Neu Artikel mit variablem Preis

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Gärtnerei Schmidt

Neues Mitglied
8. September 2020
2
0
Guten Tag,

ich betreibe einen Blumensamenversand, eine Einzelhandelsgärtnerei, mehrere Blumenläden und würde ohne Corona auch auf einigen Gartenmärkten stehen.
Momentan haben wir ein buntes gemisch aus Shopify, Lexware, Casio-Registerkassen und offenen Ladenkassen im Einsatz.
Ich würde das gerne vereinheitlichen. JTL sieht mir da eigentlich ganz vielversprechend aus.

Ich habe mir übers Wochenende mal die WaWi runtergeladen und getestet und bin damit gut klar gekommen.

Jetzt habe ich mal JTL-POS getestet und stehe da auf dem Schlauch.
Ich habe z.Bsp den Artikel Blumenstrauß mit Preis null Euro und PLU 1 angelegt,
Ich hätte jetzt erwartet das wenn ich einen Artikel ohne Preiss aufraufe ich den Preis eingeben muss.
Aber nein der steht der mit 0€ auf dem Bon und ich muss ihn umständlich auf den richtigen Preis eingeben.
Oder ich gebe den Preis direkt ein und habe den einen "diversen Artikel". Den ich umständlich bei jedem Posten auf jedem Bon umbennen müsste.

Gibt es den wirklich keine Möglichkeit, dass sich JTL-POS wie jede 200€ Registerkasse verhält?

So ist es leider für uns völlig unbrauchbar.
Schade sonst hätte ich direkt mal 4 Lizenden bestellt.
 

gärtnerd

Neues Mitglied
16. August 2020
6
4
Ich hätte jetzt erwartet das wenn ich einen Artikel ohne Preiss aufraufe ich den Preis eingeben muss.
Aber nein der steht der mit 0€ auf dem Bon und ich muss ihn umständlich auf den richtigen Preis eingeben.
Oder ich gebe den Preis direkt ein und habe den einen "diversen Artikel". Den ich umständlich bei jedem Posten auf jedem Bon umbennen müsste.
Gleiches hier, buntes Gemisch. Ich hab jetzt mal angefangen in der Gärtnerei die Kasse umzustellen. Als Workaround für das Artikel ohne Preis Problem habe ich jetzt in den Favoriten der Kasse eine Position angelegt (Pflanze, 5%) ohne Preis, den gibt man dann ein. Ist noch nicht ganz optimal, aber funktioniert.

Was mir noch dringend fehlt ist die Gutscheinverwaltung, auch der Buchungsdatenexport mit mehreren Zahlungsarten funktioniert m.M.n. noch nicht richtig. Ansonsten ist das System von jtl nach sehr langer Suche wohl das vernünftigste.
Gerne PM bei weiterem Gesprächsbedarf, wir haben die gleichen Probleme denke ich. Fleurop-Kollege zufällig?
 

Gärtnerei Schmidt

Neues Mitglied
8. September 2020
2
0
Vielen herzlichen Dank!
, als Freipostion bei den Favoriten funktioniert das ja halbwegs. Nur die Mengeangabe könnte etwas eleganter gelöst sein.


Ja Fleurop haben wir auch ;)
 

gärtnerd

Neues Mitglied
16. August 2020
6
4
Mengenangabe ist etwas unelegant, ja. Normalerweise hab ich ja immer ganze Artikel und nur selten welche mit Komma (eigentlich ja nur Gemüse). Das wäre aber alles noch in Ordnung, das könnte man umschiffen.
Problematischer ist für mich, dass ich unterschiedliche Zahlungsarten nicht als Buchungsdaten exportiert bekomme. Wenn ich das alles manuell nacharbeiten muss kann ich das gleich mit ner offenen Ladenkasse bzw. meiner alten CASIO machen, dann hab ich mehr Arbeit mit dem neueren System statt weniger. Ab und zu kommts ja doch vor, dass einer nen 5€ Fleurop-Gutschein hat, dann noch einen eigenen Gutschein mit 7,05€ Rest und den Restbetrag dann auch noch mit Karte zahlt. Tricky.
Fleurop: 19830 😎
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.628
184
Hallo,
Problematischer ist für mich, dass ich unterschiedliche Zahlungsarten nicht als Buchungsdaten exportiert bekomme.
was sind das für Zahlungsarten?


