In Diskussion WAWI-33793 - Auftrag 2.0 (M4) - Spalten - Beim Öffnen eines Auftrags möchte ich alle wichtigen Informationen zu meinen Positionen sehen

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

ManuelP

Administrator
Mitarbeiter
2. Januar 2012
1.892
102
#1
Hi Zusammen,

direkt das nächste brennende Thema hinterher. Das wurde ja schon in anderen Threads heiß diskutiert.

https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-33793
  • Spalten sollen eingeblendet und ausgeblendet werden könnnen
  • Spaltenbreiten sollen individuell geändert werden können
  • Reihenfolge soll individuell geändert werden können
Und hier mein Vorschlag nochmal als Screen (oben sind die Standardspalten):

1550832912947.png

So haut mir eure Ideen und Kritik um die Ohren :)

Gruß

Manuel
 

Thomas

Gut bekanntes Mitglied
15. Juli 2010
158
6
#2
Hi Manuel,

en leidiges Thema. Spalten sollten pro Benutzer für jeden Rechner im Netzwerk dauerhaft speicherbar sein. Einstellungen sollten auch vom admin auf andere Benutzer im Netz dauerhaft übertragbar sein. Ideal wäre, wenn einzelne Spalten (z.B. Gewinn, Ek. usw.) vom admin für andere Benutzer gesperrt werden könnten. Auch der Benutzer sollte seine Einstellung verändert speichern können, welche Ihm zur Verfügung gestellt würden. Hierzu gehören auch die indivuiduell änderbaren Spaltenbreiten!!. Bei Wawi -Updates darf dieses nicht wieder "zerstört" werden.

Grüße
Thomas
 
Zustimmungen: HMS_IT und ManuelP

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.078
148
#3
EK-Netto mit Schreibrecht kann heikel sein. Ggf. mit in die Rechteverwaltung nehmen.

Einheit und Gewinn würde ich standardmäßig oben sehen. Aber OK, so lange man es einblenden kann.

Wunsch:
Die VK-Differenzfelder sind super.
ABER aktuell ist es oftmals schwer wenn ein Kunde 1 x 25KG (ganzer Sack als Beispiel) will oder alternativ 15 x 1 KG und man den rabattierten Preis pro KG nicht erkennen kann. Das ist aktuell nicht abgedeckt, würde in der Praxis aber viel bringen - im Sinne eines rabattierten Grundpreises pro Zeile. Die Daten zur Berechnung wären ja vorhanden.

Also einfach erklärt:
Was zahlt ein Kunde pro KG wenn er einen 25KG Sack kauft (ggf. mit Rabatt in %) und
was zahlt er auf einer weiteren Zeile erfasst (als Alternative angefragt) wenn er 15 x 1 KG (also anderer Artikel gleicher Inhalt) pro KG.
 
Zustimmungen: ManuelP

versuchsmal

Sehr aktives Mitglied
26. Februar 2010
807
30
#4
Spalte wo man ersehen kann das der Artikel für Überverkauf frei gegeben ist.
Es wäre auch schön wenn man ein Freifeld bekommen könnte das auch in der Spalten angezeigt wird wo man einen kleinen Hinweis eintragen kann der nur für Mitarbeiter ist.
Wichtig wäre für uns auch das in den Masken endlich die Masken positioniert werden. Viele haben heute doch schon große Bildschirme und das ständige hin und her schieben in den Masken macht echt kein Spaß und kostet Zeit.

Mit den besten Grüßen
Mario
 
Zustimmungen: ManuelP

ManuelP

Administrator
Mitarbeiter
2. Januar 2012
1.892
102
#5
Hi,

  • Sperren von Spalten über Berechtigungen habe ich aufgenommen.
  • Spalteneinstellungen sollen gespeichert werden, dass die nach einem Update verloren gehen war nie unsere Absicht ;)
  • Das Thema Spalten- und Druckereinstellungen kopieren werden wir hier behandeln: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-20031 (Bitte kommentiert das Ticket wenn ihr Feedback habt)
  • Das Hinweis Feld wird mit Schreibrechten versehen, ist aktuell in der 1.4 noch gesperrt.

Gruß

Manuel
 
Zustimmungen: HMS_IT

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.001
83
#6
EK, sollte auf jedenfall kommen, Gewinn steht da ja schon aber um schnell mal einen Auftrag inviduell zu erstellen macht es Sinn
 

versuchsmal

Sehr aktives Mitglied
26. Februar 2010
807
30
#7
Die Gewinnberechnung sollte immer aktuell sein, auch wenn der Auftrag schon vor längerer Zeit angelegt wurde und zu dieser Zeit noch andere EK zur Verfügung standen. Ohne das ich jeden Artikel wie jetzt neu anlegen muss.
 

bigloopfan

Gut bekanntes Mitglied
20. Februar 2010
596
8
#9
Eine Spalte mit Bestand (Frei verfügbar) wäre nicht verkehr. Oft kennt man gewisse Artikelnummern auswendig, aber man hat keinen Überblick über den aktuellen Bestand.

VG
 
Zustimmungen: Thomas

ManuelP

Administrator
Mitarbeiter
2. Januar 2012
1.892
102
#10
Hi,

  • Als Grundlage für den Gewinn nutzen wir den EK zum Zeitpunkt der Auftragserstellung
  • Der EK kann auf Positionsebene geändert werden
  • Bestände zeigen wir an
  • Wir haben die Spalten vorgezogen, so dass sie in meinem nächsten Video gezeigt werden. Seid gespannt und haltet euch nicht mit Feedback zurück. Ich versuche das zeitnah abzufilmen und euch zu zeigen.
 

HMS_IT

Sehr aktives Mitglied
29. Januar 2014
546
30
Leipzig
#11
Hi,

  • Sperren von Spalten über Berechtigungen habe ich aufgenommen.
  • Spalteneinstellungen sollen gespeichert werden, dass die nach einem Update verloren gehen war nie unsere Absicht ;)
  • Das Thema Spalten- und Druckereinstellungen kopieren werden wir hier behandeln: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-20031 (Bitte kommentiert das Ticket wenn ihr Feedback habt)
  • Das Hinweis Feld wird mit Schreibrechten versehen, ist aktuell in der 1.4 noch gesperrt.

Gruß

Manuel
Spalten- und Druckereinstellungen als Admin auf andere User kopieren zu können finde ich super, wobei Drucker-Einstellungen auch irgendwie rechnerspezifisch sein dürfen.

Noch viel wichtiger ist für mich, dass die User- UND Rechner-relevante Zuordnung aufgehoben wird, die mich schon immer gewaltig nervt. Gerade unter DSGVO dürfen eigentlich keine Funktions-Logins (wie WE, Lager1 oder Packtisch) mehr verwendet werden, sodass bei uns alle Lager-MA jetzt eigene User-Accounts haben und je nach Früh- oder Spätschicht an verschiedenen Plätzen, somit an verschiedenen Rechnern arbeiten.