möglichkeiten (alle drei sind im Grunde auch schon hier beschrieben):
1. Ihr setzt eine ganz eigene JTL- Wawi Testumgebung auf und nutzt diese (Ein eigener Test-Mandant ist ebenfalls möglich).
2. Ihr habt ein Multishop-Modul und legt die neue JTL-Shop-Testumgebung einfach als neuen Shop an.
3. Ihr habt kein Multishop-Modul und möchtet eure vorhandenen Artikeldaten in die Testumgebung hochladen. In diesem Fall könnt ihr keine nachträglichen Abgleiche und Bestellungen testen! Der Vorgang wird hier beschrieben.

WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Fehlermeldungen und Feedback
Wir freuen uns über jede Fehlermeldung und Feedback in unserem Sub-Forum für die JTL-Shop Beta.
 
Zuletzt bearbeitet:

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
592
77
#2
Release 5.0.0-beta.2

WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Fokusthema der JTL-Shop 5.0.0-beta.2: Neue Plugin-Schnittstelle und Plugin-Manager
* Die wesentlichen Änderungen der Schnittstelle sind unter https://jtl-devguide.readthedocs.io...html#anderungen-von-shop-version-4-x-zu-5-x-y zusammengefasst
* JTL- Shop 4 Plugins bleiben im groben kompatibel (müssen aber ggf. entsprechend für JTL-Shop 5 angepasst werden), aber es ist empfohlen auf die neue Schnittstelle umzusteigen. Für Plugins der alten Version wird eine Kompatibilitäts-Warnung ausgegeben. Die neue Schnittstelle ist nicht kompatibel mit JTL-Shop4!
* Hier sind Pluginentwickler gefragt: Das ist für euch - Testet auf Herz und Nieren und gebt uns Feedback!
* Größere Änderungen sind derzeit nicht geplant

Größte Neuerungen der JTL-Shop 5.0.0 beta:
* Wechsel zu UTF-8 und InnoDB
* OnPage Composer
* Neue Pluginschnittstelle und Plugin-Manager (siehe Fokusthema 5.0.0-beta.2)
* Umstieg auf Semantic Versioning
* Umstieg auf neue UST-ID-Prüfmethode
* Neue Mindest-PHP-Version: 7.2! (7.3 wird mit 5.0.0-beta.2 noch nicht unterstützt)
* Empfohlene Datenbank: MySQL >=5.6 oder MariaDB >=10.1

Größere Refaktorisierungen und Änderungen im Vergleich zu JTL-Shop 5.0.0-beta.1:
* E-Mail-Versand
* Artikelbild-Generierung (Bibliothek wurde ausgetauscht durch Intervention/Image)
* Abgleich-Performance - dbeS wurde refaktorisiert und optimiert!
* Backend - Neue Menüstruktur (wird noch grob überarbeitet, aber Feedback ist trotzdem schon gerne erwünscht)
* Backend - Englische Übersetzung (teils unvollständig, es wird noch daran gearbeitet)
* Min/Max-Preise bei Varkombis, Konfis und Staffelpreisen (SHOP-1447)
* Artikelanzeigefilter: Neue Option um (temporär) ausverkaufte Artikel in Listenansichten auszublenden, aber den Direktaufruf weiterhin zu ermöglichen (SHOP-331)
* Hooks: Diverse neue Hooks für z.B. Captcha Plugins (SHOP-1176)

An diesen Baustellen wird noch kräftig gearbeitet:
* Neues Template NOVA (noch nicht enthalten in dieser Beta)
* OnPage Composer: Wir freuen uns über euer Feedback. Vermisst ihr noch bestimmte Funktionen/Portlets?
Wir möchten die Usability verbessern - an welchen Stellen hapert es noch?

Alle seit 4.06 geänderten Vorgänge findet ihr hier.
Alle von 5.0.0-beta.1 zu 5.0.0-beta.2 erledigten Vorgänge findet ihr hier.

