In Diskussion Neuer Repricer, welche kosten, alle Artikel nach update deaktiviert?

tommy1515

Gut bekanntes Mitglied
10. Oktober 2016
298
12
Hallo und guten Abend,
ich habe mir mal die meinungen zu dem neuen Repricer angeschaut, aufmerksam gelesen, aber irgendwie blicke ich das nicht, was denn überhaupt zu machen ist nach dem Update auf die neue wawi und das neue Repricer modell.

  1. Sind alle Artikel welche im alten repricer aktiv waren nun deaktiviert?
  2. Muss ich nun wieder alle Artikel neu und manuell anpassen und für den Repricer aktivieren?
  3. Arbeite ich nun nach dem Update ohne Reprice?
  4. Welche weiteren Zusatzkosten kommen auf mich zu außer die hier dargestellten 19,99?
1599170500324.png
  1. Plus verkauften Artikel noch was obendrauf zahlen wie bisher, also die 0,15cent?
  2. Was passiert wenn ich den neuen JTL Repricer aktiviere, werden dann meine alten Einstellungen verwendet oder alles neu machen?
  3. Warum werden mir bei 239 Angebote welche ich bei Amazon habe, aber nur 50 mit JTL Reprice nutze, für 239 berechnet?
  4. Wie hoch ist denn die nächste Staffel vom Preis her?
  5. Kann man wieder zum "alten" Modell wechseln, war mir Sypmatischer?

    Viele Fragen, aber ich denke ich bin nicht der einzige hier der etwas verwundert ist und sich gelinde ausgedrückt, etwas veräppelt und alleine gelassen fühlt. Es geht hier um Existenzen welche auf dem Spiel stehen, um eventuell gewaltige Einbußen...
    Wäre dennoch schön, wenn konstruktive Antworten und Lösungen hier ankommen, vielen Dank dafür.
    Tommy
 

tommy1515

Gut bekanntes Mitglied
10. Oktober 2016
298
12
Wirklich keiner eine Antwort für mich auf meine Fragen? Wirklich Schade....
Hätte zumindest als pünklich Zahlender kunde erhofft, vom Support Team hier, ein feedback zu erhalten, glaube das wäre das mindeste was man erwarten hätte können.
Ds andere Nutzer und User hierzu vielleicht nichts sagen können weil sie selber probleme damit haben, so verstehe ich die zustimmungen auf diesen post, dafür habe ich absolut Verständnis, zweigt mir aber auch auf, ich bin hier nicht alleine mit diesem problem bzw. diesen Fragen, aber alleine gelassen schon.
 

Maritimia

Sehr aktives Mitglied
24. März 2015
260
42
Hier erst mal ein Link zur Preisdiskussion: https://forum.jtl-software.de/threads/repricer-2-0-neues-preismodel-uebertrieben.135438/page-2

zu deinen Fragen:
1. im Prizip schon, denn auch wenn Du dem neuen Repricer zustimmst, wird der Preisabstand auf 0,00 gesetzt undauch das Häkchen "automatischer Preisabstand" nicht gestzt. Damit ist der neue Repricer dazu verdonnert auf der Stelle zu treten.
2. ja
3. im Prinzip ja, siehe 1.
4. keine weiteren

1. das Preismodell mit den x Cent pro verkauften Artikel ist hinfällig, du zahlst pro gelisteter SKU
2. Du musst zumindest den Preisabstand neu einstellen, zuweilen auch bei Strategie wieder "BuyBox" einstellen
3. ...das farge ich mich auch
4. die Staffelpreise stehen irgendwo auf der JTL-Page, die nächste ist glaub ich 500-1000 gelistete SKU für 39,90
5. Nein
 

kts-onlinehandel

Aktives Mitglied
22. August 2018
60
2
1. das Preismodell mit den x Cent pro verkauften Artikel ist hinfällig, du zahlst pro gelisteter SKU
Hallo, wir haben heute die Abrechnung bekommen und waren sehr überrascht das wir zu der Repricer Grundgebühr
Wawi-Repricer Verkäufe: 385, 05.09.2020 - 14.09.2020 16% 57,75€ netto bezahlen müssen wir haben zwar für
JTL-Wawi-Repricer und eazyAuction Nutzung: Rabatt 10% 16% -20,01€ netto
aber trotzdem zahlen wir für Verkäufe wo der Repricer aktiviert wurde
Finde ich ehrlich gesagt nicht ok zumal es auf der Seite nirgens steht das man für Verkäufe noch extra zahlen muss
oder habe ich was übersehen.
 

