Neu Kann nicht auf eigene Smartyvariable zugreifen

karabas

Gut bekanntes Mitglied
26. September 2015
162
4
Hallo zusammen.
Ich habe ein Problem mit eigens erstellten Smartyvariablen.
Ich habe in Bootstrap.php in Child-Template eine Funktion erstellt:
Code:
public function boot(): void
    {
        parent::boot();
        try {
            $this->getSmarty()->registerPlugin(Smarty::PLUGIN_FUNCTION, 'getRating', [$this, 'getRating']);
        } catch (\SmartyException $e) {
            throw new \RuntimeException('Problems during smarty instantiation: ' . $e->getMessage());
        }
    }
Code:
    public function getRating($params, $smarty)
    {
        $erg = Shop::Container()->getDB()->queryPrepared(
            'SELECT AVG(tbewertung.nSterne) AS Durchschnitt, COUNT(*) AS Anzahl
            FROM tbewertung
            INNER JOIN tkategorieartikel ON tbewertung.kArtikel = tkategorieartikel.kArtikel
            WHERE tkategorieartikel.kKategorie = :artikelID AND tbewertung.nAktiv = 1',
            ['artikelID' => $params['artikelID']],
            ReturnType::ARRAY_OF_OBJECTS
        );
        $assocArray = get_object_vars($erg[0]);
        Shop::Smarty()->assign('Rating', $assocArray);
        /*$smarty->assign('Rating', $erg);*/
        
        return;
    }
Es wird auch im Debugger ausgegeben:
smarty.jpg
Aber wenn ich in Template darauf zugreifen will, passiert gar nicht.
So greife ich darauf zu: {$Rating.Anzahl}
Kann jemand vielleicht erkennen, was ich falsch mache?
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.878
518
Halle
Kann jemand vielleicht erkennen, was ich falsch mache?
Zuerst musst du natürlich dafür sorgen, dass deine eigene Smarty-Funktion (getRating) aufgerufen wird, bevor du auf die Variable zugreifst.
Das ist ungünstig:
PHP:
Shop::Smarty()->assign('Rating', $assocArray);
Das wäre richtig:
PHP:
$smarty->assign('Rating', $assocArray);
Das hier
PHP:
$assocArray = get_object_vars($erg[0]);
birgt die Gefahr eines Fatal Error, wenn es keine Bewertungen gibt. Dann ist $erg[0] undefined und get_object_vars erwartet ein Objekt als Parameter.
Das hier
SQL:
WHERE tkategorieartikel.kKategorie = :artikelID
sieht falsch aus. Entweder stimmt das Naming nicht oder du vergleichst tatsächlich die ID einer Kategorie mit der eines Artikels.

Es ist ggfs. extrem performancelastig in einer Template-Funktion SQL auszuführen!
Es ist immer ungünstig eine gesamte Liste (ARRAY_OF_OBJECTS) per SQL abzufragen, wenn man zum Schluß nur ein Element verwenden will. Hier wäre ein ReturnType::SINGLE_OBJECT und ein zusätzliches LIMT 1 im SQL in jedem Fall performanter. Für deinen konkreten Fall wäre sogar ReturnType::SINGLE_ASSOC_ARRAY empfehlenswert, da sparst du zusätzlich das get_object_vars.
 

karabas

Gut bekanntes Mitglied
26. September 2015
162
4
Zuerst musst du natürlich dafür sorgen, dass deine eigene Smarty-Funktion (getRating) aufgerufen wird, bevor du auf die Variable zugreifst.
Das ist ungünstig:
PHP:
Shop::Smarty()->assign('Rating', $assocArray);
Das wäre richtig:
PHP:
$smarty->assign('Rating', $assocArray);
Das hier
PHP:
$assocArray = get_object_vars($erg[0]);
birgt die Gefahr eines Fatal Error, wenn es keine Bewertungen gibt. Dann ist $erg[0] undefined und get_object_vars erwartet ein Objekt als Parameter.
Das hier
SQL:
WHERE tkategorieartikel.kKategorie = :artikelID
sieht falsch aus. Entweder stimmt das Naming nicht oder du vergleichst tatsächlich die ID einer Kategorie mit der eines Artikels.

