Gelöst Aktualisierung funktioniert nicht richtig

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
436
12
Hallo Leute,
folgendes Problem.
Ich habe einen neuen Shop als Subshop aufgesetzt. Soweit alles gut.
Beim ersten befüllen, hatte ich wegen eines MIssverständnisses Abnhamemengen und Abnahmeintervalle in den Daten festgelegt.
Der Abgleich als solches funktionierte Problemlos.
Dann hat sich herausgestellt, das tatsächlich weder Abnahmeintervalle noch Mindestabnahmen seitens des Zulieferers definiert sind.
Also habe ich das über die Ameise entsprechend angepasst, was sich auch in den Artikeln so wiederfindet.
Bis hierhin soweit alles Gut.
Nach der Änderung der Daten habe ich einen Abgleich vorgenommen und weil sich keine Änderungen im Shop gezeigt haben folgten weitere Uploades ohne jede Änderung.
Was läuft da falsch? Mache ich was falsch?
Ich traue mich nicht diesen Shop, bzw. die Daten zu löschen um kein Disaster zu provozieren.
Neuester Connector, WaWi aktuell, Shop auch. Cache schon x-mal geleert.
Was also kann ich tun, damit im Shop, die Daten angezeigt werden, die da stehen sollen.
Ich bin wie immer um jede Hilfe dankbar.
Gruß Joachim
 

Achim L.

Moderator
Mitarbeiter
3. Juli 2017
416
64
Hi,

du schreibst
Nach der Änderung der Daten habe ich einen Abgleich vorgenommen und weil sich keine Änderungen im Shop gezeigt haben folgten weitere Uploades ohne jede Änderung.
Wurden beim ersten Abgleich Daten zum Shop gesendet, und es wurden nur keine Änderugnen sihtbar, oder wurden erst gar keine Daten von der Wawi zum Shop übermittelt? Wenn letzteres der Fall ist, sollte es helfen einen Komplettabgleich der Artikeldaten anzustoßen.

Der Komplettabgleich der Artikeldaten wird angstoßen, indem man auf Onlineshop -> Komplettabgleich geht und dort den Haken bei "Artikeldaten " für den entsprechenden Abgleich setzt. So wird der nächste Abgleich zu einem Komplettabgleich.
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
436
12
@Achim
Ich mache fast immer einen Komplettabgleich. Von daher!
Der letzte, gestern Abend.
Befüllt wird ein Hauptshop mit 2 Subschops, also 3 Shops zusammen.
Ob und wie man die Shops einzeln ansprechen kann, habe ich keinen Plan, bzw. bin ich noch nicht so weit, das herausgefunden zu haben.
Was mir beim Abgleich immer wieder mal auffällt ist, das die Ketegorieen angezeigt und flüssig hochgezählt werden, dann werden die Hersteller gelistet und dann die Artikel. Bei den Artikeln ist es dann wie gesagt, manchmal so, das die Anzeige irgendwo stehen bleibt und erst nach einer sehr geraumen Weile geht die Anzeige weiter.
Ob das was zu sagen hat, keine Ahnung.
Jedenfalls betrifft das nur einen Shop. Bei den anderen beiden gibt es keine Intervalle und Mindestabnahmemengen.
Gruß Joachim
 

Achim L.

Moderator
Mitarbeiter
3. Juli 2017
416
64
Die Subshops können nicht einzeln angesprochen werden, das ganze läuft aus Wawisicht ja über eine einzelne Anbindung. Für dei Wawi handelt es sich also um einen einzigen Shop.

Das Steckenbleiben der Anzeige wird damit nichts zu tun haben.

Jedenfalls betrifft das nur einen Shop. Bei den anderen beiden gibt es keine Intervalle und Mindestabnahmemengen.
Hast du die Subshops einzeln an die Wawi angebunden? Das wird nämlich so nicht funktioniern.
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
436
12
Nein, das würde wohl nur funlktionieren, wenn ich das Multishop modul nutzen würde.

Es werden immer alle drei Shops hochgeladen, egal, ob ich nur in einen Datenstamm in der WaWi eines Shops was ändere oder nicht.
Gruß Joachim
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
436
12
Vielleicht reden wir aneinander vorbei.
Natürlich sind alle drei Shops unter einer Haube.
Neben der Kategorie Deutsch, bekommt jeder,aus meiner sicht eigene Shop, eine Kopfkategorie, so das es mir in Shopware möglich ist, diese Kopfkategorie jeweils einem Shop zuzuordnen.
Das zur Erklärung.
Grundsätzlich dürfte das aber überhaupt nichts damit zu tun haben.

