Neu Einrichtung Warenpost in der 1.4

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
8. Juni 2018
240
22
#1
Hi zusammen,

zur Einrichtung habe ich bereits eine Versandart eingerichtet, wie hier beschrieben. Ebenfalls hab ich unter Start -> Drucker -> JTL Shipping einen Drucker für alle Einträge hinterlegt.

Muss man jetzt noch irgendwas tun? Wie ist nun der weitere Ablauf?

Ich vermute mal, dass ich einen Auftrag mit dieser Versandart anlege, dann klicke ich auf "Auftrag ausliefern", aktiviere die erweiterten Optionen und setze dort im Reiter Eigenes Lager -> Versand den Haken bei Versanddaten exportieren und Etikettenausgabe = Ja. Idealerweise den Versand ebenfalls setzen.

Was mir noch nicht klar ist: in welchem Format ist das Warenpost-Etikett? Ich kann im Reiter "Versand" in den Erweiterten Optionen ja ein Vorlagenset wählen. Das Standardset hat ja auch bereits eine Standardvorlage, aber da ist kein 2D Code etc drin, also vermutlich nicht für Warenpost geeignet. Wie bekomme ich eine passende Vorlage hin?

Danke euch für eure Hilfe!
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.249
126
Hürth
#2
Hallo @thowi

In deiner Beschreibung ist die Einrichtung korrekt beschrieben, danach kommen aber einige Verständnisprobleme zum Vorschein!

dann klicke ich auf "Auftrag ausliefern", aktiviere die erweiterten Optionen und setze dort im Reiter Eigenes Lager -> Versand den Haken bei Versanddaten exportieren
richtig!

Etikettenausgabe = Ja. Idealerweise den Versand ebenfalls setzen.
falsch! -> Etikettenausgabe = nein -> Versand setzen = nein

Warum? Mit der Etikettenausgabe ist das Standard-Adressetikett der Wawi gemeint, das Shipping Versandetikett kommt immer automatisch aus dem Drucker. Versand darf nicht gesetzt werden, sonst passiert das sofort und eine Versandmeldung an eBay oder Amazon geht ohne Sendungsnummer raus. Der Versand wird durch den Import der Sendungsnummer via JTL-Shipping automatisch gesetzt.

Die Shipping Versandetiketten können nicht bearbeitet werden, sie kommen direkt vom Versanddienstleister!
 
8. Juni 2018
240
22
#3
das Shipping Versandetikett kommt immer automatisch aus dem Drucker. Versand darf nicht gesetzt werden, sonst passiert das sofort und eine Versandmeldung an eBay oder Amazon geht ohne Sendungsnummer raus. Der Versand wird durch den Import der Sendungsnummer via JTL-Shipping automatisch gesetzt.
...
Die Shipping Versandetiketten können nicht bearbeitet werden, sie kommen direkt vom Versanddienstleister!
Ah perfekt, danke für die Richtigstellung! Dann brauch ich also passende Labels, die durch den Versanddienstleister vorgegeben sind. Wo kann ich denn die Labelgrößen nachschauen? Grundsätzlich sollte das ja "Internetmarke" sein, die ist aber bei einer Bestellung im Shop variabel... Auch in den Warenpost-Unterlagen gibt es hierzu keinen Hinweis.
 
8. Juni 2018
240
22
#4
@Jan Weber könntest du mir hierzu noch einen Tipp geben, wo ich die Sachen nachschauen kann? Zur Not müsste ich halt einfach mal einen Auftrag mit WP abbilden um dann zu sehen, wie groß das Label ist. Aber vorher checken wäre mir lieber.
 
8. Juni 2018
240
22
#5
Ich hab gerade mal einen ersten Testauftrag über Shopping ausgeliefert. Druckauftrag ist auch angesprungen, allerdings kam folgendes "Label" dabei raus:

Bildschirmfoto 2019-03-22 um 11.05.52.jpg

Hat das schonmal jemand gehabt? Woran liegt das?

Passwort und EKP habe ich nochmal geprüft, das sollte gut aussehen:
Bildschirmfoto 2019-03-22 um 11.10.53.jpg