Neu Wie handhabt ihr falsche Kundenretouren?

Notebookpartstore

Gut bekanntes Mitglied
17. März 2013
253
12
HI zusammen,

in den letzten Monaten häufen Sich bei mir solche tollen Käufe die bei eBay oder Ama mit der Begründung "Defekt" oder "Meinung geändert" retourniert werden.
Soweit hab ich auch kein Problem... wenn es denn wenigstens auch der Artikel wäre, welchen ich an den Kunden gesendet habe. Schließlich wird die Seriennummer schon auf den Lieferschein aufgedruckt.

Fall 1
Kunde kauft Mainboard, macht bei Ama eine Rücksendeanfrage auf mit der Begründung "inkompatibel" und schickt mir ein defektes Board (mechanisch beschädigt), fehlenden Teilen und anderer Seriennummer zurück.

Fall 2
Kunde kauft einen Speicher (auf welchem von uns ein Sicherheitsetikett angebracht wurde) und schickt einen Speicher mit Wasserschaden zurück. Auf der Rücksendung klar zu erkennen, dass das Etikett mit aller vorsicht abgemacht wurde und auf den Speicher an anderer Stelle geklebt wurde.

Spricht man die Kunden drauf an, dann wissen die von nix und behaupten felsenfest, dass die die Ware genau so erhalten haben.
Dieselben Späße habe ich mit allen möglichen Artikeln in den letzten Monaten erlebt.

Ich habe mir zwischenzeitlich angewöhnt von den meisten Artikeln vor dem Versand ein Foto zu machen und zu speichern. Allerdings ist mir der Aufwand hierzu einfach zu enorm.

Wie handhabt ihr das?

Grüße
Fabian
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.222
926
Kommt auf den Wert der Artikel an ob es lohnt sich zu streiten.

Wenn ja, dann hast du die Lösung schon in dem du Fotos machst, diese einfach speicherst und mit den Versanddaten findest du die Fotos auch wieder.
Dann sendest du beide Fotos (alt und neu) an den Kunden und begründest somit deine Ablehnung.
Auf Wunsch und seine Kosten sendest du ihm das falsche Teil wieder zurück.

Sofern die Zahlung ein Konfliktfall wird (oder offen ist), dann übergibst du es einfach ans Inkasso.

Mit dieser Vorgangsweise rechnet wohl kein vermeindlicher Betrüger und wird vermutlich klein beigeben, denn es wäre ein Betrugsversuch.

Also nach ggf. erfolglosem Inkasso oder Mahnung übergibst du den Fall als Betrugsanzeige, mit vorheriger Info an den Kunden, dass du es tun wirst.
Die Beweise hast du ja.

In Summe muss dein Schaden größer sein als der Aufwand den du hättest - je nachdem wie weit du tatsächlich gehst nach der Übergabe deiner Unterlagen an den Kunden und dem "Verdacht auf Betrug", den du damit belegst.

Es gibt viele Möglichkeiten, nett. offen und doch bestimmend formuliert wird sich der normale Kleinbetrüger rühren.
Vorab die Bonität prüfen wäre sinnvoll, denn wo nichts ist, kann man nichts holen - außer einer Vorstrafe.

Wir hatten das so und ähnlich alles schon (andere Ursachen als bei dir). Ich bin da eher konsequent und mein Inkassobüro auch. Kostet mich 0 Euro, daher ist es nur Zeitaufwand.

Soll heißen - es gibt immer Leute die irgendwie für nichts was bekommen wollen, was im Online-Handel einfacher ist als vor Ort.

Es gibt Foren / Seiten in denen solche Info ausgetauscht wird, wo kann man wie abzocken.
Das hatte ich durch einen der geprahlt hatte erfahren und seit da ziehe ich das durch, damit klar wird: Nicht mit mir.
Und wir hatten bald danach weniger Probleme. Es war ein eher kurzzeitiges Phänomen.

Daher - je mehr hier konsequent sind um so weniger Fälle wird es geben.