Aktualisiere ich die Daten eines Shops über die Ameise sind die Daten in der WaWi ja richtig in diesem Artikelstamm zugeordnet. Nur die kommen dann am Ende nicht im Shop an. Da stehen nachwievor die Daten drin, von bevor es die Datenänderung gegeben hat. Lässt sich ja im Backend bei den Artikel nachschauen.
Es geht hier im Moment nur um die Abnahme intervalle und Mindestbestellmengen.
Ob sich das auch auf andere Aktualisierungen bezieht kann ich jedenfalls im Moment nicht sagen die nächste Aktualisierung folgt am Wochenende..
Genau darum geht es.
Und wie schon gesagt, es werden immer alle Shop gleichzeitig uploaded. Siehe unten. So sieht das dann aus.

kategorien Shop.pngkategorien WaWi.png


Gruß Joachim
 
Zuletzt bearbeitet:

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
481
112
@utuz

Dein Kategoriebaum sieht aber anders aus als im JTL-Guide zu dem Thema beschrieben: https://guide.jtl-software.de/jtl-c...ops-verwenden-im-jtl-connector-fuer-shopware/

Dort sind die Subshop-Kategorien außerhalb der Kategorie "Deutsch" platziert.

Zudem steht im Guide bei den FAQ zum JTL-Connector, dass bei Subshops das Kategorie-Mapping in der config.json auf false stehen soll/muss: https://guide.jtl-software.de/jtl-c...fuer-subshops-etwas-in-der-configjson-aendern

Leider habe ich dazu keine weiteren Infos gefunden, vielleicht kann @Achim L. dazu ja was sagen.

MfG

McAvity
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
436
12
Mag so sein, aber genauso funktioniert es. Meine Shops sind Online und funktionieren wie sie sollen.
Jeder Shop in SW braucht die Kopf Kategorie Deutsch, also kann das rein von der Logik her niemals außerhalb stehen.
In einer frühen Phase, als ich noch nicht wusste, wie das mit den Subshops funktioniert, habe ich diesen gesamten Baum in einem Shop angezeigt.
Dann erscheinen die Kategorieköpfe neben Home und wenn man auf einen draufklickt öffnet sich links die Subnavigation mit den Unterkategorien der jeweiligen Kopfkategorie. So könnte man Sortimentsbereiche gegeneinander abgrenzen.
Die Subshops werden innerhalb von SW so angelegt, das jedem Subshop ein Kategoriekopf zugeordnet wird. Im Grunde total simpel.

Einzig, das eben aus welchem Grund auch immer diese Intervalle und Mindermenge nicht aktualisiert wird.
Ich habe gestern noch Bilder aktualisiert für einen der drei Shops und das funktionierte Problemlos.
Es kann da durchaus sein, das ich irgendwas verhunzt habe bei dem ein oder anderen Versuch Anpassungen vorzunehmen.
Auf der anderen Seite hat man gesehen, was für Auswirkungen entstehen können, ich beziehe mich da auf den anderen Threat, wenn was geändert wird und niemand registriert das, weil das ggf. keiner in dieser Kombination nutzt.
Gruß Joachim

Ein kleiner Nachtrag.
Die Datenbanken, also JTL und SW unterscheiden zunächst ja mal nichts, sondern werden mit Daten gefüllt, bzw. über den Connector werden die Daten zwischen den Datenbanken ausgetauscht.
Deshalb denke ich, das es im Grunde wurscht ist, wie man einzelne Subshops anlegt, denn alles Subshops greifen auf die gleiche Datenbank zu. Die Daten müssten also auch bei SW ankommen, wenn ich nur einen Shop betreiben würde.
Es ist also davon auszugehen, das die eine Datenbank nicht den Inhalt der anderen Datenbank überschreiben kann, ansonsten wären die Daten ja angepasst. Das könnte dann eventuell am connector liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
481
112
@utuz

Das könnte dann eventuell am connector liegen.
Dann würde ich Dir empfehlen das Logging sowohl in der Wawi als auch im Connector zu aktivieren.

Dann kannst Du ja sehen, welche Daten von der Wawi an den Shop gesendet werden.

Infos dazu, wie man das macht, findest Du zum einen hier ( https://guide.jtl-software.de/jtl-c...irkungen-haben-die-einstellungsmoeglichkeiten ), wie das Logging im Connector mittels der config.json aktiviert wird.

Das Logging in der Wawi kannst Du wie hier beschrieben ( https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/global/globale-debug-einstellungen-anpassen/ ) aktivieren.



