Neu PayPal-Plugin 1.09 und Chrome: Auswahl der Zahlungsart (Payment Wall) funktioniert nicht

  • Wartungsarbeiten - Deutsche Post / Internetmarke - 22.10.19 - 6Uhr bis 7Uhr
    Der Kauf / Bezug von INTERNETMARKEN (über alle Kanäle) und die Bezahlung mit der PORTOKASSE ist während der Anpassung nicht möglich.
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Wartung

25. Januar 2018
6
0
#1
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass es einen Fehler mit Chrome gibt:
Egal, was von den Zahlungsarten der Payment Wall man auswählt, ein Klick auf "Mit Bestellung fortfahren" führt jedes mal zurück auf die Zahlungsauswahl-Seite.
Ich habe mal zwei Bildschirmvideos gemacht, falls es nicht verständlich ist. Einmal mit, einmal ohne eigene Zahlungsmitteln in der Payment Wall (es macht keinen Unterschied).

Zahlungsarten außerhalb dieser Payment Wall anzuklicken (wenn sie nicht integriert sind) funktioniert. Es betrifft also nur die durch das Plugin angezeigten.

Mit Firefox funktioniert es. Allerdings führt die Auswahl von "PayPal" sofort auf die PayPal-Seite statt zurück auf die Bestellübersicht - also bevor "zahlungspflichtig Bestellen" ausgewählt wurde. Das passt nicht zum Verhalten der anderen Zahlungsmittel, bei denen es erst im Anschluss kommt. Es ist für den Kunde also verwirrend. PayPal war eigentlich so eingestellt, dass es erst danach zur Seite gehen sollte.

Leider sind Videos hier nicht erlaubt, darum habe ich sie hochgeladen:
- Video (eigene Zahlungsmethoden separat und funktionieren)
- Video2 (eigene Zahlungsmethoden in der Payment Wall integriert - funktionieren dann ebenfalls nicht)
- Video3 mit Firefox zum Vergleich

Gerade erst auf die Idee gekommen, mal in die dev-Tools zu schauen, bei Klick auf "fortsetzen" (ich habe die Shopdomain zensiert):
VM1668:151 Uncaught DOMException: Blocked a frame with origin "https://xxxx.de" from accessing a cross-origin frame.
at processFunctions (<anonymous>:151:38)
at HTMLIFrameElement.get [as contentWindow] (<anonymous>:276:6)
at m (https://www.paypalobjects.com/webstatic/ppplus/ppplus.min.js:25:104877)
at Object.n [as doContinue] (https://www.paypalobjects.com/webstatic/ppplus/ppplus.min.js:25:104946)
at HTMLInputElement.<anonymous> (https://xxxx.de/bestellvorgang.php:592:21)
at HTMLInputElement.dispatch (https://xxxx.de/templates/Evo/js/jquery-1.12.4.min.js:3:12444)
at HTMLInputElement.r.handle (https://xxxx.de/templates/Evo/js/jquery-1.12.4.min.js:3:9173)
Bei Firefox kommt direkt beim Laden der Zahlungsauswahl-Seite:
Content Security Policy: The page’s settings blocked the loading of a resource at self (“script-src”). Source: onfocusin attribute on DIV element. payment-selection
allerdings beim Klick auf "fortsetzen" nicht mehr, nur Warnungen. Ich vermute, dass FF (noch) nicht so streng ist?

Google Chrome72.0.3626.109 (Offizieller Build) (64-Bit)
Addons wie ScriptSafe und Adblock wurden hierfür deaktiviert, liegt also nicht an ihnen. Cache wurde gelöscht.

Plugin: JTL PayPal 109
Shopversion: 4.06 (Build: 11)


Grüße
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
578
76
#2
Hallo @styxxx

das Problem ist nicht nachstellbar. Falls du dazu noch kein Ticket hast, erstelle bitte entweder eines über das Kundencenter für JTL- Shop, oder sende eine Email an paypalplugin@jtl-software.de
 

KnoellMarketing

Gut bekanntes Mitglied
9. Januar 2018
231
81
#3
Content Security wird verstärkt in den neuen Browserversionen beachtet und führt bis zum Block - merken wir auch in diversen Konstellationen.

Lösung: Diese sauber implementieren (sprich erlauben dass die Skripte zugreifen können, direkt im Code wird es schwierig da dies ja über die Plugins generiert wird, aber man kann den Server entsprechend konfigurieren die notwendigen Header mitzuschicken).
https://content-security-policy.com/
 

Matze_G

Mitglied
1. Dezember 2017
86
19
#4
Das betrifft übrigens auch die Version 1.10 des Plugins und die neueste Firefox-Version.
Wir haben das heute bemerkt nach dem Update auf Shop 4.06 und Plugin-Update. Bei Shop 4.05 und Plugin 1.08 ging es noch.
Workaround ist erstmal, alle weiteren Zahlungsarten aus der Paymentwall herauszunehmen (ist im Moment wegen der häufigeren PayPal-Server-Probleme wohl sowieso besser). Sieht allerdings optisch nicht sehr schön aus...
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
578
76
#5
@Matze_G Auch mit 4.06.12; 1.10 und Firefox 66.0.5 nicht nachstellbar. Wie zwei Antworten weiter oben beschrieben bitte gerne ein Ticket eröffnen, damit wir uns das in einem akuten Fall anschauen können.
 

Ähnliche Themen