Gelöst Sehr viele Fehler Meldungen bei Installation

Morrers

New member
3. Oktober 2019
8
0
Bei der Installation des SQL Server treten folgende Fehler auf

VS Shell wurde mit Exitcode 1638 abgebrochen

Das angegebene Konto ist bereits vorhanden.

TITEL: Setup für Microsoft SQL Server 2017
------------------------------

Fehler:

SQL Server-Setup hat beim Ausführen einer Windows Installer-Datei einen Fehler ermittelt.

1. Windows Installer-Fehlermeldung: Das angegebene Konto ist bereits vorhanden.

2. Windows Installer-Datei: C:\Program Files (x86)\JTL-Software\SQLEXPR_x64_2017\1031_DEU_LP\x64\setup\x64\sqlncli.msi
Windows Installer-Protokolldatei: C:\Program Files\Microsoft SQL Server\140\Setup Bootstrap\Log\20191003_094248\sqlncli_Cpu64_1.log

3. Fehler:

Fehler beim Suchen der SQL Server-Browserdienstkomponente mit Windows Installer-Rückgabecode "2". Komponenten-ID: "{2E86FD41-C179-456E-8E6A-5157ED427228}".

Klicken Sie auf "Wiederholen", um die fehlerhafte Aktion zu wiederholen, oder auf "Abbrechen", um diese Aktion abzubrechen und Setup fortzusetzen.

Hilfe erhalten Sie durch Klicken auf: https://go.microsoft.com/fwlink?LinkID=20476&ProdName=Microsoft SQL Server&EvtSrc=setup.rll&EvtID=50000&ProdVer=14.0.1000.169&EvtType=0x8510C01B%400x31BA4472%401222%4052007

4.Fehler:

Die SQL Server-Browserkonfiguration für die Funktion "SQL_Browser_Redist_SqlBrowser_Cpu32" wurde von dem Benutzer nach einen vorherigen Installationsfehler abgebrochen. Letzter versuchter Schritt: Der vollständige Pfad zu der ausführbaren Datei des SQL Server-Browserdiensts wird mithilfe der Windows Installer-API für die SQL Server-Browserkomponente mit der ID "{2E86FD41-C179-456E-8E6A-5157ED427228}" abgerufen..

Hilfe erhalten Sie durch Klicken auf: https://go.microsoft.com/fwlink?LinkID=20476&ProdName=Microsoft SQL Server&EvtSrc=setup.rll&EvtID=50000&ProdVer=14.0.1000.169&EvtType=0x8510C01B%400x31BA4472%401222%4052007

Habe alles deinstalliert und mehrfach die Installation ausprobiert, hat leider nicht geholfen.

Das Fehlerprotokoll habe ich angehängt.

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.
Danke
Gruß
Morrers
 

Anhänge

gnarx

Well-known member
18. Januar 2018
2.092
165
Mal versucht alle MS-SQL Verzeichnisse zu löschen? Da musst du mal in alle Programm und Benutzer Ordner schauen.
 

Morrers

New member
3. Oktober 2019
8
0
Ich habe alles deinstalliert und auch alle Ordner gelöscht die am 03.10 erstellt wurden und dann alles neu installiert, ohne Erfolg.
Evtl weisst du was ich dabei übersehen haben könnte ?
 

Morrers

New member
3. Oktober 2019
8
0
Habe jetzt 8 Stunden ausprobiert, alle SQL Programme entfernt, Wawi entfernt, Registry gesäubert, leider funktioniert hier gar nichts.
Übrigends ist es normal das die Shopseite nichts anzeigt (weiss und leer) ??

Schade das sich die Installation als so kompliziert erweist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rene Simons

Moderator
Mitarbeiter
28. März 2019
3
0
Hückelhoven
Hallo,

prüfe bitte einmal auf dem besagten System, ob Du unter den installierten Programmen (Programme und Features) die beiden Einträge

Microsoft Visual C++ 2017 Redistributable (x86) und
Microsoft Visual C++ 2017 Redistributable (x64)

hast. Dann kann es notwendig sein, diese beiden Pakete zu deinstallieren um dann den Microsoft SQL Server erfolgreich installieren zu können.

Nach der Installation des MS SQL Servers können diese beiden Pakete wieder installiert werden von der Microsoft Seite.
 

tanjana

Active member
29. November 2016
8
2
Ich habe nun auch 2 Tage gebastelt und immer wieder Fehlermeldungen erhalten.
Der Beitrag von Rene Simons und das Löschen des Anti-Virenprogrammes Bullguard, das WIN10 mitliefert, hat mir letztendlich geholfen, den SQL Server 2017 zu installieren.