Neu "Hitparade" der am besten verkauften Artikel erstellen

Soundflat

Mitglied
15. Juni 2021
66
9
Hallo in die Runde...
da ich Verkaufs-Topseller Hitparaden mag und diese gerne in social media posten möchte, frage ich mich, ob folgendes möglich ist:

Ich suche eine Möglichkeit, Artikel und deren Verkäufe und "im Auftrag" als Summe auszugeben, wobei man den Zeitraum auch filtern können muss. Etwa so:

Top 15 bestverkaufte Schallplatten in den letzten 3 Monaten. Dies auch mit Ausgabe des Herstellers (in meiner WaWi das Plattenlabel) und die Shopkategorie (Level 2, bei mir die Musikrichtung)!

Ich hab bisher die Statistiken durchsucht und auch den Ameise Export, aber leider nichts finden können. Weiss Jemand Rat?

Ich wünsche euch allen ein spitzen Wochenende, beste Grüße
Lutz
 

Karobube

Gut bekanntes Mitglied
23. September 2020
111
37
Unterwegs
Hallo Lutz,

geht mit einer SQL Query, kannst Du oben mit DAY/MONTH/YEAR und Anzahl, und HerstellerName, Kategorie, oder alternativ '' zwei einzelne Gänsefüßchen, um den Filter auszustellen, und Anzahl, z.B. Top 15, einstellen

DECLARE @d date=DATEADD(MONTH,-6,GETDATE())
DECLARE @h VARCHAR(100)='HerstellerName'
DECLARE @k VARCHAR(100)='KategorieName'
SELECT TOP(15)
sum(case when tBestellung.dErstellt > @d and ISNULL(tBestellung.cType,'') = 'B' then convert(int, tbestellpos.nAnzahl) else 0 end) AS "Verkaeufe_im_Zeitraum",
MAX(tBestellung.dErstellt) AS "Letzter_Verkauf_Am",
tArtikel.cArtNr AS "Artikelnummer",
tArtikelBeschreibung.cName AS "Artikelname"
FROM tArtikel
FULL OUTER JOIN tbestellpos ON tArtikel.cArtNr = tbestellpos.cArtNr
FULL OUTER JOIN tBestellung ON tBestellung.kBestellung = tbestellpos.tBestellung_kBestellung
JOIN tSpracheUsed ON nStandard = 1
JOIN tArtikelBeschreibung ON tArtikel.kArtikel = tArtikelBeschreibung.kArtikel
AND tSpracheUsed.kSprache = tArtikelBeschreibung.kSprache
AND tArtikelBeschreibung.kPlattform = 1
JOIN tkategorieartikel ON tkategorieartikel.kArtikel = tArtikel.kArtikel
JOIN tKategorieSprache ON tKategorieSprache.kKategorie = tkategorieartikel.kKategorie
JOIN tHersteller on tHersteller.kHersteller = tArtikel.kHersteller
WHERE ( tKategorieSprache.cName = @k OR @k = '')
AND ( tHersteller.cName = @h OR @h = '')
GROUP BY tArtikel.cArtNr, tArtikelBeschreibung.cName
ORDER BY sum(case when tBestellung.dErstellt > @d and ISNULL(tBestellung.cType,'') = 'B' then convert(int, tbestellpos.nAnzahl) else 0 end) DESC


die am einfachsten über das SQL Server Management Studio laufen lassen: https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/datenbank/sql-auf-der-datenbank-ausfuehren/

da einfach mit denselben Serverdaten anbinden wie in der WaWi, dann im Baum links Databases->easybuziness, darauf rechtsklick->New Query, dann rechts im Fenster den Code einfügen und oben auf den grünen Play-Button "Execute". Dann hast Du unten die Ergebnistabelle, die Du mit Rechtsklick auf die Kopfleiste->Save Results As als CSV für Excel oder Calc speichern kannst.

Wenn Du nochmal was brauchst, meld' Dich gerne direkt ❤️

VG aus La Ciotat
Simon
 

Soundflat

Mitglied
15. Juni 2021
66
9
Hallo Simon,
1000 Dank für die schnelle Antwort, hab's direkt mal ausprobiert, das Ergebnis ist im Anhang...leider wurden mir 0 Zeilen ausgegeben. Ich hatte anstelle 6 Monate 2 eingegeben, sonst alles unverändert gelassen. Hab ich was falsch gemacht?

Liebe Grüße aus MG,
Lutz
 

Anhänge

  • Top_15.jpg
    Top_15.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 5

Karobube

Gut bekanntes Mitglied
23. September 2020
111
37
Unterwegs
Hallo Simon,
1000 Dank für die schnelle Antwort, hab's direkt mal ausprobiert, das Ergebnis ist im Anhang...leider wurden mir 0 Zeilen ausgegeben. Ich hatte anstelle 6 Monate 2 eingegeben, sonst alles unverändert gelassen. Hab ich was falsch gemacht?