Ich liefere immer noch auf Rechnung, meine Stammkunden und auch Neukunden mögen diesen Vertrauensvorschuss und deshalb wird es auch so bleiben.
 

RCE

Aktives Mitglied
31. Januar 2018
99
5
Es gibt Foren / Seiten in denen solche Info ausgetauscht wird, wo kann man wie abzocken.
Hast Du da ein Beispiel? Gerne auch als PN. (Nein, ich will nicht abzocken ;) , ich möchte gerne wissen, was für Kunden man da erwarten kann).
Bei uns schein es auch eine Reihe solcher Kunden zu geben, da wird reklamiert, dass wir fehlhafte Produkte geliefert hätten, dabei wurden wahrscheinlich beim Einbau oder beim Gebrauch Fehler gemacht. Aber wie soll man das beweisen?
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.222
926
Nein, habe ich nicht, das hat er natürlich nicht gesagt, nur damit geprahlt.
Dinge wie Darknet & Co, damit befasse ich mich nicht, aber irgendwo in diesem Dunstkreis wird sowas zu finden sein.

Zudem war das einer mit Identitäts-Diebstahl - inkl. Ausweiskopie etc. bla bla. - also auch auf zugesendete Dokumente, Name, etc. kannst du nicht vertrauen.

Und in deiner Branche mit Elektronik, da tummelt sich sicherlich einiges das man nicht haben will.

Ich bin im Lebensmittelbereich, da geht es mehr darum, dass sich völlig abgezockte ihre Wochenration zum Futtern bestellen (wollen) oder sie verkaufen die Lebensmittel dann und kommen so wieder zu (etwas) Geld.
Die Vorgangsweise wie sie das anstellen kennen wir aber mittlerweile.

Und die Kripo ist da aktiver als man denken mag, wir haben sogar schon nicht geöffnete Lebensmittel über die Kripo beschlagnahmt erhalten, ohne unser Zutun, das ist nach einer Anzeige ein Selbstläufer.
Auf eine Rücksendung verzichten wir aber, wir würden es auch nur entsorgen.

Wir leben immerhin noch in einem Rechtsstaat.

Ebenso aber erhalten wir Ablehnungen wegen "Geringfügigkeit" oder "Es gibt bereits mehrere Fälle bei der Person, so dass unser Fall keine Änderung in der Verurteilung ergeben würde".

Aber, ich muss es nochmals sagen, ich selber würde das nicht so durchziehen.
Das macht unser Inkasso und Anwalt kostenfrei und letztlich finanzieren sich diese selbst über die erfolgreichen Fälle und da muss was übrig bleiben, sonst würden sie es nicht tun.
Ich erhalte nur laufend die Dokumente bzw. Info über aktuellen Status.
Ich lasse es einfach laufen und nach Monaten und bis zu 2 Jahren gibt es dann ein Ende.

