Neu Update Politik

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

humorpharm

Gut bekanntes Mitglied
1. August 2019
137
37
Großbeeren
Hallo,

aufgrund der aktuellen Update Problematik auf die Version 1.5.29.0 wollte ich mal etwas loswerden:

Das aktuelle Update enthält massive Fehler - Fehler die in einem Produktivsystem für Versender nicht passieren dürfen! Dann kommt im Laufe der Diskussion raus, dass es (scheinbar) keine (externen) Betatests mehr gibt.
Nun stehen viele Händler da, die mit der Deutschen Post versenden und können schlicht alles manuell machen.

1. Warum kommen Updates freitags raus?
Mein Vorschlag wäre (zumal JTL keinen Wochenendsupport anbietet), Versionsupdates zum Anfang einer Woche zu releasen. Dann könnte schneller auf Fauxpas reagiert werden.

2. Warum werden Updates nicht unterteilt in Funktionsupdates und Bugfixes?
Es wäre so einfach. Gambio macht es zum Beispiel (mit seinem Shopsystem) ziemlich gut vor.
Releases werden grundsätzlich in zwei Wellen ausgespielt. Eine gerade Versionsnummer (z.B. 1.5.28) wäre ein Stable Release. Eine ungerade Version (z.B. 1.5.29) enthält neue Features und Bugfixes, die aber noch ungetestet sind.

Der Anwender kann nun selber entscheiden, ob er eine Version in den Produktiv-Betrieb nimmt. Dieser wird aber nur für die geraden Versionsnummern empfohlen.

3. Warum gibt es eine so hohe Updatefrequenz?
Es ist aus meiner Sicht auch vollkommen unnötig, dass alle drei Tage ein neues (und wie wir jetzt sehen, auch noch ungetestetes) Release kommt. Warum macht man es nicht, wie die Großen, dass alle ein oder zwei Monate ein größeres Release kommt. Bei sicherheitsrelevanten Themen kann man auch ein Zwischenupdate herausgeben - aber nur für genau dieses Sicherheitsthema. Ansonsten könnte man ja nach dem in Punkt 2 genannten Schema theoretisch jeden Tag ein neues Zwischen-Release herausbringen.

Beste Grüße

Rene
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
3.254
325
Arnsberg, Sauerland
Hallo zusammen,

Funktionsupdates sind z.B. Sprünge von 1.5.27 auf 1.5.28 und Bugfixes haben noch eine Nachkommastelle mehr.

Ich denke die Wawi samt allen daranhängenden Prozessen, externen Schnittstellen etc. ist zu komplex als dass nur alle paar Monate ein Update gemacht werden kann.

Ich denke nur daran, dass DHL, eBay, Amazon immer wieder ohne Vorankündigung Änderungen an ihrem System vornehmen; und auch die vielen Funktionen und Teilgebiete der Wawi müssen regelmäßig geupdatet werden.

JTl macht da mit Sicherheit keine Updates um uns zu ärgern ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt

humorpharm

Gut bekanntes Mitglied
1. August 2019
137
37
Großbeeren
Hallo zusammen,

Funktionsupdates sind z.B. Sprünge von 1.5.27 auf 1.5.28 und Bugfixes haben noch eine Nachkommastelle mehr.

Ich denke die Wawi samt allen daranhängenden Prozessen, externen Schnittstellen etc. ist zu komplex als dass nur alle paar Monate ein Update gemacht werden kann.

Ich denke nur daran, dass DHL, eBay, Amazon immer wieder ohne Vorankündigung Änderungen an ihrem System vornehmen; und auch die vielen Funktionen und Teilgebiete der Wawi müssen regelmäßig geupdatet werden.

JTl macht da mit Sicherheit keine Updates um uns zu ärgern ;)
Ich wollte auch nicht sagen, dass uns JTL ärgern möchte. Im Gegenteil. JTL macht einen wirklich guten Job. Aber aufgrund der Komplexität der Themen ist für mich halt immer die Frage, macht ein Update nun Sinn oder halt nicht. Und da nunmehr von mehreren Betatestern die Rückmeldung kam, dass es (aktuell) keine Betatests mehr zu geben scheint, habe ich meine Vorschläge unterbreitet.