MfG

McAvity
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
436
12
Wenn ich das so wie es jetzt ist

"developer_logging": false,
"category": {
"mapping": true,

anpasse in

"developer_logging": true,
"category": {
"mapping": false,

Dann bekommen ich, wenn ich einen Abgleich machen möchte eine Fehlermeldung.

Was sagt mir das???

Gruß Joachim
 

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
481
112
Nur geraten:

Der Ordner "logs" kann nicht angelegt werden oder ist nicht beschreibbar?

Wie lautet denn die Fehlermeldung?

MfG

McAvity
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
436
12
Ich habe das jetzt noch mal geändert, also auf das

"developer_logging": true,
"category": {
"mapping": false,

Jetzt hat es keine Probleme gegeben. Warum auch immer.
Ich habe jetzt in dem LOG Ordner auf meinem Host 5 verschiedene LOGs drin, die alle vom Volumen recht mächtig sind.
Nach was genau soll ich da suchen und in was für eine LOG?

Zur Auswahl steht das
global-2020-08-14.log
linker-2020-08-14.log
prices-2020-08-14.log
rpc-2020-08-14.log
session-2020-08-14.log

Gruß Joachim
 

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
481
112
Ich würde bei einem Artikel mal das Abnahmeinterval und die Mindestbestellmenge ändern und einen Komplettabgleich durchführen.

Normalerweise sollte das dann im global. log auftauchen, wenn ich nicht total falsch liege.

MfG

McAvity
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
436
12
So nach langen hin und her, habe ich das Problem orten können.
Das ist ein Problem mit der WaWi und nicht der Connector und auch nicht der/die Shop/s
Bisher bin ich davon ausgegangen, dass das erneute einlesen mit geänderten Einstellungen über die Ameise den erwünschten Erfolg gebracht hätte.
Dem war aber nicht so. Ich denke, da werde ich meine Brille neu justieren müssen. Wiedereinmal sinnlos Zeit verschwendet.

Jedenfalls ist es jetzt so, das egal welche Einstellung ich für den Datenimport verwende, es ändert sich nichts.
Probeweise habe ich auch schon bei Abnahmeintervalle und Mindestabnahme eine 0 in der Tabelle pro Artikel angegeben, auch hier keine Veränderung.
Aus welchem Grund auch immer werden diese Daten nicht überschrieben. Ich habe auch schon eine neue Vorlage angelegt, auch ohne Erfolg.

Ich wäre geneigt, weil mir das mittlerweile tierisch auf den Zeiger geht, diesen Teil zu löschen, wenn da nicht die Konsequenzen bezogen auf den Shop wären.
Was ich mir noch als Lösung vorstellen könnte wäre ein kleiner Eingriff in die Datenbank, wo man die betreffenden Spalten auf Null setzt.
Da müsste ich dann aber erstmal schauen, in welcher Tabelle das liegt und dann wie der Änderungsbefehl aussehen müsste.
Diese ständigen Nebenkriegsschauplätze gehen mir gewaltig auf den Zeiger.
Hat jemand eine Idee?
Gruß Joachim

EDIT
ich glaube das ich das Problem gelöst habe. Und wiedermal, wenn man es weiß, ist es am Ende was ganz banales, was einen fast um den Verstand gebracht hat.
Ich hatte gerade noch mal im Netz recherchiert und dann anhand eines ähnlichen Problems eines Mitstreiters, die für mich richtige Lösung gefunden.
Da gibt es eine Einstellung im unteren Bereich der Ameise, die nennt sich, so oder ähnlich, Nur neue Daten Updaten. Standardmäßig steht das auf Ja. Ich habe es geändert in nein und schon wird alles überschrieben.
Bei dieser Gelegenheit meinen Dank an alle, die sich mit meinem Problem beschäftig und sich an der Lösung beteiligt haben.
Bis zum nächsten Problem.
Gruß Joachim
 
Zuletzt bearbeitet:

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
481
112
@utuz

Es freut mich, das Du das Problem eingrenzen und lösen konntest.

Ja, die Ameise ist ein (manchmal) sehr verwirrendes Werkzeug, auch aufgrund der ganzen Einstellmöglichkeiten.
Ich nutze daher meist erst einma die "Testen"-Funktion, da kann man schön sehen, was sich bei einem echten Durchlauf wirklich ändern würde (hat mich auch schon von manchem Holzweg "gerettet").