Liebe Grüße aus MG,
Lutz
Oben DEINEN Herstellernamen bzw Kategorienamen ;) oder eben ohne Filter:

DECLARE @d date=DATEADD(MONTH,-6,GETDATE())
DECLARE @h VARCHAR(100)=''
DECLARE @k VARCHAR(100)=''
SELECT TOP(15)
sum(case when tBestellung.dErstellt > @d and ISNULL(tBestellung.cType,'') = 'B' then convert(int, tbestellpos.nAnzahl) else 0 end) AS "Verkaeufe_im_Zeitraum",
MAX(tBestellung.dErstellt) AS "Letzter_Verkauf_Am",
tArtikel.cArtNr AS "Artikelnummer",
tArtikelBeschreibung.cName AS "Artikelname"
FROM tArtikel
FULL OUTER JOIN tbestellpos ON tArtikel.cArtNr = tbestellpos.cArtNr
FULL OUTER JOIN tBestellung ON tBestellung.kBestellung = tbestellpos.tBestellung_kBestellung
JOIN tSpracheUsed ON nStandard = 1
JOIN tArtikelBeschreibung ON tArtikel.kArtikel = tArtikelBeschreibung.kArtikel
AND tSpracheUsed.kSprache = tArtikelBeschreibung.kSprache
AND tArtikelBeschreibung.kPlattform = 1
JOIN tkategorieartikel ON tkategorieartikel.kArtikel = tArtikel.kArtikel
JOIN tKategorieSprache ON tKategorieSprache.kKategorie = tkategorieartikel.kKategorie
JOIN tHersteller on tHersteller.kHersteller = tArtikel.kHersteller
WHERE ( tKategorieSprache.cName = @k OR @k = '')
AND ( tHersteller.cName = @h OR @h = '')
GROUP BY tArtikel.cArtNr, tArtikelBeschreibung.cName
ORDER BY sum(case when tBestellung.dErstellt > @d and ISNULL(tBestellung.cType,'') = 'B' then convert(int, tbestellpos.nAnzahl) else 0 end) DESC
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Soundflat

Soundflat

Mitglied
15. Juni 2021
66
9
AAAhh...sauber. das klappt prima. Wäre es noch möglich, den Herstellernamen und die Kategorie im Ergebnis anzuzeigen? Dann könnte ich das Ergebnis genau nach meinen Vorstellungen filtern.

Wow, ich bewunder das immer, wie Ihr sowas hinbekommt..nochmals Danke
 

Karobube

Gut bekanntes Mitglied
23. September 2020
111
37
Unterwegs
Hallo Simon,
1000 Dank für die schnelle Antwort, hab's direkt mal ausprobiert, das Ergebnis ist im Anhang...leider wurden mir 0 Zeilen ausgegeben. Ich hatte anstelle 6 Monate 2 eingegeben, sonst alles unverändert gelassen. Hab ich was falsch gemacht?

Liebe Grüße aus MG,
Lutz

Ohne Filter brauchst Du außerdem einen LEFT JOIN auf die Herstellertabelle, für den Fall, dass ein Artikel keinen Hersteller hinterlegt hat, Kategorie- und Herstellername ist jetzt auch mit drin :

DECLARE @d date=DATEADD(MONTH,-6,GETDATE())
DECLARE @h VARCHAR(100)=''
DECLARE @k VARCHAR(100)=''
SELECT TOP(15)
sum(case when tBestellung.dErstellt > @d and ISNULL(tBestellung.cType,'') = 'B' then convert(int, tbestellpos.nAnzahl) else 0 end) AS "Verkaeufe_im_Zeitraum",
MAX(tBestellung.dErstellt) AS "Letzter_Verkauf_Am",
tArtikel.cArtNr AS "Artikelnummer",
tArtikelBeschreibung.cName AS "Artikelname",
tKategorieSprache.cName AS "Kategorie",
tHersteller.cName AS "Hersteller"
FROM tArtikel
FULL OUTER JOIN tbestellpos ON tArtikel.cArtNr = tbestellpos.cArtNr
FULL OUTER JOIN tBestellung ON tBestellung.kBestellung = tbestellpos.tBestellung_kBestellung
JOIN tSpracheUsed ON nStandard = 1
JOIN tArtikelBeschreibung ON tArtikel.kArtikel = tArtikelBeschreibung.kArtikel
AND tSpracheUsed.kSprache = tArtikelBeschreibung.kSprache
AND tArtikelBeschreibung.kPlattform = 1
JOIN tkategorieartikel ON tkategorieartikel.kArtikel = tArtikel.kArtikel
JOIN tKategorieSprache ON tKategorieSprache.kKategorie = tkategorieartikel.kKategorie
LEFT JOIN tHersteller on tHersteller.kHersteller = tArtikel.kHersteller
WHERE ( tKategorieSprache.cName = @k OR @k = '')
AND ( tHersteller.cName = @h OR @h = '')
GROUP BY tArtikel.cArtNr, tArtikelBeschreibung.cName, tKategorieSprache.cName, tHersteller.cName
ORDER BY sum(case when tBestellung.dErstellt > @d and ISNULL(tBestellung.cType,'') = 'B' then convert(int, tbestellpos.nAnzahl) else 0 end) DESC


