Neu Verletzung der UNIQUE KEY-Einschränkung Shopware 5

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

lysy23

Aktives Mitglied
25. Juli 2014
76
10
Seitdem ich auf WAWI 1.6 umgestiegen bin bekomme ich ein Fehlermeldung beim Shopabgleich:


Unbehandelte Ausnahme #959190594F6282F vom Typ System.Exception in
System.Exception: Aufträge-Empfangen-Fehler: Bitte beachten Sie, dass zur Fehler-Diagnose ebenfalls die Log-Datei des Servers und das Abgleich-Log der JTL-Wawi notwendig sind!
Verletzung der UNIQUE KEY-Einschränkung "UQ_Verkauf_tAuftrag_cAuftragsNr_nType". Ein doppelter Schlüssel kann in das Verkauf.tAuftrag-Objekt nicht eingefügt werden. Der doppelte Schlüsselwert ist (20073, 1).
Die Anweisung wurde beendet.
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)
bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.ThrowExceptionAndWarning(TdsParserStateObject stateObj, Boolean callerHasConnectionLock, Boolean asyncClose)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.TryRun(RunBehavior runBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader dataStream, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject stateObj, Boolean& dataReady)
bei System.Data.SqlClient.SqlDataReader.TrySetMetaData(_SqlMetaDataSet metaData, Boolean moreInfo)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.TryRun(RunBehavior runBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader dataStream, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject stateObj, Boolean& dataReady)
bei System.Data.SqlClient.SqlDataReader.TryConsumeMetaData()
bei System.Data.SqlClient.SqlDataReader.get_MetaData()
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.FinishExecuteReader(SqlDataReader ds, RunBehavior runBehavior, String resetOptionsString, Boolean isInternal, Boolean forDescribeParameterEncryption, Boolean shouldCacheForAlwaysEncrypted)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReaderTds(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, Boolean async, Int32 timeout, Task& task, Boolean asyncWrite, Boolean inRetry, SqlDataReader ds, Boolean describeParameterEncryptionRequest)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReader(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, String method, TaskCompletionSource`1 completion, Int32 timeout, Task& task, Boolean& usedCache, Boolean asyncWrite, Boolean inRetry)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReader(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, String method)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.ExecuteReader(CommandBehavior behavior, String method)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.ExecuteDbDataReader(CommandBehavior behavior)
bei System.Data.Common.DbCommand.System.Data.IDbCommand.ExecuteReader()
bei JTL.Database.DbCommandHelpers.ExecuteReader(IDbCommand command, CancellationToken cancellationToken, Int32 timeout, DbLoggingOptions logging)
bei JTL.Database.DbCommandExtensionsType.Query[T](IDbCommand command, IColumnMapper mapper, IResultSetReaderStrategy multipleResultSets, CancellationToken cancellationToken, Int32 timeout, DbLoggingOptions logging)
bei JTL.Database.DbConnectionExtensionsType.<>c__DisplayClass7_0`1.<Query>b__0()
bei JTL.Database.DbConnectionHelpers.Execute[T](IDbConnection connection, Func`1 func, Boolean keepAlive)
bei JTL.Database.DbConnectionExtensionsType.Query[T](IDbConnection connection, IDbCommand command, DbQueryParameters queryParameters)
bei JTL.Database.Commands.Entities.IdentityCreateCommand.ExecuteChunk(IDatabaseConnection connection, Int32 startOfLastChunk)
bei JTL.Database.Commands.Entities.CreateCommandBase.Execute(IDatabaseConnection connection)
bei jtlDatabase.jtlObjectRepositoryBase.u8vGNn9Tfr(IEnumerable`1 , Type )
bei jtlDatabase.jtlObjectRepositoryBase.yOtGyiXk1t(IGrouping`2 )
bei System.Linq.Enumerable.WhereSelectEnumerableIterator`2.MoveNext()
bei System.Linq.Enumerable.Sum(IEnumerable`1 source)
bei jtlDatabase.jtlObjectRepositoryBase.Create(IEnumerable`1 items)
bei jtlDatabase.jtlObject.insertInDB()
bei jtlDatabase.jtlObject.Save()
bei jtlDatabase.classes.jtlDBClasses.Verkauf.jtlAuftrag.Save()
bei jtlDatabase.classes.jtlDBClasses.Verkauf.jtlAuftrag.SaveAndDontConsiderReadOnly()
bei jtlDatabase.classes.ConnectorClasses.CustomerOrderSaver.Save(List`1 customerOrders, List`1& exceptions)