Fakt ist, dass aktuell alle Nutzer der Deutschen Post-Dienstleistungen auf dem Trockenen sitzen...
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.323
381
Hallo,

aufgrund der aktuellen Update Problematik auf die Version 1.5.29.0 wollte ich mal etwas loswerden:

Das aktuelle Update enthält massive Fehler - Fehler die in einem Produktivsystem für Versender nicht passieren dürfen! Dann kommt im Laufe der Diskussion raus, dass es (scheinbar) keine (externen) Betatests mehr gibt.
Nun stehen viele Händler da, die mit der Deutschen Post versenden und können schlicht alles manuell machen.
Ja, das ist mal wieder richtig schön scheissig gelaufen.
1. Warum kommen Updates freitags raus?
Mein Vorschlag wäre (zumal JTL keinen Wochenendsupport anbietet), Versionsupdates zum Anfang einer Woche zu releasen. Dann könnte schneller auf Fauxpas reagiert werden.
Das Argument finde ich zieht nicht. Es ist ja niemand gezwungen sofort auf eine neue Version upzudaten.
Wir zb springen im Normalfall 4-5 Versionen, wenn sich genug Zeug angesammelt hat, das für uns relevant ist.
Anders sieht das natürlich aus, wenn ein aktuer Bug dabei ist der einem auf den Nägeln brennt. Aber auch dann würde ich persönlich das Update erst Montags einspielen.
2. Warum werden Updates nicht unterteilt in Funktionsupdates und Bugfixes?
Es wäre so einfach. Gambio macht es zum Beispiel (mit seinem Shopsystem) ziemlich gut vor.
Releases werden grundsätzlich in zwei Wellen ausgespielt. Eine gerade Versionsnummer (z.B. 1.5.28) wäre ein Stable Release. Eine ungerade Version (z.B. 1.5.29) enthält neue Features und Bugfixes, die aber noch ungetestet sind.

Der Anwender kann nun selber entscheiden, ob er eine Version in den Produktiv-Betrieb nimmt. Dieser wird aber nur für die geraden Versionsnummern empfohlen.
Das gilt ja jetzt auch. Featureupdates mit 0, Bugfixes mit Suffix 1 bis Viele.
Ich glaube eher, die Meinungen was ein "stable" Release ist gehen zwischen JTL und uns Händlern manchmal doch deutlich auseinander ;)
3. Warum gibt es eine so hohe Updatefrequenz?
Es ist aus meiner Sicht auch vollkommen unnötig, dass alle drei Tage ein neues (und wie wir jetzt sehen, auch noch ungetestetes) Release kommt. Warum macht man es nicht, wie die Großen, dass alle ein oder zwei Monate ein größeres Release kommt. Bei sicherheitsrelevanten Themen kann man auch ein Zwischenupdate herausgeben - aber nur für genau dieses Sicherheitsthema. Ansonsten könnte man ja nach dem in Punkt 2 genannten Schema theoretisch jeden Tag ein neues Zwischen-Release herausbringen.
Da schneidet sich JTL selbst ins Fleisch, sehe ich ähnlich. Die Frequenz ist derzeit zu hoch, was man ja immer wieder an den auftretenden Side Effects sieht. Gefühlt macht derzeit jede 2e bis 3e Version eine neue Büchse der Pandora auf deren Inhalt dann wieder eingefangen werden muss.
Ich glaube aber auch, dass das eng mit der 1.6. zusammenhängt. Die verzögert sich ja wie der Shop mittlerweile doch schon deutlich und JTL möchte imho halt ein paar Appetithäppchen zwischenliefern (und muss damit verbundene Probleme lösen) um uns Featurenarren bei der Stange zu halten.
Allerdings spielt JTL hier auch auf einer echt komplexen Wiese. Wawi + Shop + Marktplatzanbindung + Logistikanbindung ... das ist schon ne Hausnummer, insbesondere weil es die Taktzahl der "externer Partner ändert was weil er gerade Lust hatte" Zwischenfälle enorm erhöht.
Imho ist das sogar so komplex, dass man das de facto nicht fehlerfrei lösen kann, dafür gibt es zu viele Side Effects. Aufgabe von JTL ist es also, die richtig schlimmen Dinger nicht durchrutschen zu lassen (was diesmal leider wieder passiert ist) und gleichzeitig die kleinen Fehler ständig nachzuschleifen. Gott sei dank ist das nicht meine Baustelle :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: humorpharm

