Neu Kunde den man so nicht haben will

csaeum

Sehr aktives Mitglied
23. Juli 2011
1.040
96
Küps
So wir haben diese Woche einen Kunden den man so nicht haben will.

Kunde bestellt am Montag die Bestellemail ist Standard von JTL also steht dort danke für ihre Bestellung dies umfasst x Positionen und die Zahlungmodalitäten. Daruner die WRB und AGB von IT-Recht-Kanzlei.
Wir sprechen doch hier nur von Bestellbestätigung und nicht Auftragsbestätigung, soweit ich weiß.
Somit müsste ich doch den Auftrag doch abweisen können oder?

Kunde ruft kurz danach an und fragt ob Express möglich ist.
Wir sagen Express nicht möglich und Artikel soweit wäre lieferbar.
Im Shop ist die Lieferzeit bei dem Artikel mit 10-11 Werktage angegeben. Dies aber nicht in der E-Mail

WIr dann Artikel bestellt und bekommen leider die Aussage das dieser gerade in den Rückstand gegangen ist und erst in KW 24 lieferbar wäre. Wir haben daraufhin den Kunden informiert.

Dieser heute dann am Telefon das er diesen bis Tag X wegen Dienstleider Y den er sich bestellt hat braucht und er will das wir liefern.
Am Telefon zum Schluß davon geredet das wir einen Vertrag haben und aufgelegt.

2 Stunden später kommt eine E-Mail von seinen RA und dieser pocht auf Lieferung.

Mir ist klar das es keine Rechtsberatung hier möglich ist aber wie würdet ihr damit umgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
Lieferzeit ist der "Regelfall".
"10-11 Werktage" ist der Regelfall lt. Shop, der Kunde wurde über spätere Lieferung umgehend informiert.

"Daruner die WRB und AGB von IT-Recht-Kanzlei."
Die wirst du schon selbst lesen müssen und dort die Angaben zur Lieferzeit.
Kapitel "Vertragsschluss" oder ähnlich.

Bestellmail dort heißt es stimmig mit den AGB:
"Mit dieser E-Mail ist noch kein Kaufvertrag zustande gekommen. Es handelt sich ausschließlich um eine Eingangsbestätigung. Die Annahme Ihres Angebotes und damit der Vertragsschluss erfolgt durch Zusendung der bestellten Ware. Wir werden Ihre Bestellung schnellstmöglich bearbeiten und versenden."

Und auch wenn sich ein RA meldet hat das keine Bedeutung, was will er denn, Schadenersatz und für was genau ?!? 🤣
Und diese vor Gericht erstreiten ?
Mir fehlt ein Reifen, daher kann ich nicht mit dem Auto fahren und verliere Umsatz von 2 Mio Euro, daher klage ich diesen Umsatz ein ?
Guter Witz.

Die IT-Kanzlei bietet auch Rechtsschutz an und die kann man meist auch noch nachträglich abschließen - Vorteil, die kennen ihre AGB am Besten und wissen wie man antwortet.
Ich würde mich da aber erst mal keine Sorgen machen ... aber immer wieder lustig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

csaeum

Sehr aktives Mitglied
23. Juli 2011
1.040
96
Küps
Lieferzeit ist der "Regelfall".
"10-11 Werktage" ist der Regelfall lt. Shop, der Kunde wurde über spätere Lieferung umgehend informiert.

"Daruner die WRB und AGB von IT-Recht-Kanzlei."
Die wirst du schon selbst lesen müssen und dort die Angaben zur Lieferzeit.
Kapitel "Vertragsschluss" oder ähnlich.

Bestellmail dort heißt es stimmig mit den AGB:
"Mit dieser E-Mail ist noch kein Kaufvertrag zustande gekommen. Es handelt sich ausschließlich um eine Eingangsbestätigung. Die Annahme Ihres Angebotes und damit der Vertragsschluss erfolgt durch Zusendung der bestellten Ware. Wir werden Ihre Bestellung schnellstmöglich bearbeiten und versenden."