Es ist ggfs. extrem performancelastig in einer Template-Funktion SQL auszuführen!
Es ist immer ungünstig eine gesamte Liste (ARRAY_OF_OBJECTS) per SQL abzufragen, wenn man zum Schluß nur ein Element verwenden will. Hier wäre ein ReturnType::SINGLE_OBJECT und ein zusätzliches LIMT 1 im SQL in jedem Fall performanter. Für deinen konkreten Fall wäre sogar ReturnType::SINGLE_ASSOC_ARRAY empfehlenswert, da sparst du zusätzlich das get_object_vars.
Vielen Dank für deine kommentare!
Ich müsste wahrscheinlich zuerst mein Vorhaben beschreiben. Ich möchte einfach die Bewertungen von allen Produkten aus aktuelle Kategorie auf Kategorieseite anzeigen lassen. Vielleicht gibt es eine einfache Lösung dazu, ich habe aber nichts dazu gefunden.
Ich habe mir gedacht, ich frage einfach in DB alle Daten ab und stelle die in Tamplate dar. Durch DB-Abfrage:
Code:
WHERE tkategorieartikel.kKategorie = :artikelID
ermittle ich alle Produkte aus aktuelle Kategorie (die Variable "artikelID" ist die ID von aktuelle Kategorie, die ich der Funktion "getRating" mittels "$oNavigationsinfo->getCategory()->kKategorie" in Template übergebe - {getRating artikelID=$oNavigationsinfo->getCategory()->kKategorie}).
Ich habe jetzt deine Vorschläge umgesetzt und ich kann jetzt endlich auf die Daten zugreifen!!! Vielen DANK!
Allerdings werden die Daten in Debugger nicht angezeigt.

So sieht jetzt meine Code aus:
Bootstrap.php:
Code:
public function getRating($params, $smarty)
{
    $erg = Shop::Container()->getDB()->queryPrepared(
        'SELECT AVG(tbewertung.nSterne) AS Durchschnitt, COUNT(*) AS Anzahl
        FROM tbewertung
        INNER JOIN tkategorieartikel ON tbewertung.kArtikel = tkategorieartikel.kArtikel
        WHERE tkategorieartikel.kKategorie = :artikelID AND tbewertung.nAktiv = 1',
        ['artikelID' => $params['artikelID']],
        ReturnType::SINGLE_ASSOC_ARRAY
    );
    $smarty->assign('Rating', $erg);
}
Und in Template rufe ich die Daten so ab:
Code:
{getRating artikelID=$oNavigationsinfo->getCategory()->kKategorie}
<ul>
    <li class="rating-wrapper nav-it dpflex-a-center">
        <strong class="icon-wt">{lang key="catRating" section="custom"}:</strong>
        <a id="jump-to-votes-tab" class="hidden-print">
            {$Rating.Anzahl}
        </a>
    </li>
    <li class="rating-wrapper nav-it dpflex-a-center">
        <strong class="icon-wt">{lang key="catRatingStars" section="custom"}:</strong>
        <a id="jump-to-votes-tab" class="hidden-print">
            {include file='productdetails/rating.tpl' stars=$Rating.Durchschnitt total=$Rating.Anzahl}
        </a>
    </li>
</ul>

Das Ergebnis sieht dann so aus:
bewertungen.jpg
Noch mal vielen Dank!
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.878
518
Halle
(die Variable "artikelID" ist die ID von aktuelle Kategorie, die ich der Funktion "getRating" mittels "$oNavigationsinfo->getCategory()->kKategorie" in Template übergebe - {getRating artikelID=$oNavigationsinfo->getCategory()->kKategorie}).
Dann tu dir doch den Gefallen und nenne den Parameter auch categoryID oder kategorieID statt artikelID, wenn du darüber eine Kategorie-ID übergibst. Sonst stolpert man doch da jedesmal drüber...
Das Ergebnis deiner Abfrage kann immer noch NULL sein und wird ungeprüft im Template ausgegeben. Das wird zu einem Fehler führen, wenn eine Kategorie KEINE Bewertungen hat.
 