Wenns geholfen hat, gerne dem nächsten Bedürftigen n 5er zustecken 🙏

VG Simon
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
In Bearbeitung Kann ich mit der JTL-POS auch auf mehrere Lager gleichzeitig zugreifen. Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Bei FFN Lieferadresse ändern, nachdem der Auftrag schon übertragen wurde Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Variablen in der Wawi nutzen - Beschreibung, Namen, usw JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Installation der WaWi auf einem englischsprachigen Windows Rechner Installation von JTL-Wawi 1
Englische Sprachvariablen aktiv obwohl in der Wawi deaktiviert Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Menge auf der Artikeldetailseite ausblenden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Formatierungsfehler von Woocommerce/Wordpress Shortcode im der Artikelbeschreibung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Globale Vorlage den Artikelnamen bei Attribute für Modell und Produktlinie aus der JTL Wawi übernehmen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Neu Überweisung - Bei der Kommunikation mit MoneyBookers ist ein Fehler aufgetreten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Auftrag mit Fehlermeldung bearbeitet jetzt bleibt der offen. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Reihenfolge der Artikelbilder lässt sich nicht ändern JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu SQL Abfrage zur welcher Box im WMS der Auftrag zugeordnet wurde Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 1
Neu JTL Shop5 Artikel mit Bestand 0 ans Ende der Liste User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Inhalte auf der Startseite bearbeiten im Nova Tenmlate Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Idee: Kundennachricht direkt aus der Auftragsübersicht JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Der Artikel besitzt nicht die korrekte Anzahl von Variationen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu IDEE: Artikel Etiketten Drucken aus der Wawi in Einkauf - Bestellungen JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 1
Verwiesen an Support [1.6.31.1] JTL-Memory wieder in der Taskleiste Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Belege auf der TSE Swissbit ansehen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Automatisch setzten der Zahlung bei Rechnungskorrektur / Retoure Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Beantwortet Was ist die Funktion der OSS -Verfahren Checkbox ? Steuerverwaltung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Telecash Belege werden nicht an der Kasse gedruckt JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Servicedesk stürzt sofort ab - die insert-anweisung steht in konflikt mit der foreign key-einschränkung... JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Anzahl der Pakete auf Lieferschein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Plugin zum Ergänzen der ShopID PrestaShop-Connector 1
In Bearbeitung JTl-Ameise Formatierung der Dezimaltrennzeichen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Mobile App startet nicht mit der 1.5.50.0 JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu Ø EK laut WE der letzten 12 Monate neu berechnen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Umlagerung Menge der Artikel sofort angeben JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Ebay Titel/Beschreibung mit der Ameise eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Amazon carriercode wird nicht übertragen + Email Adresse fehlt bei DHL nach übertrag der Daten des Kunden. JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Steuerklassen der Produkte falsch übergeben PrestaShop-Connector 8
Neu Fehler in der Konfiguration bei Artikel in Warenkorb Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Kein Bestandsabgleich mehr nach löschung der "Angebotsvorlagen" in dem Reiter "Marktplätze" eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu FBA Bestellungen fehlen in der Wawi seit 1 Woche Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 8
Neu Keine Daten in der Druckvorschau User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Mehrfachauswahl Merkmale, Or-Verknüpfung der Merkmal-Werte JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Abfrage, ob der Warenkorb aus einem oder aus mehreren Lägern versendet werden muss Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Pflege der Versandkosten im Shop umständlich Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu JTL-Wawi 1.6 Eigene Felder eines Auftrags in der Ausgabe nutzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu 1.6 - JTL_GetSalesOFFERCustomField fehlt in der Auswahl JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Warnung vor der aktuellen Version 1.5.49.1 User helfen Usern 2
Neu Track & Trace Problem in der WaWi - keine gültige Lizenz User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Automatischer Reload der Seite, wenn Consent-Manager aktiv ist Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Beim Upload von Kinderartikel werden die Preise und Variationsbilder der Kinder nicht übernommen Modified eCommerce-Connector 2
Neu Probleme beim Anpassen der Facebook Export CSV Plugins für JTL-Shop 2
Neu Falsche Artikelbilder im JTL Shop in Verbindung mit der WaWi Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Probleme mit den Einstellungen die der Connector vornimmt (Preise) WooCommerce-Connector 1
Nach Upload der Shopdaten Admin passwort falsch Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Falsche Artikelbilder im JTL Shop in Verbindung mit der WaWi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3

Ähnliche Themen