In Bearbeitung Versand / Auslieferung per Import JTL-Ameise

rschindler

Aktives Mitglied
20. Dezember 2016
34
3
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung damit, dass ich einen Versand / Auslieferung eines Auftrags per Import setzen kann?

Aktuelles Beispiel sieht so aus:

Ich arbeite leider mit 2 unterschiedlichen Warenwirtschaft-Systeme und möchte möglichst viel in der JTL-WAWI automatisieren. Könnte ich nun eine CSV Datei erstellen die aktuellen Aufträge enthält und ich nur noch ein Versanddatum, Trackingnummer, Dienstleister, Gewicht einpflegen kann, wäre es möglich hier wieder einen automatisierten import zu erstellen und müsste somit nicht mehr an den PC / Server auf der die JTL-WAWI läuft.

Hat da jemand ne Idee?
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.230
1.446
Über einen XML-Import kannst du Aufträge anlegen in der Wawi.
Die Importe könnte man auch per Batch und Windows Aufgabenplanung automatisieren.
Damit werden aber nur die Aufträge angelegt.
Die Lieferdaten etc könntest du im Nachgang eventuell mit einem Workflow eintragen lassen.

Je nachdem wie fit du mit dem Thema bist wäre es wahrscheinlich sinnvoll dies von einem Servicepartner einrichten zu lassen.
 

rschindler

Aktives Mitglied
20. Dezember 2016
34
3
Hallo,
Vielen Dank für die Antwort. Leider hilft mir das nicht weiter.

Eine Importoption für Lieferscheine wäre schon hilfreich, jedoch nur wenn man hier zwischen Teillieferung ja/nein wählen könnte. Somit müsste bei Teillieferung NEIN die Pflichtfelder: "Auftragsnummer" und "erstellt am" eingetragen werden. Der Rest ist über einen Workflow bereits machbar.

Bei Teillieferung JA müssten die Pflichtfelder:
"Auftragsnummer", "erstellt am", "Art. Nr." + "Menge" sein.

Viele Grüße,
Robin
 

IT-WEFA

Gut bekanntes Mitglied
3. April 2019
220
15
Über einen XML-Import kannst du Aufträge anlegen in der Wawi.
Die Importe könnte man auch per Batch und Windows Aufgabenplanung automatisieren.
Damit werden aber nur die Aufträge angelegt.
Die Lieferdaten etc könntest du im Nachgang eventuell mit einem Workflow eintragen lassen.

Je nachdem wie fit du mit dem Thema bist wäre es wahrscheinlich sinnvoll dies von einem Servicepartner einrichten zu lassen.

Ist es mittlerweile möglich, Versand und Versanddatum über die Ameise zu setzen ?
 

Dalibor Josic

Sehr aktives Mitglied
22. Dezember 2014
1.111
119
Gaildorf
Lieferschein ohne Auftrag geht nicht. Erzeuge einfach Aufträge in der JTL (entweder per Ameise oder Auftragimport XML, lasse diese per Workflow ausliefern, danach den Versanddatenimport durchführen. Aufwand: 2 Min. max
 

schreibi

Aktives Mitglied
6. Januar 2018
9
0
Hallo zusammen,

verstehe ich es also richtig, dass es keine Möglichkeit gibt einen existierenden Auftrag per automatischem Import "Auszuliefern"?
Damit meine ich, dass ohne manuelle Handlung, das gleiche ausgeführt wird, wie wenn man unter 'Verkauf' per Rechtsklick auf einen Auftrag auf "Ausliefern..." klickt.

Der Aufwand ist bei hohem Auftragsvolumen ja deutlich höher. Ohne Automatisierung gar nicht umsetzbar.

Falls jemand hierfür eine Variante kennt: Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Mir liegen alle Versand-/Liefer-Daten zum Import vor und ich kann sie in egal welches Format wandeln - ich möchte sie nur automatisch in die Wawi bekommen.

Viele Grüße

Ben
 

schreibi

Aktives Mitglied
6. Januar 2018
9
0
Hallo und danke für die schnelle Antwort!

Das verstehe ich dann so: Auftragsimport über Ameise -> löst Workflow aus, der den Auftrag ausliefert -> Versanddatemimport ist dann möglich

Das Problem hierbei ist, dass mit Auftragseingang der Auftrag importiert wird. Ob und wie er dann ausgeliefert wird ist bis dahin noch nicht klar.
Das betrifft natürlich insbesondere Dropshipping-Aufträge, und/oder Aufträge mit Versand aus verschiedenen Lägern, wo erst nach Kommissionsrückmeldung bekannt ist, wie der Auftrag ausgeliefert wird (hier fallen mir z.B. auch Teillieferungen ein). Daher kann ich in meinen Augen nicht pauschal den Auftrag nach Import via Workflow ausliefern - oder übersehe ich hier vielleicht etwas grundsätzliches?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!
 

schreibi

Aktives Mitglied
6. Januar 2018
9
0
Wie wäre es mit der Bedingung "vollständig lieferbar"?
Das wird vermutlich nicht weiterhelfen.