Hinweis: Es handelt sich um ein Release, an dem sich noch vieles ändern wird. Dieses Release ist nicht Feature-Complete.


WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG
Download Komplettpaket:

* Download 5.0.0-beta.2

Download Patch für 5.0.0-beta.1:
* Download Patch von 5.0.0-beta.1 auf 5.0.0-beta.2
WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Für das Update von beta.1 auf beta.2 muss lediglich der Patch aufgespielt und die Datenbankupdates durchgeführt werden.
Testshops bei JTL können einfach via Antwort auf eine Testmail auf Anfrage geupdated werden. Wir bitten um Verständnis dafür, dass je nach Anzahl der Anfragen und aktuellem Tagesgeschäft das Update etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Templateänderungen:
* Template-Diff 4.06.12 zu 5.0.0-beta.2
* Template-Diff 5.0.0-beta.1 zu 5.0.0-beta.2
WICHTIG: Beachtet bitte, dass sich am Template bis zum endgültigen Release noch vieles ändern kann!

Emailvorlagenänderungen:
* Emailvorlagen-Diff 4.06.12 zu 5.0.0-beta.2
* Emailvorlagen-Diff 5.0.0-beta.1 zu 5.0.0-beta.2

Wie kann ich nun testen?

Um Teilzunehmen wird zwingend eine Testumgebung benötigt. Spielt diese Version bitte auf keinen Fall in einer produktiven Umgebung ein!

Eigene Testumgebung
Wenn ihr auf einem eigenen Server/Hostingumgebung eine vorhandene Testumgebung habt, könnt ihr diese updaten.
Falls ihr euch eine neue Testumgebung organisieren wollt, könnt ihr dafür Community-Free-Lizenzen (auf 500 Artikel beschränkt) im Kundencenter selbst anlegen.
Voraussetzungen dafür:
- Einen Webserver mit PHP 7.2
- Eine leere MySQL oder MariaDB-Datenbank (MySQL >=5.6 oder MariaDB >=10.1)
- Einen eigenen Lizenzschlüssel z.B. einen kostenlosen Community-Free-Lizenzschlüssel (JTL-Shop 4 Lizenzschlüssel funktionieren)
- Falls hier nicht abweichend angegeben die normalen JTL-Shop-Systemvoraussetzungen.

Vorhandene Testumgebungen updaten
Für das Update von 4.06 aus könnt Ihr unsere normalen Anleitungen nutzen:
WICHTIG: Nachdem Datenbank-Update müsst Ihr noch zum Datenbank-Check über System->Wartung->Status wechseln und die Tabellen-Migration durchführen!

* Sie nutzen eine älteres Testsystem als JTL-Shop 5.0.0? So führen Sie ein Update auf die aktuellste Shopversion durch
* Sie nutzen noch JTL-Shop 3 Testsystem? So führen Sie ein Update von JTL-Shop 3 auf JTL-Shop 4 durch (Ein Update von JTL-Shop3 direkt auf JTL-Shop 5.0.0 ist nicht möglich!)

Testumgebung bei JTL
Wenn ihr keine eigene Testumgebung habt, könnt ihr einen Testshop bei uns anfordern. Dieser wird zunächst in der 4.06 Version aufgesetzt. Antwortet einfach auf die Testshop-Erstell-Bestätigungs-Mail mit der Bitte, den Shop auf die aktuelle Beta-Version zu updaten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass je nach Anzahl der Anfragen und aktuellem Tagesgeschäft das Update etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Hinweis: Produktive JTL-Shops können/werden wir weder vom Fremdhostern, noch von JTL-Hostings in Testshops kopieren!
WICHTIG: Ein auf die Beta-Version aktualisierter Testshop kann nicht in ein produktives Hosting umgewandelt werden!