2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, 1 Zeilen
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - SELECT * FROM [tWaehrung] WHERE [cEAMapping] = @cEAMapping
@cEAMapping = 'EUR'
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, (bis zum Reader)
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, 1 Zeilen
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - SELECT * FROM [dbo].[tversandart] WHERE [KVersandArt] = @kVersandArt
@kVersandArt = '13'
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, (bis zum Reader)
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, 1 Zeilen
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - SELECT
CASE
WHEN ISNULL(dbo.tkunde.nZahlungsziel, 0) <= 0 THEN ISNULL(Speziellemahnstufe.nZahlungsfristInTagen, ISNULL(Standardmahnstufe.nZahlungsfristInTagen, 0))
ELSE dbo.tkunde.nZahlungsziel
END AS nZahlungsfristInTagen
FROM
dbo.tkunde
LEFT JOIN
dbo.tMahnstufe AS Standardmahnstufe ON Standardmahnstufe.kFirma = 0 AND Standardmahnstufe.kKundengruppe = 0 AND Standardmahnstufe.nStufe = @nStufe
LEFT JOIN
dbo.tMahnstufe AS Speziellemahnstufe ON Speziellemahnstufe.kFirma = @kFirma AND Speziellemahnstufe.kKundengruppe = dbo.tkunde.kKundenGruppe AND Speziellemahnstufe.nStufe = @nStufe
WHERE
dbo.tkunde.kKunde = @kKunde
@kKunde = 24282
@kFirma = 1
@nStufe = 1
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, Result: 0
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - SELECT * FROM Kunde.lvKundendaten WHERE [kKunde] = @kKunde
@kKunde = 24282
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, (bis zum Reader)
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, 1 Zeilen
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - DECLARE @Identities TABLE (Id INT NOT NULL);
INSERT INTO [Verkauf].[tAuftrag] ([cWaehrung], [kVorgangsstatus], [kBenutzer], [kKunde], [cAuftragsNr], [nType], [dErstellt], [kShopauftrag], [nBeschreibung], [cInet], [fFaktor], [kShop], [kFirmaHistory], [kPlattform], [kSprache], [cExterneAuftragsnummer], [nSteuereinstellung], [cEbayUsername], [cShopZahlungsmodul], [nHatUpload], [fZusatzGewicht], [cVersandlandISO], [cVersandlandBundeslandKuerzel], [cVersandlandWaehrung], [fVersandlandWaehrungFaktor], [kVersandArt], [nZahlungszielTage], [dVoraussichtlichesLieferdatum], [dAuslieferdatum], [fSkonto], [nSkontoTage], [nStorno], [nKomplettAusgeliefert], [nLieferPrioritaet], [nPremiumVersand], [kRueckhaltegrund], [kZahlungsart], [kWarenlager], [nIstExterneRechnung], [nIstReadOnly], [nMaxLiefertage], [cOutboundId], [kFulfillmentLieferant], [cUstId], [nArchiv], [nReserviert], [nDebitorennr], [nAuftragStatus], [cKundenAuftragsnummer], [cAmazonServiceLevel], [dExternesErstelldatum], [kFarbe], [fFinanzierungskosten], [kAuftragQuelle], [nAuftragQuelleAktion], [kArtikelKarton], [cKundenNr], [kKundengruppe], [dErstelltWawi], [dAuslieferungAb], [kAmazonUser], [cKundeUstId], [nIstDropshipping], [nPending]) OUTPUT INSERTED.[kAuftrag] AS [Id] INTO @Identities VALUES (@cWaehrung, @kVorgangsstatus, @kBenutzer, @kKunde, @cAuftragsNr, @nType, @dErstellt, @kShopauftrag, @nBeschreibung, @cInet, @fFaktor, @kShop, @kFirmaHistory, @kPlattform, @kSprache, @cExterneAuftragsnummer, @nSteuereinstellung, @cEbayUsername, @cShopZahlungsmodul, @nHatUpload, @fZusatzGewicht, @cVersandlandISO, @cVersandlandBundeslandKuerzel, @cVersandlandWaehrung, @fVersandlandWaehrungFaktor, @kVersandArt, @nZahlungszielTage, @dVoraussichtlichesLieferdatum, @dAuslieferdatum, @fSkonto, @nSkontoTage, @nStorno, @nKomplettAusgeliefert, @nLieferPrioritaet, @nPremiumVersand, @kRueckhaltegrund, @kZahlungsart, @kWarenlager, @nIstExterneRechnung, @nIstReadOnly, @nMaxLiefertage, @cOutboundId, @kFulfillmentLieferant, @cUstId, @nArchiv, @nReserviert, @nDebitorennr, @nAuftragStatus, @cKundenAuftragsnummer, @cAmazonServiceLevel, @dExternesErstelldatum, @kFarbe, @fFinanzierungskosten, @kAuftragQuelle, @nAuftragQuelleAktion, @kArtikelKarton, @cKundenNr, @kKundengruppe, @dErstelltWawi, @dAuslieferungAb, @kAmazonUser, @cKundeUstId, @nIstDropshipping, @nPending);
SELECT [Id] FROM @Identities ORDER BY [Id];

