Neu Ameise (1.3.20.0) Fehler beim Import

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Macmyra

Neues Mitglied
20. Oktober 2018
6
0
#1
Hallo alle mit einander

Ich habe ein Problem bei Artikeldaten import mit der Ameise habe jetzt mal einen Aritkel bei dem der Fehler auftritt rausgesucht im ganzen passiert das bei einigen Hundert und ich weis nicht warum

Wenn ich jetzt den Import in der Ameise ausführe sagt er mir beim Testlauf das er einen Artikel aktualisieren würde, was ja auch stimmt, wenn ich dann aber den Import ausführe sagt er mir das er zwei Artikel aktualisiert hat und der Artikel taucht dann zwei mal in der WAWI auf. Identifizierung erfolgt über Liferantenartikelnummer mit Serie und beide Artikel haben dann auch die selben Liferantenartikelnummer und Serie.

Falls noch weitere angeben Fehlen sagt bescheid die liefere ich dann nach.

Gruß Macmyra

Anhang:
IMPORT.txt sind die Daten für die aktualisierung
JTL-Export-Artikeldaten-08012019.txt ist der vor dem Import vorhandene Artikel
Rest erklärt der Name
 

Anhänge

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
2.154
196
#2
Das Problem wird sein, dass diese Artikel auch vorher schon die gleiche Lieferantenartikelnummer und Serie haben.
 

Macmyra

Neues Mitglied
20. Oktober 2018
6
0
#3
Sollte auch so sein, ich will ja zu dem Artikel diese Angaben zu aktualisieren, deswegen dienen ja zum identifizieren die Lieferantenartikelnummer inklusive Serie
CSS:
"mit Lagerbestand arbeiten";Verpackungseinheit;"Menge pro VPE";"Mindestabnahme Lieferant"
Die sind vor dem Impoprt noch nicht vorhanden, werden ja auch bei dem vorhanden Artikel hinzugefügt, bei dem der neu auftaucht, sind diese dann nicht vorhanden, was mich da am meisten dran irritiert ist, dass das erstellt am Datum weit in der Vergangenheit liegt (siehe Anhang) der vom "Erstellt am" 10.07.2018 ist der, der neu auftaucht ohne die neuen Angaben, der vom 13.09.2018 ist der, mit dem derzeit gearbeitet wird.

Es gibt ja ein paar die doppelt sind was die Liferantenartikelnummer angeht, aber die unterscheiden sich dann in der Serie, bzw es kommen ja auch neue hinzu die eine neue Serie haben (Änderung der VK, Packungsgröße und/oder EANCode)

Bisher habe ich als Identifizierung den EAN genommen, aber da gab es auch schon Probleme, weil bei einigen Herstellern sich die Serie änder damit auch VK und Packungsgröße, aber der EAN nicht, somit wurde dann der vorhandene VK überschrieben, was aber nicht darf, weil bei Zigaretten steht der Preis auf der Steuerbanderole und der Staat reagiert da etwas empfindlich wenn man da Schindluder betreibt

Gruß
Macmyra
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
2.154
196
#4
aber wenn mehrere Artikel die gleiche Lieferantenartikelnummer und Serie haben - wie soll denn die Ameise dann unterscheiden, welche Artikel du tatsächlich updaten möchtest?
Die Artikelnummer ist eindeutig. Die gibt es nur ein einziges mal.
 

Macmyra

Neues Mitglied
20. Oktober 2018
6
0
#5
Leider kennt der Lieferant die Artikelnummer aus der WAWI nicht und der wird mir glaub ich auch was husten wenn ich ihn auffordere meine Artikelnummern in seinen Stammdaten mit auf zu nehmen, von daher fällt das leider aus.
Ich könnte natürlich erst einen Export alles Artikel aus der WAWI machen, dann die ganzen Artikel mit dem Stamdaten die ich von Lieferanten bekommen abgleichen und entsprechend aktualisieren bzw. die neuen hinzufügen und dann einen Import auf die Artikelnummer machen...

Wie schon oben gesagt vorm Import ist nur ein Artikel mit diese Lieferantenartikelnummer und der Serie vorhanden, nach dem Import ist er doppelt. das ist der Fehler, vorher ist werder in der WAWI noch in der Datenbank selber mehr als ein Artikel zu sehen, der die selbe cLiefArtNr und cSerie hat, nach dem import findet man dann zwei Artikel in der SQL Query


SELECT * FROM dbo.tArtikel AS a LEFT JOIN dbo.tliefartikel AS b ON a.kArtikel = b.tArtikel_kArtikel WHERE b.cLiefArtNr = '730' AND a.cSerie = '2'