Nur die Mengeangabe könnte etwas eleganter gelöst sein.
Was würde eleganter hier bedeuten? Wir werden in der Schnellerfassung die mengen autom. berücksichtigen d.h. Gibt man dem Favoriten eine PLU 7000 so wird man es mit der Schnellerfassung 5x7000 sofort auf Beleg setzen können.

Zum Thema 0€ Preise, die sind bei uns für Beilagen/Geschenke im Artikel definiert, im Onlinebereich und Versand wichtig. Was man überlegen könnte für die Kasse extra Einstellung für Preisabfrage ja/nein bei 0€ Priesen oder es müsste ein neues Attribute her für die manuelle Preisabfrage im Artikel.
 

DenW

Neues Mitglied
7. Oktober 2020
2
0
Ich kann mich dem nur anschließen.
Wir haben ebenfalls einen kleinen Blumenladen :)
Ich teste gerade JTL-POS und es gefällt mir sehr gut, aber die Eingabe von Artikeln ohne Preis ist sehr umständlich. Über die Favoritenfunktion geht es zwar halbwegs, aber so wie es aktuell ist kann ich JTL-POS leider nicht benutzen.

Die Beste Lösung wäre meiner Meinung nach so:
  1. Artikel ohne Preis auswählen
  2. Es öffnet sich ein Popup-Tastaur o.ä. (mit Zahlen, Multiplikationszeichen und Doppelnull)
  3. Eingabe von Menge * Preis (die Menge sollte Ganzzahlig einstellbar sein, und der Preis möglichst ohne Komma)
  4. Enter und fertig
Je weniger man tippen muss, desto besser.

Außerdem wäre es gut, wenn man bei den Artikel einstellen kann das diese (immer) einen Negativen Preis haben - z.B. um Gutscheine abzuziehen.

Viele Grüße
 

gärtnerd

Neues Mitglied
16. August 2020
6
4
Außerdem wäre es gut, wenn man bei den Artikel einstellen kann das diese (immer) einen Negativen Preis haben - z.B. um Gutscheine abzuziehen.
Das hab ich jetzt über eine Zahlungsart "Gutschein" geregelt, soweit ich das gesehen habe funktioniert nach dem letzten Update auch der Buchungsdatenexport. Denn wie immer zückt der Kunde den Gutschein erst beim Zahlungsvorgang, dann müsste ich ja wieder zurück in den Bon und dort den Gutschein abziehen.
Problematisch ist nur, dass ich wenn ich den Bon stornieren will, der gemischte Zahlungen enthält, es nicht möglich ist bei der Zahlung einen negativen Betrag einzugeben. Ergo muss ich die Gutscheinzahlung erstmal BAR auszahlen und dann wieder einen Gutschein verkaufen. Aber das kommt ja nicht so oft vor, daher kein großes Problem.

Ansonsten haben wir das jetzt erstmal nur über Favoriten gelöst, das ganze umzustellen mit der Wawi dauert ja auch seine Zeit.
Bis jetzt klappts, außer der TSE (EPSON, über LAN), die würde zwar funktionieren, aber extrem langsam. Daher aktuell noch ohne TSE.
Viele Grüße!
 