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.392
558
Pilotprogramm aktueller Status:


JTL-Wawi Phase 3
Aus den ersten Phasen werden keine kritischen Fehler mehr gemeldet, die Version in Phase 3 sehen wir als weitestgehend stabil an. Dies ist die letzte Phase vor einer Veröffentlichung der JTL-Wawi als Release Candidate.
DateiVersionBeschreibungDownloadsFreigabenHochgeladen am
setup-jtl-wawi_1.5.24.1_0626-1407_fdfac38309f.exe1.5.24.1Anzeigen5316 von 57829.06.2020

Ein Version 1.5.29.0 gibt es noch gar nicht.
Und erst recht keine Freigabe.

Nicht mal die 1.5.24.1. könnte man als stabil bezeichnen bei nur 16 Freigaben ?

Warum man die überhaupt herunterladen kann als "offiziell" ?!??
 

humorpharm

Gut bekanntes Mitglied
1. August 2019
137
37
Großbeeren
Pilotprogramm aktueller Status:


JTL-Wawi Phase 3
Aus den ersten Phasen werden keine kritischen Fehler mehr gemeldet, die Version in Phase 3 sehen wir als weitestgehend stabil an. Dies ist die letzte Phase vor einer Veröffentlichung der JTL-Wawi als Release Candidate.
DateiVersionBeschreibungDownloadsFreigabenHochgeladen am
setup-jtl-wawi_1.5.24.1_0626-1407_fdfac38309f.exe1.5.24.1Anzeigen5316 von 57829.06.2020

Ein Version 1.5.29.0 gibt es noch gar nicht.
Und erst recht keine Freigabe.

Nicht mal die 1.5.24.1. könnte man als stabil bezeichnen bei nur 16 Freigaben ?

Warum man die überhaupt herunterladen kann als "offiziell" ?!??
Das war ja das Thema, dass es keine Beta Versionen mehr für Tester zu geben scheint und diese scheinbar sofort freigegeben werden:
1600077070116.png
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.392
558
" Dann kommt im Laufe der Diskussion raus, dass es (scheinbar) keine (externen) Betatests mehr gibt. "

Nun ja, "echte" Betatester und Betatester sind bei JTL nicht automatisch das Gleiche.
Echte Betatester haben mehr Einfluss auf die WAWI als alle anderen.
Das ist eben eine kleine ausgewählte Truppe.
-> Für uns zum Vorteil.

Der letzte RC war die 1.5.7:
https://forum.jtl-software.de/threads/jtl-wawi-1-5-release-candidate.122241/#post-670545
;)