@cWaehrung = 'EUR'
@kVorgangsstatus = NULL
@kBenutzer = 1
@kKunde = 24282
@cAuftragsNr = '20073'
@nType = 1
@dErstellt = '2022-06-03 11:28:03'
@kShopauftrag = NULL
@nBeschreibung = 0
@cInet = ''
@fFaktor = 1
@kShop = 25
@kFirmaHistory = 1
@kPlattform = 2
@kSprache = 1
@cExterneAuftragsnummer = '20073'
@nSteuereinstellung = NULL
@cEbayUsername = ''
@cShopZahlungsmodul = ''
@nHatUpload = 0
@fZusatzGewicht = 0
@cVersandlandISO = 'DE'
@cVersandlandBundeslandKuerzel = ''
@cVersandlandWaehrung = 'EUR'
@fVersandlandWaehrungFaktor = 1
@kVersandArt = 13
@nZahlungszielTage = 0
@dVoraussichtlichesLieferdatum = NULL
@dAuslieferdatum = NULL
@fSkonto = 0
@nSkontoTage = 0
@nStorno = 0
@nKomplettAusgeliefert = 0
@nLieferPrioritaet = 0
@nPremiumVersand = 0
@kRueckhaltegrund = NULL
@kZahlungsart = 37
@kWarenlager = NULL
@nIstExterneRechnung = 0
@nIstReadOnly = 0
@nMaxLiefertage = NULL
@cOutboundId = ''
@kFulfillmentLieferant = NULL
@cUstId = ''
@nArchiv = 0
@nReserviert = 0
@nDebitorennr = NULL
@nAuftragStatus = 0
@cKundenAuftragsnummer = ''
@cAmazonServiceLevel = ''
@dExternesErstelldatum = NULL
@kFarbe = NULL
@fFinanzierungskosten = 0
@kAuftragQuelle = NULL
@nAuftragQuelleAktion = NULL
@kArtikelKarton = NULL
@cKundenNr = '36620'
@kKundengruppe = 4
@dErstelltWawi = NULL
@dAuslieferungAb = NULL
@kAmazonUser = NULL
@cKundeUstId = ''
@nIstDropshipping = 0
@nPending = 0
2022-06-04T07:10:47 WARN - Dauer: 2ms, Error: Verletzung der UNIQUE KEY-Einschränkung "UQ_Verkauf_tAuftrag_cAuftragsNr_nType". Ein doppelter Schlüssel kann in das Verkauf.tAuftrag-Objekt nicht eingefügt werden. Der doppelte Schlüsselwert ist (20073, 1).
Die Anweisung wurde beendet.
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - INSERT INTO [dbo].[tLog] ([dDatum], [kBenutzer], [cLog], [nTyp], [nVorgang]) VALUES (@dDatum, @kBenutzer, @cLog, @nTyp, @nVorgang);

@dDatum = '2022-06-04 07:10:47'
@kBenutzer = 1
@cLog = 'Auftrag 20073 kann nicht importiert werden (Error: Verletzung der UNIQUE KEY-Einschränkung "UQ_Verkauf_tAuftrag_cAuftragsNr_nType". Ein doppelter Schlüssel kann in das Verkauf.tAuftrag-Objekt nicht eingefügt werden. Der doppelte Schlüsselwert ist (20073, 1).
Die Anweisung wurde beendet.).
'
@nTyp = 10
@nVorgang = 2
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, AffectedRows: 1
2022-06-04T07:10:47 WARN - Auftrag 20073 kann nicht importiert werden (Error: Verletzung der UNIQUE KEY-Einschränkung "UQ_Verkauf_tAuftrag_cAuftragsNr_nType". Ein doppelter Schlüssel kann in das Verkauf.tAuftrag-Objekt nicht eingefügt werden. Der doppelte Schlüsselwert ist (20073, 1).
Die Anweisung wurde beendet.).
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - INSERT INTO [dbo].[tLog] ([dDatum], [kBenutzer], [cLog], [nTyp], [nVorgang]) VALUES (@dDatum, @kBenutzer, @cLog, @nTyp, @nVorgang);

