Neu Wie handhabt ihr die Preisverwaltung von AW Werten & Löhnen?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Welches Modul findet ihr am besten?

  • Mischkalkulation, Zwei Preise (Arbeiter und Meister/Vorarbeiter/Abteilungsleiter)

    Votes: 0 0,0%
  • Preise für alle Gehaltsstufen gestaffelt nach Komplexibilität der Aufgabe.

    Votes: 0 0,0%
  • Preise für jeden Mitarbeiter, für bessere Auswertung und geringere Fehlerquote

    Votes: 0 0,0%

  • Gesamtzahl der Stimmen
    2

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
254
41
Kottenheim
Guten Morgen, die Frage halte ich bewusst allgemein um auch eine allgemeine gemeinschaftliche Lösung für alle zu bekommen, so das am meisten von diesem Thema profitieren.

da meine Kunden immer lauter um eine Fahrradwerstatt im Ort betteln, überlege ich tatsächlich diesen Wunsch nach zu kommen. Nun gibt es von dem Zweiradverband AW-Tabellen, die anzeigen wie viel Zeit man im Schnitt für was Braucht, ist ja auch in anderen Branchen weit verbreitet.

Mein Ansatz ist, dass ich alle AW Werte als Stückliste anlege und dann dem entsprechend den AW Wert als Artikel Pflege.

Ich denke, dass so die Pflege der Preise und die Transparenz für den Kunden am ehesten gewährleistet sind.

Mein Hauptsächliches Anliegen: Ich sehe schon ein Problem, wie bekomme ich es hin, dass beim aktualisieren des AW-Preises automatisch alle Stücklisten im Preis aktualisiert werden? Alles wird über die Jahre Teurer und um gutes Personal zu halten muss ich auch höhere Gehälter zahlen.

Zur Zeit würde ich es so handhaben wie ich es als Werstattsleiter bei Werkstätten in der Vergangenheit gemacht habe. Jeweils den AW-Wert als Mischwert anlegen. Soll heißen ich nehme z.B. einen Mischpreis von 6,50€ pro AW Egal ob ich selbst Hand anlege, ein Geselle oder ggf. in Zukunft bestehende Azubi.

Ich könnte natürlich auch differenzieren Azubi Stunde, Gesellenstunde, Meisterstunde, aber müsste natürlich dann in jeder Stückliste drei Varianten anlegen und bei der Rechnungserstellung alles jeweils berücksichtigen. Zumal für die Kunden schnell die Übersichtlichkeit verlohren geht. Man könnte auch so vorgehen, dass die "normalen" Arbeiten alle mit einem Mischpreis berechnet werden und die Probefahrt und Endabnahme mit dem Preis der Meister AW berechnet wird. Oder sogar ggf. jeweils für jeden Mitarbeiter einen Preis anlegen, damit ersichtlich ist wenn zwei Monteure gearbeitet haben wer was gemacht hat.

Es würde mich einfach mal interessieren wie ihr das so handhabt und was ihr am besten findet.
 

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
254
41
Kottenheim
Leider scheint es hier relativ wenig Rückmeldung zu AW-Werten und Dienstleistungen zu geben, klar ist bei Onlinehändler seltener der Fall, aber z.B. jeder JTL- Servicepartner wird ja auch nach Zeit abrechnen. Was mich vor allem intressiert ist wie ich automatisch die Preise der Stücklisten ändern kann nach dem Ändern des Preises einer Komponente.
 

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
152
49
jeder JTL- Servicepartner wird ja auch nach Zeit abrechnen
Ich rechne z.B. entweder nach Aufwand mit Zeiterfassung ab, oder es wurde ein fester Projektpreis vereinbart. Letzters wäre dann eher ein Werkvertrag.

Schau mal in eine Handwerkerrechnung. Dort steht in Positionen die Werkstoffe und dann die Gesellen- und Meisterstunden nach tatsächlicher Zeit.

D.h. es ist doch eigentlich recht einfach.

Die Preise für das Material usw. hast du in der Wawi hinterlegt ebenso die Gesellen- und Meisterstunden. Die erwähnten Tabellen sind Richtwert.

z.B. Auftrag Bremsbelegwechsel

1 Paar Bremsbelege vorn 10,00 Euro,
1 Paar Bremsbelege hinten 5,00 Euro
Einbau Geselle 20 Minuten 2,- Euro

Du willst doch hier nicht wirklich für das gesamte ein Artikel anlegen, oder verstehe ich was falsch?
 