Vor dem Import
Code:
"10695"    "9987"    "8,40336134453782"    "10"    ""    "N"    "Y"    "0"    "0"    "42340249"    ""    "N"    "N"    " "    "0"    "N"    "N"    "N"    "Y"    "N"    "5"    "0"    "0"    "N"    "0"    "2019-01-08 12:56:41.000"    "1"    "0"    "0"    ""    ""    ""    "1"    "2018-09-13 10:26:40.750"    \N    "0"    "1"    "0"    "4031300000007"    "2"    ""    ""    ""    ""    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    ""    "2"    ""    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "51"    "0"    "0"    "34"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    \N    "0"    "0"    "0"    \N    "1"    "0"    "2018-09-13 10:25:14.277"    "1"    "1"    ""    ""    "0"    "0"    "10571"    "10695"    "1"    "0"    "0"    "730"    "EUR"    ""    "0"    ""    "1"    "8"    "0"    "0"    "14"    "0"    "0"    ""    "0"    "0"    "2018-11-10 09:21:03.700"    "Stange"    "8"    "19"    "0"
Nach dem Import
Code:
"10311"    "9572"    "8,40336134453782"    "0"    ""    "N"    "Y"    "0"    "0"    "42340249"    ""    "N"    "N"    " "    "0"    "N"    "N"    "N"    "Y"    "N"    "0"    "0"    "0"    "N"    "0"    "2019-01-08 13:19:53.000"    "1"    "0"    "0"    ""    ""    ""    "1"    "2018-07-10 14:17:22.120"    \N    "0"    "1"    "0"    "4031300000007"    "2"    ""    ""    ""    ""    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    ""    "2"    ""    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "38"    \N    "0"    "0"    "0"    \N    "1"    "0"    "2018-07-10 00:00:00.000"    "1"    "1"    ""    ""    "0"    "0"    "10472"    "10311"    "1"    "0"    "0"    "730"    "EUR"    ""    "0"    ""    "1"    "0"    "0"    "0"    "2"    "0"    "0"    ""    "0"    "0"    "2018-07-10 14:18:29.787"    ""    "0"    "19"    "0"
"10695"    "9987"    "8,40336134453782"    "10"    ""    "N"    "Y"    "0"    "0"    "42340249"    ""    "N"    "N"    " "    "0"    "N"    "N"    "N"    "Y"    "N"    "5"    "0"    "0"    "N"    "0"    "2019-01-08 13:19:53.000"    "1"    "0"    "0"    ""    ""    ""    "1"    "2018-09-13 10:26:40.750"    \N    "0"    "1"    "0"    "4031300000007"    "2"    ""    ""    ""    ""    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    ""    "2"    ""    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "51"    "0"    "0"    "34"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    "0"    \N    "0"    "0"    "0"    \N    "1"    "0"    "2018-09-13 10:25:14.277"    "1"    "1"    ""    ""    "0"    "0"    "10571"    "10695"    "1"    "0"    "0"    "730"    "EUR"    ""    "0"    ""    "1"    "8"    "0"    "0"    "14"    "0"    "0"    ""    "0"    "0"    "2018-11-10 09:21:03.700"    "Stange"    "8"    "19"    "0"
Siehe da nach dem Impport gibt es auf einmal zwei Artikel auf die das zutrifft, aber aus welcher versenkung holt die Ameise den zweiten her und warum?
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
2.154
196
#6
Prüf doch bitte mal deine CSV-Datei, ob du hier eine neue Artikelnummer hinterlegt hast. Dann prüf bitte Deine Einstellungen. Was hast Du da ausgewählt? Welche Importart?
 

Macmyra

Neues Mitglied
20. Oktober 2018
6
0
#7
In der Importdatei sind keine Artikelnummern (s.o. IMPORT.txt), Importeinstellungen siehe auch oben Importeinstellungen.txt