@dDatum = '2022-06-04 07:10:47'
@kBenutzer = 1
@cLog = 'Der Shop hat nicht alle Aufträge gesendet.'
@nTyp = 10
@nVorgang = 2
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, AffectedRows: 1
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - INSERT INTO [dbo].[tLog] ([dDatum], [kBenutzer], [cLog], [nTyp], [nVorgang]) VALUES (@dDatum, @kBenutzer, @cLog, @nTyp, @nVorgang);

@dDatum = '2022-06-04 07:10:47'
@kBenutzer = 1
@cLog = 'Aufträge-Empfangen-Fehler: Bitte beachten Sie, dass zur Fehler-Diagnose ebenfalls die Log-Datei des Servers und das Abgleich-Log der JTL-Wawi notwendig sind!
Verletzung der UNIQUE KEY-Einschränkung "UQ_Verkauf_tAuftrag_cAuftragsNr_nType". Ein doppelter Schlüssel kann in das Verkauf.tAuftrag-Objekt nicht eingefügt werden. Der doppelte Schlüsselwert ist (20073, 1).
Die Anweisung wurde beendet.
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)
bei System.Data.SqlClient.SqlInternalConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.ThrowExceptionAndWarning(TdsParserStateObject stateObj, Boolean callerHasConnectionLock, Boolean asyncClose)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.TryRun(RunBehavior runBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader dataStream, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject stateObj, Boolean& dataReady)
bei System.Data.SqlClient.SqlDataReader.TrySetMetaData(_SqlMetaDataSet metaData, Boolean moreInfo)
bei System.Data.SqlClient.TdsParser.TryRun(RunBehavior runBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader dataStream, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject stateObj, Boolean& dataReady)
bei System.Data.SqlClient.SqlDataReader.TryConsumeMetaData()
bei System.Data.SqlClient.SqlDataReader.get_MetaData()
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.FinishExecuteReader(SqlDataReader ds, RunBehavior runBehavior, String resetOptionsString, Boolean isInternal, Boolean forDescribeParameterEncryption, Boolean shouldCacheForAlwaysEncrypted)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReaderTds(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, Boolean async, Int32 timeout, Task& task, Boolean asyncWrite, Boolean inRetry, SqlDataReader ds, Boolean describeParameterEncryptionRequest)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReader(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, String method, TaskCompletionSource`1 completion, Int32 timeout, Task& task, Boolean& usedCache, Boolean asyncWrite, Boolean inRetry)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReader(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, String method)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.ExecuteReader(CommandBehavior behavior, String method)
bei System.Data.SqlClient.SqlCommand.ExecuteDbDataReader(CommandBehavior behavior)
bei System.Data.Common.DbCommand.System.Data.IDbCommand.ExecuteReader()
bei JTL.Database.DbCommandHelpers.ExecuteReader(IDbCommand command, CancellationToken cancellationToken, Int32 timeout, DbLoggingOptions logging)
bei JTL.Database.DbCommandExtensionsType.Query[T](IDbCommand command, IColumnMapper mapper, IResultSetReaderStrategy multipleResultSets, CancellationToken cancellationToken, Int32 timeout, DbLoggingOptions logging)
bei JTL.Database.DbConnectionExtensionsType.<>c__DisplayClass7_0`1.<Query>b__0()
bei JTL.Database.DbConnectionHelpers.Execute[T](IDbConnection connection, Func`1 func, Boolean keepAlive)
bei JTL.Database.DbConnectionExtensionsType.Query[T](IDbConnection connection, IDbCommand command, DbQueryParameters queryParameters)
bei JTL.Database.Commands.Entities.IdentityCreateCommand.ExecuteChunk(IDatabaseConnection connection, Int32 startOfLastChunk)
bei JTL.Database.Commands.Entities.CreateCommandBase.Execute(IDatabaseConnection connection)
bei jtlDatabase.jtlObjectRepositoryBase.u8vGNn9Tfr(IEnumerable`1 , Type )
bei jtlDatabase.jtlObjectRepositoryBase.yOtGyiXk1t(IGrouping`2 )
bei System.Linq.Enumerable.WhereSelectEnumerableIterator`2.MoveNext()
bei System.Linq.Enumerable.Sum(IEnumerable`1 source)
bei jtlDatabase.jtlObjectRepositoryBase.Create(IEnumerable`1 items)
bei jtlDatabase.jtlObject.insertInDB()
bei jtlDatabase.jtlObj'
@nTyp = 10
@nVorgang = 2
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, AffectedRows: 1
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - INSERT INTO [dbo].[tLog] ([dDatum], [kBenutzer], [cLog], [nTyp], [nVorgang]) VALUES (@dDatum, @kBenutzer, @cLog, @nTyp, @nVorgang);