Dalibor Josic

Sehr aktives Mitglied
22. Dezember 2014
967
79
Gaildorf

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
254
41
Kottenheim
z.B. Auftrag Bremsbelegwechsel

1 Paar Bremsbelege vorn 10,00 Euro,
1 Paar Bremsbelege hinten 5,00 Euro
Einbau Geselle 20 Minuten 2,- Euro

Du willst doch hier nicht wirklich für das gesamte ein Artikel anlegen, oder verstehe ich was falsch?
Nein der Artikel Bremsbelag ist wie von dir erwähnt schon angelegt (Hersteller und Modellabhängig)
Die Arbeitswerte habe ich standartisiert angelegt:
1 Scheibenbremsbeläge Aus- u. Einbauen inkl. einstellen. - 2 AW (Als Stückliste)
2 1 Arbeitswert á 6 Minuten

Für alle Abmahnanwälte habe ich dann noch bei der Stückliste als Verkaufseinheit "mal" hinzugefügt, Inhalt 12 Minuten. Grundpreis 60 Minuten.
Schöner wäre gewesen 1 Mal, Inhalt 2 AW, Grundpreis 1 h, aber das bekomme ich nicht dagestellt.

Das Blöde an der Sache ist, dass ich wenn ich z.B. feststelle mit 2 AW komme ich nicht hin, ich mache 2,5 AW a) den Artikelname ändern, b) den Inhalt 2,5 AW in Minuten Umrechnen, c) Manuell auf VK Neu berechnen klicken. [Edit, kommt vielleicht 1 Mal pro Jahr vor oder wegen Inflation]


Genau diese Möglichkeit suche ich, für alle Stücklisten Artikel, Somit würde wenn der Preis pro AW geändert wird automatisch auch der Preis der Stücklisten Artikel geändert werden.
Habe auch selbst erstellte Werkzeugsets, wo diese Funktion ebenfalls intressant ist, hier wäre natürlich toll wenn dann die UVP mit angepasst wird. Ist das für einen Leihen leicht umsetzbar?
 

Dalibor Josic

Sehr aktives Mitglied
22. Dezember 2014
967
79
Gaildorf
😂
Kannst doch jemanden damit beauftragen der das für dich erledigt.
So wie deine Kunden zu dir kommen und sich das Fahrrad reparieren lassen, so lässt du dir das von jemanden programmieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wissenssammler

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
152
49
Für alle Abmahnanwälte habe ich dann noch bei der Stückliste als Verkaufseinheit "mal" hinzugefügt, Inhalt 12 Minuten. Grundpreis 60 Minuten.
Das wäre mir zu komliziert und vor allem unpraktisch. Willst du wirklich auf deiner Webseite/ Shop schreiben was ein Wechsel der Bremsklötze kostet.

Bei meiner Autowerkstatt und Fahrradwerkstatt geht das über die sogenannte Dialogannahme. Bremsenwechsel: Material kostet 10,- Euro dann kommt geschätzt noch 1 Stunde Arbeitszeit dazu, bei wesentlich mehr rufen wir zurück. Wenn ich Rad oder Auto abhole zahle ich dann was auf dem Zettel steht: Material (wie angekündigt) dann halt die Arbeitszeit, die zwischen 20 Minuten und 2 Stunden sein kann.

Ich würde nicht wirklich Festpreise machen, da schon allein hier dann es ein Werkvertrag vermutlich ist. Plötzlich ist das Fahrrad bereits so kaputt, z.B. eine Schraube so fest, daß man diesen Schaden nur mit bohren und gewindeneuschneiden beseitigen kann, und dann sitze du an diesem Rad 5 Stunden, hast aber mit dem Festpreis (Werkvertrag) 1 Stunden kalkuliert.
 

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
254
41
Kottenheim
Das wäre mir zu komliziert und vor allem unpraktisch. Willst du wirklich auf deiner Webseite/ Shop schreiben was ein Wechsel der Bremsklötze kostet.
...
Plötzlich ist das Fahrrad bereits so kaputt, z.B. eine Schraube so fest, daß man diesen Schaden nur mit bohren und gewindeneuschneiden beseitigen kann, und dann sitze du an diesem Rad 5 Stunden, hast aber mit dem Festpreis (Werkvertrag) 1 Stunden kalkuliert.
Genau das sind noch zwei intressante Punkte:
zu 1.) Tätsächlich habe ich aktuell die AW werte noch nicht online, weitergesponnen würden diese mir aber die Möglichkeit geben, dass ein Kunde über den Webshop einen Werkstattsauftrag abgeben kann, wir überprüfen den Wert und machen einen Termin aus. Perfektionalisiert könnte man freie Termine (für bestimmte Dienstleistungen) anzeigen. Ein Terminplaner Toll könnte über die AW WErte plus sicherheitsreserven mögliche freie Termine anzeigen.

zu 2.) Ich finde die Durchschnittlichen AW werte aus zwei gründen intressant, der Kunde sieht das wir fair abrechnen und bekommt ein Gefühl für den Arbeitsaufwand. Zusätzlich ist so auch eine umfangreiche Reperatur in für den Kunden verständlichen einzelschritten dokumentiert. Der zweite Grund ist, das ich am ende des Jahres auswerten kann wie viel wir von welcher Arbeit hatte, bzw. auch mal eine Zeit lang einen bestimmten AW wert überprüfen kann ob wir auch wirklich mit dieser Zeit hin kommen, ggf. wird dieser Angepasst. Klar wenn die Schraube fest sitzt usw. habe ich eine Freigabe über Betrag X und/oder Berechne das zusätzlich seperat. Der dritte Punkt ist, dass ich vorab schon einen Kostenvoranschlag/Kosteneinschätzung abgeben kann, 10% Abweichung sind meines wissens legal.
 

