Neu Zahlungsabgleich nach Update auf 1.5.5.0

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.702
77
#41
Hallo zusammen,

also gesucht sind Leute mit Problemen, die NICHT die Commerzbank nutzen. Mich würde halt interessieren, ob es wirklich nur Commerzbank-Kunden sind, die betroffen sind - so sieht es aktuell nämlich für uns aus.

@Wawi-mit-Shopware-User: Ich würde Dir gerne Antworten auf die Fragen geben, aber die habe ich leider nicht. Jede Bank kann frei entscheiden, wie sie die Regeln zu PSD2 umsetzt. Viele Banken haben sich dazu noch nichteinmal offiziell geäußert. Wie Du siehst, ist es nicht einmal für alle Volksbanken oder alle Sparkassen einheitlich - jede Bank kann da ein komplett eigenes Süppchen kochen - insofern kann Euch in diesem Punkt nur Eure Bank genaue Auskunft geben, was genau nach dem 14. September anders sein wird. Es gibt mehrere hundert Banken in Deutschland - die können wir nicht alle anrufen und nachfragen ;)

Wenn ihr das Passwort manuell eingeben müsst, dann bitte einmal neu im Tresor hinterlegen, d.h. im Bankkonto auf "Bearbeiten" gehen und dann das Passwort neu eintragen.
 

beboe

Gut bekanntes Mitglied
30. Juli 2009
107
6
#42
Wir nutzen die Volksbank mit Schlüsseldatei. Dein Link war ja für die "Volksbank Eisenberg".
Werden denn alle Volksbanken in Deutschland das Verfahren mit der Schlüsseldatei einstellen?
Kann man denn FinTS 3.0 auch ohne Schlüsseldatei nutzen?
Oder kann man HBCI ohne Schlüsseldatei nutzen?

Bei uns funktioniert es nach dem Update auf die 1.5.5.2 wieder.
Das Problem ist nur, dass wir jedesmal das Passwort manuell eingeben müssen.

Guten Abend,

wir können dies nur bestätigen. Wir haben den Fehler direkt am 20.08 an JTL gemeldet, es wurde sich mehrmals angeschaut, aber der freundliche Mitarbeiter konnte nicht wirklich helfen, bzw. verfügte nicht über das entsprechende Wissen.
Eine wirkliche Lösung gab es daher nicht.
Soeben haben wir das Update 1.5.5.2 eingespielt und siehe da, das Volksbank Konto lässt sich wieder abgleichen.
Aber es kommt wie schon beschrieben, trotz mehrmaliger Versuche das Passwort zu speichern jedes Mal eine Passwortabfrage.

Das Zweite, Commerzbank Konto läuft bis dato noch nicht, sprich den Fehler können wir auch bestätigen. Fehlermeldung ist: 9010 Verarbeitung der Nachricht nicht möglich / Keine Kundensystem-ID erhalten.
Hatte sich der Mitarbeiter aber auch bereits angeschaut und konnte leider auch hier nicht wirklich helfen.

Aufgrund der Probleme haben wir mehrmals Rücksprache mit der Bank gehalten:

Zunächst einmal ist es so, dass die 2FA gemäß Verband ausschließlich Pin/Tan betrifft, eine Änderung im HBCI Bereich war weder angedacht, noch erforderlich. Hier streiten sich aber wohl die Geister, manche Volksbanken haben hier Schnellschüsse gemacht, bevor der Verband intern klären konnte. Manche nutzen den Grund jetzt um kostenlose HBCI Schlüsseldatei Zugänge umzuwandeln. (z.B. Ebics...), usw... ziemlicher Wirrwarr

Trotzdem empfiehlt der Verband keine neuen Schlüsseldateien mehr zu erstellen, bestehende sollen aber weiterlaufen, ein Ende ist aber weder geplant noch absehbar. Neue Kunden sollen dann auf HBCI mit Chipkarte verwiesen werden.

Gruß
 
20. Juli 2018
25
2
#44
Ich habe ebenso das Problem mit der Netbank. Fehlermeldung heißt es immer

Fehler Bank.jpg

Über die Bank selbst ist es ganz normal wie immer. Es funktioniert weder mit FIN noch mit XS2A - und das erst seit dem Update. Also, kann ich mir nicht wirklich vorstellen das der Fehler von der Bank kommt, wenn es vorher noch gefunzt hat.

Jetzt habe ich noch das update gemacht auf 1.5.5.2. und hier besteht immer noch das gleiche Problem

Fehler Bank 1.png
 
Zuletzt bearbeitet:
20. Juli 2018
25
2
#45
Hallo zusammen,

also gesucht sind Leute mit Problemen, die NICHT die Commerzbank nutzen. Mich würde halt interessieren, ob es wirklich nur Commerzbank-Kunden sind, die betroffen sind - so sieht es aktuell nämlich für uns aus.

