Neu Bruttopreise nach Ländern richtig Anzeigen

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

meine-leds.com

Aktives Mitglied
24. Juli 2014
23
1
Hallo,
im Rahmen der Umsatztsteuereinstellung bin ich auf folgendes Problem gestossen. Unser Basisteuersatz sind die 20% Österreichische Umsatzsteuer da wir aus Österreich sind. Da unsere deutschen Kunden ja derzeit nur die 16% deutsche Mehrwertsteuer zu zahlen haben wir nun ein Problem. Ein jeder Deutscher Kunde der auf unseren Shop kommt sieht einen Bruttopreis der 20% Österreichische Umsatzsteuer enthält. Erst wenn der Kunden dann die Kauf abwickelt bekommt er "surprice" nur 16% Mehrwertsteuer berechnet. Abgesehen davon dass wir eine falsche Preisauszeichnung haben ist es für uns auch noch Wettbewerbsverzerrend da der Kunde bis zum Schluss glaubt dass er 4% mehr bezahlen muss.
gibt es eine Möglichkeit die Bruttopreise richtig anzuzeigen?

über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.250
512
Nein, gibt es out-of-the-box nicht.

Wir haben einen Hinweis, dass der Preis "... nach Login + Lieferland Deutschland ..." angezeigt wird.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.610
741
Berlin
Ich programmiere dafür gerade eine Lösung, es wird vorab eine Auswahl geben für den Kunden, wo er vorab sein Lieferland bestimmen kann wenn er möchte, im zweiten Step wird es eine IP Abfrage geben. Ich denke daran das ich drei oder vier verschiedene vom Admin auswählbare Optionen bereitstelle, damit der Kunde entweder automatisch erkannt wird oder selbst tätig werden muss um sein Lieferland im Vorfeld anzugeben.

1593555307826.png
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.250
512
Ich programmiere dafür gerade eine Lösung, es wird vorab eine Auswahl geben für den Kunden, wo er vorab sein Lieferland bestimmen kann wenn er möchte, im zweiten Step wird es eine IP Abfrage geben. Ich denke daran das ich drei oder vier verschiedene vom Admin auswählbare Optionen bereitstelle, damit der Kunde entweder automatisch erkannt wird oder selbst tätig werden muss um sein Lieferland im Vorfeld anzugeben.
Andreas - Super !

Ich werde es mir gerne ansehen, allerdings haben wir eine besondere Konstellation - im Checkout wird dem BRD Kunden die Kundengruppe DE zugeteilt, da zu diesem Zeitpunkt das Lieferland feststeht.
Diese Lösung haben wir seit einigen Jahren, womit Preise im Shop als auch Preise in der WAWI für DE-Kunden immer korrekt sind, da diese geänderten Netto-Preise in der Kundengruppe DE hinterlegt sind.
Soweit verstanden ?

Für die Zukunft ist mir jede Lösung recht welche die Lieferschwellen für alle Länder abdeckt mit landabhängiger Bruttopreis-Festlegung, für die WAWI wäre es aber wünschenswert dass die Lösung mit der Kundengruppe erhalten bleibt, denn für DE haben wir am meisten Aufträge. Heißt: So lange die WAWI das nicht korrekt kann, sollte die DE-Kundengruppe erhalten bleiben.
An sich sollten sich die Plugin nicht in die Quere kommen soweit ich das aktuell verstehe.

Wenn du mehr Info brauchst gerne per Mail ...

-> Mit der Situation ab 1.7. bis 31.12.2020 ist dein Plugin schon heute top-aktuell und wichtig, denn wir haben nun unterschiedliche Bruttopreise gezwungenermaßen ! :)

SG, Michael
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.610
741
Berlin
Es ist so, dass ich mich nicht in die Kundengruppen selbst einmische sondern dem Shop sage aus welches Lieferland der Kunde einstellt, anhand dieser Daten holt der Shop sich die passende Steuer.
ich zeige also zuerst die eingestellten Steuerzonen an und dann kann der Kunde nach der Wahl der Steuerzone sein Land angeben, in meinem Fall nach Österreich z.B. nichts weiter weil Österreich ja einzeln steht in meiner Konfig.