Und das letzte Stable die 1.5.29.0:
https://forum.jtl-software.de/threads/jtl-wawi-1-5-stable-release-1-5-29-0.122906/page-2#post-749793
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Issue angelegt Seit Update auf 1.5.34.0 funktioniert Auftragimport nicht mehr Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Nach Update JTL Wawi auf 1.5.34.0: Sortierungskonflikt / Kollationen verändert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Shopware Connector Update - hat sich etwas geändert!? Shopware-Connector 0
Neu JTL Update von 1.3xxx auf 1.5.34.0 klappt nicht SQL Fehler JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Fehler beim Update der WAWI auf eine Version ab 29.0 - Lösung bei mir... Installation von JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Nach Windows Update keine Verbindung zur Datenbank JTL-Wawi - Fehler und Bugs 6
In Bearbeitung Fehler Import Aufträge nach update von 1.5.30.3 auf 1.5.33 JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Gelöst Update des Bootstraps von 4.3 auf 4.5.3 JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 3
Neu Fehler Update auf 1.5.32.1 von 1.5.14.4 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Seit dem Update ..... keine automatische Rechnung / Versandlabel Erstellung mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung [WAWI-50669] Worker sendet alle Artikel wiederholt zum Shop nach Update auf 1.5.32.0 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 31
Neu Create or update the special price in database directly User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Nach Update auf Wawi 1.5 beschränkter zugriff auf den Modifed Shop Modified eCommerce-Connector 0
Neu Nach Update viele Produkte im Shop gelöscht Shopware-Connector 4
In Bearbeitung Trotz Update 1.5.32.0 können Bestellungen im SellerCentral nicht geöffnet werden. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Problem beim Update auf 1.5.31.1 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Nach Update extreme Verbindungsprobleme zum Drucker - Kassenschublade öffnet sich nicht JTL-POS - Fehler und Bugs 16
Neu Nach Update von 4.05 auf 4.06 funktioniert der Bestellvorgang nicht mehr Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Artikeletikett nach Update nicht mehr druckbar Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 8
Neu Achtung vor Update bitte bei PHP die Intl Version prüfen, sonst keine Kunden Registrierung möglich JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 9
Neu DB-Update bleibt stehen JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 5
Neu Weiße Shop- und Adminseite nach update 4.06 auf V5 RC3 JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 7
Abgelehnt Fehler bei Update: "SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 'l.type' in 'field list'" Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Gelöst [Deutsche Post] UPDATE: 09.10.20 Fehler beim erstellen der Versandetiketten Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Fehler bei Update auf Version>= 1.5.30.x JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Gelöst WMS App 1.6 und Server Kompatibilität nach Wawi-Update auf 1.5.30.3 JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 4
Gelöst Kundendisply nach Pos Update ohne Funtion Einrichtung / Updates von JTL-POS 7
Neu Plötzlich: Die Update Anweisung setht in Konflikt mit der Check Einschränkung CK:tlagerbestand_fknAuftraegen_1 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehlermeldung bei Rechnungsdruck nach Update auf 1.5.30.2 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Offen [DHL] [UPDATE 19.10.20] Fehlermeldungen beim Ausliefern JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 9
Neu Synchronisation beendet sich nicht mehr seit Update auf 1.5.30.3 Shopify-Connector 2
Neu Artikel Bilder werden beim Anklicken nicht vergrößert, Fehlermeldung erscheint, Update 1.5.19.0 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
In Bearbeitung Eingangsrechnung Bezahlen Setzen nach Update 1.5.10 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Fehlermeldung beim Drucken von Adressetiketten nach Update auf 1.5.30.1 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Shop-Update von 3 auf 5 Installation / Updates von JTL-Shop3 1
Gelöst Nach Update auf 1.5.30.0 - WMS Picklisten dauern lange beim Druck oder stürzt ab JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Übertrag und Zwischensumme nach Update auf 1.30.2 Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Gelöst Shop-Update 3 auf 4 - DB- & Template-Probleme Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Fehler nach Update 1.5.30.0 - Aufragsdruck sql_variant-Datentyp in Datetime & IGL Problem Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 18
Gelöst Fehler nach Update von 1.0 auf 1.5.29.3 Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Verwiesen an Support SQL-Fehlermeldung beim Update einer DB auf Version 1.5.30.0 bei FOREIGN KEY-Einschränkung 'FK_dbo_tMerchantVersandRef_kVersand' JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Fehlermeldung nach Update auf JTL-WAWI 1.5.30.1 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Fehler nach Update auf 1.5.30.0 beim Mailen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 26
Neu Müssen neue Rechnungsvorlagen erstellt werden beim Update auf neuste Version? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst Wartungsarbeiten - Update im DHL Geschäftskundenportal 19.09.20 Gelöste Themen in diesem Bereich 0
Neu Composer update Authentication required (gitlab.jtl-software.de) Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Brutto/Netto bei Versand falsch seit Update auf 1.12 - gelöst WooCommerce-Connector 0
Neu Shop Update von 4er auf 5er Shop nach Release? Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu Nach Update fehler beim start Installation von JTL-Wawi 3
Neu 4 . Wochenend - Update shop-master.zip - OPC und sitemap JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 8
Ähnliche Themen