1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

"Amazon Prime für Verkäufer" - wer nutzt es bereits? und vor allem wie?

Dieses Thema im Forum "Amazon-Anbindung Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik ab JTL-Wawi 1.0" wurde erstellt von cdx, 27. Juni 2016.

  1. doda123

    doda123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    das Prime logo steht und die Bestellungen werden auch extra unter Prime Bestellungen angezeigt. Warum das dann nicht übertragen wird und was das mit der Testphase zu tun hat ist mir nicht so richtig klar..... aber die Hoffnung stirbt zuletzt :)
     
  2. Carbn

    Carbn Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hattet ihr schon mal zwei Bestellungen vom selben Kunden (gleich Lieferadresse etc.)
    Haben gerade so einen Fall, nur kann ich die Aufträge nicht zusammenfassen und ich weiß nicht wie das ganze mit den Versandetiketten bei amazon gehandhabt wird.
     
  3. doda123

    doda123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    leider nein....sorry.....
     
  4. ace16vitamine

    ace16vitamine Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mal eine total blöde Frage, wo kann ich Prime durch Händler anmelden?
     
  5. Carbn

    Carbn Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  6. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mal noch ne blöde Frage: Wir haben JTL Wawi 1.1.4.6 und Amazon Prime ist eingerichtet und freigeschaltet. Prime Bestellungen kommen rein und wurden auch wie im JTL Guide beschrieben "Verknüpft/ermittel". Auch die nötigen AGBs bei Amazon und der Drucken und Amazon Versandarten wurde eingerichtet. Das Problem: Nach ausliefern einer Prima Bestellung passiert rein gar nix. Keine Fehlermeldung aber auch kein Label! Mein Verdacht: Kann es sein das man die Aufträge währen der Prime Testphase nur manuell abrbeiten kann ?? Denn jede Bestellung die sich die Wawi reinholt bekommt als Versandart "DPD Paket" verpasst und die Bestellung enthält keinerlei Info das es ne Prime Bestellung ist.

    Hat also jemand das wirklich in der Testphase automatisiert laufen so das auch Labels über Amazon gekauft werden ??
     
  7. spaxxilein

    spaxxilein Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein sollte auch in der Testphase alles klappen. Hat bei uns zumindest geklappt und wir machen es von Anfang an.

    Werden denn im Sellercentral die Sendungen als verschickt markiert und wurden entsprechende DPD Label erstellt ?

    Gruß,

    spaxxilein
     
  8. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein es passiert rein gar nichts. Als Problem sehe ich halt das die Bestellung reinkommt als "DPD Paket" und ich dann manuell auf Amazon Prima Standard umswitche. Dann wird ausgeliefert und es passiert nix. Kein Fehler und die Bestellung bleibt im SC auch offen!
     

    Anhänge:

  9. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hier noch die Seller Fullfilled Prime Einstellungen. Was mich verwirrt ist das wir bei "Prime DE" eigentlich nur 3 Versandarten haben (Standard, 2 Tage, 1 Tag) ich aber 4 Eingabemöglichkeiten habe ?? Bei "Prime AT" haben wir 2 Versandarten (Standard, 2 Tage) und auch 4 Einstellmöglichkeiten. Kann jemand Licht ins Dunkel bringen ? Dankeschön.....
     

    Anhänge:

  10. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also auch wenn das hier in einem Selbstgespräch ausartet sind meine Erkenntnisse später doch für den ein oder anderen hilfreich. Bei uns scheint die ganze Zuordnung bei Amazon Prime trotz aller gemachter Einstellungen und Zuordnungen währen der TESTPHASE nicht zu funktionieren. Ich habe mir den Bestellbericht heruntergeladen und nach einer Prime Bestellung gesucht, in der Spalte "ship-service-level" findet sich bei jeder Bestellung der Wert "Standard". Somit gehe ich davon aus das erst nach erfolgreicher TESTPHASE die Zuordnung der Prime Bestellungen in JTL-Wawi funktioniert.
     
  11. Hangman

    Hangman Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    In der Testphase geht imho gar nichts, außer dass du im SC siehst, dass Prime Bestellungen kommen. Ihr nutzt in der Phase doch noch euren normalen Versanddienstleister und nicht DPD. Dazu kommt noch das manuelle Versand setzen. :)

    Interessant wird es nach Ende der Testphase, der Umstieg hat bei uns nach Plan funktioniert. Du musst dich nur an die JTL Doku halten.
     
  12. vadim

    vadim Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @bibo

    Auch in der Testphase ist es möglich alles automatisch über die Wawi laufen zu lassen. Wurden die Bestellberichte angepasst? Da sollte es einen Punkt geben wo man dem Bestellbericht sagen kann das er die Aufträge kennzeichnen soll ob diese Prime sind oder nicht. Falls das gemacht wurde kann es auch noch sein, dass Amazon die Aktivierung für den Zugang nicht ganz freigeschalten hat das kann auch vorkommen(einfach bei deinem Amazonbearbeiter anrufen die können da nämlich nachschauen).

    Es ist normal das man beim Versand nach DE mehr Auswahl hat als bei dem nach AT.