karabas

Gut bekanntes Mitglied
26. September 2015
162
4
Dann tu dir doch den Gefallen und nenne den Parameter auch categoryID oder kategorieID statt artikelID, wenn du darüber eine Kategorie-ID übergibst. Sonst stolpert man doch da jedesmal drüber...
Das Ergebnis deiner Abfrage kann immer noch NULL sein und wird ungeprüft im Template ausgegeben. Das wird zu einem Fehler führen, wenn eine Kategorie KEINE Bewertungen hat.
Da hast du Recht, habe die Variable in "catID" umbenannt.
In Template prüfe ich ob Bewertungsanzahl größer 0 ist und erst dann wird was ausgegeben.

Es ist ggfs. extrem performancelastig in einer Template-Funktion SQL auszuführen!
Wie kann ich den das anders lösen? Für jede Info diesbezüglich bin ich dir sehr dankbar!

Wie gesagt, ich möchte alle Bewertungen von allen Produkten aus aktuelle Kategorie auf Kategorieseite darstellen.
Mit deine Hilfe kann ich schon auf alle Daten in Template zugreifen, bin wahrscheinlich heute damit fertig und poste endgültigen Code hier rein (vielleicht braucht jemand das auch).
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.878
518
Halle
Wie kann ich den das anders lösen? Für jede Info diesbezüglich bin ich dir sehr dankbar!
Wenn diese Funktion nur einmalig pro Seite aufgerufen wird ist das OK - deshalb habe ich ja ggfs. geschrieben. ;)
Aufgrund der falschen Benennung des Parameters (artikelID) bin ich jedoch davon ausgegangen, dass dies für jeden Artikel auf der Seite einzeln aufgerufen werden soll. Das wäre dann als zentraler Aufruf besser gewesen.
 

karabas

Gut bekanntes Mitglied
26. September 2015
162
4
Vielen Dank für deine Unterstützung!

Wie versprochen hier das ganze Projekt. Ich muss dazu sagen, dass ich den Snackys-Template von eRock-Marketing nutze und die Anpassungen in Child-Template nur für diesen Template gelten:

Das Ergebnis kann man z.B. hier betrachten: https://www.germes.com/bankauflagen
kategoriebewertungen.jpg
PFAD_CHILD_TEMPLATE/Bootstrap.php:
Code:
public function boot(): void
{
    parent::boot();
    try {
        $this->getSmarty()->registerPlugin(Smarty::PLUGIN_FUNCTION, 'hatPreiskonfig', [$this, 'hatPreiskonfig']);
        $this->getSmarty()->registerPlugin(Smarty::PLUGIN_FUNCTION, 'cachePreiskonfig', [$this, 'cachePreiskonfig']);
        /*Eigene Funktion "getRating" registrieren*/
        $this->getSmarty()->registerPlugin(Smarty::PLUGIN_FUNCTION, 'getRating', [$this, 'getRating']);
    } catch (\SmartyException $e) {
        throw new \RuntimeException('Problems during smarty instantiation: ' . $e->getMessage());
    }
}

/*Eigene Funktion "getRating"*/
public function getRating($params, $smarty)
{
    $bewertungen = Shop::Container()->getDB()->queryPrepared(
        'SELECT tbewertung.cName AS Name, tbewertung.cText AS Text, tbewertung.dDatum AS Datum, tbewertung.cTitel AS Titel, tbewertung.nSterne AS Sterne
        FROM tbewertung
        INNER JOIN tkategorieartikel ON tbewertung.kArtikel = tkategorieartikel.kArtikel
        WHERE tkategorieartikel.kKategorie = :catID AND tbewertung.nAktiv = 1
        ORDER BY tbewertung.nSterne DESC',
        ['catID' => $params['catID']],
        ReturnType::ARRAY_OF_ASSOC_ARRAYS
    );
    $smarty->assign('Bewertungen', $bewertungen);
}

PFAD_CHILD_TEMPLATE/productdetails/rating.tpl (habe ich angepasst, damit der Gesamtanzahl von Bewertungen in Klammern hinter den Sternen angezeigt werden):
kategoriebewertungen-2.jpg
Code:
{extends file="{$parent_template_path}/productdetails/rating.tpl"}