Hier aber mal der Auszug der Einstellungen
Datei Encoding auswählen : UTF-8
Importart : Neue Artikel importieren, vorhandene aktualisieren (1)
Identifizierung der zu aktualisierenden Artikel anhand: Lieferanten-Art.Nr.
Serie zusätzlich zur Identifizierung heranziehen : ja, Serie-Feld muss ebenfalls übereinstimmen zur Identifizierung
Nur geänderte Artikel updaten : Ja
Vaterartikel ID-Feld ist : Artikelnummer
Nicht vorh. Variationen und Var.Werte bei Variationskombinationsimport: Variationen und Var.Werte beim Vaterartikel erstellen
Umwandlung von normalen Artikeln in Variationskombinationen erlauben?: Nein, es können nur neue Variationskombinationsartikel erstellt werden
Var.Kombi erbt Bilder des jeweiligen Vaterartikels?: Ja, jedoch nur bei neu erstellen Datensätzen
Aktualisierung von Kategorien eines Artikels : Keine Aktualisierung von Artikelkategorien
Aktualisierung von Preisen eines Artikels : Preise nur aktualisieren
Aktualisierung von Lieferantenartikeln eines Artikels: Bestehende beibehalten, Neue hinzuimportieren
Aktualisierung von Bildern eines Artikels : Neue Bilder importieren, vorhandene aktualisieren, wenn Bilddateigröße anders
Dezimaltrennzeichen : ( , ) Komma
Tausendertrennzeichen : ( . ) Punkt
Artikeldaten (Textfelder) mit leeren Inhalten überschreiben: Nein
Sonderpreise aktualisierter Artikel löschen : Nein, vorhandene Sonderpreise sollen bleiben
Artikelnummern automatisch vergeben, falls nicht vorhanden: Ja, globale fortlaufende Nummer und Präfix beachten
Aktualisierung vom Lagerbestand : alten Lagerbestand mit neuem überschreiben
Amazon-Angebote deaktivieren, wenn Artikel inaktiv gesetzt werden: nein, Artikel Aktiv lassen und Amazon-Angebote nicht deaktivieren
Aktualisierung von Ebay Angeboten : nein, nur die Artikeldaten
eBay-Angebotsvorlagen löschen, wenn Artikel inaktiv gesetzt werden: nein, Artikel Aktiv lassen und eBay-Angebotsvorlagen nicht löschen
Aktualisierung vom eBay Preis : nur Artikel, keine Angebotsvorlagen aktualisieren
Autom. Aktualisierung des Preises von Vaterartikeln: Nein, Vaterartikelpreis nicht autom. aktualisieren
Vk Brutto Preise bis 10 € glätten zu : Nein, Preise nicht glätten
Vk Brutto Preise zwischen 10 und 100 € glätten zu : Nein, Preise nicht glätten
Vk Brutto Preise zwischen 100 und 1000 € glätten zu: Nein, Preise nicht glätten
Vk Brutto Preise größer 1000 € glätten zu : Nein, Preise nicht glätten
Das Einzige was ich da eventuell als Ursache sehen würde, wäre "Aktualisierung von Lieferantenartikeln eines Artikels: Bestehende beibehalten, Neue hinzuimportieren" aber die andere auswahl ist auch nicht besser, "Aktualisierung von Lieferantenartikeln eines Artikels: Vorhandenen voher löschen", weil ja dann der aktuelle Lagerbestand weg wäre.

Das soll er aber eigentlich beides nicht machen, da er ja eigentlich festellen sollte das es schon einen Artikel mit
"Identifizierung der zu aktualisierenden Artikel anhand: Lieferanten-Art.Nr." und
"Serie zusätzlich zur Identifizierung heranziehen : ja, Serie-Feld muss ebenfalls übereinstimmen zur Identifizierung"
gibt und den ja aktualisieren sollte "Importart : Neue Artikel importieren, vorhandene aktualisieren (1)".

Was meiner Meinung nach dem oberen wiederspricht ist, dass "Erstellt" von dem auftaucheden Artikel nicht dem aktuellem Datum entspricht, sondern im Juli letzten Jahres liegt.

Ich habe ja exact mit der IMPORT.txt gearbeitet und etliches durch probiert damit ich diesen eine Artikel gezielt beobachten kann und nur den wieder anpassen muss wenn ich einen neune Test starten will, anstatt immer das komplette BackUp wiederherzustellen.

Was dann aber komischerweise funktioniert, ist den neu aufgetauchten löschen, nochmal den import starten und schon sagt er das er einen Artikel aktualisiert und ich kann dann auch noch belibig viele Angaben neu in die IMPORT.txt mit reichschreiben ohne das der fehler wieder auftritt, würde ja den weg gehen wenn es nur ein paar wären, aber im ganzen sind es knapp über 1500 Artikel die ich derart nachbessern müsste.

Das einzige was ich jetzt noch nicht gemacht habe ist es die komplette Datenbank auf den Kopf zu stellen, ob er in irgend einer TEMP Tabelle, oder wo auch immer, den Artikel noch rum hängen hat.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
2.154
196
#8
Das ist hier leider im Trüben fischen. Ohne die CSV-Datei und die Importvorlage und wahrscheinlich auch der DB kann man da relativ wenig sagen. Am besten ist es, wenn Du mit der CSV und der Importvorlage mal ein Supportticket eröffnest. Die Kollegen werden dann sicher eine Sicherung Deiner Datenbank anfragen.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
2.154
196
#10
Wie gesagt - mit der CSV allein kann man leider nichts sagen, da man den Ist-Zustand damit nicht prüfen kann. Auch ist die Importvorlage wichtig, da wir sonst nicht wissen, welche Spalten du wie gemapped hast und welche Einstellungen Du verwendest. Erstell damit bitte ein Supportticket, dann können sich die Kollegen ein zusammenhängendes Bild davon machen. Dazu ist ggf. ein Blick in deine Datenbank nötig.
 

Macmyra

Neues Mitglied
20. Oktober 2018
6
0
#11
Ticket ist raus, hab es gezwungener Masen auch mit der WAWI 1.4.18.1 probiert, da tritt der selbe fehler auf, wollte das noch dazu schreiben aber kann das Ticket nur bewerten.

Konnte auch bei einem anderen Artikel was beobachten, er aktualisiert den alten Artikel (LiefArtNr=334,Serie=25), ändert beim Artikel (LiefArtNr=334,Serie=26) die Serie auf 25 lässt aber alle anderen neuen Attribute außen vor und erstellt dann mit dem noch vorhandenen Datensatz aus dem Import den Artikel (LiefArtNr=334,Serie=26) neu
 

Ähnliche Themen