Neu Handwerkerrechnung - Ausweisung des Lohnkostenanteils zur steuerlichen Absetzbarkeit

tosga

Aktives Mitglied
3. März 2018
3
0
Hallo liebe JTLer,

für Privatkunden benötige ich die separate Ausweisung des Lohnkostenanteils als Textbaustein irgendwo unten auf der Rechnung.

Den Text "Im Bruttobetrag sind xxx,- € Lohnkosten enthalten." bekomme ich noch selbst über ein zusätzliches Element im Report Container hin...die Abbildung des Bruttolohnkostenbetrags übersteigt aber leider meine Kenntnisse.
Wäre es möglich, die Abfrage der Lohnkosten über die Artikelnummer zu steuern? Diese könnte ich beispielsweise Lohnkosten_1, Lohnkosten_2 usw. nennen. Im Text müsste dann die Summe aller Artikel (Lohnkosten_1 bis Lohnkosten_100) stehen.

Wäre es sogar möglich, den Ausdruck des Textbausteins an eine Abfrage zu koppeln, ob überhaupt Lohnkosten angefallen sind?

Falls jemand eine Idee hat...gerne her damit

Vielen Dank schonmal im Voraus

Tom


Wawi 1.6.44.2
 

tosga

Aktives Mitglied
3. März 2018
3
0
Mittlerweile bin ich soweit gekommen:

"Im Bruttobetrag sind " + Cond(InvoicePosition.SKU = "Lohnkosten",LocCurrL$ (InvoicePosition.TotalGrossPrice, JTL_GetCulture(Report.CountryISO, Report.LanguageISO, Report.CurrencyISO)),Null()) + " Lohnkosten enthalten."

Das Ergebnis ist, sobald die Artikelnummer "Lohnkosten" heißt, wird der Betrag auf der Rechnung separat ausgewiesen....funktioniert also.

Das Problem ist jetzt, daß dies für jede Artikelposition einzeln geprüft und ausgewiesen wird.
Sobald es mehrere Artikelpositionen mit der Artikelnummer "Lohnkosten" gibt, wird auch genauso oft der Text "Im Bruttobetrag sind xxx€ Lohnkosten enthalten." dargestellt.
Benötigen würde ich hier aber die Summe aller Artikel mit der Artikelnummer "Lohnkosten".

Wäre über einen Tip sehr dankbar!
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
610
153
Ich kann dir zwar keine fertige Lösung anbieten, aber vom Prinzip her darfst du die berechneten Lohnkosten in der Positionstabelle noch gar nicht ausgeben, sondern nur in einer Variable speichern und kumulieren. Also du startest mit Variable = 0 und dann läßt du in der Position Variable = Variable + LohnkostenAusPos rechnen.
Erst nach der Positionstabelle gibst du die Variable, die ja dann die Summe der Lohnkosten enthält aus.
Allerdings kann ich dir jetzt nicht auf Anhieb sagen, wie man eigene Variablen korrekt zwischen den Tabelleninhalten austauscht. Wahrscheinlich wirst du um einen Blick ins List&Label Handbuch nicht drumrumkommen.

Übrigens wickeln wir unseren Handwerksbereich des Unternehmens komplett in einer anderen Software ab, da JTL in diesem Bereich doch zu viele Funktionen fehlen.
Aber das ist kein "Fehler" von JTL, denn dies ist ja eine Wawi und auf klassischen Handel ausgerichtet.
 

tosga

Aktives Mitglied
3. März 2018
3
0
Hallo Michael,
vielen Dank für Deine Rückmeldung! Diesen Lösungsansatz werde ich dann mal verfolgen.
Darf ich fragen, mit welcher Software Ihr in Eurem Handwerksbereich arbeitet?

Gruß und danke nochmal
Tom
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
610
153
Darf ich fragen, mit welcher Software Ihr in Eurem Handwerksbereich arbeitet?
Es ist eine Branchenlösung, die ganz eng auf die Ansprüche in unserem Betriebsablauf zugeschnitten ist. Also von der Kalkulation (inkl. Nachkalkulation) über Angebotserstellung bis hin zur Abrechnung mit Abschlagsrechnungen. Lohnabrechnung (inkl. Akkordlohn) ist auch dabei.
Also die Programmierer haben bewusst nur unsere Branche im Blick, daher nichts, was man grundsätzlich als Software für einen Handwerksbetrieb hernehmen kann.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Suchleiste des Onlineshops (JTL Shop 5) wir auf Handyansicht / Tablet nicht mehr angezeigt Installation / Updates von JTL-Shop 6
Neu Via Workflow den Inhalt des Feldes Ust-ID löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Status-Email des JTL-Worker abschalten. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Profifrage Steuereinstellungen Wawi Sonderfall ES, PL, IT: B2B mit lokaler UST-ID des Kunden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Abschalten des Worker, auch Worker2 in der 1.7 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Bild in Footer Box lässt sich nicht anzeigen, "Falsche Antwort des Servers." Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Quellcode des Shops bearbeiten in JTL 5 Technische Fragen zu Plugins und Templates 12
Issue angelegt [WAWI-50550] Workflow: Versandart ändern berücksichtig nicht die Sprache des Auftrags JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu Formatierung des Hinweistextes JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu langsame Ladezeiten Webshop | Erstreaktionszeit des Servers verringern Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Suche anhand Artikelnummer des Lieferanten funktiioniert teilweise nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Änderung des Picklistendruckers wird ignoriert. JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 2
Neu URLEncode Problem mit Begrenzung des URL Strings User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Fehler beim Warten auf das Wiederherstellungshandle des Datenbankmodul SQL Server 2017/19 Installation von JTL-Wawi 6
Neu Gesamtwert des Auftrags auf der Rechnung ausweisen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu nach Update auf JTL WAWI 1.7.5.2 abbruch des abgleiches Modified eCommerce-Connector 1
Neu Automatischer Versand des Gutscheins (JTL Vouchers) funktioniert nicht Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 12
Neu Child Template erstellen für Laufband oberhalb des Headers Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Beantwortet JTL-POS stürzt beim Verbinden des internen Druckers von sunmi T2s ab JTL-POS - Fehler und Bugs 9
Neu Exportvorlage Lieferantenbestellung ohne EK des Liefernaten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Liefernachweis mit Bild des Artikels JTL-Wawi 1.6 2
Neu Falsche Zahlart bei Einlösung des Shop-Guthabens JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Retoure: Erfassung/Änderung des "eingetroffen"-Datums möglich Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Issue angelegt [WAWI-65140] Einzelartikel(Stückliste) des Produktionsartikel in Einkaufsliste JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 2

Ähnliche Themen