Neu Workflow: brauche dringend Hilfe bei WF

René_FBA

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2017
134
6
Hallo zusammen....

ich weiss nicht wie ich das hinkriege, welche Bedingung/Trigger in welcher Reihenfolge nötig sind, um das folgende hin zu bekommen....

Ist-Situation:
Set-Artikel, der aus z.b. 3 verschiedenen Artikeln besteht - von diesen 3 Artikeln läuft 1 leer, der Artikel geht bei Amazon inaktiv. Soweit, so normal.

Wunsch:
ein WF, der mir eine eMail schickt, wenn oder bevor dieses Set (eine Stückliste) inaktiv geht, weil 1 von den 3 Artikeln nicht mehr auf Lager liegt.

- Das könnte man sicher über "Artikel" - "Minusbuchung" machen, so hab ich es auch schon bei anderen WFs gemacht.
- die entsprechenden SKU`s der Artikel fangen immer mit "set-" an.
- die "set-"-Artikel Komponenten haben alle einen Mindestlagerbestand von 3 eingetragen, der bei Unterschreitung genutzt werden könnte
- die eMails sollen 1x täglich geschickt werden um sie bearbeiten zu können

wie stelle ich das bloss an.... irgendwie sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.

Danke für eure Hilfe!

LG, René
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.641
222
So z.B.
1.JPG

Wenn der Bestand kleiner als XX wird dann eine Mail senden und Artikelnummern per RegEx setzten wenn nicht alle zutreffen sollen, oder Kategorie/Warengruppe
 

René_FBA

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2017
134
6
Moin...
weiss nicht ob ich mich vielleicht missverständlich ausgedrückt habe...

Artikel geändert wird beim unterschreiten eines bestimmten Bestandswertes ja nicht funktionieren, als Trigger. Müsste, wenn, dann als Artikel - Minusbuchung gehen. Aber wie gesagt, wichtig ist es dabei, dass das Ganze funktioniert und auslöst, wenn eine Stücklistenkomponente von mehreren leer läuft und dadurch die Stuckliste als solches nicht mehr komplett wäre und dadurch wiederrum bei Amazon inaktiv läuft.

Quizfrage ist nur: WIE stelle ich das ein, dass es funktioniert. Die Trigger reichen mir schon, die Aktionen mit eMails etc. bekomme ich hin.

LG
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.641
222
Hmm stimmt.

Habe mal etwas ausprobiert, wahrscheinlich nicht genau was du brauchst aber sollte so auch gehen, du bekommst die mail dann erst nach dem Versand wenn der Bestand Menge xx unterschritten hat

2.JPG

Also unter Workflows => Versand => Versendet
 

René_FBA

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2017
134
6
Dank für Deine Hilfe, aber so hilft mir das nicht wirklich weiter. ;)

Wie ich ja bereits sagte, brauche ich die Bedingungen für den WF. Konkret: wenn eine SL-Komponente leer läuft und dadurch die SL selber inaktiv ginge. Wichtig ist mir dabei, WIE genau ich die Bedingungen einrichten muss, dass der WFgenau dabei eben auslöst.
Noch konkreter: Ich suche nach der richtigen Reihenfolge und danach, wie ich das mit den SL-Komponenten einstellen muss.

LG
 

René_FBA

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2017
134
6
Hey...

also, wie soll ich sagen. Ich habe bereits WFs am laufen, die mich beim unterschreiten eines gewissen Bestandes warnen per eMail und auch, wenn gefordert, den Artikel automatisch auf die EK-Liste setzen. Das kann ich, das läuft alles.

Was ich nicht weiss, ist, wie man eine Stückliste vor dem leer laufen schützen kann. Heisst, wenn 1 Teil von 3 z.b. leer läuft, eine Warnung ausgeben. Email, EK-Liste, was auch imer, das bekomme ich hin. Aber eben nicht, dass die Stücklisten komponenten an sich "überwacht" werden. Ich könnte das wie bei "normalen" Artikeln machen, aber dann gäbe es (in der eMail) keine Unterscheidung. Mir geht es wirklich explizit darum, wie man DAS regeln kann:

Stückliste hat 3 Komponenten - 1 von 3 läuft leer = eMail.
Dazu brauche ich die Trigger und die Reihenfolge.

Die Aktionen sind nicht das Problem.