{block name='productdetails-rating'}
{if $stars > 0}
{assign var=filename1 value='rate'}
{assign var=filename3 value='.png'}
{if isset($total) && $total > 1}
{lang key='averageProductRating' section='product rating' assign='ratingLabelText'}
{else}
{lang key='productRating' section='product rating' assign='ratingLabelText'}
{/if}
{block name="productdetails-rating-main"}
<div class="rating dpflex-a-center dpflex-wrap" title="{$ratingLabelText}: {$stars}/5">
    {strip}
    <div class="img-ct icon op1">
        <svg><use xlink:href="{$ShopURL}/{if empty($parentTemplateDir)}{$currentTemplateDir}{else}{$parentTemplateDir}{/if}img/icons/icons.svg?v={$nTemplateVersion}#icon-star-full"></use></svg>
    </div>
    <div class="img-ct icon op1">
        <svg><use xlink:href="{$ShopURL}/{if empty($parentTemplateDir)}{$currentTemplateDir}{else}{$parentTemplateDir}{/if}img/icons/icons.svg?v={$nTemplateVersion}#icon-star{if $stars >= 2}-full{elseif $stars > 1}-half{/if}"></use></svg>
    </div>
    <div class="img-ct icon op1">
        <svg><use xlink:href="{$ShopURL}/{if empty($parentTemplateDir)}{$currentTemplateDir}{else}{$parentTemplateDir}{/if}img/icons/icons.svg?v={$nTemplateVersion}#icon-star{if $stars >= 3}-full{elseif $stars > 2}-half{/if}"></use></svg>
    </div>
    <div class="img-ct icon op1">
        <svg><use xlink:href="{$ShopURL}/{if empty($parentTemplateDir)}{$currentTemplateDir}{else}{$parentTemplateDir}{/if}img/icons/icons.svg?v={$nTemplateVersion}#icon-star{if $stars >= 4}-full{elseif $stars > 3}-half{/if}"></use></svg>
    </div>
    <div class="img-ct icon op1">
        <svg><use xlink:href="{$ShopURL}/{if empty($parentTemplateDir)}{$currentTemplateDir}{else}{$parentTemplateDir}{/if}img/icons/icons.svg?v={$nTemplateVersion}#icon-star{if $stars >= 5}-full{elseif $stars > 4}-half{/if}"></use></svg>
    </div>
    {/strip}
    {if $nSeitenTyp === $smarty.const.PAGE_ARTIKEL && !empty($total)}
        <small>({$total})</small>
    {elseif empty($total) && !empty($total2)}
        <small>({$total2})</small>
    {/if}
</div>
{/block}
{/if}
{/block}

Snackys-Template hat eigenen Plugin, wo man eigene Inhalte auf der Seite ausgeben kann. Ich habe engender Code in Zone "after_content" bei Seitentyp "Artikelliste" eingefügt:
Code:
{getRating catID=$oNavigationsinfo->getCategory()->kKategorie}
{assign var="gesamtSterne" value=0}
{assign var="anzahlBewertungen" value=$Bewertungen|count}
{if $anzahlBewertungen > 0}
{foreach from=$Bewertungen item=bewertung}
    {assign var="gesamtSterne" value=$gesamtSterne + $bewertung.Sterne}
{/foreach}
{assign var="durchschnitt" value=$gesamtSterne / $anzahlBewertungen}
{assign var="nSterne_arr" value=[0,0,0,0,0]}
{foreach from=$Bewertungen item=bewertung}
    {assign var="index" value=$bewertung.Sterne-1}
    {$nSterne_arr[4-$index] = $nSterne_arr[4-$index]+1}
{/foreach}

