Beantwortet Update Fehler von 1.6.36 auf 1.6.38

Flow

Aktives Mitglied
14. Dezember 2019
10
1
Unbehandelte Ausnahme #959190594F6282F vom Typ System.Exception in
System.Exception: 05:33:32 Fehler in der Version 1.6.37.0 beim Befehl:
==============================================
UPDATE Verkauf.tAuftragPositionEckdaten
SET nIstStuecklistenvater = CASE WHEN tAuftragPosition.kAuftragStueckliste = tAuftragPosition.kAuftragPosition THEN 1 ELSE 0 END,
nIstUmlagerung = CASE WHEN tAuftrag.nType = 2 THEN 1 ELSE 0 END,
nPrio = tAuftrag.nLieferPrioritaet,
nPrioDatum = ISNULL(DATEDIFF(SECOND, DATEFROMPARTS(2021, 01, 01), tAuftrag.dErstellt), 0),
kAuftrag = tAuftrag.kAuftrag,
kArtikel = tAuftragPosition.kArtikel
FROM Verkauf.tAuftragPositionEckdaten
JOIN Verkauf.tAuftragPosition ON tAuftragPosition.kAuftragPosition = tAuftragPositionEckdaten.kAuftragPosition
JOIN Verkauf.tAuftrag ON tAuftrag.kAuftrag = tAuftragPosition.kAuftrag
==============================================
Message: Die datediff-Funktion hat zu einem Überlauf geführt. Die Anzahl von datepart-Werten, die zwei Datums-/Uhrzeitinstanzen trennen, ist zu groß. Verwenden Sie eine datediff-Funktion mit einem weniger präzisen datepart-Wert.
LineNumber: 1
Procedure:


2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 4ms, AffectedRows: 0
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - DROP TABLE SCX.tReturnReasonMapping;
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 6ms
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - IF OBJECT_ID('dbo.tLieferscheinEckdaten', 'U') IS NOT NULL
BEGIN
DROP TABLE dbo.tLieferscheinEckdaten;
END

CREATE TABLE dbo.tLieferscheinEckdaten
(
dErstellt DATETIME NULL,
kLieferschein INT NOT NULL,
dVersendet DATETIME NULL,
nAnzahlPakete INT NOT NULL,
nAnzahlVersendetePakete INT NOT NULL,
nVersandStatus TINYINT NULL,
kVersandArt INT NULL,
nRechnungStatus TINYINT NOT NULL,
fArtikelGewicht DECIMAL(25,13) NOT NULL,
fVersandGewicht DECIMAL(25,13) NOT NULL,

CONSTRAINT [PK_dbo_tLieferscheinEckdaten] PRIMARY KEY NONCLUSTERED (kLieferschein ASC)
);

CREATE UNIQUE CLUSTERED INDEX CIX_dbo_tLieferscheinEckdaten_dErstellt_kLieferschein
ON dbo.tLieferscheinEckdaten (dErstellt DESC, kLieferschein);

