Offen UMFRAGE - Welche Aktionen/Bedingungen fehlen euch bei den Workflows?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

webonanza

Offizieller Servicepartner
SPBanner
12. September 2011
32
3
... erweitern der "auslösenden Ereignisse"

... so dass man nicht nur prüfen kann "das" z.B. ein Artikel, Kunde, Auftrag (was auch immer) geändert wurde ... sondern auch "was" geändert wurde,
um dann entsprechende Workflows & Aktionen zu starten.

Also mal ganz simples Beispiel :
- Im Artikel wird ein Preis geändert ... dann soll ne Mail an jemanden gehen
- Im Artikel wird ein Schreibfehler ausgebessert ... da soll KEINE Aktion erfolgen
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
379
55
Hamburg
Ich wünsche mir endlich Workflows für Kategorien, beim Anlegen/Ändern/manuell.
Insbesondere Werte setzen für Metadaten, Attribute, Funktionsattribute und Eigene Felder.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Condorraptor

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
80
21
Wenn Bestand null, dann WebShop deaktivieren. Das per Workflow weil nur bei bestimmten Kategorien. Sichtbar/ nicht sichtbar im Shop hilft nicht, da auch Überverkäufe gewollt sind, im Einzelfall.