Ich bin wie gesagt gerade dabei und werde das Anfang der kommende Woche in der einfachen Variante starten und dies dann für div. Schnittstellen erweitern um anhand der IP, das Land vorauszuwählen.
An den Einzelnen arbeite ich noch aber die Rohfassung wird dann ungefähr so aussehen wenn der Kunde das selbst wählt:

1593589061807.png
 
  • Ich liebe es
Reaktionen: MichaelH

meine-leds.com

Aktives Mitglied
24. Juli 2014
23
1
Es ist so, dass ich mich nicht in die Kundengruppen selbst einmische sondern dem Shop sage aus welches Lieferland der Kunde einstellt, anhand dieser Daten holt der Shop sich die passende Steuer.
ich zeige also zuerst die eingestellten Steuerzonen an und dann kann der Kunde nach der Wahl der Steuerzone sein Land angeben, in meinem Fall nach Österreich z.B. nichts weiter weil Österreich ja einzeln steht in meiner Konfig.

Ich bin wie gesagt gerade dabei und werde das Anfang der kommende Woche in der einfachen Variante starten und dies dann für div. Schnittstellen erweitern um anhand der IP, das Land vorauszuwählen.
An den Einzelnen arbeite ich noch aber die Rohfassung wird dann ungefähr so aussehen wenn der Kunde das selbst wählt:

Den Anhang 41531 betrachten
Hallo Michael, das finde ich toll.... wenn es dann auch wirklich zeitnah kommt. Wenn ich einen Tipp geben darf... umso weniger Text umso besser.
Kunden lieben Bilder (Fahnen)
in meinen konkreten Fall "Fahne Österreich" ; Fahne Deutschland ;Fahre EU für restliche EU. wir liefern nicht außerhalb der EU, aber sonnst noch EU Fahne durchgestrichen für Außerhalb der EU

Grüße
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wissenssammler

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.250
512
@Wolfgang Michael bin ich, Andreas ist der Entwickler.

@Andreas

Andreas, du holst die Optionen aus den Steuereinstellungen, das ist gut.

"Trotzdem" da ich Österreicher bin und ich viele BRD-Kunden habe wäre es für mich schöner:
Deutschland Österreich Restliche-EU Nicht-EU

Könnte auch sein:
Deutschland Österreich & restliche-EU Nicht-EU

Aktuelle Steuereinstellungen sind natürlich wie folgt:
EU (mit Österreich)
Nicht-EU
Deutschland

Dies als Input was immer dir das sagen mag für dein Plugin, wobei ich es aktuell schon abgedeckt sehe.

-> Und - die Liste wird ab 1.1.2021 deutlich länger werden, ich vermute das Plugin wird die Optionen #3 dynamisch generieren im Backend aus den Steuerzonen, auch für die Spracheinstellungen die man machen kann ?
-> Für Bildchen als Option (mit / ohne Text) wäre ich auch dafür.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: meine-leds.com

meine-leds.com

Aktives Mitglied
24. Juli 2014
23
1
@Wolfgang Michael bin ich, Andreas ist der Entwickler.

@Andreas

Andreas, du holst die Optionen aus den Steuereinstellungen, das ist gut.

"Trotzdem" da ich Österreicher bin und ich viele BRD-Kunden habe wäre es für mich schöner:
Deutschland Österreich Restliche-EU Nicht-EU

Könnte auch sein:
Deutschland Österreich & restliche-EU Nicht-EU

Aktuelle Steuereinstellungen sind natürlich wie folgt:
EU (mit Österreich)
Nicht-EU
Deutschland

Dies als Input was immer dir das sagen mag für dein Plugin, wobei ich es aktuell schon abgedeckt sehe.

-> Und - die Liste wird ab 1.1.2021 deutlich länger werden, ich vermute das Plugin wird die Optionen #3 dynamisch generieren im Backend aus den Steuerzonen, auch für die Spracheinstellungen die man machen kann ?
-> Für Bildchen als Option (mit / ohne Text) wäre ich auch dafür.
Hallo Michael hallo Andreas,
das klingt ja alles perfekt. Vielleicht als keine Anregung für die Lösung ab 2021.

wir verkaufen 98% nach Österreich und Deutschland und wenn da dann plötzlich 27 Flaggen da sind es es auch ein wenig zu viel
wenn man 2 Ebenen hätte:
Österreich; Deutschland; nicht EU und Restliche EU
und wenn man auf restliche EU klickt kommen die anderen 25 Flaggen.

was würde eure Lösung denn kosten?

