Gelöst WMS Ohne Scanner

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
199
6
#1
Hallo,

wir würden gerne kurzfristig auf WMS umsteigen einfach um mehr kontrolle über die Lagerplätze zu haben.
Jetzt meine Frage, macht es überhaupt Sinn bzw. kann man WMS überhaupt ohne Scanner einsetzen?
 

JTL_fwenzl

WMS Entwickler
Mitarbeiter
15. Dezember 2017
61
21
Hürth
#2
Hallo Micken83,

grundsätzlich ist es natürlich möglich das WMS ohne Scanner einzusetzen. Alles was über einen Scanner erfaßt wird, kann ebenso über die Tastatur eingegeben werden.
Ob dies sinnvoll ist, kommt darauf an. Mal eben kurzfristig auf ein neues Lagersystem umzustellen ist normalerweise keine gute Idee.

Haben sie bislang den Packtisch+ benutzt?
Warum wollen/müssen Sie ohne Scanner arbeiten? Die erforderliche Hardware ist recht günstig.

Gruß,
Frank
 
Zustimmungen: Stephan Handke

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
199
6
#3
Wir haben das jetzt doch erst mal auf Eis gesetzt wäre wohl nicht sehr schlau gewesen das mal eben kurz vorallem vor der Inventur zu änder:)

Vielen Dank für die Antwort!
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.298
195
Hürth
#4
Gerade im Zuge der Inventur ist ein Wechsel gut, dann macht ihr nur einmal den Wechsel und könnt direkt danach cool, und organsiert mit JTL- WMS starten.

Die passende Hardware solltet ihr aber anschaffen und die Lagerplätze sollten natürlich auch etikettiert sein, damit ihr gut und performant mit JTL-WMS loslegen könnt.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.298
195
Hürth
#5
Wir haben hier eine super Vertriebs- und eine WMS-Einrichtungshotline. Gerne beraten wir euch nochmal bzgl. der optimalen Prozesse und einer Einführung von JTL-WMS.
 
Zustimmungen: maydo

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
199
6
#6
Gerade im Zuge der Inventur ist ein Wechsel gut, dann macht ihr nur einmal den Wechsel und könnt direkt danach cool, und organsiert mit JTL- WMS starten.

Die passende Hardware solltet ihr aber anschaffen und die Lagerplätze sollten natürlich auch etikettiert sein, damit ihr gut und performant mit JTL-WMS loslegen könnt.
Ja das hatten wir uns auch gedacht nur hätten wir uns vorher um die Hardware kümmern sollen.
Aber ich denke das wir in den nächsten Wochen damit starten werden.
Mit der Hotline ist ne Super Sache und ich denke ich werde da NIN den nächsten Tagen bzw nächste oder übernächste Woche darauf zurückgreifen.
Ich habe da nähmlich noch einige Fragen .

Vielen Dank für die hervorragende Hilfe!
 
Zustimmungen: Stephan Handke

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
199
6
#7
Hallo,

gibt es auch eine Info Hotline für WMS?
Wir wollen gerne die Umstellung auf WMS vornehmen allerdings benötigen wir dafür vorher noch einige Infos was wir dafür am besten für Hardware verwenden können.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.298
195
Hürth
#8
Hi, ganz konkrete Empfehlungen sprechen wir nicht aus. Eigentlich ist auch nichts besonderes nötig.

Auf jeden aktuellen PC auf dem JTL- Wawi läuft, funktioniert auch JTL- WMS. Drucker sind die selben, die ihr aktuell auch verwendet.

Lediglich bei den mobilen Geräten solltet ihr auf eine ordentliche Auflösung ab ca. 1280x800 Pixeln achten, damit macht das Arbeiten am meisten Spaß und außerdem eine Android-Version ab 6.0.0.

Ansonsten mal die Suchfunktionen benutzen, das Thema war ich ettliche male Thema. Es gibt hier viel Kundenfeedback im WMS-Forum.

Unsere Facebook-Gruppe ist auch eine gute Anlaufstelle dafür.
 

Ähnliche Themen