Neu Umlaute seit Update auf Shop 4.06 Release 15 nicht korrekt

SauerAndreas

Aktives Mitglied
28. Dezember 2017
9
0
Hallo zusammen,

seit dem Update des Shops 4.06 auf Release 15 zeigt er mit sowohl im Backend als auch bei den automatischen Emails an die Kunden die Umlaute nicht mehr korrekt an.
Ich habe hier schon so ziemlich alle Themen durchforstet, aber noch nicht wirklich eine Lösung gefunden woran es liegen könnte. In der Datenbank über PHPMyAdmin zeigt er mir bei der Kollation latin1_swedish_ci an, auch eine Umstellung auf utf8_unicode_ci hat soweit ich es geschafft habe nichts gebracht. Wobei ich mir nicht vorstellen kann dass es an der Datenbank liegt, diese wurde ja beim Update nicht verändert.
Bei den Artikeln zeigt er mir die Umlaute korrekt an, das Problem hab ich definitiv nur im Backend und alles was aus dem Shop raus generiert wird (Bestellbestätigungen, ......)

Wäre um Hilfe und einer Lösung des Problems sehr dankbar da es doch unprofessionell wirkt wenn die Umlaute mit Sonderzeichen dargestellt werden.
Vielen Dank
 

JulianG

Administrator
Mitarbeiter
14. November 2013
666
100
Hi. Unter System->Wartung->Status wird bei der Datei-Struktur nichts modifiziert angezeigt?
Tritt das Problem bei Emails auch noch auf, wenn eine betroffene Emailvorlage zurückgesetzt wird?
 

SauerAndreas

Aktives Mitglied
28. Dezember 2017
9
0
Hallo,

admin/classes/clas.JTL-Shopadmin.Notification.php wird als modifiziert angezeigt
6 verwaiste Kategorien zeigt er mir an
und bei Zahlungsart Paypal Plus zeigt er mir einen Fehler an mit folgendem LOG:
{
"name": "JTL-PayPalPlus5e0dc68095a14",
"presentation": {
"locale_code": "de_DE",
"brand_name": "JTL- Shop"
},
"input_fields": {
"allow_note": true,
"no_shipping": 1,
"address_override": 1
}
}
- {
"id": "XP-6PYT-MMSB-4V9P-36DF",
"name": "JTL-PayPalPlus5e0dc68095a14",
"temporary": false,
"input_fields": {
"allow_note": true,
"no_shipping": 1,
"address_override": 1
},
"presentation": {
"brand_name": "JTL-Shop",
"locale_code": "de_DE"
}
 

JulianG

Administrator
Mitarbeiter
14. November 2013
666
100
Die modifizierte Datei bitte schnellstmöglich mit der originalen aus dem Komplettpaket der Shopdateien austauschen (lassen).

Verwaiste Kategorien bedeutet, dass die Kategorien keine Oberkategorie haben (nicht Shop-Aktiv). Falls die verwaisten Kategorien selber gar nicht mehr im Shop sein sollten und auch nicht mehr in JTL-Wawi existieren hilft leider nur Zurücksetzen der Artikeldaten und anschließend Komplettabgleich, siehe hier.

Beim PayPal Log fehlt der eigentliche Fehler.

Also normalerweise entstehen solche Umlautprobleme entweder wenn Dateien modifiziert und im falschen Zeichensatz wieder gespeichert wurden. Evtl. sollte mal der ganze /admin/ Ordner aus dem Komplettpaket der passenden Version nochmal neu hochgeladen werden.
Auch entstehen können solche Probleme beim Einspielen eines Datenbank-Backups; wenn hier nicht der richtige Zeichensatz gewählt wurde. Das würde aber für den gesamten Shop gelten, wobei Artikel natürlich von JTL-Wawi wieder überspielt werden. Wenn der neu-Upload des /admin/ Verzeichnisses nichts bringt, müssen wir uns das angucken.
Wenn ihr könnt, erstellt dann bitte ein JTL-Shop Ticket über den Kundencenter mit verweis auf diesen Thread. Wenn ihr kein Ticket bei uns erstellen könnt, startet bitte eine private Unterhaltung mit mir hier im Forum.
 

JulianG

Administrator
Mitarbeiter
14. November 2013
666
100
Bitte zur Sicherheit folgendes sicherstellen:
- richtiges Webspace-Verzeichnis betrachten (wir sehen bei Kunden extrem häufig mehrfache Verzeichnisse mit JTL- Shop Dateien, nur eins ist richtig)
- binären Modus im FTP-Client verwenden
- Log/Fehlermeldungen beim Upload (kann man z.B. bei Filezilla gerne übersehen, da keine Fehlermeldung "aufpoppt" sondern nur im log steht, dass die Übertragung nicht funktioniert hat)

Wenn das gegeben ist und der komplette /admin/ Ordner des Komplettpakets überspielt wird, dürfte die Datei hinterher nicht mehr modifiziert sein.