ALTER TABLE dbo.tLieferscheinEckdaten WITH CHECK ADD CONSTRAINT [FK_dbo_tLieferscheinEckdaten_kLieferschein] FOREIGN KEY(kLieferschein)
REFERENCES dbo.tLieferschein (kLieferschein)
ON UPDATE CASCADE
ON DELETE CASCADE
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 6ms
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - ALTER TABLE dbo.tLieferscheinEckdaten CHECK CONSTRAINT [FK_dbo_tLieferscheinEckdaten_kLieferschein]
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 0ms
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - IF INDEXPROPERTY(OBJECT_ID('Verkauf.tAuftragPositionEckdaten'), 'IX_Verkauf_tAuftragPositionEckdaten_fAnzahlOffen_INCL', 'IndexID') IS NOT NULL
BEGIN
DROP INDEX IX_Verkauf_tAuftragPositionEckdaten_fAnzahlOffen_INCL ON Verkauf.tAuftragPositionEckdaten;
END
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 1ms
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - IF INDEXPROPERTY(OBJECT_ID('Verkauf.tAuftragPositionEckdaten'), 'IX_Verkauf_tAuftragPositionEckdaten_fAnzahlOffen_fTeilmengenfaktorLager_kAuftragPosition_FILTER', 'IndexID') IS NOT NULL
BEGIN
DROP INDEX IX_Verkauf_tAuftragPositionEckdaten_fAnzahlOffen_fTeilmengenfaktorLager_kAuftragPosition_FILTER ON Verkauf.tAuftragPositionEckdaten;
END
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 0ms
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - UPDATE Verkauf.tAuftragPositionEckdaten
SET nIstStuecklistenvater = CASE WHEN tAuftragPosition.kAuftragStueckliste = tAuftragPosition.kAuftragPosition THEN 1 ELSE 0 END,
nIstUmlagerung = CASE WHEN tAuftrag.nType = 2 THEN 1 ELSE 0 END,
nPrio = tAuftrag.nLieferPrioritaet,
nPrioDatum = ISNULL(DATEDIFF(SECOND, DATEFROMPARTS(2021, 01, 01), tAuftrag.dErstellt), 0),
kAuftrag = tAuftrag.kAuftrag,
kArtikel = tAuftragPosition.kArtikel
FROM Verkauf.tAuftragPositionEckdaten
JOIN Verkauf.tAuftragPosition ON tAuftragPosition.kAuftragPosition = tAuftragPositionEckdaten.kAuftragPosition
JOIN Verkauf.tAuftrag ON tAuftrag.kAuftrag = tAuftragPosition.kAuftrag
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 19ms
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - SELECT * FROM tUpdateLog WHERE kUpdateLog > @kUpdateLog
kUpdateLog = 2
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 0ms, (bis zum Reader)
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 1ms, 0 Zeilen
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Neue Verbindungsparameter: Data Source=WAWISERVER\ WAWI;Initial Catalog=eazybusiness;Integrated Security=False;Persist Security Info=True;User ID=sa;Password=;MultipleActiveResultSets=True;Connect Timeout=5;Application Name="4 - B.Eng. Florian Mäck JTL-Wawi C#";Current Language=German
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - [TableCache] Invalidate: Full Cache
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - SELECT * FROM [tOptions]
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 0ms, (bis zum Reader)
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 0ms, 130 Zeilen
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - SELECT (CASE WHEN SERVERPROPERTY('MACHINENAME') = HOST_NAME() THEN 'local' ELSE 'remote' END) AS instance
2022-05-07T17:33:32 DEBUG - Dauer: 0ms, Result: local
2022-05-07T17:33:32 DEBUG -
USE [master];
ALTER DATABASE JTL_SIM_eazybusiness SET SINGLE_USER WITH ROLLBACK IMMEDIATE;
DROP DATABASE JTL_SIM_eazybusiness;
2022-05-07T17:33:35 DEBUG - Dauer: 3036ms
Zeitstempel: 2022-05-07T17:34:10
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.6.38.0
Plattform: Wawi
WawiSeed: 6.8.68658.47401
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 293310464 / Peak: 442585088
Basispriorität: 6
Prioritätsklasse: BelowNormal
CPU-Zeit (User): 0:00:08,296875
CPU-Zeit (System): 0:00:02,859375
Page-Size (Sytem): 2544304 / Peak: 509300736
Page-Size: 503332864 / Peak: 509300736
Offene Handles: 1610
Database:
Build: 2205051500 365d5fa7ea4c083c6d98da9e796a681d9704fa05
 

Flow

Aktives Mitglied
14. Dezember 2019
10
1
Weil andere hier auch bei Update Fehler geschrieben haben. Ich wusste nicht, dass ein Ticket hier der richtige Weg ist. Ich werde eines erstellen...
 

knackig

Sehr aktives Mitglied
17. November 2011
945
153
Nordhessen
@Flow
Grundsätzlich würde mich und sicherlich auch andere interessieren, wie es weitergeht. Also bitte, halte uns auf dem Laufenden. Den gleichen Schritt hatte ich nämlich auch vor...
 

vekoop

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2013
845
137
Ticket aufmachen.
Hab auf einem System auch schon zwei Hänger bei Updates gehabt, die guckt sich JTL schnell an, auch um die auszumerzen nehme ich an. Dann gingen die Updates immer reibungslos.
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.937
205
Wenn der datediff-Fehler kommt, dann sind Bestellungen mit ungültigem Erstelldatum im System - also (meistens noch nicht gelieferte) Bestellungen vom 1.1.1970 oder ähnliche Datensätze. Das passiert gerne, wenn Fremdconnectoren oder der XML-Import genutzt wird und vergessen wird, die Datumsfelder sauber zu füllen.
Der sauberste Fix ist an der Stelle einmal in der alten Wawi die Bestellungen nach Erstelldatum sortieren zu lassen (vorher den Datumsfilter rausnehmen) und schauen, ob da "exotische" Werte drinnestehen - alles +/- 30 Jahre von heute an sollte funktionieren.
 