DenW

Neues Mitglied
7. Oktober 2020
2
0
Das hab ich jetzt über eine Zahlungsart "Gutschein" geregelt
Ja stimmt, das funktioniert. Aber mir persönlich reicht das leider nicht, weil ich den Belegexport als csv für meine (umfangreiche :) ) Statistik benutzen möchte.
Nur so kann ich mit Exel auswerten, was ich an welchem Tag wie oft verkauft habe... und dazu gehören auch verkaufte und eingelöste Gutscheine. Aber beim Belegexport werden leider die Zahlungsarten nicht einzeln exportiert. Daher ist es für mich als Artikel sinnvoller.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu konfigurierbare Artikel mit Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst Artikel im Shop obwohl Artikelanzeigefilter nur Artikel mit Lagerbestand>0 anzeigen. (Gelöst) JTL-Shop - Fehler und Bugs 8
Gelöst Artikel mit und ohne Lagerbestand sind im Warebkorb gleich? (war: Text ändern bei Artikel ohne Lagerbestand) Gelöste Themen in diesem Bereich 4
In Bearbeitung mit SC erstellte Artikel mit Wawi Produktseite "übernehmen" und Beschreibungen ändern Amazon-Lister - Fehler und Bugs 5
Neu Kann man einen Artikel anlegen, der nur mit einem anderen Artikel zusammen im Shop bestellt werden kann? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
In Bearbeitung Variationen anlegen nicht möglich. Dieser Artikel ist mit Angeboten bei amazon verknüpft. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Artikel-Merkmal mit Operator filtern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Artikel anlegen mit oder ohne zusatz Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Artikel mit mehreren EAN Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Neu Artikel mit unterschiedlichen Attributen aus CSV befüllen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Wie: Verkauf vom Artikel nach Gewicht mit Zusatz-Services User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Gelöst WMS Artikel mit Chargennummer einbuchen? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu Artikel mit sehr vielen Variationen sinnvoll anlegen? Konfiguratormodul? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Artikel markieren mit alter und neuer Bestand nach Lieferant Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Release: v1.1.0 seit dem können Artikel mit UVP=Preis nicht mehr zu Shopify gesynct werden Shopify-Connector 6
Neu Artikel mit AMEISE von einem auf den anderen Lagerplatz umlagern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu 2 gleiche Artikel mit unterschiedlichen Steuersätzen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Artikel anlegen oder Wawi mit Online-Shop verbinden - was kommt zuerst? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Gelöst WMS & Personalisierte Artikel mit Warenein- und ausgnag JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Mengenrabatt für Artikel - Rechtssicher mit Gesamtpreisangabe??? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 10
Neu Artikel im Shop, jedoch nicht in Wawi - nur bei aktiven Artikeln mit leerer Deutschbezeichnung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Artikel können nicht ion den Warenkorb gelegt werden JTL-Shop - Fehler und Bugs 5
Neu Variationsartikel nur auf ebay -> Onlineshop sollen Artikel einzeln angezeigt werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Artikel und Kunden neu synchronisieren Shopware-Connector 2
Neu Artikel und Vorlage kennzeichnen nach Bearbeitung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
Neu Fehler beim Scannen von Artikeln - Artikel nicht gefunden! ABER es gibt ihn doch! JTL-POS - Fehler und Bugs 12
Neu Lieferanten CSV zuweisen auf bestehende Artikel Schnittstellen Import / Export 0
Gelöst Bearbeitungszeit von einzelnen Artikel auf 1 Tag abändern geht nicht Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Feld für "Letzter Bearbeiter" in der Spaltenansicht (Artikel) war leer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung B2B Preis senden kann bei FBA-Artikel nicht verwendet werden - keine Kaufmöglichkeit für Amazon-Businesskunden? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Retoure einbuchen ohne den Bestand zu erhöhen - zB für Artikel die sofort entsorgt werden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Neu Artikel bei aktivierter Bestandsführung im Shop vorbestellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Falscher Preis bei Konfigurationsgruppen-Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ansicht Verkaufte Artikel inkl. Datumfilter (Ansicht Verkauf oder Versand) Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Zeitvorwahl mehrere Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Virtueller Artikel / Service ohne Lagerbestand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu aktuelle Anzahl bestellbarer Artikel im Shop anzeigen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Artikel werden nicht in Woocomerce aktualisiert WooCommerce-Connector 1
Neu CSV Artikel Im- und Export - kein Feld für Kurzbeschreibung vorhanden Einrichtung / Updates von JTL-POS 1
Gelöst Artikel auf Einkaufliste sobald nach Verkauf Bestand auf Null geht. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Artikel Merkmale/Tags zu Shopify Shopify-Connector 5
Neu Artikel nach Indiv. VK-Brutto filtern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Eingangsrechnung EK Preis setzen im Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst Gelöst: nginx 301 Weiterleitung von einem Artikel zu einem anderen Artikel Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Artikel werden in Kategorie nicht mehr angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Konfigurator-Artikel für 0,- können bestellt werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Wawi Artikel werden nicht in JTL POS angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Abgelehnt Rabatt ist Artikel nicht zuweisbar, solange nicht auch "Bons" ausgewählt ist (1.0.2.8) JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Eingangsrechnungen - Bereits abgerechnete Artikel anzeigen bzw. noch offene Artikel anzeigen Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
In Bearbeitung von eBay importierte Varianten-Artikel Stückliste zuordnen. Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Ähnliche Themen