Und auch wenn sich ein RA meldet hat das keine Bedeutung, was will er denn, Schadenersatz und für was genau ?!? 🤣
Und diese vor Gericht erstreiten ?
Mir fehlt ein Reifen, daher kann ich nicht mit dem Auto fahren und verliere Umsatz von 2 Mio Euro, daher klage ich diesen Umsatz ein ?
Guter Witz.

Die IT-Kanzlei bietet auch Rechtsschutz an und die kann man meist auch noch nachträglich abschließen - Vorteil, die kennen ihre AGB am Besten und wissen wie man antwortet.
Ich würde mich da aber erst mal keine Sorgen machen ... aber immer wieder lustig.
Ja absolut lustig wie manche sofort aggressiv werden und mit der eigenen Rechtsabteilung drohen usw.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.486
183
Leipzig
So wir haben diese Woche einen Kunden den man so nicht haben will.

Wir sprechen doch hier nur von Bestellbestätigung und nicht Auftragsbestätigung, soweit ich weiß.
Somit müsste ich doch den Auftrag doch abweisen können oder?
War da nicht was mit, wann eine Leistung oder Gegenleistung erbracht wurde? Also hat der Kunde schon bezahlt?
 

deliman

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2016
784
65
Laut Händlerbund gilt der Vertrag bereits abgeschlossen wenn im Shop auch nur eine Zahlungsart angeboten wird, wo der Kunde die Zahlung sofort vornehmen muss, was z.B. auf Paypal zutrifft und das haben wohl die Meisten als Zahlungsart im Shop.

In unseren AGB steht das (leider) sogar so drin und die o.g. Aussage habe ich von der HB Anwältin bekommen, weil ich das auch nicht glauben wollte. Da wir ja auch Rechnung anbieten, wo der Kunde gerade eben nicht vorab bezahlen muss und somit noch kein Vertragsabschluss sondern ein "Angebot" zum Kauf einer Ware an den Verkäufer erfolgt, das wir dann annehmen oder ablehnen können. Soll so leider nicht funktionieren...
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
Ebendort steht aber auch:

5.4 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom Verkäufer zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.
 

csaeum

Sehr aktives Mitglied
23. Juli 2011
1.040
96
Küps
Ebendort steht aber auch:

5.4 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom Verkäufer zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.
Ja das steht bei uns nun auch drin.