@Wawi-mit-Shopware-User: Ich würde Dir gerne Antworten auf die Fragen geben, aber die habe ich leider nicht. Jede Bank kann frei entscheiden, wie sie die Regeln zu PSD2 umsetzt. Viele Banken haben sich dazu noch nichteinmal offiziell geäußert. Wie Du siehst, ist es nicht einmal für alle Volksbanken oder alle Sparkassen einheitlich - jede Bank kann da ein komplett eigenes Süppchen kochen - insofern kann Euch in diesem Punkt nur Eure Bank genaue Auskunft geben, was genau nach dem 14. September anders sein wird. Es gibt mehrere hundert Banken in Deutschland - die können wir nicht alle anrufen und nachfragen ;)

Wenn ihr das Passwort manuell eingeben müsst, dann bitte einmal neu im Tresor hinterlegen, d.h. im Bankkonto auf "Bearbeiten" gehen und dann das Passwort neu eintragen.
 

KevinK

Administrator
Mitarbeiter
1. April 2016
1.273
58
#47
Hallo zusammen,

wir haben die Ursache gefunden. Einige Banken scheinen mit der Versionsnummer ein Problem zu haben, welche wir seit der 1.5 übergeben. Wir werden gleich eine neue Version hochladen, voraussichtlich die JTL- Wawi 1.5.5.3. Commerzbank und Netbank sind damit bereits bei jeweils einem Kunden positiv getestet worden.

Das Passwort der Schlüsseldatei muss aktuell noch für jeden Abgleich eingegeben werden. Hier sind wir in Klärung.
 

faceofboh

Gut bekanntes Mitglied
31. Mai 2011
136
8
#49
Netbank funktioniert jetzt bei uns auch wieder, dafür geht jetzt kein Abgleich mehr über HBCI Chipkarte / Kartenleser (bei uns Sparkasse / Volksbank)


Hat noch jemand dieses Problem?
 

MaxWe

Aktives Mitglied
6. August 2018
133
13
Hamburg
#50
Achja, den Thread gibs ja auch noch.

Haben in den letzten Tagen die Wawi auf 1.5.6.0 umgestellt. HBCI in Verbindung mit einem Commerzbank Konto funktioniert wieder.
Allerdings hätte ich eine kleine Frage: Wenn ich manuell einen Abgleich anstoße werde ich nach dem Schlüsselpasswort gefragt, der Worker scheint aber trotzdem einen automatischen Abgleich machen zu können..
Wie kommt das?

Grüße
 

derjoe

Gut bekanntes Mitglied
4. Januar 2007
470
6
Hamburg
#51
Hat mal jemand erfolgreich mit FinTS Commerzbank eine Ausgangszahlung übertragen können?
Bei mir kommt der Fehler (FinTS) IBAN des Auftraggeberkontos ist nicht vorhanden. Versuchen Sie den Bankkontakt zu synchronisieren um die IBAN zu erhalten. Besteht das Problem weiterhin, dann ist das Konto möglicherweise nicht für SEPA Zahlungen geeignet.
Tatsächlich ist das Feld Iban leer bei Bankzugang - Konten.

Iban fehlt.jpg
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
1.917
137
#52
Hat mal jemand erfolgreich mit FinTS Commerzbank eine Ausgangszahlung übertragen können?
Bei mir kommt der Fehler (FinTS) IBAN des Auftraggeberkontos ist nicht vorhanden. Versuchen Sie den Bankkontakt zu synchronisieren um die IBAN zu erhalten. Besteht das Problem weiterhin, dann ist das Konto möglicherweise nicht für SEPA Zahlungen geeignet.
Tatsächlich ist das Feld Iban leer bei Bankzugang - Konten.

Den Anhang 35026 betrachten
Das geht nicht ob es überhaupt nicht geht oder JTL da noch eine Lösung sucht kann ich dir nicht sagen. Soweit ich weiß geht das nur mit HBCI.
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.702
77
#54
Hi,

Die Commerzbank hat wohl etwas an der Datenübermittlung geändert. Wir haben den Fix fertig und testen ihn gerade intern um ihn dann schnellstmöglich auszurollen.
 
Zustimmungen: MaxWe

MaxWe

Aktives Mitglied
6. August 2018
133
13
Hamburg
#56
Das kann ich nicht beobachten, bzw, habe ich das nicht hinbekommen. Manuell JA, Automatisch NEIN.
Es erscheint auch gar nichts im LOG zu dem Konto. Hast du da mal nachgesehen. Steht's drin?
Du hast Recht! Ich habe grad nochmal das Log genauer angeschaut.. Ich habe das wohl mit Paypal verwechselt..
Zum Glück machen wir morgens sowieso immer noch einen händischen Abgleich..
 

neomxr

Aktives Mitglied
18. Januar 2013
41
2
#57
Hallo, hier mit 1.4.32 und Volksbank geht seit gestern auch kein Abgleich mehr, wir hatten kein Update oder sonst was gemacht.
Es läßt sich im Menü kein TAN Verfahren auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

neomxr

Aktives Mitglied
18. Januar 2013
41
2
#58
Ich nochmal,
nach Update auf 1.4.35.2. läuft nur der Abgleich fehlerfrei.
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
1.917
137
#59
Shit nun habe ich extra die 1.5.7 installiert da seid heute der Zahlungsabgleich mit der Commerzbank nicht mehr funzt. Hier mal der Fehler:
Zahlung_camt.jpg
 

Ähnliche Themen