<div class="tab-ct tab-pane panel-default" id="tab-votes">
<h2>Produktbewertungen aus der Kategorie "{$oNavigationsinfo->getCategory()->cName}"</h2>
<br>
    <div class="dpflex row">
        <div id="reviews-overview" class="col-xs-12 col-md-4 col-md-push-4">
            <div class="panel panel-default">
                <div class="panel-heading">
                    <h4 class="panel-title">
                        <div>
                            <span class="h1 m0">{$durchschnitt|round:1}</span>
                            <span class="h2 m0">/5</span>
                        </div>
                        <div class="float-left">{include file='productdetails/rating.tpl' stars=$durchschnitt|round:1 total2=$anzahlBewertungen}</div>
                    </h4>
                </div>
                <div class="panel-body hidden-print">
                {if $anzahlBewertungen > 0}
                    <div id="article_votes">
                    {foreach name=sterne from=$nSterne_arr item=nSterne key=i}
                        {assign var=int1 value=5}
                        {math equation='x - y' x=$int1 y=$i assign='schluessel'}
                        {assign var=int2 value=100}
                        {math equation='(a/b)*c' a=$nSterne b=$anzahlBewertungen c=$int2 assign='percent'}
                        <div class="dpflex-a-center">
                            <div class="text">
                            {if isset($bewertungSterneSelected) && $bewertungSterneSelected === $schluessel}
                                <strong>
                            {/if}
                            {if $nSterne > 0 && (!isset($bewertungSterneSelected) || $bewertungSterneSelected !== $schluessel)}
                                <a>
                                    <strong>
                                        {$schluessel}
                                        {if $i == 4}
                                            {lang key="starSingular" section="product rating"} ({$nSterne})
                                        {else}
                                            {lang key="starPlural" section="product rating"} ({$nSterne})
                                        {/if}
                                    </strong>
                                </a>
                            {else}
                                {$schluessel}
                                {if $i == 4}
                                    {lang key="starSingular" section="product rating"}
                                {else}
                                    {lang key="starPlural" section="product rating"}
                                {/if}
                            {/if}
                            {if isset($bewertungSterneSelected) && $bewertungSterneSelected === $schluessel}
                                </strong>
                            {/if}
                            </div>
                                <div class="progress">
                                    {if $nSterne > 0}
                                        <div class="progress-bar" role="progressbar" aria-valuenow="{$percent|round}" aria-valuemin="0" aria-valuemax="100" style="width: {$percent|round}%;">
                                            {$nSterne}
                                        </div>
                                    {/if}
                            </div>
                        </div>
                    {/foreach}
                    </div>
                {/if}
                </div>
            </div>
        </div>
        <div id="rv-wp" class="col-xs-12 col-md-8 col-md-pull-8">
            {foreach from=$Bewertungen item=bewertung}
                <div class="review panel panel-default mb-sm bewertung">
                    <div class="review-comment">
                        <div class="top5">
                            <div class="title dpflex-j-between dpflex-a-start row">
                                <strong class="col-xs-12">{$bewertung.Titel}</strong>
                                <span class="col-xs-12">{include file='productdetails/rating.tpl' stars=$bewertung.Sterne}</span>
                            </div>
                            {$bewertung.Text|replace:"\r\n":"<br>"}<br>
                            <small>
                                <cite><span><span>{$bewertung.Name}</span></span>.</cite>, {$bewertung.Datum|date_format:"%d.%m.%Y"}
                            </small>
                            <span class="verified-purchase">{lang key="verKauf" section="custom"}</span>
                        </div>
                    </div>
                </div>
            {/foreach}
            <nav aria-label="Page navigation"><ul id="pagination" class="pagination text-center"></ul></nav>
        </div>
    </div>

</div>
<style>
#article_votes .progress {
    flex-grow: 1;
}
#tab-votes .progress, #tab-votes .progress-bar {
    border-radius: 1rem;
    font-size: 0;
    height: 0.5rem;
    background: #ddd;
}
#tab-votes .progress-bar {
    background: #666;
}
#tab-votes .progress, #tab-votes .progress-bar {
    border-radius: 1rem;
    font-size: 0;
    height: 0.5rem;
}
#article_votes .text {
    width: 7rem;
}
/*#reviews-overview {
    min-width: 25rem;
    order: 1;
}
#rv-wp {
    flex-grow: 1;
    margin-right: 4rem;
}*/
.lh-4rem {
    line-height: 4rem;
}
.bewertung {
    display: none;
}
#pagination {
    padding: 0;
}
.pagination li {
    display: inline;
}

