Neu Amazon hat seine Datenschutzvorgaben verschärft - seit 01.02.2021?

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.013
75
Hallo,
Amazon verlangt ja das annymisieren der Kundendaten 30 Tage nach dem Versand.

Ist es jetzt so, dass hier JTL dies so umsetzt, weil es Amazon so will oder wie geht JTL damit um?
Anders gesagt: Annymisiert JTL jetzt auch alle Kundendaten 30 Tage nach Versand, nur weil es Amazon so will?

Danke & Gruß Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
628
80
Die Daten werden in der Wawi nicht anonymisiert, woanders schon. Somit können in einem Problemfall die Daten von JTL auch nur 30 Tage rückwirkend abgeholt werden.
 

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.013
75
Vermutlich meint @Pinkman "irgendwann" im SC selbst.
Nein da nicht. Ich bin drauf gekommen, weil ein anderes System die Daten der Kunden im ERP anonymisiert, auf Grund weil es Amazon will.
Eventuell kann ein Admin hier dazu mal genau Stellung nehmen - ich denke das das JTL ja auch von Amazon mitgeteilt bekommen hat, dass Sie die Daten hier 30 Tage nach dem Versand zu anonymisier haben,
wenn Sie weiter über Amazon eine Anbindung behalten wolle!

Keine Ahnung ob ich jetzt die richtigen Admins erwische, ich probier's einfach mal: @Thomas Lisson & @Janusch :)
 
Zuletzt bearbeitet:

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.328
737
Bei aller Liebe zu Amazon...Amazon kann JTL/uns doch nicht vorschreiben, dass in unserer WaWi Dinge anonymisiert werden müssen :D

In den Abhol-Berichten, ja,von mir aus, aber rein aus rechtlichen Gründen kann da nix in der WaWi anonymisiert werden, meiner Meinung nach.
 

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.013
75
Bei aller Liebe zu Amazon...Amazon kann JTL/uns doch nicht vorschreiben, dass in unserer WaWi Dinge anonymisiert werden müssen :D
In den Abhol-Berichten, ja,von mir aus, aber rein aus rechtlichen Gründen kann da nix in der WaWi anonymisiert werden, meiner Meinung nach.
Gebe ich Dir zu 100% Recht und die Meinungen im Forum des anderen Systems ist die Gleiche wie deine der Nutzer.
Das Problem: Das System setzt die Drohung von Amazon (anders kann ich es ja nicht sagen) um - hier der genau Wortlaut:

1612603315292.png

Und genau das wird jetzt anomysiert:

1612603374504.png

Selbst wenn diese am Auftrag erhalten bleiben , hat man keine Kontaktdaten etc. mehr im System.
Ob das eben alles so sauber ist, was Amazon da so will ?
 
  • Wow
Reaktionen: hula1499

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.328
737
Also das liest sich aber so, wie wenn lediglich die Kontaktdaten (also bei uns in JTL der KUNDE) anonymisiert werden und die Beziehung zwischen dem Auftrag und dem Kunden in der DB gekillt wird.

Das könnens von mir aus machen :D
 

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.013
75
Also das liest sich aber so, wie wenn lediglich die Kontaktdaten (also bei uns in JTL der KUNDE) anonymisiert werden und die Beziehung zwischen dem Auftrag und dem Kunden in der DB gekillt wird.
Ja so scheint es auch "nur" zu sein, aber ich finde es ungewöhnlich, dass das Amazon das mal so verlangen kann ?

Ich bin ja folgender Meinung:
Es ist ja das genau genommen eine Sache des Datenschutzes zwischen Verkäufer & Käufer und nicht zwischen Dienstanbieter & Marktplatz.
Es gib ja zu Daten im Onlinehandel vom Gesetzgeber eindeutige Vorgaben, wie was behandelt werden darf / soll und die DSVGO tut da noch Ihr übriges - aber nirgends ist hier auch vom Gesetzgeber zu finden, wie Marktplätze Druck auf Dienstleister auszuüben haben, in Bezug auf Daten.

Die Daten auf Amazon eines Kunden gehören ja auch nicht Amazon - auch wenn das Amazon sicher anders sieht, sie gehören weiterhin der Kunden und der Kunde schließt einen Liefervertrag mit dem Verkäufer ab - das ist vor allem bei MFN-Aufträge immer noch der Verkäufer des Artikels und nicht Amazon.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.328
737
Ich bin, theoretisch, bei dir.

Du darfst sie - für eigene Werbung etc - eh nicht verwenden (wenn wir jetzt schon uns starr an Recht und AGB´s halten).

Aber juckt es dich wirklich, wenn die Daten im Kundenbereich gekillt werden?
Ja, du hast keine Statistiken mehr, wie oft dein Ama Kunde bei dir kauft, schlecht für unser aller Marketinggraphiken....
 

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.013
75
Aber juckt es dich wirklich, wenn die Daten im Kundenbereich gekillt werden?
Aktuell etwas schon, da ich heute ja nicht wissen kann, wie ich die doch mal brauchen sollte.
Zumal ich der Meinung bin, dass hier die Macher von Plenty nur einknicken vor Amazon - wenn einer die Daten anonymisieren lassen kann, dann ist das doch eigentlich nur der Kunde selbst und der Gesetzgeber.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.328
737
Ich geb dir - rein vom Gefühl her - wirklich recht, dass das so, unter Umständen, unschön/falsch ist.