@dDatum = '2022-06-04 07:10:47'
@kBenutzer = 1
@cLog = 'Abgleich abgebrochen.'
@nTyp = 10
@nVorgang = 2
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, AffectedRows: 1
2022-06-04T07:10:47 DEBUG -
DELETE FROM dbo.tUniqueSession WHERE cContext = @cContext
@cContext = 'ConnectorAbgleich'
2022-06-04T07:10:47 DEBUG - Dauer: 0ms, AffectedRows: 1
Zeitstempel: 2022-06-04T07:11:58
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.6.38.1
Plattform: Wawi
WawiSeed: 1.1.37449.33901
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 789663744 / Peak: 793554944
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:41,96875
CPU-Zeit (System): 0:00:07,71875
Page-Size (Sytem): 2762024 / Peak: 689836032
Page-Size: 672104448 / Peak: 689836032
Offene Handles: 2133
Database:
Build: 2205120903 3b5171b6653bf93a9cfdab53f07dd655243e197a
 

Star Piercing

Sehr aktives Mitglied
1. Dezember 2012
611
70
Immer schön wenn man im Forum nach Hilfe sucht, dann aber die Lösung selber gefunden hat und die Lösung für sich behält… 👍🏽
Schreib doch bitte die Lösung gleich mit, so kannst du evtl. auch jemandem Helfen. 🤷🏻‍♂️
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.952
218
Hi,

die JTL-Wawi 1.6 verlangt eindeutige Auftragsnummern - der Fehler passiert, wenn vom Shop Auftragsnummern reinkommen die es schon in der JTL-Wawi gibt.

LG
 

Levando GmbH

Aktives Mitglied
26. März 2019
6
1
Und wie löst man das Problem genau?
uns zeigt es diesen Fehler an:
Auftrag zur InetBestellungId 5345 konnte nicht erstellt werden.Verletzung der UNIQUE KEY-Einschränkung "UQ_Verkauf_tAuftrag_cAuftragsNr_nType". Ein doppelter Schlüssel kann in das Verkauf.tAuftrag-Objekt nicht eingefügt werden. Der doppelte Schlüsselwert ist (15477, 1).
Die Anweisung wurde beendet.

Die Bestellungen vom Shop werden nicht in die Wawi übertragen.
Aber die Auftragsnummer gibt es nicht. also auch nicht doppelt??
Oder steh ich auf dem Schlauch.
Die Aufträge finde ich unter den Fehlerhafen Aufträgen bei Plattform aber man kann nichts machen um diese korrekt in die Wawi zu bekommen.
 

lysy23

Aktives Mitglied
25. Juli 2014
76
10
Mit der Wawi-Version 1.6 ist das Feld "cAuftragsNr" (Auftragsnummer Wawi) in der Datenbank ein Schlüsselfeld. Damit kann immer nur ein Auftrag mit dieser Nummer existieren. Das war in Version 1.5 noch nicht der Fall.
Du hast die Option zur "Übernahme von Bestellnummer aus dem Onlineshop" in der Connector-Konfiguration aktiviert, in der Wawi gibt es aber bereits einen Auftrag mit der Nummer '15477'.
Du kannst entweder die alte Bestellnummer abändern, oder die Checkbox (siehe Bild) zur Übernahme der Bestellnummern ausschalten. Danach sollte das Problem nicht mehr auftreten, die Bestellnummern von Wawi und Shop unterscheiden sich dann jedoch.
 

