Gelöst Entsprechung von "Eine Pickliste pro Auftrag" in der WMS

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
3. August 2017
31
2
#1
Hallo zusammen,

wir testen gerade die Umstellung unseres Lagers auf JTL WMS und sind dabei auf folgendes Problem gestoßen:

Wir haben bisher alle Picklisten aus der JTL im Modus "Eine Pickliste pro Auftrag" gedruckt, jetzt suchen wir diese Option in der WMS verzweifelt.
Zwar können wir die "EasyShipping" Picklisten auf "max. 1 Auftrag pro Pickliste" ändern, allerdings können wir dann keine Massen an Picklisten mehr drucken, sondern müssten für jede Pickliste auf den Vorlagen Shortcut und danach auf Drucken gehen.

Was übersehen wir? :)
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.208
180
Hürth
#2
Einfach die Pickliste erstellen .. egal wieviele Aufträge drauf sind.

Und die Druckvorlage für Picklisten "Eine Pickliste pro Auftrag" verwenden.

Auch wenn in JTL- WMS nun 20 Aufträge auf der Pickliste sind, könnt ihr die Aufträge trotzdem auftragsrein kommissionieren und auftragsrein verpacken, indem ihr bspw. die Auftragsnummer als Barcode mit auf die Pickliste druckt.

Ggf. ruft ihr aber auch mal durch und lasst euch durch unsere WMS-Einrichtungshotline beraten. Wieso wollt ihr zwingend die Aufträge einzeln sammeln? Das Geheimnis von JTL-WMS ist eben die Sammelkommissionierung, also viele Artikel für viele Aufträge wegeoptimiert gleichzeitig picken.
 
Zustimmungen: JTimor