Anhänge

  • Repricer.jpg
    Repricer.jpg
    147,2 KB · Aufrufe: 13
  • WAWI-Repricer.jpg
    WAWI-Repricer.jpg
    126,1 KB · Aufrufe: 13

tommy1515

Gut bekanntes Mitglied
10. Oktober 2016
298
12
Ja, genau deshalb war meine Fragestellung ja schon hier, habe eine Antwort bekommen, mit der ich erst mal leben konnte,
1. das Preismodell mit den x Cent pro verkauften Artikel ist hinfällig, du zahlst pro gelisteter SKU
aber nun, wenn dann doch noch zusätzlich abkassiert wird, dann werde ich wohl meinen rechtsbeistand im vorab schon mal informieren. Das sind ja Gepflogenheiten welche man von JTL nicht so gewohnt ist, bisher war alles Transparent, weitestgehendst...
Schade das man sich seinen guten Ruf so ruinieren kann, seine zahlenden Kunden so vor den Kopf schlägt....
 

Maritimia

Sehr aktives Mitglied
24. März 2015
260
42
@kts-onlinehandel: ...also 385 Verkäufe * 0,15€/Verkauf macht 57,75€ ..das ist noch das alte Preismodell. Das bleibt bis Ende September auch so, wenn ich das richtig verstanden habe.
Die 20 Euro eazyAuction bezahlst Du doch schon immer egal ob mit oder ohne Repricer...

Der Punkt ist, dass Du zukünftig für alle gelistetet Produkte zahlst egal ob die gerepriced werden oder nicht. Bsp.: heute hast Du 1000 Produkte insgesamt und davon 100 Verkäufe mit Repricer verkauft. Dann kostet dich das heute 15,00€ und zukünftig 59,99€. Das ist ganz schön happig. Das ist bei uns z.B. recht extrem, weil wir nur bei 10-15% unsrer Produkte den Repricer mitlaufen lassen. Bei den anderen sind wir zum Teil Hersteller oder gewinnen anderweitig die BuyBox.
 

kts-onlinehandel

Aktives Mitglied
22. August 2018
60
2
@kts-onlinehandel: ...also 385 Verkäufe * 0,15€/Verkauf macht 57,75€ ..das ist noch das alte Preismodell. Das bleibt bis Ende September auch so, wenn ich das richtig verstanden habe.
Die 20 Euro eazyAuction bezahlst Du doch schon immer egal ob mit oder ohne Repricer...

Der Punkt ist, dass Du zukünftig für alle gelistetet Produkte zahlst egal ob die gerepriced werden oder nicht. Bsp.: heute hast Du 1000 Produkte insgesamt und davon 100 Verkäufe mit Repricer verkauft. Dann kostet dich das heute 15,00€ und zukünftig 59,99€. Das ist ganz schön happig. Das ist bei uns z.B. recht extrem, weil wir nur bei 10-15% unsrer Produkte den Repricer mitlaufen lassen. Bei den anderen sind wir zum Teil Hersteller oder gewinnen anderweitig die BuyBox.
@Maritimia aber von den *0,15 € steht nichts auf der Seite von JTL nichts das ich für Repricer verkäufe extra zahlen muss.
 