Das kuriose war das die IT-Recht-Kanzlei seit dem Tag der Bestellung genau darüber berichtet hat und 3 Tage später steht es nun auch in unseren AGB's drin.
Leider hat es davor bei uns gefehlt und wir wären vielleicht rausgekommen, aber haben dann den Weg gewählt der uns zwar 0% Gewinn einbrachte aber dafür auch keinen Streit usw.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
Hm, also mein Text der IT-Kanzlei ist ziemlich alt, war schon immer drin da ich keine automatische Aktualisierung habe.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Gelöst Kunde storniert einen teilweise vorkommissionierten Auftrag Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Neu Amazon "Business-Kunde" kauft Netto aber ohne UST-ID, Wawi erstellt Brutto-RE Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Kunde möchte Sicherheitsupdate Shopware durchführen Shopware-Connector 2
Beantwortet Kunde mit zwei Bestellungen / Aufträgen Farblich Markieren JTL-Workflows - Fehler und Bugs 13
Neu JTL-Wawi 1.5.46.0 - Kunde hat Paket im Paketshop nicht abgeholt - Rückläufer soll nach Wareneingang erneut versandt werden, wie vorgehen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Shop5 Plugin " Pfand incl. Altteilesteuer für den KFZ Handel" Com-ins-netz CIN GmbH Plugins für JTL-Shop 0
Verwiesen an Support Anfängerfrage zum Wareneingang und den Kommentaren / Hinweisen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Kundendaten in den neuen Shop bringen Einrichtung JTL-Shop5 5
In Bearbeitung Wareneingang lässt sich nicht buchen Fehlermeldung: Von den Bilddaten wurde bei der Verarbeitung ein Überlauf generiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Brutto VK prozentual auf den Ebay VK mit einem Workflow ändern, ist das möglich? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Fehler mit Sonderzeichen in den Metadaten der Artikel. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Mollie zerschießt den Shop JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Kundenrelevante Tabellen von Shop 4 in den Shop 5 übernehmen Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 9
Neu OPC-Mount-Points über die Kategoriebeschreibung (JTL-WaWi) an den Shop übergeben Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Texte in den Vorgängen manuell ändern Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 5
Issue angelegt Variable Werte im Feld Wert für Erweiterte Filter in den Picklistenvorlagen [WAWI-25705,WAWI-56977] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Artikel nicht in den Warenkorb, sondern auf externe Webseite weiterverlinken - geht das? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu SQL hinter den Variablen in JTL Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Fehlermeldung bei hinzufügen von Artikeln mit Variationen in den Warenkorb Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu ALLE Artikel werden bei jedem Abgleich nochmals an den Shop geschickt Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Hilfe bei den richtigen Einstellungen - Lieferzeiten Beschaffungszeiten Erscheint am Dropshipment Gambio-Connector 0
Neu Bei Amazon-Bestellungen auch den Zustand übertragen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Superlead Scanner startet nicht automatisch den Bon sondern öffnet andere Fenster JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Rechnungsnummer in den Auftrag Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Neu Fotos auslösen mit den Barcodescanner Smalltalk 1
Neu Geht das? -Generierung einer Bestellung aus JTL Wawi heraus in den JTL-Onlineshop eines Lieferanten? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Warenkorb - Variations -if-Abfrage - wo habe ich den Fehler gemacht?????????? User helfen Usern 1
Neu Google Shopping Plugin mit korrektem Steuerausweis bei den Versandkosten? Plugins für JTL-Shop 9
Neu JTL-Wawi Auftrag in den JTL-Shop hochladen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Newsübersicht lädt nach Wechsel der Newskategorie nicht neu, sondern zeigt den Inhalt der Newskategorie Betrieb / Pflege von JTL-Shop 5
Gelöst "Lagerplatz bearbeiten" (Pickwagen) für den verfügbaren Bestand sperren - warum? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 5
In Bearbeitung Ist es möglich, auf dem Kassenbon außer dem Artikelnamen auch den Artikel Hersteller zu drucken Allgemeine Fragen zu JTL-POS 5
Neu OSS ebay funktioniert nicht! ebay rechnet den MwSt Preis nicht um für Verkauf nach Ungarn! User helfen Usern 3
Neu Beträge addieren in den Druckvorlagen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu in Ebay Angeboten den Artikelstandort ändern User helfen Usern 0
Welche Rechte muss jemand haben um den Shop zu sehen Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Artikelbeschreibungen für den Abgleich zu lang Shopware-Connector 1
Neu Frage zu den Lagerbeständen! Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Import von URL-Pfaden fuer den JTL-Shop JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu JTL-Shop 5.1.1 - Import der Postleitzahlen funktioniert nicht, was muß man tun? JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Blog gendert - hat man denn nicht mal hier Ruhe vor Politik? Smalltalk 48
Neu Zusatzverpackung bei speziellen Artikeln Pflicht? Wie macht man das? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Beantwortet Vorkommissionierung - Wie kommt man zur 2. Pickliste Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu kann man die Angebotsvorlagen nochmal inportieren? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 2
Neu Wo sieht man die Belegung des 10 GB Volumens des Datenbankspeichers? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu Ober Vaterartikel? Wie macht man das? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
In Bearbeitung Was macht man, wenn beim Kassiervorgang ein Fehler passiert? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 4
Neu JTL-Wawi 1.5.46.0 - PDF/A erzwingen - Wo kann man PDF/A Einstellungen vornehmen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Wie kann man ein Artikel in mehrere Artikel verwandeln ? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Auswahl-Assistent - Was kann man rausholen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0

Ähnliche Themen