LG
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
1.025
213
Herne
Ich glaube ich steh jetzt auf dem Schlauch.
Du Schreibst:
Ich habe bereits WFs am laufen, die mich beim unterschreiten eines gewissen Bestandes warnen per eMail und auch, wenn gefordert, den Artikel automatisch auf die EK-Liste setzen. Das kann ich, das läuft alles.
Damit hast du dann doch schon alles.
Die Stücklisten Artikel gibt es ja als einzelne Artikel in der WAWI und die werden auch mit deinem WF geprüft oder brauchst du den Zusammenhang zum Set in der Mail?
 

René_FBA

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2017
134
6
richtig.

Am Ende soll es "für doofe" leicht verständlich in der eMail sein. In etwa:

Das Set XXX ist inaktiv, weil der Artikel XXX nicht mehr auf Lager ist.
 

pixxass

Sehr aktives Mitglied
8. Februar 2017
127
33
Chemnitz
Moin René_FBA,

trennscheibenwelt flüsterte mir das ich vielleicht helfen kann :)

Ich hatte 2019 das gleiche Problem und habe es dann so gelöst:

WF-Stückliste-null.jpg

Der schwarze Bereich grenzt nur eine Kategorie bei uns aus, die nicht betroffen sein soll. Ansonsten prüft die erste Bedingung "ob Stücklistenartikel" Verkauft wurd und dieser Verfügbare Menge 0 erreicht hat.
Danach gehen die Mails an die betroffenen Mitarbeiter raus.
Der WF wurde bei "Aufträge erstellt" angelegt. Er löst dann aus, wenn eine Auftrag eingeht, da bei uns dann die Artikelmenge reserviert wird und es schon da zu "0" Beständen / keine Verfügbarkeit kommen kann.

EDIT: Idee dahinter: Ist ein Artikel bei Verfügbarkeit "0" angekommen, ist das dazugehörige Set logischerweise nicht mehr verfügbar und sollte kontrolliert / deaktivert werden.
 

Anhänge

  • WF-Stückliste-null.jpg
    WF-Stückliste-null.jpg
    45,5 KB · Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet:

René_FBA

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2017
134
6
Danke! Das geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. ;)

Wie bekomme ich das in der eMail hin (per SQL-Abfrage vielleicht?), dass das betroffene Set genannt wird? Die Reaktion ist ja dann auf den Stücklistenartikel bezogen, was als Auslöser ja sinnvoll ist - es wäre aber super, wenn das betroffene Set, oder die betroffenen Sets, in der eMail genannt werden könnten.

Geht das? Wenn ja, wie?

LG
 

pixxass

Sehr aktives Mitglied
8. Februar 2017
127
33
Chemnitz
Das ist eine gute Frage und veranlasste mich unseren WF nochmal quer zu lesen.
Er prüft doch nicht die einzelen Komponenten, sondern ob in dem Auftrag ein Artikel dabei ist der ein SET ist (Ist.Stückliste sucht nach Set´s nicht Stücklistenkomponenten).

Dein Hinweis hat also gleich mal ein Problem bei uns aufgedeckt: Wenn Einzelkomponenten verkauft werden, merkt dies der Workflof nicht.
Da muss ich heute (oder die Tage nochmal ran).

Generell kann man das Set über eine SQL Abfrage herausbekommen, genauso wie die Stücklistenkomponenten.
---> Wenn du da bewandert bist:

ArtikelVerwaltung.vArtikelStuecklistenKomponenten enthält eine Spalte Artikelnummer, damit kannst du betroffene Artikel suchen. Hier wird dann auch die kVaterStueckliste angezeigt.
Mit dieser kannst du in tArtikel nach kStueckliste (mit/nach dem Wert von kVaterStueckliste) suchen. Dann hast du alle Sets die zu dem Artikel aus der ArtikelVerwaltung.vArtikelStuecklistenKomponenten gehören.

Ich schau es mir mal an und meld mich wieder. Da hier aber aktuell alles etwas stressig ist, kann ich noch nicht versprechen, dass es wieder so schnell wird :/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt

René_FBA

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2017
134
6
Na siehste, haben wir dann ja sogar beide was von. ;)

In SQL bin ich leider nicht bewandert und kann nur Copy&Paste, wenn mir jemand sagt, was ich machen soll. ;)
Aber da Du ja scheinbar gerade das gleiche Problem hast und eine Lösung suchst, warte ich einfach mal ab, wenn Du so nett bist mich auf dem laufenden zu halten.