Hier nochmal die momentane Situation/der Ablauf etwas allgemeiner beschrieben (es geht um Dropshipping-Aufträge):
  1. Auftragsimport via Ameise
  2. Workflow überprüft Auftrag auf Plausibilität
  3. Plausible Aufträge werden via Export (als .xml) auf dem FTP des Drops.Lieferanten abgelegt
  4. Wir erhalten die Rückmeldungen des Lieferanten ebenfalls als auf dem FTP abgelegte .xml
  5. Was nun fehlt ist der Import (Dateiformat egal, wir sind flexibel), der zur automatisierten Rechnungsstellung führen kann - also beim Auftrag die Information hinterlegt, dass er zur Rechnungsstellung freigegeben ist - bei uns derzeit durch die Farbe realisiert.
  6. Rechnungsstellung etc.
  7. ...
Genau genommen wäre das Problem schon gelöst, wenn wir über die Ameise ein Feld im Auftrag ändern oder setzen könnten (im obigen Beispiel die Auftragsfarbe, von mir aus auch z.B. "vollständig lieferbar").
Im Gegensatz zu einem Ameise-Import kann ein Workflow das ja, fällt mir gerade ein.
Genaugenommen müsste ich also nur einen Workflow durch den Import anstoßen, und ihm die betreffenden Auftragsnummern übergeben. Oder sie aus einer Datei auslesen lassen..
Ich möchte nur ungern "von außen" direkt die Datenbank ändern oder eine Lösung basteln, falls es sie bereits gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

schreibi

Aktives Mitglied
6. Januar 2018
9
0
das hat Dalibor im Beitrag vor deinem genau geschrieben:
Ich habe es jetzt mal auf og. Art probiert, also das ganze über den Lieferschein zu lösen - da man den ja via Import ändern kann, bzw. den Auftrag als versandt markieren und die Tracking-Infos hinterlegen.
Es bietet sich hier ja auch an, dass man auf diesem Weg, beim Dropshipping eine Lieferantenbestellung erzeugen kann und so der Prozess genauer abgebildet wird; auch wenn ich mir diese Schritte herzlich gerne erspart hätte.
Das würde dann wie folgt ablaufen:
  1. Auftragsimport via Ameise
  2. Workflow überprüft Auftrag auf Plausibilität
  3. Plausibel:
    1. Die Aufträge werden "ausgeliefert"(Lieferschein wird erzeugt)
    2. Es wird als Dropshipping-Auftrag ausgeliefert (Lieferantenbestellung wird erzeugt)
    3. Export auf den FTP des Drops.Lieferanten
  4. Wir erhalten die Rückmeldungen des Lieferanten auf dem FTP
  5. Import des Lieferstatus und Tracking-Informationen über Versand>Lieferschein>Versanddatenimport.
  6. etc...
Dafür muss eine Versanddatenimport-Vorlage erstellt werden, ich finde allerdings keine Info darüber, wie man den Import auf Positionsebene durchführen kann, könnt Ihr mir hier auf die Sprünge helfen?
Es macht den Eindruck, als wäre es nicht möglich. Wenn jetzt aber eine Position nicht, oder in einem anderen Paket mit anderer TrackingID geliefert wird, haut es nicht hin.
 

schreibi

Aktives Mitglied
6. Januar 2018
9
0
Hallo Ben,

auf Positionsebene geht nicht, die Wawi kann das nur über Lieferscheine / Pakete ... die Wawi weiß nicht, was in den einzelnen Paketen enthalten ist ...
Hallo Stephan,

danke für die Antwort!
Meinst Du damit, dass ich das mit "Lieferscheinen / Paketen" auf Positionsebene umsetzen kann, oder meinst Du damit, dass es grundsätzlich nicht möglich ist?

Wie würde man es machen, wenn bei einem Auftrag 2 von 5 Positionen im einen Paket und die anderen 3 im anderen Paket versendet werden?

