Offen UMFRAGE - Welche Aktionen/Bedingungen fehlen euch bei den Workflows?

Leon1

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2013
209
12
Unter Aufträge die Bedingung eBay-Name des Kunden bei den Kundendaten (Adresse, E-Mail, usw.)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.629
474
Aufträge:
Plattform aktiv / inaktiv schalten bei Warenein/ausgang

Aufträge:
Kategorien wechseln bei Warenein/ausgang
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

IT-WEFA

Aktives Mitglied
3. April 2019
173
10
"Codeblock" definieren für z.b. Aktionen -> " erweiterte Eigenschaften bearbeiten "
wie z.B. Vorgabe Variablen.

Code:
{% if Vorgabe.AngemeldeterBenutzer }} contains 'Administrator' -%} Admins
{% elsif Vorgabe.AngemeldeterBenutzer }} contains 'USER A '-%} UA
{% elsif Vorgabe.AngemeldeterBenutzer }} contains 'USER B'-%} UB
{% endif -%}

Gedanke ist, das man immer wiederholte Definitionen mehrmals anwenden kann und nur an einer Stelle zu warten wäre.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thora

apalusa

Mitglied
22. Oktober 2018
35
8
Ich hätte auch noch einen Wunsch, der aber mehr oder weniger auch von zukünftigen Änderungen im JTL Shop abhängt.

Derzeit gibt es soweit ich herausfinden konnte, noch keine gute Möglichkeit den Kunden im JTL Shop abzufragen, ob man seine E-Mail an den Versanddienstleister weitergeben darf, so dass diese Antwort automatisch im WaWi verarbeitet werden kann. Wenn aber hier vielleicht mal eine Möglichkeit hinzu kommt, dass die Checkboxen einem Auftrag ein eigenes Auftragsattribut zuweisen können, dann wäre eine Umsetzung möglich, sofern die Workflows dann auch die Auftragsattribute abrufen können, um diesen Umstand zu prüfen und bei Bedarf auf eine andere Versandart umstellen, bei der die entsprechende Funktion aktiv ist. Folgend mal ein Beispiel:

- Kunde bestellt Artikel A und wählt den Versand "UPS Versand"
- Kunde bestätigt die Checkbox die abfragt, ob man seine E-Mail an den Versanddienstleister weiter geben darf
- Auftrag wird erstellt und das Auftragsattribut "mail-weitergabe" wird auf "ja" gesetzt
- Auftrag geht in der WaWi ein und ein Workflow prüft ob das Attribut "mail-weitergabe" den Wert "ja" hat
- dies ist der Fall, also ändert der Workflow die vom Kunden gewählte Versandart "UPS Versand" um zu einer zweiten Versandart "UPS Versand (MyChoice)" bei der die Funktion in JTL Shipping für die Weitergabe der Mail aktiv ist
- Kunde erhält Paket Updates von UPS, weiß wann das Paket geliefert wird und kann entsprechend Zuhause sein um es anzunehmen
= Kunde glücklich, Verkäufer glücklich, alle glücklich (so oder so ähnlich)


Das wäre mir so als vermutlich "einfachste" Methode für die Umsetzung dieser Funktion eingefallen, wobei ich natürlich nicht weiß wie kompliziert die Umsetzung für die Programmierer wäre. Da aber Artikel und Kategorien auch Attribute aus z.B. Shopware erhalten können, wären Auftragsattribute ja eigentlich rein namentlich in einer ähnlichen Situation (auch wenn diese ein extra Menü haben und nicht ganz so umfangreich zu sein scheinen). Ich lass mich aber auch gerne belehren falls ich damit vollkommen auf dem Holzweg bin.

Wenn dies tatsächlich so möglich ist, dann könnte man ja schon mal mit dem Workflow vorlegen so dass die Verarbeitung schon mal gegeben ist und nur noch das Shop-Team eine entsprechende Übertragung für so ein Attribut umsetzen müsste.

Viele Grüße
apalusa
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.381
208
Düsseldorf
@apalusa Wäre es da nicht einfacher, wenn JTL- Shipping einfach von sich aus das Attribut "mail-weitergabe" beachtet und nur bei JA die Mailadresse an den Versanddienstleister weitergibt? So müsste nicht jeder User alle Versandarten doppelt und für jeden Versanddienstleister einen Workflow anlegen. ;)
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.381
208
Düsseldorf
Hallo JTL,

mir fehlt gerade folgende Möglichkeit in einem Workflow:

Bestellungen bei einem Lieferanten werden per FTP übermittelt. Dafür haben wir einen Workflow erstellt (Lierantenbestellung - manuell), soweit sogut. Jetzt möchte ich am Ende diese Bestellung aber in den Status "In Bearbeitung" setzen. Das funktioniert nicht - oder ich habe etwas übersehen?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

apalusa

Mitglied
22. Oktober 2018
35
8
@apalusa Wäre es da nicht einfacher, wenn JTL- Shipping einfach von sich aus das Attribut "mail-weitergabe" beachtet und nur bei JA die Mailadresse an den Versanddienstleister weitergibt? So müsste nicht jeder User alle Versandarten doppelt und für jeden Versanddienstleister einen Workflow anlegen. ;)
Ist an sich nicht falsch, da es aber hierzu schon unzählige Themen im Forum gibt, wollte ich nicht einfach noch eins dazu werfen und dachte mir dass vielleicht diese Möglichkeit etwas kurzfristiger zum Umsetzen wäre. Eine vollständige Lösung von JTL aus wäre aber natürlich jederzeit Präferenziell :thumbsup:

Viele Grüße
apalusa
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
791
83
Mal eine etwas provokative Frage:
Wozu gibt es diesen Thread eigentlich?

Vorschläge von vor über 2 Jahren sind nachwievor nicht umgesetzt bzw. noch in Bearbeitung und eigentlich ist (soweit ich das sehen kann) kaum ein Vorschlag von den angenommenen oder in Bearbeitung befindlichen jemals umgesetzt worden.

Es dürfte bei den meisten "Wünschen" eigentlich nicht so schwierig sein, die Sachen umzusetzen bzw. einfach einen neuen per Workflow änderbaren Wert oder eine neue Bedingung zur Verfügung zu stellen.
 

Thora

Aktives Mitglied
11. Januar 2017
42
2
Wunsch: Workflow für Lieferanten

Auslöser:

  • Angelegt
  • Geändert
  • Manuell
Aktionen:
  • Ausgabe
  • Ausführen (!)
  • Werte setzen

Hintergrund: Wird ein Lieferant angelegt, möchte ich Standardwerte auf diversen Feldern vergeben können.


Grundsätzlich sollten diese Workflows ähnlich/gleich wie bei den Kunden ausgeführt sein.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: NBreiter

Thora

Aktives Mitglied
11. Januar 2017
42
2
Wunsch: Lieferantenerinnerung in die Gruppe Einkauf aufnehmen

Es gibt leider keine Möglichkeiten die Lieferantenerinnerungen in den Workflows zu behandeln. Es wäre fantastisch, wenn es zumindest die Möglichkeit einer Ausgabe gibt.

Auslöser:
  • Erstellt
  • Manuell
Aktion:
  • Ausgabe

Hintergrund: Wenn eine Lieferantenerinnerung erstellt wird, möchte ich automatisch eine E-Mail senden und ein PDF abspeichern.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

elevennerds.de

Sehr aktives Mitglied
23. September 2015
978
123
Ich wünsche mir, dass ich in einen Workflow Kommentare hinterlegen kann. Damit man bestimmte Sachen direkt dokumentieren kann (wann erstellt, wer erstellt, warum erstellt).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: NewBuy

markenkoenig

Aktives Mitglied
18. November 2015
18
4
Ich würde gerne im Artikel die Verkaufseinheit setzen können, wenn diese fehlt.

Als Bedingung kann ich sie auswählen, aber nicht als Wert setzen.:rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Salah

Mitglied
19. Dezember 2018
12
0
Die Möglichkeit einen Workflow der bei/nach Rechnungserstellung eine Umsatzsteuerprüfung auslöst, bestenfalls auch noch anschließend druckt würde sehr helfen.

Sollte er dann auch noch eine amtliche Bestätigung selbst anfragen können, wäre das die Krönung.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.541
157
Workflow "Zahlung setzen":

- Zahlungsart sollte man selbst definieren können
- Zahlungsbestätigungsemail versenden ja/nein
- Zahlungsfenster sollte sich zur Kontrolle nochmals anschließend öffnen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

verpackungswelt

Aktives Mitglied
5. Februar 2018
7
0
Es wäre super, wenn zu einer Rechnungskorrektur eine Ausgangszahlung erzeugt wurde das dann der Status der Rechnungskorrektur gesetzt wird.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

lueksch

Neues Mitglied
11. Juli 2019
7
0
Es wäre schön wenn durch eine Workflow automatisierte bei allen eingehenden Aufträgen ein vorgegebener Bearbeiter gesetzt werden könnt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

lueksch

Neues Mitglied
11. Juli 2019
7
0
Ich würde mich über ein workflow freuen welches bei Unterschreitung des "Lieferantenbestandes" die Artikel für gewisse Shops/Plattformen "Inaktiv" setzt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: