Gelöst WMS 1.5 App, iOS Fehler, Featurewünsche

forumjtlolshopag

Gut bekanntes Mitglied
6. Juni 2018
273
50
1) iOS Fehler:
So wie es aussieht hat die WMS App unter iOS in einigen Stellen Darstellungsfehler. Beim Mengen bestätigen im Pickvorgang, wird die textliche Meldung ohne Hintergrund über die Pickplatzmeldung drüber gelegt. Das sieht sehr "kaputt" aus. Desweiteren sind einige Schaltflächen farblich "verkehrt". Ggf. hängt das mit der Verwendung vom Dunkelmodus ab. Hab dazu ein Ticket erstellt. Hier müsste man nochmal nachbessern.

2) Fehlend: Pickabschlusstext bei rollende Kommissionierung
Wenn man eine eazyshipping abschließt, bekommt man das auch akustisch mit der "Picklistennummer xyzu abgeschlossen" gemeldet, jedoch nicht wenn man die rollende Kommissionierung macht. Bitte hier wie bei eazyshipping auch den Pickabschluss mit einer Textausgabe bestätigen.

3) Frage: rollende Kommissionierung, Boxenreihenfolge
Wir führen derzeitig Pickwagen mit 16 Boxen die nummeriert sind. Bei der rollende Kommissionierung wird aber nicht der erste gepickte Artikel in die erste Box abgelegt, der zweite Artikel in die 2. Box etc. Kann man hier ggf. noch eine interne Sortierung machen, damit das Boxsuchen reduziert werden kann?

4) Featurewunsch: Touchschaltflächen deaktivierbar machen
Wenn man ein Handy zum Picken nutzt, muss man ja das Display anlassen. Der Pickvorgang als solches kann ja komplett ohne Bestätigung auf dem Handy und rein mit dem Scanner durchgeführt werden. D.h. man schiebt das Handy dann einfach in die Hosentasche und legt los. Das funktioniert soweit ganz gut, leider kann es aber passieren, das man versehentlich Schaltflächen bedient ohne das man es mit bekommt. Es wäre praktisch, wenn man das "locken" könnte. Sprich man startet den Pickvorgang am Handy, lockt die Schaltflächen, steckt das Handy in die Hosentasche, pickt bis man den Pickabschlusstext hört und holt sich das Handy wieder raus, entlockt und startet einen neuen Pickvorgang. Fände das recht praktisch.

5) Featurewunsch: rollende Kommissionierung, Ansage der Box mit Anzahl
Wenn man einen Artikel pickt, wo man mehr wie einen Artikel entnehmen muss, bekommt man eine Menge angesagt: "Menge 12 bestätigen".
Bei der Textausgabe zur Box wäre die Menge als Nachkontrolle auch ganz gut: "Jetzt Menge 12 in Box 4 legen" oder so.

6) Featurewunsch: Kommisionierwagen mit einer Box
Derzeitig wird bei einem Kommisionierwagen, wo nur eine Box vorhanden ist, diese Box mit angesagt und muss extra bestätigt werden. Hier wäre es sinnvoll, das es die einzigste Box automatisch nimmt und selbst bestätigt. Wir führen solche Wagen für Aufträge die Extra groß oder extra schwer sind. Und da ist die Bestätigung der einzigsten Box nicht sinnvoll.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.942
325
Hürth
  • Darkmode - interessanter Gedanke. Werden wir prüfen. Bitte über die Feedback-Funktion Infos zur Verwendeten OS und App Version zusenden, nachdem der Fehler aufgetreten ist. Werden wir dann prüfen und fixen.
  • RoKo Bestätigung - Ton wird ab 1.6 nachgeliefert.
  • Es gibt eine Option "Boxen manuell wählen" in den Lageroptionen. Diese aktivieren, dann könnt ihr einfach Box 1 scannen, auch wenn Box 4 vorgeschlagen wird. Die Boxen werden nicht erst beim Picken ausgewählt, sondern schon den Aufträgen beim Erstellen der Pickliste zugewiesen. Das der erste Artikel aber auch zum ersten Artikel gehört, ist natürlich eine Sache des Zufalls.
  • Ich kenne mich mit Apple leider nicht aus. Bei Android kannst du das Display einfach ausschalten und weiter arbeiten. Die App muss halt so die Berechtigungen erhalten, dass sie im Hintergrund arbeiten kann. Das sollte eig machbar sein, oder? Habe gerade keinen Bluetooth-Scanner da, um das mit meinem Smartphone zu testen.
  • Mehr Ansagetexte und so werden kommen. Die RoKo wurde für Version 1.6 etwas überarbeitet und hat neue Features bekommen. Zudem ein neues Design.
  • Bei nur einer Box auf dem Wagen wird die Box künftig übersprungen. Auch schon umgesetzt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: forumjtlolshopag

forumjtlolshopag

Gut bekanntes Mitglied
6. Juni 2018
273
50
Das Ticket zu den iOS DArstellungsfdehlern ist: Ticket#2020032410001491
Da sind auch paar Screenshots zu finden. Würe das über die feedback melden, sobald ich mal wieder im Lager aushelfe.

Bzgl. Hintergrund Scannen unter iOS. Da bin ich mir unsicher. Es gibt ja Eingabefelder die ja im Lockscreen dann nicht genutzt werden können. Wäre also eher eine Frage an die Entwicklung ob das von Android auch unter iOS funktioniert. Berechtigungstechnsich kann ich unter iOS nix spezielles machen. Wäre am Ende dann wahrshceinlich ein Nachteil für Applegeräte.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.942
325
Hürth
Stimmt, scannen muss natürlich möglich sein.

Wie wäre es mit einer Halterung für das Smartphone, die man sich einfach an den Arm schnallt? So sieht man das Display und hat trotzdem die Handy frei