Grüße
Wolfgang
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.610
741
Berlin
Ich nehme das was du in der Wawi eingetragen hast, das ist Dynamisch :). Und wie schon gesagt, das wird verfeinert wenn man dann auf EU klickt und ja es wird auch Flaggen geben :).
Ich muss da das aus der wawi nehmen, da ich mich ja über die ID's durch die Länder hangeln muss, die sind mit den Einstellungen der wawi und der Zonen verknüpft, es ist kompliziert, da der Shop einen Gewissen Datensatz erwartet um das temporär zu ändern.

Nicht vergessen, das ist die Rohfassung, ich habe hier bereits die Flaggen als SVG zu liegen,
ich bin mittendrin und erweitere meine Plugins dann ja nach bedarf wenn Shop Besitzer sagen das ich noch etwas Sinnvolles einbauen oder ändern soll.

Zu den kosten kann ich noch nichts genaues sagen, ich habe mit dem Plugin angefangen weil es jemand angefragt hat,
der "Sponsor" übernimmt freiwillig einen Teil der Kosten die weitaus höher sind als das was das Plugin dann am Ende für euch Shopbesitzer kosten wird.

Habe ich die Schnittstelle drin bzw. die IP Zuordnung drin erkennt das System das ja zu 80-90% wer da ist, dann muss es theoretisch nicht mehr ausgefüllt werden.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.610
741
Berlin
Hier mal zum anschauen, wenn Ihr Österreich auswählt dann ist das ja quasi schon die Endauswahl da nur das eine Land als Steuerzone hinterlegt ist.
Für die EU oder none EU mache ich jetzt die Verfeinerung (da passiert noch nichts).
Aber bei Österreich geht das bereits komplett durch also einfach mal testen und auf den Preis sowie die Steuer im WK achten.

https://jtlversion.dateispeicher.de/406/testartikel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lundf

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.250
512
Bin in Österreich.

Die Auswahl kommt, keine automatische Erkennung von Österreich.
Wähle ich Österreich kommt die Anzeige der Steuersätze.
Danach unrunde Preise im Shop, vermutlich hast du x,90 Preise hinterlegt.
WK habe ich leider nicht getestet.

Schließen.

Link erneut klicken.
Es kommt keine Abfrage mehr, das Plugin hat wohl was abgelegt und fragt und mich nicht mehr.

Anderer Browser.
Link erneut klicken.
Es kommt die Abfrage.
Ich wähle EU.
Dort aus der alphabetisch leider nicht sortierten Liste "Deutschland".
Ich lande wieder auf der Auswahl EU Nicht EU Österreich.
Wähle erneut EU.
Dort erneut Deutschland.
Klick bringt nix, das Fenster bleibt stehen.

Zusammenfassung:
Es geht grundsätzlich, hat aber noch ein paar Probleme.

Kann es gerne erneut testen.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.610
741
Berlin
Es gibt keine Probleme :D
ich arbeite daran, genau zu diesem Zeitpunkt.

Ich stelle dein Land noch nicht selbstständig fest und ja nach der Abfrage kommt keine weitere Abfrage weil du hast ja gesagt dein Lieferland ist Österreich, ich schrieb ja, ich ändere keine Gruppenpreise sondern nur die MwSt.
Es wird dann eine Möglichkeit geben dieses Fenster manuell erneut aufzurufen.

Sei nicht so ungeduldig, EU sollst du noch gar nicht auswählen, da arbeite ich gerade dran, wenn eine Steuerzone mehr als ein Land hat :)
 
  • Haha
Reaktionen: MichaelH

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.250
512
Hey Andreas, so war das auch gemeint ... ;) ... wollte nur den Status wiedergeben und werde in Hinkunft das Wort "Problem" oder "Fehler" automatisch entfernen lassen !! ;) ;) :)

Ich nenne es dann einfach so:
Das Plugin hat verhaltensoriginelle Funktionsweisen. (frei nach Dieter Nuhr).

:)
 
  • Haha
Reaktionen: css-umsetzung

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.610
741
Berlin
So Freunde der Nacht, so sieht es momentan aus. Ich muss jetzt noch die Sprachvariablen einrichten, dann kann der erste Test laufen.
Zur Info, mit der Auswahl des Landes nimmt der Shop dann auch die angegebene Lieferzeit des Landes wenn es dafür einen extra Versand gibt wie in meinem Beispiel, ich habe für Österreich eine längere Lieferzeit angegeben:
https://jtlversion.dateispeicher.de/406/Artikel-css_shipping

So sieht das im Backend gerade aus:
Ihr habt bei mir im Header einen Link und ich habe bei der Artikelansicht auch einen Link beim Preis. Geht Ihr auf "nicht EU" dann zeige ich die Länder als Alphabetische Auswahl.

1594069073793.png
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.250
512
Funktionagelt !

Optionen die ich noch anbieten würde im Backend:
- Kein 2. Fenster mit den Steuersätzen anzeigen
- Kein steuerfrei Steuersatz anzeigen (weil steuerfrei ist immer 0%)
- Sämtliche Texte in Variablen änderbar (ausgenommen Daten aus der DB natürlich)

Sonderwunsch von meiner Seite, müsste man aber noch besprechen:
Setzen einer Kundengruppe, leer oder fester Wert, was bei mir bei Lieferland DE der Fall ist - funktioniert zwar heute schon über ein anderes Plugin, wäre aber eine Überlegung Wert.

Weiters auch optional die Abfrage nach "Privat oder gewerblich" als weitere Anwendungsmöglichkeit und somit neben Anderem auch die Plichteingabe einer UID bzw. überhaupt die Anzeige von Firmenname und UID in der Rechnungsadresse mit Pflichteingabe.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.610
741
Berlin
@MichaelH
  • Texte sind sowieso alle änderbar, auch die von der wawi wie du ja siehst, weil die Steuersätze und Zonen ja nur in Deutsch übertragen werden.
  • Das mit dem 2. Fenster ist kein Problem.
  • Ich kann es so machen das ich etwas wo es keine Übersetzung gibt nicht anzeige, das ist das einfachste

Für die Kundengruppen habe ich auch ein extra Plugin, das sehr mächtig ist und alles abdeckt https://css-umsetzung.de/shop/CSS-VIP
Ich glaube das wäre zu viel, dafür definierst du ja eigentlich deine Standard Kundengruppe, wir können da aber gerne drüber sprechen, wie du dir das Vorstellen würdest, aber es wäre mühsam jedem Land eine eigene Kundengruppe zuzuweisen, da müsste man überlegen wie man das regeln könnte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

meine-leds.com

Aktives Mitglied
24. Juli 2014
23
1
So Freunde der Nacht, so sieht es momentan aus. Ich muss jetzt noch die Sprachvariablen einrichten, dann kann der erste Test laufen.
Zur Info, mit der Auswahl des Landes nimmt der Shop dann auch die angegebene Lieferzeit des Landes wenn es dafür einen extra Versand gibt wie in meinem Beispiel, ich habe für Österreich eine längere Lieferzeit angegeben:
https://jtlversion.dateispeicher.de/406/Artikel-css_shipping

So sieht das im Backend gerade aus:
Ihr habt bei mir im Header einen Link und ich habe bei der Artikelansicht auch einen Link beim Preis. Geht Ihr auf "nicht EU" dann zeige ich die Länder als Alphabetische Auswahl.

