Neu PDF Dateigröße

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

SHAAN

Aktives Mitglied
26. August 2020
178
37
Hi, hier gab es 2016 bis 2018 ein interessantes Thema bezüglich PDF Größe bei Rechnungen
https://forum.jtl-software.de/threads/pdf-dateigroesse-bei-rechnungen-kleiner-bekommen.95463/

Unterm Strich scheint da nichts unter 250 KB zu gehen. Wir haben mittlerweile eine 70 GB Datenbank + DMS. Es ist und wird also immer noch relevanter.

Konnten denn seit dem Fortschritte bei der PDF Größe gemacht werden? Nach Berücksichtigung von Schriftarten und Bildern kommen wir auf 263 KB.

Wir bekommen von diversen Rechnungsstellern Rechnungen in PDF. Von z. B. Profihost und heidelpay (unzer) sind die PDF Rechnungen die wir erhalten 42 und 36 KB groß. Und das sind keine 0815 Amazon Rechnungen, die sehen vernünftig aus. Mich interessiert wie die das machen.
 

SHAAN

Aktives Mitglied
26. August 2020
178
37

Vor Komprimierung 263 KB

- Logo 21 KB
- Schriftart TrueTyp und Kodierung Benutzerdefiniert
- PDF/A

Nach Komprimierung 81 KB

- Logo 9 KB
- Schriftart TrueTyp und Kodierung Mitgeliefert
- Kein PDF/A

Mich wundert die starke Einsparung, denn wenn ich über L&L aus JTL ohne PDF/A exportiere, spare ich gerade mal 10 KB, also im Ergebnis rund 250 KB.

Kann man das noch genauer analysieren?
 

SHAAN

Aktives Mitglied
26. August 2020
178
37
Ich habe hier einige Hinweis gefunden:
https://forum.combit.net/t/pdf-export-dateigrossen-und-optimierungen/4737

Umgang mit Schriften/Fonts :
Zweiter Absatz Punkt zwei:
"Mit der Option PDF.ExcludedFonts können Schriften explizit von der Einbettung in das PDF ausgeschlossen werden, was die resultierende Dateigröße verkleinern kann. Hierbei wird für die Darstellung der ausgeschlossenen Schriften im PDF der Windows Fontmapper verwendet. Die Schriftart "Arial" wird standardmäßig nicht eingebettet, da sie identisch durch PostScript-Schriftarten ersetzt werden kann. "

Wir nutzen jetzt kein Arial. Kann jemand bestätigen, dass Arial unter PDF/A nicht eingebettet wird? Oder ist es für die Erzeugung von PDF/A irrelevant?


PS. Ich habe mal ein paar Tests mit Arial gemacht: Ich konnte ein PDF in aus JTL mit LL mit ohne Einbettung der Schrift mit 8,41 KB erzeugen.
Man sollte vorher erwähnen, dass eine Umstellung der Einbettung bei PDF/A Auswahl nicht möglich ist.

- ohne Einbettung 8,41 KB
- ohne Einbettung + Logo in guter Qualität 34 KB.
- ohne Einbettung + Logo in guter Qualität + PDF/A 1a 1040 KB
- ohne Einbettung + Logo in guter Qualität + PDF/A 1b 1040 KB
- ohne Einbettung + Logo in guter Qualität + PDF/A 3b 230 KB
- mit True-Type Einbettung + Logo in guter Qualität ohne PDF/A 35 KB

Was verbraucht in PDF/A 3b soviel KB und wie kann man das optimieren?