MfG

McAvity
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Probleme mit Aktualisierung der Lieferzeiten WooCommerce-Connector 0
Beantwortet Sendungnsnummer aktualisierung JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Shop 5.0.1 - NOVA - Statisch komprimieren funktioniert nicht richtig JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Verwiesen an Support XML Export funktioniert nicht bei Rechnungskorrekturen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Allgemeine Farbanpassung // funktioniert nicht Templates für JTL-Shop 9
Neu Typeahead Skript funktioniert nicht Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu JTL Shop 5 - Kunden Login funktioniert plötzlich nicht mehr JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Papier Cut funktioniert nicht Einrichtung / Updates von JTL-POS 2
Beantwortet Workflow -> Artikel nach Verkauf mit Bestand kleiner 1 auf Einkaufliste -> funktioniert nur teilweise JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu SHOP5: Zahlungsart Lastschrift funktioniert nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Testversion funktioniert nicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 7
Neu Verfügbarkeitsanfragen funktioniert nicht Betrieb / Pflege von JTL-Shop 10
Gelöst Import Mediendateien funktioniert nicht JTL-Ameise - Fehler und Bugs 11
Issue angelegt Bildimport mit der Ameise funktioniert nicht wirklich !!! JTL-Ameise - Fehler und Bugs 10
Neu Newsletter Versand funktioniert nicht JTL Shop 5.0 JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Händlerbund funktioniert nicht Plugins für JTL-Shop 3
Neu Shopabgleich über den Worker funktioniert nicht mehr Onlineshop-Anbindung 4
Neu S360 - Amazon Pay Plugin funktioniert nicht im 5er Shop Plugins für JTL-Shop 3
Neu JTL Search funktioniert im 5er Shop nicht Plugins für JTL-Shop 1
Neu Einloggen bei JTL WAWI funktioniert nicht Installation von JTL-Wawi 7
Gelöst WaWi Suche funktioniert nicht mehr richtig, 1.5.37.0 Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Versandbenachrichtigung bei Bestellung Versand funktioniert nicht mehr User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst Ausliefern funktioniert nicht Gelöste Themen in diesem Bereich 1
In Bearbeitung funktioniert Epson TM-T88IV Bon Drucker mit Łan mit JTL POS? JTL-POS - Fragen zu Hardware 2
Gelöst Eigenes Javascript funktioniert nicht Templates für JTL-Shop 3
Neu Newsletter Abonnieren funktioniert nicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu bildverwaltung.php funktioniert nicht. (Shop 5) Einrichtung von JTL-Shop4 0
Beantwortet Inventur für großes Ladenlokal in einem WMS-Lager funktioniert schlecht JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 4
In Bearbeitung Repricer funktioniert nicht mehr, deaktiviert, aktivieren unmöglich! JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 2
Neu Wawi Sicherung mit Batch-Script funktioniert nicht bei "0 Uhr-irgendwas", also kurz nach Mitternacht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Amazon - Variationen bzw. Varkombis ergänzen funktioniert nicht Amazon-Lister - Fehler und Bugs 5
Neu Kundedaten-Import: mehrere Lieferadressen funktioniert nicht JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Product-stream funktioniert nur wenn 1x vorhanden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Sortierung von Merkmalwerten funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Einloggen in den Mandanten funktioniert nicht mehr User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Laufende Angebote filtern nach Wawi Kategorie funktioniert nur teilweise? eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Update Strategie auf JTL Shop 5 - zunächst auf Subdomain und dann "live-Schaltung" wenn alles funktioniert Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu eBay Abgleich funktioniert seit 10.12.20 nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Beantwortet Bei Retouren funktioniert das Tracking von Retoureetiketten nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Wie funktioniert Kategorien und Produkte Bilder Import / Export ? Technische Fragen zu den JTL-Connectoren 0
Gelöst PayPal Plus funktioniert nicht Shop 4.06 Plugins für JTL-Shop 14
Neu Datenschutzerklärung ändern funktioniert nicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Teillieferung in Wawi - Auslieferung in WMS - zwei Picklisten für einen Auftrag nicht möglich? Wie genau funktioniert die Teillieferung? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Server Password funktioniert nicht - Datenbank exportieren? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 11
Neu Zwischensumme funktioniert sei 1.5.34.0 nicht mehr Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Issue angelegt Seit Update auf 1.5.34.0 funktioniert Auftragimport nicht mehr Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Gelöst Simple if Abfrage funktioniert nicht eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 4
Neu Artikel in der POS/Kasse erscheinen nicht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu erstellte Kategorie wird im Shop nicht angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu "Artikel duplizieren" dupliziert TITEL und URL nicht bei Multishop JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Ähnliche Themen