Den Anhang 42101 betrachten
schaut ja toll aus! und wie bekomm ich das? ;)
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.610
741
Berlin
Ich übertreibe es gerade ein wenig :) .
Ich teste gerade den automatischen Import einer kostenlosen GEO Datenbank, damit das auch automatisch zugewiesen werden kann und man den Kunden nicht direkt nerven muss.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Dringend - Bruttopreise lassen sich nicht exportiert . User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Fehler nach Update auf Shopware Connector 2.5.5 Shopware-Connector 1
Neu Fehler nach Shop Installation Installation / Updates von JTL-Shop 2
In Bearbeitung Wawi hängt sich auf nach dem Login JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Versandkosten auf Null nach Auftrag fertigstellen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Problem mit Datenbank-Import nach Wawi (PC)-Neuinstallation Win 7 auf Win 10 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu Preise erst nach Anmeldung per Funktionsattribut steuern? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Nach manuellem Löschen, kein Abgleich mehr möglich WooCommerce-Connector 1
Offen Aktualisieren des Bestellstatus von Shopware nach JTL Shopware-Connector 1
Offen Zahlungsart bei manuellen Aufträgen nach 3 Zahlungen autmatisch setzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Bewegungsdaten nach Testlauf löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Nach Update auf 1.5 - Aufträge ausliefern - Lieferscheinreihenfolge nur noch nach Auftragsnummer sortiert möglich User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Error 500 nach Build-Update 4.06-9 -> 4.06-17 Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Gelöst Nach update auf 1.5.26.0 keine gelösten Tickets mehr sichtbar Servicedesk (Beta) 2
Neu Artikeletikett wird nicht in WMS (Nach)druck berücksichtigt Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Benutzerkonten gelöscht nach Serverumzug User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Umsatz nach Zahlungsart Einrichtung / Updates von JTL-POS 3
Neu Artikel in Wawi nach Merkmale Filtern JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 3
In Diskussion "No Session" Fehler nach Update auf modified 2.0.5.1 Modified eCommerce-Connector 4
Offen Email an Kunden, nach X Tagen, sofern er Ware nicht retourniert hat JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu MwSt nach Lieferschwelle Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu line_item.properties nach JTL Shopify-Connector 2
Neu Shop verliert nach dem Bearbeiten Links und Bilder auf der Startseite Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Gelöst Shop verliert nach dem Bearbeiten Links und Bilder auf der Startseite Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Extrem langsame Seitenladezeit nach Filtersetzung JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 5
Neu Optimierung nach Auftrag picken/verpacken mit Packtisch+ oder WMS - Anregungen gesucht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu VSK nach Gewicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Sortierung nach Variationssortiernummer Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Gelöst Nach MWST Anpassung werden nur Nettopreise im Shop angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Gelöst Zahlungsabgleich: Zahlungen doppelt nach Wawi Update Gelöste Themen in diesem Bereich 5
In Bearbeitung Nach Umstellung fehlerhafte Nettoberechnung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 9
Offen Wie bekommt man die Preise nach der Umstellung auf 16% in den Shop? PrestaShop-Connector 2
In Bearbeitung Nach der Mwst. Umstellung sind alle festgelegten individuellen Shoppreise umgerechnet worden. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Kein Import der Aufträge nach MwSt Umstellung möglich Shopware-Connector 5
Neu bevorzugtes Lieferdatum nach JTL übertragen WooCommerce-Connector 1
Neu MwSt-Umstellung - Verkauf vor 1.7.2020 - Rücknahme nach 1.7.2020 Fragen rund um LS-POS 0
Neu 2 Fragen (Priorität Lagerentnahme / Workflow Mindestbestandsabgleich) nach 4 Wochen Umstellung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Versandliste nach Lager filtern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Vorlagen nach Update verschwunden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Fehler 404 nach Testzeitraum JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Offen Workflow wird nicht ausgelöst: Lieferdatum setzen und Rechnung erstellen nach Versand und komplette Auslieferung JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Neu Versandart mit Workflow nach Länge ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Offen Versandart nach Länge ändern JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Offen LieferscheinNr. nach Einbuchung Arbeitsabläufe in JTL-WMS 6
Neu nach Bildertausch Fehler inkl. Fehlercode User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Nach SSL Verschlüsselung nur noch Backend aufrufbar. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Suche nach Kundennr - Aufträge [Gelöst] User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Kunden werden falsch zu uralt anderen Kunden zugeordnet nach Update auf 1.5.19.0 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung Lagerbestandsanzeige ändert sich nur nach nochmaligem Abspeichern des Artikels User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst Nach Adresskorrektur eines Auftrags werden 2 leere Etiketten gedruckt Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Ähnliche Themen