Neu DHL Retoure International Variante 3

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

ganzelektrisch

Gut bekanntes Mitglied
8. Januar 2014
129
7
#1
Hallo,

Ich habe mit gerade von der DHL Retoure International freischalten lassen und auch gleich über die Interne Retoure der WAWI eine Marke erzeugen lassen. Hier hatte ich eine Sendung aus Österreich.

Da ich gerade die Mail von DHL bekommen habe, sehe ich dass ich für jedes Land eine Webcode eingeben muss.

Hier ein Auszug:
  • RetourenWeb02 - Deutschland
  • Web_AT_CB02 - Österreich
  • Web_BE_CB02 - Belgien
  • Web_BG_CB02 - Bulgarien
  • Web_CH_CB02 - Schweiz
  • Web_CY_CB02 - Zypern
  • Web_CZ_CB02 - Tschechien
  • Web_DK_CB02 - Dänemark
  • Web_EE_CB02 - Estland
  • Web_ES_CB02 - Spanien
  • Web_FR_CB02 - Frankreich
  • Web_Fl_CB02 - Finnland
  • Web_GB_CB02 - Vereinigtes Königreich
  • Web_GR_DOM03 - Griechenland
  • Web_HR_CB02 - Kroatien
  • Web_HU_CB02 - Ungarn
  • Web_IE_CB02 - Irland
  • Web_IT_CB02 - Italien
  • Web_LT_CB02 - Litauen
  • Web_LU_CB02 - Luxemburg
  • Web_LV_CB02 - Lettland
  • Web_MT_CB02 - Malta
  • Web_NL_CB02 - Niederlande
  • Web_PL_CB02 - Polen
  • Web_PT_DOM03 - Portugal
  • Web_RO_CB02 - Rumänien
  • Web_SE_DOM03 - Schweden
  • Web_SK_CB02 - Slowakei
  • Web_Sl_CB02 - Slowenien

Des weiteren werden bei 2 Ländern eine andre Abrechnungsnummer verwendet was dann wieder schwer wird es zuzuordnen.

Ist es Irgendwie möglich diese Codes zu hinterlegen, damit ich nicht jedes mal es ändern muss oder kann es als Verbesserungsvorschlag aufgenommen werden?

Ich werde ja nicht der einzige sein der dieses Problem hat?

Ich erinnere noch an die doofe Amazon vorschrift, dass bei einen Artikelstückpreis über 40€ die Rücksendekosten übernommen werden müssen.
 

kali2003

Aktives Mitglied
15. Januar 2012
46
1
#2
Das selbe Problem haben wir leider auch.

Wir müssen ja für jedes Land dann eine eigene Versandart anlegen, dass müsste man irgendwie zentraler verwalten können.
 
7. Oktober 2017
19
0
#4
7. Oktober 2017
19
0
#6
Hallo Tim,

danke - ich bin mittlerweile weitergekommen und lege jetzt notgedrungen für jedes Land eine Versandart an und hinterlege dort die Daten. Das funtioniert zwar dann - ist aber alles andere als komfortabel, da man ja jedem Auftrag dann manuell die passende Versandart zuordnen muss.
 

mvh

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2011
146
7
#8
Hallo Tim,

danke - ich bin mittlerweile weitergekommen und lege jetzt notgedrungen für jedes Land eine Versandart an und hinterlege dort die Daten. Das funtioniert zwar dann - ist aber alles andere als komfortabel, da man ja jedem Auftrag dann manuell die passende Versandart zuordnen muss.
Wir haben das Problem auch, habt ihr für jedes Land (bestimmt nicht für Alle ?) eine Versandart angelegt oder verändert ihr per Workflow in tVersandschnittstellenKonfiguration den Wert für "ReturnReceiverName" ?
 
8. November 2017
68
4
#9
Wir haben auch selbes Problem und sind auf der Suche nach einer Lösung, da internationale Sendungen und somit leider auch internationale Retouren werden ja immer normaler.

Könnt ihr hier vielleicht mal schreiben, wie ihr das Problem genau gelöst habt?
Sollten doch sehr viele Händler sein die internationale Retouren haben, oder?

Danke für ein Feedback