Neu Anbindung an WAWI auf SQL 2017 klappt nicht

  • Wartungsarbeiten - Deutsche Post / Internetmarke - 22.10.19 - 6Uhr bis 7Uhr
    Der Kauf / Bezug von INTERNETMARKEN (über alle Kanäle) und die Bezahlung mit der PORTOKASSE ist während der Anpassung nicht möglich.
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Wartung

macler

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2012
544
6
#1
Hallo zusammen,
ich habe auf meinem neuen PC gestern den SQL Server installiert, die DB vom alten System aufgespielt und die neueste WAWI Version auf meinem Client-PC aufgespiel.
Das hat alles geklappt, nur heute bekomme ich keine Verbindung mehr zur DB auf dem neuen Server.
Ich habe schon alle möglichen Einstellungen am SQL Server probiert, auch IP und Port Einstellungen.
Auf dem WIN10 Server läuft keine Firewall, auch kein Virenprogramm.
Mit einem kleinen Programm, mit dem man einfach die Verbindung zum SQL Server testen kann bekomme ich immer die selbe Fehlermeldung, SQL Server existiert nicht oder Zugriff verweiget.
Der alte Zugriff auf meinen noch alten produktiven WIN7 Server klappt mit einer älteren WAWI Version problemlos.
Hat jemand einen Tipp, was ich bisher übersehen habe?
 
27. November 2018
54
9
Romrod
#2
Hi, ich gehe davon aus, das du geprüft hast ob der Server läuft (Taskmgr)
Mal ins log vom Sqlserver geschaut ob verbindungsversuche aufgezeichnet wurden
Die WAWI funktionierte schonmal?
Liegt die WAWI zusätzlich lokal auf dem Server?
Wird die Instanz gefunden wenn du die Datenbankverwaltung der WAWI als Administrator startest?
Den Port in der Verbindung zur WAWI mit angegeben? Also IP,Port\Instanz
z.B. 192.168.3.100,1694\JTLWAWI
Mit freundlichen Grüßen
 

macler

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2012
544
6
#4
Ja, habe ich alles gemacht.
Ich dachte auch, dass ich die Firewall auf dem Win10 PC ausgeschaltet hatte, aber die besteht aus 3 Punkten die man ausschalten muss und dann hat es geklappt.
Also die komplette Firewall aus, dann gehts. Dank für eure schnelle Hilfe.
 
27. November 2018
54
9
Romrod
#6
Die Firewall sollte unbedingt an sein.. Gib unter erweiterten Firewalleinstellungen Eingehende Regeln den TCP Port vom SQLSERVER frei.. Ohne Firewall zu arbeiten ist grob Fahrlässig.
Mit freundlichen Grüßen