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
152
49
Mein Fahrradhändler mit angeschlossener Werkstatt macht es erfolgreich so:

kredel.de

Vielleicht einfach mal schauen wie es andere machen.

Ich kenne nur pitstop die Festpreise kommunizieren. Warum wohl?
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Frage Shop5 wird es da auch eine Lite Version geben wie beim Shop4 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 8
Neu Schnellfunktionen wie Quickview, direkt in den Warenkorb, Kinderauswahl in Liste JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 7
Neu Wie Buche ich Bar gekaufte Ware in die Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Retoure / Umtausch falsch gelieferte Ware, wie vornehmen ? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Neu Wie Variationskombinationen importieren, wenn es keine Väter gibt? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 11
Neu Wie Artikel in Vorlage gruppieren? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Wie kann ich folgende CSV ambesten importieren mit Kind- und Vaterartikel? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu Wie kann das sein? Ameise sagt 414 Artikel importiert, WAWI sagt 404 Artikel vorhanden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Anhänge (PDF) speichern wie Textbausteine Servicedesk (Beta) 3
Neu Umzug von Shopware zu JTL.Shop - Artikel, Kategorien, Kunden, alles ohne die Umsätze mit zu nehmen, wie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Wie Freiposition aus Auftrag in dem Email-Text ausgeben? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel vom Lieferanten zur Auswahl anlegen, wie?? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu EVO Theme Slate - Was ist das für ein Balken und wie bekomme ich den weg? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ware verschickt mit Kauf auf Rechnung, dann Retoure / wie vorgehen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Wie Ebay Abgleich stoppen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Bilder von Variationen / Var. Kombis in Shop und Amazon. Wie richtig einstellen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 16
In Bearbeitung Neuer PC - wie kann ich WaWi ohne Probleme transferieren? Anleitung? Installation von JTL-Wawi 2
Neu Bestehendes Template kopieren und als Child verwenden!? Wie geht das? Templates für JTL-Shop 2
Offen Workflow um Variationswerte (wie z.B. Größe und/oder Farbe) in Attribute (oder Merkmale) zu kopieren JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Gelöst Lageranzahl - wie viele sind sinnvoll ? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 9
Neu Wie können URLs gezielt von der Sitemap ausgeschlossen werden? Per Plugin? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Extra knifflig: Wie Farbwechsel bei bestimmten Textstellen in einer Variable machen? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Gelöst Wie kann ich den MwSt-Betrag in das Rechnungsformular einfügen? Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Verwiesen an Support Auftrag soll gesplittet werden, aber wie??? // Fehlermeldung Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu Wie kann man die News-Monatsübersichten auf "noindex" setzen? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Druckvorlagen - Wie den MWSt-Satz löschen (bei der Rechnungssummierung) Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Retoure - Artikelzustände wie neu, aufbereitet, desinfiziert, ... unter dem original Bestand laufen lassen? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu PayPal Zahlung nicht geklappt. Wie geht es dann weiter? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 8
Gelöst Aktuellen Ebay Preis auslesen - wie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Auswertung, wer wie viel in welcher Zeit gepickt hat [WAWI-15319] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu Wie geht ihr mit den URL´s von alten Produkten um? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Anzahl verwaister Dateien: 2868 WIE LÖSCHEN? Button: ALLE LÖSCHEN? JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 7
Neu Wie installiert man SQLITE3 PHP in Woocomere? WooCommerce-Connector 1
Gelöst Rechnungs-Formate wie ZUGFeRD, XRechnungund PEPPOL Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Wie ändert man die Schriftart im JTL Shop 5 RC3? Templates für JTL-Shop 0
Neu Shop 5, eigene Smarty-Funktion registrieren, wie? Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Wie kann man die Seite "Mein Konto" auf "noindex" setzen? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 7
Gelöst Produkt in mehreren Kategorien, wie werden die Daten exportiert? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Gelöst Startseite füllen -Wie ? Gelöste Themen in diesem Bereich 12
Neu Wie kann ich hier dem 2. Begriff eine Farbe zuteilen? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 8
Neu SEO URL wurden aufeinmal alle verändert wie bekomme ich es wieder hin Shopware-Connector 0
Abgelehnt Defekter Artikel während WMS-Versand, wie damit umgehen? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 4
Neu Email für Rechnung, wie umstetzen ? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
Neu Wie kann man eine Kundenregistrierung feststellen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Wie Ausliefern bei Download-Artikel? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Neu Doppelter Auftrag - Wie gehe ich sinnvoll vor? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Gutscheine – wie? Shopify-Connector 1
Neu Wie eine TSE von einer JTL-POS zu anderer umziehen? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Falscher FBA Lagerbestand, wie funktioniert die Korrektur? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Wie erkennt der Shop Händler Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 8
Ähnliche Themen