Vielen Dank bis jetzt und im Voraus für das, was noch kommt wenn Du Zeit gefunden hast. ;)

LG, René
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt

pixxass

Sehr aktives Mitglied
8. Februar 2017
127
33
Chemnitz
So, SQL Abgrage technisch bin ich noch nicht weiter, aber bei der nochmaligen Durchsicht der WF Optionen dazu, habe ich glaube eine Bug gefunden.
Es gibt unter der Bedingung Auftragsposition.ArtikelPosition.enthält. den Punkt Komponenten. Dieser fragt (laut Mouseover) ab, ob Artikel eine Stücklistenkomponente ist.
Was bereits reicht um den oben gewünschten WF ohne SQL Abfrage zu erstellen:

Komponente.jpg

Problem ist nur, es ist nicht auswählbar 😆 Ich kann alle Optionn darunter und darüber nutzen, nur ausgerechnet diese nicht.
Kannst du (René_FBA) mal in deinem JTL einen neuen Workflow bei "Aufträge" generieren und dann als Bedingung versuchen Auftragsposition.ArtikelPosition.enthält.Komponenten auszuwählen?
Wenn es bei dir auch nicht geht, müsste ich mal ein Ticket dazu aufmachen. Denn genau damit, wäre deine Abfragenerstellung dann eigentlich möglich!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: René_FBA

pixxass

Sehr aktives Mitglied
8. Februar 2017
127
33
Chemnitz
Hallo zusammen,

ich habe nun endlich mal Zeit gefunden einige Scripts zu be- und überarbeiten.
Dabei habe ich eine Lösung schreiben können, welche unter Aufträge erstellt ausgelöst wird.

Hierzu muss bei den Bedienungen unter "Erweiterte Eigenschaften" eine neue Abfrage angelegt werden, siehe hier:

ErweitBed.jpg
Folgender Code kann dort dann reinkopiert werden:

Code:
{% capture query1 -%}
SELECT  tBestellung.cBestellNr,
        kBestellPos,
        tArtikel_kArtikel,
        cString AS Name,
        StklKmp.IstStuecklistenkomponente,
        cast(Verfuegbar.fVerfuegbar AS int) AS Verfügbar,
        tBestellung.dErstelltWawi AS Datum,
        tkategorieartikel.kKategorie AS Unterkategorie
FROM [eazybusiness].[dbo].[tbestellpos]
  JOIN ArtikelVerwaltung.vArtikelliste AS StklKmp ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel=StklKmp.kArtikel
  LEFT JOIN tLagerbestand AS Verfuegbar ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel=Verfuegbar.kArtikel
  LEFT JOIN tBestellung ON tbestellpos.tBestellung_kBestellung=tBestellung.kBestellung
  LEFT JOIN tkategorieartikel ON tbestellpos.tArtikel_kArtikel=tkategorieartikel.kArtikel
  WHERE tArtikel_kArtikel != 0
  AND StklKmp.IstStuecklistenkomponente ='1'
  AND Verfuegbar.fVerfuegbar < '1'
  AND tBestellung.dErstelltWawi > CURRENT_TIMESTAMP - 0.02
  ORDER BY kBestellPos DESC
{% endcapture -%}
{% assign result1 = query1 | DirectQuery -%}
{% comment %} Schleife  {% endcomment %}
{% for item in result1.Daten -%}
   {% if item.cBestellNr == Vorgang.Stammdaten.Auftragsnummer -%}  1
{% endif -%}
{% endfor -%}

Danach muss nur noch der Bedingung gesagt werden "enthält 1" und es kann die Folge definiert werden (Mail schicke):
WF1.jpg
Was macht es genau? Es holt alle Bestellungen in Verbindung mit den Bestellpositionen aus der Datenbank welche nicht älter als 2 Minuten sind ( Wawi-Erstelldatum). Danach wird gefiltert, dass keine Positionen wie "Paket" etc. enthalten sind, ob der Artikel ausverkauft ist (verfügbare Menge < 1) und ob es eine Stücklistenkomponente ist (Teil eines Sets).
Dieses recht kurze Ergebnis wird dann in dotliquid geprüft, ob die eben eingetroffene Auftragsnummer hier matched. Wenn ja wirft er eine 1 aus und der Worflow startet (bei uns schickt er nun einfach eine Mail mit der Meldung - Artikel eines Set ausverkauft in Auftrag xyz).

Das Problem ist hierbei jedoch noch die Zeit "2 Minuten". Denn sobald mal ein Auftrag vom Workflow als 1 gemeldet wird und es folgt in den 2 Minuten noch ein Auftrag, stegt der erste Auftrag ja auch noch im SQL Ergebnis drin und er meldet für Auftrag B ebenfalls "ausverkauft". Da wir die Fälle jedoch nur ca. 4 - 6x Monat auftreten, passt das bei uns so.