Testumgebung mit Daten befüllen
Um die Testumgebung mit Artikeldaten zu befüllen, gibt es drei Möglichkeiten (alle drei sind im Grunde auch schon hier beschrieben:
1. Ihr setzt eine ganz eigene JTL- Wawi Testumgebung auf und nutzt diese (Ein eigener Test-Mandant ist ebenfalls möglich).
2. Ihr habt ein Multishop-Modul und legt die neue JTL-Shop-Testumgebung einfach als neuen Shop an.
3. Ihr habt kein Multishop-Modul und möchtet eure vorhandenen Artikeldaten in die Testumgebung hochladen. In diesem Fall könnt ihr keine nachträglichen Abgleiche und Bestellungen testen! Der Vorgang wird hier beschrieben.

WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Fehlermeldungen und Feedback
Wir freuen uns über jede Fehlermeldung und Feedback in unserem Sub-Forum für die JTL-Shop Beta.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
592
77
#3
Release 5.0.0-beta.3

WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Fokusthema der JTL-Shop 5.0.0-beta.3: Nova Template
* Nova-Template wird nun statt Evo-Template ausgeliefert
* Änderungen bis zum Release sind zu erwarten

Größte Neuerungen der JTL-Shop 5.0.0 beta:
* Wechsel zu UTF-8 und InnoDB
* Neues Template: NOVA
* OnPage Composer
* Neue Pluginschnittstelle und Plugin-Manager (siehe Fokusthema 5.0.0-beta.2)
* Umstieg auf Semantic Versioning
* Umstieg auf neue UST-ID-Prüfmethode
* Neue Mindest-PHP-Version: 7.2!
* Empfohlene Datenbank: MySQL >=5.6 oder MariaDB >=10.1


Größere Refaktorisierungen und Änderungen im Vergleich zu JTL-Shop 5.0.0-beta.2:
* Änderungen an der neuen Plugin-Schnittstelle (bootstrapper-interface; uninstalled()-Methode; es wird nun bei Deinstallation abgefragt, ob Plugin-Daten gelöscht werden sollen)
* Artikelbild-Generierung: Kategorie-, Hersteller-, Merkmal-, Merkmalwert- und Variations-Bilder werden nun über die mit dem JTL-Shop4 eingeführte Bilderschnittstelle generiert und in media/* gespeichert
* Backend - Überarbeitung der neuen Menüstruktur
* Backend - Überarbeitung/Erweitertung der englischen Übersetzung
* Entfernt: Varkombi-Vorschaubilder
* Entfernt: Tags
* Entfernt: Globale Merkmale
* Entfernt: Tabelle tpreise
* Entfernt: Evo-Template -> Wie angekündigt wird das Evo Template weiter gepflegt, jedoch nicht mehr mit ausgeliefert. Die aktuelle Version kann derzeit hier bezogen werden.

An diesen Baustellen wird noch kräftig gearbeitet:
* Marketplace-Integration
* Einrichtungsassistent
* Template-Finalisierung

Alle seit 4.06 geänderten Vorgänge findet ihr hier.
Alle von 5.0.0-beta.2 zu 5.0.0-beta.3 erledigten Vorgänge findet ihr hier.

Hinweis: Es handelt sich um ein Release, an dem sich noch vieles ändern wird. Dieses Release ist nicht Feature-Complete.


WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG
Download Komplettpaket:

* Download 5.0.0-beta.3

Download Patches:
* Download Patch von 5.0.0-beta.1 auf 5.0.0-beta.3
* Download Patch von 5.0.0-beta.2 auf 5.0.0-beta.3
Hinweis: Bitte Session/Cookies löschen, wenn von einer älteren Beta-Version geupdated wird, ansonsten könnte es Probleme im Frontend geben.

WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Templateänderungen:
* Template-Diff 4.06.14 zu 5.0.0-beta.3
* Template-Diff 5.0.0-beta.1 zu 5.0.0-beta.3
* Template-Diff 5.0.0-beta.2 zu 5.0.0-beta.3
WICHTIG: Beachtet bitte, dass sich am Template bis zum endgültigen Release noch vieles ändern kann!