.pagination li a {
    width: 40px;
    height: 40px;
    line-height: 40px;
    border-radius: 50%;
    display: inline-block;
    text-align: center;
    margin-right: 5px;
    border: 1px solid #ddd;
}

.pagination li.active a {
    background-color: #900;
    color: white;
    border-color: #900;
}

.pagination li.disabled a {
    color: #ddd;
    cursor: not-allowed;
    background-color: #f5f5f5;
}

/* Styles für Hover-Effekte */
.pagination li a:hover:not(.active) {
    background-color: #ddd;
}
</style>
<script>
$(document).ready(function() {
    var itemsPerPage = 4; // Anzahl der Bewertungen pro Seite
    var totalItems = $('.bewertung').length; // Gesamtzahl der Bewertungen
    var totalPages = Math.ceil(totalItems / itemsPerPage); // Anzahl der Seiten
    var visiblePages = 5; // Anzahl der sichtbaren Paginationslinks

    // Funktion zum Anzeigen der Bewertungen für eine bestimmte Seite
    function showPage(page) {
        $('.bewertung').hide();
        var start = (page - 1) * itemsPerPage;
        var end = start + itemsPerPage;
        $('.bewertung').slice(start, end).show();
    }

    // Funktion zum Erstellen der Pagination-Links
    function renderPagination(currentPage) {
        var startIndex = (currentPage - Math.floor(visiblePages / 2) > 0) ? currentPage - Math.floor(visiblePages / 2) : 1;
        var endIndex = (startIndex + visiblePages <= totalPages) ? startIndex + visiblePages : totalPages + 1;
        if (endIndex - startIndex < visiblePages) {
            startIndex = endIndex - visiblePages > 0 ? endIndex - visiblePages : 1;
        }

        var paginationHtml = '<li class="page-item ' + (currentPage === 1 ? 'disabled' : '') + '"><a class="page-link" href="#" aria-label="Previous" data-page="' + (currentPage - 1) + '"><span aria-hidden="true">&laquo;</span></a></li>';
        
        for (var i = startIndex; i < endIndex; i++) {
            paginationHtml += '<li class="page-item ' + (i === currentPage ? 'active' : '') + '"><a class="page-link" href="#" data-page="' + i + '">' + i + '</a></li>';
        }
        
        paginationHtml += '<li class="page-item ' + (currentPage === totalPages ? 'disabled' : '') + '"><a class="page-link" href="#" aria-label="Next" data-page="' + (currentPage + 1) + '"><span aria-hidden="true">&raquo;</span></a></li>';
        
        $('#pagination').html(paginationHtml);
    }

    // Klick-Event für die Pagination-Links
    $('#pagination').on('click', 'a.page-link', function(e) {
        e.preventDefault();
        var page = $(this).data('page');
        if (page >= 1 && page <= totalPages) {
            renderPagination(page);
            showPage(page);
        }
    });

    // Initialisieren der Pagination und Anzeigen der ersten Seite
    renderPagination(1);
    showPage(1);
});
</script>
{/if}

