In Bearbeitung [WAWI-21588] amazon Custom Products

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
8. September 2016
56
6
#1
Guten Tag,

hat jemand mit den Amazon Custom Products in JTL WaWi schon Erfahrungen? Wir bieten Schilder mit Individuellem Text an und wollen dazu die Amazon Custom Products verwenden! Wie werden die Texte die die Kunden eingeben an JTL Übertragen? Kann JTL WaWi die Amazon Custom Products verarbeiten und verwalten?

Würde mich über ein paar Infos freuen.

Vielen Dank

https://services.amazon.de/amazoncustom.html
 
8. September 2016
56
6
#3
Ok danke für die Info.

Wir werden es wohl trotzdem übernehmen da wir bisher direkt mit den Kunden die Text austauschen. Und wenn man bei Amazon schon direkt die Text eingibt dann sind diese schon mal da auch mit etwas Handarbeit können wir leben.

Wenn JTL WaWi den Text dann mal als Zusatz auf den Auftrag drucken würde dann wäre es perfekt für uns. :)
 

metzlertrade

Neues Mitglied
15. Januar 2019
16
1
#5
Wir haben nun ein Tool entwickelt welches die Amazon Custom Informationen aus jedem Bestellbericht ausliest und in die Wawi Datenbank als cAnmerkung schreibt. Als Übergangslösung ist dies für uns optimal, da wir uns ca. 3 Std. Arbeit am Tag sparen. Man kann also den Bestellbericht eines Tages abrufen und das Tool verarbeitet dann alle Bestellungen mit Anpassungsinformationen automatisiert. Die Zuordnung erfolgt über die Amazon-Order-ID.

Wer Interesse hat bitte einfach eine Nachricht an uns senden! Bildschirmfoto 2019-01-15 um 14.27.33.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Zustimmungen: kornwestheimer

kornwestheimer

Aktives Mitglied
8. September 2016
56
6
#6
Wir haben großes Interesse an diesem Tool.

Gibt es dazu eine Doku wie man das installieren / nutzen kann? Es wäre großartig wenn wir das bekommen könnten.

Vielen Dank
 

metzlertrade

Neues Mitglied
15. Januar 2019
16
1
#7
Also nach 3 Monaten im Produktiveinsatz mit rund 100 Custom Orders per Tag können wir sagen dass sich die Entwicklung für uns sehr gelohnt hat und wir es nur jedem Empfehlen können der bereit ist, sich mit einem kleinen Beitrag an den Entwicklungskosten zu beteiligen.
 

MaxWe

Mitglied
6. August 2018
71
6
Hamburg
#8
Moin,

wir sind ebenfalls grad an diesem Thema dran und schauen was so möglich ist. Euer Tool gibt uns schon einmal die Hoffnung, dass man das ganze wenigstens Teilautomatisieren kann :) Bei uns ist grade die Frage offen, wie wir die personalisierten Artikel in der Produktion den Bestellungen zuordnen und die Lagerung/den Versand organisieren. => Woher weiß die WMS, dass ein Artikel fertig ist und auf die Pickliste darf? Irgendwie müsste man ja aus einem allgemeinen Artikel einen "Customartikel" machen? Da ihr ja nun schon ein Weilchen mit dem System arbeitet, würden wir uns riesig freuen, wenn ihr uns da eventuell einen Tipp geben könntet. :)

Beste Grüße
 
1. Mai 2019
3
0
#9
Hallo,

auch wir wären sehr daran interessiert, dass JTL- Wawi es ermöglicht die Informationen der Artikel/Bestell-anpassungen in der Wawi und dann am besten auf dem Lieferschein darzustellen. Es würde das händische raussuchen der Informationen aus dem SellerCentral erübrigen. Ich habe gelesen, dass JTL an dem Thema dran ist, gibt es hierzu schon irgendwelche Neuerungen?

Vielen Dank und beste Grüße
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.358
119
Köln
#10
Hi Schwestern-Kaufhaus,

wir suchen Testkunden für Amazon Custom. Melde dich bitte bei uns per Ticket im Support, dann bekommst du weitere Informationen.
 

RealCasi

Aktives Mitglied
18. August 2016
52
3
Duisburg
#11
Frage bzgl. "Testkunden für Amazon Custom" -> geht es nur um das Einlesen von Bestellungen, oder auch um die Übergabe von Customizing-Optionen bestimmter SKU/ASIN an Amazon?

Hintergrund der Frage: Wir müssen schlappe 45.000 Varkombi-Optionen mit dem Custom-Produktkonfigurator einrichten, und der kann seitens Amazon nur manuelles Vorgehen. Habe ich auf 7,5 Jahre Mitarbeiterzeit hochgerechnet.
(Der CSV Upload von Amazon Custom kann nur Textanpassung, aber keine Produktkonfiguration...)

LG Carsten
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.484
974
#12
Soweit mir bekannt kann man über die API derzeit nur Amazon Custom Bestellungen einlesen.
Die Produkte müssen über das SC hochgeladen/eingestellt werden.
 

RealCasi

Aktives Mitglied
18. August 2016
52
3
Duisburg
#13
Danke für die schnelle Antwort - hatte ich befürchtet :/

Dann nur die freundliche Bitte in die Runde, falls da einer ein Tool kennt oder eine lustige Idee hat, bitte Kontaktaufnahme. Ist ja sonst zu Off-Topic hier.

LG Carsten