Genau genommen wäre das Problem schon gelöst, wenn wir über die Ameise ein Feld im Auftrag ändern oder setzen könnten (im obigen Beispiel die Auftragsfarbe, von mir aus auch z.B. "vollständig lieferbar").
Im Gegensatz zu einem Ameise-Import kann ein Workflow das ja, fällt mir gerade ein.
Genaugenommen müsste ich also nur einen Workflow durch den Import anstoßen, und ihm die betreffenden Auftragsnummern übergeben. Oder sie aus einer Datei auslesen lassen..
Ich möchte nur ungern "von außen" direkt die Datenbank ändern oder eine Lösung basteln, falls es sie bereits gibt.
Kann das so funktionieren? Ich glaube nämlich dass leider auch das nicht geht, Dateien schreiben kann man via Workflow, aber keine lesen..
 

schreibi

Aktives Mitglied
6. Januar 2018
9
0
Also das Problem besteht weiterhin, über Ideen würde ich mich also immer noch freuen ;)
Falls jemand weiß, dass es schlichtweg nicht möglich ist, dann wäre das auch eine gute Info, dann würde ich den direkten DB-Zugriff versuchen.

Vielen Dank schonmal!
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Kein Versand von Bestellbestätigung an Kunden mehr per mail. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Versand -> Stücklisten nicht aufgeklappt anzeigen lasssen Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 2
In Diskussion DHL Connect -> EU Versand ohne Sendungsbegleitende Angaben JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung Keine Minusbuchung und kein "Versand" nach Zahlung Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu richtiges Vorgehen für Amazon Stornierung vor Versand ?! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
In Diskussion Zeitgesteuerte Workflow für Prio beim Versand ändern JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Versand mit Parcel.One wird nicht von Amazon übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Stücklistenartikel automatisch Status "teillieferbar" im Versand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Kostenlos Einsteigerschulung: Tag 4 - Versand & Retouren Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Eigene Felder in Eigene Übersichten im Auftrag (Versand) ausgeben Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 2
Neu Wawi/Versand/Pakete "Fehler beim Laden der Daten" Wawi 1.5.47.3 mit remote DB JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Falsche VAT Nr bei Versand DE GB mit UK Vat ID JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu JTL wawi Auftrag ohne versand mit Lieferschein abschließen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Servicedesk Fehlermeldung bei Versand von Rechnungen als PDF Anhang Servicedesk (Beta) 3
Neu Weitere Paketmarke nach Versand drucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Lokaler Versand nach PLZ und Ort Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Vollautomatischer Ablauf mit ShippingLabel-Versand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu Fehlende Transportdienstkennung bei Amazon Bestellungen mit Versand durch Internetmarke Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Versand ab 31.5kg nur noch via Spedition Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu OSS und Vat Nummer, USTID Nummer, UID und PAN EU Versand Amazon (EU-OSS) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 12
Neu Versand aus eigenen bestimmten Lager Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
E-Mail-Versand mit SSL/TLS geht nicht Einrichtung JTL-Shop5 3
Neu Fehlerhaftes Ausbuchen bei Auslieferung von gleichen Stücklistenartikeln JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Aufträge stecken nach Absturz bei Auslieferung auf der Pickliste fest JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Unfrankierte Versandetiketten werden nicht bei Auslieferung gedruckt Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu "Weiterleitung" einer erhaltenen Amazon Bestellungen an Dropshipping-Lieferanten zur Auslieferung an Endkunden - geht das? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Auftrag kann nicht ausgeliefert werden, obwohl das Häkchen bei "Auslieferung vor Zahlungseingang möglich" gesetzt wurde. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu WMS Lagerumbuchungen soll per Workflow POST Message schicken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu WMS Lagerumbuchungen soll per Workflow POST Message schicken JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Inventur per Papier Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu Einbindung per iFrame - Spezielle URL Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Auftrag per WF ausliefern, wenn Artikel im FFN eingetroffen ist User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Preiszuschlag per Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Issue angelegt Retoure erstellen per Workflow JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu FFN Network Aufträge hochladen per CSV JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Attribut-Ausgabe per SQL im Vorlagendesigner Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
Neu Aktivierung der Dropshipping-Möglichkeit bei ALLEN eingepflegten Artikeln per Ameise möglich? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 8
Gelöst Kassenlade öffnet sich bei Zahlung per EC-Karte JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Letzten EK per Workflow automatisch beim Lieferanten hinterlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Workflow Servicedesk -- "gelesen" per Workflow setzten JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Bestellvorschläge nicht möglich bei Bezug per See- und Luftfracht? (unterschiedliche Lieferzeiten) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Preis per 100 Stück ... Ich finde es nicht :-( User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Datenblätter per FTP in Shop 5 hochladen Einrichtung JTL-Shop5 2
Beantwortet Workflow Lieferschein per Email verschicken JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Aufträge per Worker mit Prioritäten versehen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Problem Bondrucker TM-T20III per USB JTL-POS - Fragen zu Hardware 2
Gelöst Maximale Menge bei Ebay per Workflow setzen. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu wie Ebay-Variationen per Ameise exportieren?? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 5
Neu SQL Datei per Batch ausführen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 12
Neu Import Lieferantenbestellung per "Aufträge" (*.xml) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2

Ähnliche Themen