Neu Weiterleitungen mit Affiliate ergeben 404

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

texshop

Neues Mitglied
20. Oktober 2019
4
1
Moin,

wir achten peinlich genau darauf, dass wir nach Umbenennungen von Artikeln oder Kategorien immer passende Weiterleitungen haben. Nun zeigt sich aber, dass Artikel, die von Affilate-Parrtnern noch mit der alten URL verlinkt wurden, nach einer solchen Aktion baden gehen! Das ist natürlich absolut kontraproduktiv, wenn ein tatsächlich interessierter Kunde auf 404 geleitet wird - und das, obwohl die eigentliche Weiterleitung problemlos funktioniert! Wir benutzen das Affiliate-Plugin von Webstollen..

Beispiel:

Affiliate-Partner hat auf seiner Seite diesen Links: https://shop.tigerexped.de/EINBAUSATZ-VW-T5-T6-Planar-2D-BASIC-Luftstandheizung-2kW-12V-Unterflur-B-Saeule?tigerme=lTp8p8D0voTvULHI6M0Q

Der führt ins Leere. Teste man die selbe URL ohne die Tracking-Variable, leitet sie wunderbar weiter, wie geplant. Jemand eine Idee wo das baden geht?

Danke,

.martin
 

texshop

Neues Mitglied
20. Oktober 2019
4
1
Könnte möglicherweise das Problem SHOP-979 sein, ich werde dieses Update mal anfordern und hoffen, dass unser Template danach nicht vollends zerschossen ist ;)
 

texshop

Neues Mitglied
20. Oktober 2019
4
1
Ok, also das Update hat nichts gebracht, ausser: Jetzt taucht jede einzelne Affiliate-URL als fehlende Weiterleitung auf! Sprich, man muss jetzt für einen Artikel für jede Affiliate-Variable einzeln eine Weiterleitung anlegen. Das ist doch ziemlich kaputt, genau dafür gibt es ja Variablen, oder? Also Problem weiterhin da...