Gelöst JTL-Wawi mit SQL Server und TerminalServer - Abfrage SA admin bei jedem User des Terminal

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

blackbaron

Neues Mitglied
10. Oktober 2018
2
1
#1
Hallo allerseits,

habe jetzt die Wawi seit einem Jahr im Betrieb und seit Anfang dieser Woche auf unsere eigenen Server installiert (Vohrer war es extern gehostet). Die Performance hat sich deutlich verbessert und das Ziel ist damit eigentlich erreicht, wäre da nicht ein unschöes Problem:

Der SQL Server ist auf dem Server1 installiert und die Benutzer verbinden sich via RDP mit unserem Server2 einem Terminalserver.
Dort habe ich als admin JTL-Wawi installiert und beim Start die Fehlermeldung: "Fehler beim öffnen des Profils" erhalten.

IN der JTL Datenbankverwaltung habe ich dann keinen Server gefunden und den Server korrekt angegeben mit Servername\Instanzname,Port

Danach wurde ich aufgefordert den sa User samt Passwort einzugeben. Gesagt getan und schon habe ich Verbindung mit der Wawi.

Danach habe ich mit auf dem Terminalserver mit dem Benutzer user1 angemeldet und musste hier wieder manuell die DB mitsamt Passwort angeben.
Bei user2 das gleiche Spiel, usw.

Bei 10 Usern ist das dann ein ziemliches Drama

Kann ich irgendwie auf dem Terminalserversystem eine Information hinterlegen, damit ich nicht bei jedem User einmal das sa Passwort auspacken muss?

Gibt es dazu einen Registry Eintrag oder eine Config FIle??

Besten Dank :) Unbenannt.png