Ich weiß das der Code länger ist als nötig (ich brauchte einige Angaben zum Testen in der DB und hatte noch keine Zeit ihn zu "entschlacken"), aber funktionieren sollte es so erstmal.
Und wenn wieder sehr viel Zeit ist, muss ich mir noch über das 2 Minutenproblem gedanken machen (und nein TOP(10) etc. funktioniert nicht, da Bestellpositionen auch gern mal mehr als 10 Einträge zu einer Bestellung haben können.

PS: Verwendung und Nutzung natürlich ohne Gewähr :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: René_FBA
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Workflow für Abo Aufträge ab WAWI 1.6 JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Verkaufseinheit/Einheit per Workflow ändern? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Variationen Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Workflow - erweiterte Eigenschaften - Addition von Feldlängen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Hilfe beim Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Workflow Ereignis: Debitornummer automatisch aus Kundennummer nehmen und Auffüllen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Issue angelegt [WAWI-16988] manueller Workflow, Sind Sie sicher? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Workflow Zahlart umstellen ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Mail an zugewiesenen Mitarbeiter per Workflow Servicedesk (Beta) 1
Neu Workflow prüfen ob gedruckt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu Workflow (SQL) zur Ausrechnung eine Werts über die Gesamtbestellung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu [Workflow] Bei Aufträge zusammenfassen alte Auftrags- und ext. Auftragsnummern erhalten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Workflow: Wenn Artikel zuvor bestellt, dann stornieren JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu JTL-Workflow (Zahlungserinnerung) unterscheidet nicht die Firmen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Issue angelegt Workflow: Artikel regelmäßig neu bei eBay einstellen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Beantwortet Workflow - Telefonnummer ins Adressfeld setzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Workflow AB Mailer bei Händlern aussetzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Beantwortet Workflow DIfferenzbesteuerung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Warengruppe ausgeben mit Workflow - Rechnungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Beantwortet Zum eigenen Lagerbestand per Workflow setzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Workflow erstellen nach Rechnungsdruck für: User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Beantwortet Suche Workflow: E-Mail Benachrichtigung wenn Bestand von 0 erhöht wird JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 5
Beantwortet Workflow Email versenden - Trigger 10Tage vor Lieferdatum einer Lieferantenbestellung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu WMS Lagerumbuchungen soll per Workflow POST Message schicken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Beantwortet WMS Lagerumbuchungen soll per Workflow POST Message schicken JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
In Diskussion FBA Rechnungen werden nicht mehr über den Workflow ausgedruckt JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Neu Workflow Position / Artikel hinzufügen so lange Bestand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Workflow Editor Kundengruppe Variable User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Preiszuschlag per Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
In Diskussion Workflow Auftragsnummer unter "Kunden angelegt" auslesen (DirectQuery) JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu Workflow - Wareneingang User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Issue angelegt Workflow Kundendaten JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Workflow eigener Lagerbestand vs Lieferantenbestand vs Gesamtbestand JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
In Diskussion Workflow Packtisch bei Bedarf Rechnung drucken JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Issue angelegt Retoure erstellen per Workflow JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
In Diskussion Workflow für Auftrag mit Verlust JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
In Diskussion Workflow mit Erweiterte Eigenschaft MaxHoehe JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
In Diskussion Brutto VK prozentual auf den Ebay VK mit einem Workflow ändern, ist das möglich? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
In Diskussion Workflow/Packtisch+ Lösung? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Workflow: Bedingung Lieferstatus "Ausstehend" -> gibt es diese Variable? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Workflow "automatisch Artikeletiketten drucken bei WE" funktioniert nicht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Workflow Nachforschung bei Amazon VCS-Light JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
In Diskussion Workflow Fehlbestand Auftrag -> Mail + Eintrag Einkaufsliste JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Beantwortet Workflow Auftrag -> Komplett bezahlt JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Dropshipping-Workflow: Anderen Lieferant auswählen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Workflow lässt nicht drucken JTL-Workflows - Fehler und Bugs 23
Neu Letzten EK per Workflow automatisch beim Lieferanten hinterlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu E-Mail Benachrichtigung JTL-Workflow Mitarbeiter ändert Preis User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Diskussion Workflow Servicedesk -- "gelesen" per Workflow setzten JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Beantwortet Workflow Artikel mit Verlust (VK-EK) JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4

Ähnliche Themen