Anhänge

  • Repricer-Preise.jpg
    Repricer-Preise.jpg
    204,6 KB · Aufrufe: 1

tommy1515

Gut bekanntes Mitglied
10. Oktober 2016
298
12
Die Preise sind die zukünftigen nach dem neuen Modell ab September, solange läuft noch das alte Modell mit den 0,15 cent....habe ich das jetzt richtig verstanden?
Ist halt auch sehr schlecht kommuniziert finde ich, kein Wunder das man so langsam nicht mehr weiß was was kostet und ab wann vor allem was wann wieviel kostet...

Dann nehme ich mal alles zurück, und warte einfach mal ab was auf mich zukommt bzw. wie die meinungen und Resonanzen dazu dann aussehen werden was hier dazu im Forum gepostet wird.

Vielen Dank erstmal für die Bemühungen Licht ins Dunkel zu bringen....
 

kts-onlinehandel

Aktives Mitglied
22. August 2018
60
2
Die Preise sind die zukünftigen nach dem neuen Modell ab September, solange läuft noch das alte Modell mit den 0,15 cent....habe ich das jetzt richtig verstanden?
Ist halt auch sehr schlecht kommuniziert finde ich, kein Wunder das man so langsam nicht mehr weiß was was kostet und ab wann vor allem was wann wieviel kostet...

Dann nehme ich mal alles zurück, und warte einfach mal ab was auf mich zukommt bzw. wie die meinungen und Resonanzen dazu dann aussehen werden was hier dazu im Forum gepostet wird.

Vielen Dank erstmal für die Bemühungen Licht ins Dunkel zu bringen....
Wir haben den Repricer erst am 05.09.2020 abgeschlossen und auch an diesem tag stand nichts von 0,15€ pro Repricer verkauf deshalb waren wir heute erschrocken als wir diese rechnung bekommen haben und dort " Wawi-Repricer Verkäufe: 385, 05.09.2020 - 14.09.2020" draufstehen haben.
habe gerade mal bei JTL angerufen aber auch hier konnte man mir nicht helfen, die bitte kam das wir ein ticket aufmachen sollten. Für uns steht fest wir werden den Reprivcer Kündigen bevor uns das nächste HiLight bevorsteht.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
In Diskussion Neuer Workflow erstellen einer Tabelle mit nicht lieferbaren Artikeln JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu E-Mail Benachrichtigung bei neuer JTL Shop Version Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Neuer Shop um Kartons zu kaufen Shops stellen sich vor 4
Neu Neuer Mandant nur mit Stammdaten Installation von JTL-Wawi 3
Neu Neuer Shop aufsetzen + Artikel von altem Shop übernehmen JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Drücken der STRG Taste öffnet Menü F7 - neuer Auftrag JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Neuer Kunde Email Check .bayern geht nicht Shop 3.20 Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Automatische Rechnung bei neuer Zahlungsart wird nicht erstellt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Neuer Tab in beschreibung Shopware-Connector 0
Neu Welche Server Hard- und Software User helfen Usern 8
Neu Varianten im Warenkorb - welche Variable? --- $Variationswert->cPreisInklAufpreis[$NettoPreise) Templates für JTL-Shop 1
Welche Rechte muss jemand haben um den Shop zu sehen Einrichtung JTL-Shop5 2
Beantwortet Welche TSE Erweiterung ist für JTL-POS nötig Einrichtung / Updates von JTL-POS 3
Neu Welche Version ist die stabilste? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu JTL-Wawi 1.5.46.0 - Firewallregeln (eingehend & ausgehend) am Server & Client, welche und welche Ports? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu Shopware & JTL-Wawi - Welche Aufgaben übernimmt wer? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
JTL Themenwoche Heute: JTL-Packtisch+ oder JTL-WMS │ Welche Lösung ist die richtige für mich? Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Amazon Fehler 8105 raubt mir den Nerv – ungültige Werte, nur welche? Amazon-Lister - Fehler und Bugs 20
Neu Welche Etikettengröße für DHL Paket, Warenpost und Internetmarke Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Connector bricht ab, wie finden wir heraus durch welche Produkte dies verursacht wird Shopify-Connector 7

Ähnliche Themen