Anhänge

  • jtl.JPG
    jtl.JPG
    101,2 KB · Aufrufe: 6
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu 11. JTL Stammtisch in Kamen | Verleih / Vermietung mit der Wawi | SCX und mehr Business Jungle 0
Rechnungen werden bei Auslieferung nicht mehr gedruckt trotz das der Haken aktiviert ist. JTL-Wawi 1.6 1
Neu Icons fehlen nach Entfernung der Suche Templates für JTL-Shop 5
FBA Sendungen in der WaWi erstellen?! JTL-Wawi 1.6 2
Neu Nova Template: Mega Menu Darstellung der Unterkategorien Technische Fragen zu Plugins und Templates 5
Teilrechnung erstellen bevor der Artikel ausgeliefert wird JTL-Wawi 1.6 1
Neu CSRF validation failed beim Speichern der OPC-Seiten (...shop/admin/io.php) Einrichtung von JTL-Shop4 0
Neu Inhalt der Freiposition prüfen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Scalierung der Bilder auf eine einheitlich festgelegte Bildgröße in den Ansichten Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Ausgabe von Benutzervariablen fehlerhaft (in der Vorlagenvorschau jedoch nicht) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Workflow der sich automatisch einmal täglich selbständig startet JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Anzahl der Artikel im Standard-Cross-Selling (JTl-Wawi) Templates für JTL-Shop 0
Neu JTL Shop 5 Bestellungen - Lieferadresse lassen sich teilweise nicht ändern in der Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 9
Gelöst DATEV Datei mit der Ameise speichern Schnittstellen Import / Export 10
Neu Umlagerungs-Auftrag der sich nicht mehr Löschen oder Stornieren lest JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Problem beim Ändern der Rohdaten einer E-Mail Vorlage. Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 15
Neu TIPP: Wie frage ich Variablen ab? Also das was in der ausgegeben wird. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Die Kategorien sollen sollen auch auf der Startseite links untereinander erscheinen Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 3
Neu Export der Seriennummer Schnittstellen Import / Export 0
Neu Wir brauchen professionelle Hilfe bei der Einrichtung / Gestaltung des JTL Shops Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 0
Neu Sonderpreise/Angebote von Variantenartikeln werden nicht in der "Kategorie Sonderangebote angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu TIPP: Aktion bzw. Kampagne in der Wawi automatisieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Etikett mit Kundenname + XY Wort zu jedem Produkt in der Bestellung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Der Auftrag ist schreibgeschützt und kann daher nicht bearbeitet werden. JTL-Wawi 1.6 2
Neu Frage zu STATISTIK Menge der verkauften Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Versand nach Österreich - Versanddatenexport: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt. JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Neu Einstellungen beim ausdrucken der Versandscheine DHL 3.0 JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
In Diskussion In Menge und Preisangabe kann der EAN gescannt werden. JTL-POS - Fehler und Bugs 0
Neu die getätigten Verkäufe der Person zuordnen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu MS SQL Express - Größe der Datenbank - wie viel ist noch frei? Wie ermitteln? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Import von Verpackungseinheiten VPE der Lieferanten per JTL-Ameise JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu JTL-Wawi stürzt ab bei kopieren der Positionen in Verkauf JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Update 1.6 Begrenzung der Zeichen bei Beschreibung umgehen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Beantwortet Namen der Sales Channel für das Funktionattribut Shopware-Connector 1
Neu Lieferantenbestände in der Einkaufsliste abbilden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Fehler eBay Vorlage erstellen bei der Kategorie 1 Abteilung / Farbe / Stil es können nicht weniger als 1 Werte ausgewählt werden eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 8
Rechnungen aus der JTL können nicht geöffnete werden ? PDF JTL-Wawi 1.6 0
Neu Versand Text in der AB ändern Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Fehler eBay Vorlage erstellen bei der Kategorie 1 Abteilung / Farbe / Stil es können nicht weniger als 1 Werte ausgewählt werden JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu B2B kein Firmenname auf der Rechnung?? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Falsche Preisvergabe bei der Erstellung einer Angebotsvorlage für Ebay, aus einer Globalen Angebotsvorlage eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu eBay: Angebot kann nicht hochgeladen werden, da keine Antribute der Fahrezeugverwendungsliste ermittelt werden konnten. eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Fehlerhafte Bilder in der Artikelbeschreibung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Retouren Ettiket speichern aus der JTL JTL-Wawi 1.6 0
Reihenfolge der Variationen im Auftrag in Wawi durcheinander JTL-Wawi 1.6 9
Neu JTL Shop Anzahl der Lieferung ausblenden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Artikelkurzbeschreibung wird in der Rechnung nicht gedruckt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Update der Datenbanken von 1.5.55.2 auf 1.6.40.0 schlägt fehl JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Webinar: Meeting the new normal - Wie Corona das Verhalten der Onlineshopper änderte und was davon bleibt Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Kein Bestellabschluss wenn Warenkorb 0,00 Euro, weil der Warenwert und die Versandart kostenlos sind. Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1

Ähnliche Themen