twe

Sehr aktives Mitglied
20. August 2011
225
32
Das Problem haben wir auch. Es wurden 2 Bestellungen von 2020 über amazon. Bei den Aufträgen ist nur noch das Rechnungsdatum richtig. Hat also nichts mit Fremdconnectoren zu tun.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Problem / Fehler beim Update von JTL Connector 2.2.5.3 auf 2.13.0 (Shopware 5.5.10) Shopware-Connector 1
Neu Fehler beim heutigen Update von 1.6.38.1 auf 1.6.38.2 Installation von JTL-Wawi 1
Neu Es liegen Fehler in der Dateistruktur vor nach Update von Shop 5.1.1 auf 5.1.2 Installation / Updates von JTL-Shop 21
Fehler beim Update JTL-Wawi 1.6 0
Neu Probleme beim Update auf 1.6 - Datenbank Fehler? Ideen zur Lösung? JTL-Wawi 1.6 1
Update Fehler 4 auf 5 Class not found Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Verwiesen an Support Abgleich Fehler nach Shopware Connector Update Shopware-Connector 1
Nach Update von 1.5 auf 1.6 Versandlabel merkwürdig trotz angepassten Einstellungen in JTL und DHL Geschäftskundenportal JTL-Wawi 1.6 0
Neu Nach Update Abos fällig Abos nicht sichtbar / teilweise beendet / unterschiedliche Ausführungszeiten / etc JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Update Shop von 5.0.1 auf 5.1.2 Installation / Updates von JTL-Shop 4
Nach WaWi-Update wie Variantenkombis / Kindartikel erstellen!? JTL-Wawi 1.6 2
Nach Update auf die neue Version WAWI 1.6.39.0 alle alten Rechnungen nicht gebucht JTL-Wawi 1.6 1
Neu Neue Artikelinfo -fehlende Features: Feststellmöglichkeit fehlt seit Update, viele neue Infos aber weiter kein Originalpreis bei reduzierten Artikeln JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 0
Beantwortet Duplizieren von Artikeln - Änderungswunsch nach Update auf 1.6 JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu - UPDATE -Störung JTL-Shippinglabels JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Dringend Hilfe Update JTL-Wawi 1.6 2
Neu Nach Update - Keine Abos unter Verkauf / Abonements + Fällige zu sehen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Update JTL 5.03 auf JTL 5.1.X möglich ohne Template-Änderungen (Nova)? Installation / Updates von JTL-Shop 0
Leere SQL-Tabelle [kEbayUser] nach 1.6.38.2 Update JTL-Wawi 1.6 0
Neu JTL Wawi 1.6.38.2: Nach Update von 1.5.55.1 fehlt der Menüpunkt "Onlineshop" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Lagerbestand auf 0 eingesetzt nach der Update 1.6 JTL-Wawi 1.6 4
Neu Aufträge bearbeiten und Rechnungen erstellen nicht möglich nach Update 1.6 JTL-Wawi 1.6 1
Neu Update auf 1.6 hat die Datenbank zerschossen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 22
Update auf 1.6.38.2 nicht möglich JTL-Wawi 1.6 3
Bearbeitung übernommener Seiten nach Update Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Worker geht nicht mehr nach Update auf 1.6x JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Keine Verbindung zur DB, kein Mandant mehr nach Update auf 1.6 JTL-Wawi 1.6 2
Neu Zahlungen per PayPal Plus werden nach dem Update auf 1.6.38.2 unter der Zahlungsweise "Rechnung" gemappt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Update von Express 2012 auf Express 2019 Installation von JTL-Wawi 6
Neu Auftragserstellung nach Update auf Wawi 1.6 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Einkaufspreise nach dem Update 1.632 wird nicht gespeichert und vererbt! JTL-Wawi 1.6 2
1.6 Update fehlerhaft JTL-Wawi 1.6 1
Gelöst Versandetikett lässt sich nach WaWi 1.6 Update nicht mehr drucken JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu Nach dem Update auf 1.6 erscheint auf den einseitigen PDF- und gedruckten Dokumenten (Rechnungen, Aufträgen etc) "Fortsetzung Seite 2" unten rechts JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Nach dem Update von 1.5 auf 1.6 kein "JTL-Worker: Status" und keine Worker-Steuerung mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Beantwortet Nach dem Update von 1.5 auf 1.6 wurden Drucker von ShippingLabels nicht übernommen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Nach Update von 1.6.38.0 auf 1.6.38.1 hängt WAWI bei Bestellvorschlägen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Fehlermeldung von Wawi 1.5.55.0 ist kein Update auf 1.6.36.0 möglich Installation von JTL-Wawi 5
Fehlermeldung Steuerschlüssel bleibt nach Update JTL-Wawi 1.6 3
DB-Update bricht ab JTL-Wawi 1.6 1
Neu Schnittstellen einrichten nach Update auf 1.6 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu JTL-Wawi 1.6 Datenbank Update geht bis DROP TABLE #TempRechnungLieferscheinPos und stockt dann Installation von JTL-Wawi 35
Beantwortet Update auf 1.6 endet mit Fehlermeldung Installation von JTL-Wawi 7
Beantwortet Update auf 1.6. Tipps... JTL-Wawi 1.6 19
Neu Nach Update auf 5.1.2 - alle Varkombis/Vaterartikel auf "Ausverkauft" Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Webinar - Let’s update! So wechselt Ihr entspannt auf JTL-Wawi 1.6 Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Suche: Zebra TC20 Betriebssystem Update ( BSP 01.48.12 / LifeGuard Update 02) User helfen Usern 11
Neu Artikelmerkmale Update / Komplettabgleich WooCommerce-Connector 1
Neu Wie vorgehen beim Connector Update? Modified eCommerce-Connector 2
Neu Fehlermeldung von Wawi 1.5.55.1 ist kein Update auf 1.6.36.0 möglich Installation von JTL-Wawi 16

Ähnliche Themen