Zusammenfassung:
Ich ärgere mich nicht mehr darüber.
Wir leisten unseren Teil es zu verhindern.
Und wir werden in diesen Listen / Foren vermutlich nicht mehr zur Abzocke empfohlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Wie nur bestimmte Werte in Eigene Felder zulassen? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu wie Ebay-Variationen per Ameise exportieren?? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 5
Wie funktioniert die Trennlinie -element id Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Wie nur bestimmte Werte in Eigene Felder zulassen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Ober Vaterartikel? Wie macht man das? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Wie kann sichergestellt werden, dass der eingerichtete Workflow auch wirklich greift? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Wie lange dauert ein Abgleich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 13
Neu Wie kann ich Bestellungen vom 16.07 - 22.07 nochmals in die Wawi importieren Shopware-Connector 4
Neu Wie kann ich die hinterlegte E-Mail Adresse für Rechnungsversand von "Eigene Felder" in E-Mail Vorlage abfragen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 11
Neu Wie bekomme ich Änderungen im Childtheme mehrsprachig? Templates für JTL-Shop 2
Neu Fehlermeldung "Wert darf nicht NULL sein" kein einloggen der WaWi mehr möglich - wie beheben? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 41
Neu Ust.-IdNr. Deregistrierung wie möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wie macht Ihr das? Buchhaltung / Steuer / DATEV User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Bedingung wie PLZ enthält Leerzeichen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Lagerbestand per CSV Einfügen, aber wie ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 12
Neu Artikel durch Amazon und Händler versenden? Wie? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu JTL-Wawi 1.5.46.0 - Kunde hat Paket im Paketshop nicht abgeholt - Rückläufer soll nach Wareneingang erneut versandt werden, wie vorgehen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Diskussion Wie ist euer Ablauf an der POS ( Kassenbuch - Z-Bon, Gutschriften, Warentausch etc....) Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Wie gebe ich im JTL Exportformat alle Kategorien aus, in denen sich ein Artikel befindet Einrichtung von JTL-Shop4 0
Neu Betriebsferien Shop 5.0 bekannt geben wie wo Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu tab4 name – "Datentyp" ausgegraut: Wie zu "Wertliste ändern"? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Wie kann man ein Artikel in mehrere Artikel verwandeln ? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Ein Artikel zwei Steuersätze. Wie löse ich das Problem? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Große Product-Streams wie Artikellisten anzeigen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Ist eine Bildvergößerung im NOVA-Template möglich wie im EVO-Template Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Leider gibt es nach wie vor Fehler bei der Ausgabe von Adressetiketten JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Footer aufteilen.. aber wie? Templates für JTL-Shop 4
In Diskussion TSE Cloud mit POS Verknüpfung fehlgeschlagen - Wie kann ich die IP ändern? Einrichtung / Updates von JTL-POS 6
Neu Doofinder JTL5 Plugin wie kriege ich den Shop angebunden Plugins für JTL-Shop 1
Neu NOVA > Wie eigene Fonts im Child-Theme einbinden Templates für JTL-Shop 5
Neu Wie bekomme ich die Platzhalter für Bilder in eine neue Template? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Wie kriege ich Kinderartikel auf eine Packliste User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kategorieattribute: getter should be used to get categoryAttributes! Aber wie? JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Wie kann ich für Lieferantenartikel die EK Staffelpreise importieren? Schnittstellen Import / Export 2
Neu Wie ändere ich den Wert, der für die Variable cGoogleCategorie hinterlegt ist? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Umsatzsteuer-ID-Änderung: Wie in bereits erstellten Rechnungen korrigieren? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Wie kann man bei einem Shop-Update informiert werden? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Wie läuft Plugin-Update von Shop4 auf Shop5? Technische Fragen zu Plugins und Templates 4
Neu Wie kommen diese Suchanfragen zusammen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Versandfenster komplett ausblenden beim Kauf/ Anpassungen der Wärter wie "Artikel" im Shop Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Wie verbuche ich einen Warenausgang? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Wie kann man den Warenkorb editieren? Templates für JTL-Shop 3
Neu Kreditlimit Warnung offene Posten höher wie in Wirklichkeit ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Suche SQL für die Ausgabe von Lieferländern mit wie vielen Paketen beliefert und welcher netto warenwert gestaffelt nach Jahr, Monat, Woche und Tag? User helfen Usern 3
Neu Track & Trace Pakete werden nicht angezeigt bzw. erhalten keinen neuen Status - wie ist eure Erfahrung ? JTL-Track&Trace - Fehler und Bugs 1
Neu Rechnung 2.0 - wie herausfinden ob bezahlt? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu JTL-Shop 5.0.1 - Registrierung Rechnungsadresse anzeige NUR der Länder nach der GEO-BlockingVerordnung und NICHT der ganzen Welt, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 8
Neu Wie WMS-Lagerplatznummer in Artikeletikett drucken? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 7
Neu Wie kann ich Fehler in der Suche umgehen/lösen? JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Verkauf nach Großbritannien wie richtig verbuchen Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0

Ähnliche Themen