Neu Bestand nicht mit Zahlenmenge

leon0408

Neues Mitglied
6. Februar 2020
4
0
Hallo, ich habe von meinem Lieferant eine CSV bekommen wo der der aktuelle Bestand nicht mit einer Zahlenmenge angezeigt wird sondern mit "in stock" und "out of stock". Welche Feldzuweisung nehme ich da in der Ameise, das er bei "in stock" aktiv ist und bei "out of Stock" auf inaktiv gesetzt wird?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.036
492
Das kann die JTL-Ameise nicht umsetzen. Die JTL-Ameise braucht konkrete Zahlen für eine Bestandsführung.
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.202
1.379
Was du machen kannst:
Die CSV vor dem Import mit entsprechenden Tools bearbeiten (geht auch per Batch) und den Wert "in Stock" ersetzen mit bspw 3 und "out of Stock" mit 0
 

leon0408

Neues Mitglied
6. Februar 2020
4
0
Was du machen kannst:
Die CSV vor dem Import mit entsprechenden Tools bearbeiten (geht auch per Batch) und den Wert "in Stock" ersetzen mit bspw 3 und "out of Stock" mit 0

Schade, konnte ich mir schon denken. Welches Tool kannst Du mir vorschlagen. Bin neu und habe mich damit noch nie beschäftigt. Wird bestimmt noch schwer für mich mit dem Batch.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.792
266
Emsland
Kleines Script zur Inspiration, aber "sed" für Win müssstest du noch besorgen. Z.B. hier:
http://gnuwin32.sourceforge.net/packages/sed.htm
Bash:
@echo off
:: Variablen fuer Im- und Exportdatei - muessen im gleichen Ordner liegen
set input=<deineImportdatei.csv>
set output=<deineAmeisendatei.csv>

:: sed.exe und die *.dll (fuer Win) muessen im gleichen Ordner liegen
sed.exe "s/in stock/<deineAnzahl>/g;s/out of stock/0/g" %input% >%output%

pause
exit
Ungetestet
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: leon0408

leon0408

Neues Mitglied
6. Februar 2020
4
0
Kleines Script zur Inspiration, aber "sed" für Win müssstest du noch besorgen. Z.B. hier:
http://gnuwin32.sourceforge.net/packages/sed.htm
Bash:
@echo off
:: Variablen fuer Im- und Exportdatei - muessen im gleichen Ordner liegen
set input=<deineImportdatei.csv>
set output=<deineAmeisendatei.csv>

:: sed.exe und die *.dll (fuer Win) muessen im gleichen Ordner liegen
sed.exe "s/in stock/<deineAnzahl>/g;s/out of stock/0/g" %input% >%output%

pause
exit
Ungetestet
Super, dank Dir.