Emailvorlagenänderungen:
* Emailvorlagen-Diff 4.06.14 zu 5.0.0-beta.3

Wie kann ich nun testen?

Um Teilzunehmen wird zwingend eine Testumgebung benötigt. Spielt diese Version bitte auf keinen Fall in einer produktiven Umgebung ein!

Eigene Testumgebung
Wenn ihr auf einem eigenen Server/Hostingumgebung eine vorhandene Testumgebung habt, könnt ihr diese updaten.
Falls ihr euch eine neue Testumgebung organisieren wollt, könnt ihr dafür Community-Free-Lizenzen (auf 500 Artikel beschränkt) im Kundencenter selbst anlegen.
Voraussetzungen dafür:
- Einen Webserver mit PHP 7.2
- Eine leere MySQL oder MariaDB-Datenbank (MySQL >=5.6 oder MariaDB >=10.1)
- Einen eigenen Lizenzschlüssel z.B. einen kostenlosen Community-Free-Lizenzschlüssel (JTL- Shop 4 Lizenzschlüssel funktionieren)
- Falls hier nicht abweichend angegeben die normalen JTL-Shop-Systemovoraussetzungen.

Vorhandene Testumgebungen updaten
Für das Update von 4.06 aus könnt Ihr unsere normalen Anleitungen nutzen:
WICHTIG: Nachdem Datenbank-Update müsst Ihr noch zum Datenbank-Check über System->Wartung->Status wechseln und die Tabellen-Migration durchführen!

* Sie nutzen eine älteres Testsystem als JTL-Shop 5.0.0? So führen Sie ein Update auf die aktuellste Shopversion durch
* Sie nutzen noch JTL-Shop 3 Testsystem? So führen Sie ein Update von JTL-Shop 3 auf JTL-Shop 4 durch (Ein Update von JTL-Shop3 direkt auf JTL-Shop 5.0.0 ist nicht möglich!)

Testumgebung bei JTL
Wenn ihr keine eigene Testumgebung habt, könnt ihr einen Testshop bei uns anfordern. Dieser wird zunächst in der 4.06 Version aufgesetzt. Antwortet einfach auf die Testshop-Erstell-Bestätigungs-Mail mit der Bitte, den Shop auf die aktuelle Beta-Version zu updaten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass je nach Anzahl der Anfragen und aktuellem Tagesgeschäft das Update etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Hinweis: Produktive JTL-Shops können/werden wir weder vom Fremdhostern, noch von JTL-Hostings in Testshops kopieren!
WICHTIG: Ein auf die Beta-Version aktualisierter Testshop kann nicht in ein produktives Hosting umgewandelt werden!

Testumgebung mit Daten befüllen
Um die Testumgebung mit Artikeldaten zu befüllen, gibt es drei Möglichkeiten (alle drei sind im Grunde auch schon hier beschrieben:
1. Ihr setzt eine ganz eigene JTL- Wawi Testumgebung auf und nutzt diese (Ein eigener Test-Mandant ist ebenfalls möglich).
2. Ihr habt ein Multishop-Modul und legt die neue JTL-Shop-Testumgebung einfach als neuen Shop an.
3. Ihr habt kein Multishop-Modul und möchtet eure vorhandenen Artikeldaten in die Testumgebung hochladen. In diesem Fall könnt ihr keine nachträglichen Abgleiche und Bestellungen testen! Der Vorgang wird hier beschrieben.

WICHTIG WICHTIG WICHTIG: NICHT FÜR PRODUKTIVE UMGEBUNGEN GEEIGNET! AUSSCHLIEßLICH FÜR TESTUMGEBUNGEN!: WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Fehlermeldungen und Feedback
Wir freuen uns über jede Fehlermeldung und Feedback in unserem Sub-Forum für die JTL-Shop Beta.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.