Aber welcher Nachteil entsteht dir dadurch?
Du kannst noch immer, problemlos, Statistiken fahren.
Dort holst dir alle Kunden, Daten etc. aus den Aufträgen, dort hast alle Daten die bei Bestellung übermittelt wurden.
Im Auftrag selbst hast - vermutlich - bei Plenty auch noch die Mailadresse stehen (wegen möglichen zusätzlichem Rechnungsversand).
Zuordnen bei uns, wenn der Kunde eine Frage hat, geht noch immer via Bestellnummer und/oder Mailadresse (bleibt ja im Auftrag bestehen).

Alle Daten sind weiter da, nur halt an anderen Stellen.
Willst damit was anstellen, kriegst noch immer, via Ameise oder Statistiken raus, was du wissen willst (viell. nicht mehr so komfortabel).

Und, ein kleiner Nachtrag:
Amazon ist halt Amazon.
Nutzt Amazon seine Marktmacht aus? Himmel, klar - ich bin wirklich ehrlich ein sehr loyaler und fairer Geschäftspartner aber würd ichs anders machen? Fu** natürlich...NICHT! :D
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
628
80
Kannst Du das genauer ausführen bitte.
Wo werden diese denn dann anonymisiert?
auf den JTL Servern (werden nur noch 30 gespeichert) und im Seller Central.
gerade Aufträge aus mitte 2020 angesehen, da ist alles normal.
In allen unseren Bestellungen aus dem November ist schon alles anonymisiert, nur noch PLZ und Ort zu sehen.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.328
737
In allen unseren Bestellungen aus dem November ist schon alles anonymisiert, nur noch PLZ und Ort zu sehen.
Hm, komisch, 9-11 geprüft, kunden und adressdaten sind ganz normal da.

Aber das hier bei dir, JTL, in die WaWi eingereift, Daten ändert ohne Information, ohne Newsletter oder irgendeiner Ankündigung find ich schon sehr sehr *zensur*
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL Software + Shop + Ebay/Amazon lohnt sich das? Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 2
Neu Workflow: Versandstatus an Shop/eBay/Amazon senden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon Versandartname senden Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
Beantwortet Amazon Abgleich - Fehler [Gelöst] Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Umstellung auf Verkauf durch Amazon Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Amazon - Variante konnte der SKU des übergeordneten Artikels nicht zugeordnet werden Fehler: 8801 Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Umsatzsteuer-Berechnungsservice Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu WAWI 1.5.4.1.2 Versanddienstleister wird nicht an Amazon übermittelt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 12
Kostenlose Einsteigerschulung: Tag 5 Teil 2 - Amazon anbinden und verwalten Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Falscher Bestellstatus bei Amazon nach Umstellung auf DHL Versenden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Amazon Versand und JTL Shipping Label User helfen Usern 1
Neu Immer wieder Überverkäufe (auch Amazon) - wo ist das Problem? eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 7
Neu Änderung von Amazon Attribute und Produkttypen, einstellen über JTL bei Vako Bereich Fashion nicht mehr möglich Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu Änderung von Amazon Attribute und Produkttypen einstellen über JTL bei Vako Bereich Fashion nicht mehr möglich Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Versandgruppen und Shipping Label JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Inventardaten (Bestände) werden nicht geändert. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Braucht man für Amazon Varkombis pro Child eine eigene EAN? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu Probleme beim Einstellen von Produkten auf Amazon JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Umstieg von Afterbuy zu JTL - Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Easy Auktion Amazon verschickt DHL Service Versandbestätigung - wie abstellen? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon Payment Plugin bitte Doku überarbeiten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon Payment Plugin kein automatischer Zahlungseinzug User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Hilfe - Amazon Versandkosten Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 7
Neu Amazon Briefpost keine Sendungsnummer wird hochgeladen. Lösung ? Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Amazon Versandstatus fehlerhaft Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Plötzlich echte Mailadressen bei Amazon-Kunden zu sehen?! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon FNSKU in der Wawi Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Lister Kitchentools Variantenartikel mit Menge Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Amazon Inventardaten werden nicht abgeholt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Amazon Versandinformationen einsehen Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 24
Neu USt.-ID / VAT-ID für Amazon-Kunden automatisch prüfen bei steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferungen (IGL) nicht möglich? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Amazon Angebote werden nicht beim Abgleich nicht importiert Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon Anbindung Marktplätze / Prime durch Verkäufer Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Fehlermeldung "Ihr Amazon Auth Token ist nicht korrekt" Error 401 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu VarKombis erfolgreich von JTL an Amazon übertragen Onlineshop-Anbindung 0
Neu FBA: Lagerbestand Amazon Lager und JTL stimmen seit dem 17.03. 21 nicht mehr Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Versandart für Sendungen an Amazon / FBA User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Workflow vor Auftragsübernahme von Amazon und eBay JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu AMAZON Pay Button verschwunden - Amazon Pay (Checkout v2) 1.0.2 Shop5 Plugins für JTL-Shop 4
Neu wawi amazon Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu 1.5.41.0 Versandstatus an Amazon senden? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 9
Neu Amazon-Lister Attribute eingetragen aber bei Amazon nicht übernommen Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Preise richtig einspielen Amazon-Lister - Fehler und Bugs 3
Neu Klappe die x-te: Amazon - Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern 19. April 2021 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 39
Amazon anbinden & Produkte listen Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Wie ladet Ihr Amazon Rechnungen herunter ? Amazon VCS User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Amazon: Rechnungen werden bei Werbeaktionen falsch erstellt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Probleme Doppelte Rechnungen / Amazon VCS Lite Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Probleme bei Amazon und Servicedesk Servicedesk (Beta) 8
Neu Amazon Bestellungen nachträglich übernehmen bei aktivem VCS-Service Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3

Ähnliche Themen