    @Hangman

    auch in der Testphase muss man den Versand von Amazon nutzen sonst werden die Bestellungen nicht gezählt und du erreichst nie die benötigte Anzahl zur Prime Freischaltung.
     
  13. Hangman

    Hangman Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    @vadim Es gab im Oktober/November eine Phase (Test-, Pilot- wie auch immer-phase) in der die Verkäufer schnell eingeladen wurden, aber DPD mit den Abholungsaufträgen einrichten nicht hinterher kam. Da hatte man ca. 14 Tage oder weniger in der man die Prime Bestellungen mit seinem eigenen Versanddienstleister bzw. DHL verschicken musste. Mit DPD kannst du erst verschicken, wenn die die Abholungen eingerichtet haben.
     
  14. Pasey

    Pasey Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wie sieht das ganze denn finanziell aus? Kostet ein DPD Label dann soviel wie die übliche FBA Gebühr? Mich würde mal interessieren, wie das geregelt ist.
     
  15. jaok

    jaok Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hat hier eventuell jemand eine Antwort auf diese Frage? Ich hänge derzeit an der gleichen Stelle fest...
    Normal braucht man doch für Amazon Prime keine Exportvorlage, oder?!

    Ich wäre sehr dankbar!
     
  16. jaok

    jaok Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Okay, im Bestellbericht von Amazon hat anscheinend nur das Prime Merkmal gefehlt...
     
  17. digold

    digold Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem, dass absolut nichts passiert wenn ich das Prime-Paket ausliefern möchte.
    Habe im Bestellbericht gesehen: is-premium-order: false

    Obwohl das Primezeichen mit dabei ist...

    Liegt es daran, oder kann es noch andere Gründe geben?

    LG
     
  18. florian.aichhorn

    florian.aichhorn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,

    wir sind seit 2 Tagen im Prime durch Verkäuferprogramm, aber leider bekomme ich die JTL Verknüpfung nicht sauber hin!
    Ich habe den JTL Guide dazu mehrfach durchgearbeitet, finde aber keinen Fehler.

    In den Screenshots habe ich sämtliche Einstellungen abgebildet.
    Ich sehe zwei Probleme/Ursachen
    • Ich kann in den Amazon Kontodetails die DPD Versandarten nicht zuordnen obwohl diese angelegt wurden. Werden im Dropdown einfach nicht angezeigt.
    • Die Bestellung werden (ich vermute mal wegen Problem 1) daher mit der üblichen Versandart DHL verknüpft.

    Wer kann mir sagen was ich verkehrt gemacht habe/mache?

    Viele Grüße

    Florian
     

    Anhänge:

  19. SebiW

    SebiW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Premium Versandart ist etwas völllig anders als SFFP. Im Reiter Premium geht es um normale Premium Bestellungen die NICHT via Amazon SFFP Schnittstelle abgerechnet werden. Da Du DPD als SFFP Versandart konfiguriert hast kannst Du diese Versandart für keine andere Art von Bestellung verwenden.
    Wichtig ist außerdem die nötige Anfrage bei Amazon wie im Guide beschrieben:
    ...
    Meine Bestellberichte enthalten aktuell noch nicht das notwendige Flag für Seller-Fulfilled-Prime-Bestellungen. Wir haben bereits im im Seller Central die hinzugefügten Optionen „Prime“ und „Premium-Bestellung“ aktiviert.

    Bitte erweitern Sie unsere Bestellberichte um das richtige Seller-Fulfilled-Prime-Merkmal, damit meine eingesetzte JTL-Wawi die Bestellungen ordnungsgemäß als Prime-Bestellung erkennen und identifizieren kann.
    ...
    Das hat bei uns entspannte 3 Wochen gedauert und mehrere Anfragen erfordert bis wir endlich einen Amazon Ansprechpartner gefunden hatten der unser Problem verstanden hat und die nötigen Werte gesetzt hat.

    Dafür war extra ein JTL Mitarbeiter auf unserer DB und hat für Amazon einen aufbereiteten Auftragsimport gemacht, samt fehlender Daten etc. Hier nochmal: Danke!

    Bevor das nicht klappt enthalten Deine Bestellberichte das Prime Flag nicht und die Zuordnung in der Wawi klappt nicht. Das hat mich gefühlt 2 Jahre meines Lebens gekostet...
     
  20. florian.aichhorn

    florian.aichhorn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Bei mir war es genau der gleich Verlauf wie von dir beschrieben @SebiW
    Jetzt geht alles einwandfrei!

    Noch eine wichtige Info bezüglich Versandprofile & Versand nach Österreich
    Wenn man auf Prime umstellt muss man die neuen (Stand 29.11.2017) Versandprofile von Amazon nutzen. Das Prime-Profil lässt es nicht zu den Versand nach Österreich zu sperren (In der Kontoanbindung ist das 1-Tage-Premium & 2-Tage Premium), aber man kann die Versandkosten entsprechend hoch ansetzen.
    Außerdem muss dieser Versand nicht über DPD erfolgen, obwohl AT in der Prime-Vorlage enthalten ist. Dafür darf man laut Amazon DHL oder DPD nutzen.
    Genaue Einstellungen siehe Screenshots.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.