Bin kein richtiger Programmierer, daher würde ich für jede Art an Verbesserungsvorschläge dankbar.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Woran kann es liegen, dass ein neu erstellter Connector-Verkaufskanal nicht in der Statusliste des Workers vorkommt? Shopify-Connector 2
Neu syntaxfehler report.invoicebilltoaddress.country kann nicht interpretiert werden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu TSE Modul wird nicht mehr erkannt, kann auch nicht wieder aktiviert werden, diverse Fehlermeldungen JTL-POS - Fehler und Bugs 0
Neu Wie kann ich nicht mehr vorhandene ausländische USt-ID löschen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wawi läuft, aber ein Rechner hat den Pfad zur Datenbank verloren, Mandant kann nicht ausgewählt werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Versandart kann nicht gelöscht werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Variationswerte lassen sich nicht Löschen. Fehlermeldung: Der Artikel kann sich ggf. in einem inkonsistentem Zustand befinden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Abgleich kann nicht durchgeführt werden Shopify-Connector 3
In Bearbeitung Bug: Divers-Artikel kann nicht umbenannt werden JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Wie kann ich im JTL-Shop einen Abwesenheitshinweis einstellen? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Wie kann ich eine Inventurliste als Excel- oder csv-Datei erstellen? Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Wie kann ich eine Benachrichtigung bei einem Wareneingang auslösen mit einer Mail über die Artikel die eingebucht wurden JTL-Wawi 1.8 2
Neu Wie kann ich die vergebene Coupons sehen. Welche Kunde welchen Copoun Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Wie kann ich Alt-Texte für Bilder an Shopify senden? Shopify-Connector 2
Neu Wer kann bei uns ein EcoDMS einrichten? Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 16
In Bearbeitung Sunmi P2 kann keinen Barcode scannen JTL-POS - Fragen zu Hardware 5
Neu [Umfrage] - Was hälst du von Updates - Innovativ oder aufwendig? Wie kann es besser gehen? Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu PayPal - Benachrichtungen über Zahlung -> EMail. Wo kann man den Betreff bearbeiten? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu JTL WAWI Icecat Anbindung - Wer kann einrichten? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kann ich mit dem Connector arbeiten, wenn Woo durch eine Drittanbieter API mit Produkten versorgt wird? WooCommerce-Connector 2
Neu Lizenzserver nicht erreichbar Onlineshop-Anbindung 3
Neu Woocommerce mit JTL Connector "Die Shop-URL verweist nicht auf einen gültigen Shop" WooCommerce-Connector 1
Neu JTL-POS startet nicht mehr JTL-POS - Fehler und Bugs 4
Neu Amazon Selbsterstellte Produktlisten vs. Angebote -> Derzeit nicht verfügbar Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 3
Neu WAWI Kategorien werden im Shop nicht angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Shop nicht mehr erreichbar HTTP 500 Error Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Artikel wurden über Weclapp über FFN-Connect an JTL FFN übermittelt jedoch leider nicht an Wawi & WMS JTL-Wawi 1.8 0
Auftrag bezahlt und freigegeben - erscheint aber nicht in WMS JTL-Wawi 1.7 4
Beantwortet WF Mail wenn Amazon Artikel nicht verknüpft ist JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Nach Update von 1.5 auf 1.8 Versand in die Schweiz nicht mehr möglich JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Gelöst DPD: Webservice steht aktuell nicht zur Verfügung JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Neu Produktkategorie in "Vorauswahl Produktkategorien" nicht verfügbar / Variationswerte "Size" nicht verfügbar, nur size_name Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu google_id nicht verfügbar? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu FBA Lagerbestand zählt nicht zu globalem Mindestbestand Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Shop funktioniert nicht mehr Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Links der Startseite funktionieren nach Update mobil nicht Installation / Updates von JTL-Shop 1
Händlerrabatte sind nach Bestellung in JTL Wawi nicht ersichtlich JTL-Wawi 1.8 0
Neu Deinstallation WMS: WMS Lager zu Standard Lager funktioniert nicht Installation von JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
In Bearbeitung Dropshipping Bestellungen via unicorn2 landen auf nicht existierender Pickliste JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu Ameise Rechnungsexport nicht möglich Ungültige Steuereinstellungen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 9
Worker angeblich nicht gestartet und nicht konfigurierbar - Aber auf nur einem neuen Win11 Client?!? JTL-Wawi 1.7 0
Neu Kurzbeschreibung von einem "Stücklisten-Artikel" wird in der Rechnungskorrektur Vorlage nicht angezeigt. Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Wawi 1.8.11.2 startet nicht mehr nach Win 11 Update vom 14.02. ??? JTL-Wawi 1.8 3
Neu Shop wird nicht verbunden Onlineshop-Anbindung 2
Neu Guthaben reduziert nicht den Auftragswert sondern wird als Zahlung angerechnet User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu JTL Connector Woocommerce nicht möglich WooCommerce-Connector 9
Neu Sortiernummer Merkmalwert wird nicht richtig übernommen (Ameise) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Artikel in SQLDB und MariaDB vorhanden aber nicht in Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Download-Arikel werden im Backend des Kunden nicht angezeigt JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
[JTL-WAWI API] Nettopreise werden nicht gespeichert JTL-Wawi 1.8 0

Ähnliche Themen